Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 5°C

Nachrichtenarchiv – Artikel vom 22.04.2016

Schütze tötet acht Menschen in Ohio

Cincinnati. Die Polizei im US-Bundesstaat Ohio fahndet noch nach dem Täter, der acht Menschen erschossen hat. Man suche noch nach dem Schützen, sagte der Sheriff von Pike County, Charles Reader, bei einer Pressekonferenz. mehr

clearing
Polizei hat nach Tod von Prince keine Hinweise auf Verletzung

Chanhassen. Einen Tag nach dem überraschenden Tod von Popstar Prince hat die Polizei im US-Bundesstaat Minnesota Details zu den Ermittlungen bekanntgegeben. Demnach wies die Leiche des Sängers keine Hinweise auf eine Verletzung auf. mehr

clearing
New Yorker Schlusskurse am 22.04.2016

Hamburg. Die 30 Aktien des Dow Jones Industrial Index wiesen am 22.04.2016 um 22:25 Uhr MEZ folgende Schlusskurse auf. mehr

clearing
Wohnen Familie darf nicht in Ein-Zimmer-Wohnung leben

München. In Großstädten wie München ist bezahlbarer Wohnraum für Familien kaum zu haben. Eine vierköpfige Familie darf aber nach Auffassung des Amtsgerichtes trotzdem nicht in einer Ein-Zimmer-Wohnung leben. Der Mieterverein hält das Urteil für fragwürdig. mehr

clearing
HSV vergrößert mit Derby-Sieg die Sorgen von Werder

Hamburg. Der Hamburger SV hat sich durch einen Derby-Sieg gegen Werder Bremen wohl fast aller Abstiegssorgen entledigt. Die Gastgeber feierten am Freitagabend einen 2:1 (2:0)-Erfolg und verbesserten sich vorläufig auf den zehnten Tabllenplatz in der Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
Lasogga schießt HSV aus dem Keller - 2:1 gegen Bremen

Hamburg. Der Hamburger SV hat den Klassenverbleib in der Bundesliga fast geschafft. Sturmphänomen Pierre-Michel Lasogga und Ersatztorwart Jaroslav Drobny sind beim Sieg gegen Bremen die Derbyhelden. Werder bäumt sich zu spät auf und muss weiter kräftig zittern. mehr

clearing
HSV vergrößert mit Derby-Sieg die Sorgen von Werder Bremen

Hamburg. Der Hamburger SV hat sich durch einen Derby-Sieg gegen Werder Bremen wohl fast aller Abstiegssorgen entledigt. Die Gastgeber feierten am Abend einen 2:1-Erfolg und verbesserten sich vorläufig auf den zehnten Tabellenplatz in der Fußball-Bundesliga. mehr

clearing
Merkel räumt Fehler im Umgang mit Böhmermann ein

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat Fehler im Umgang mit der Affäre um das Gedicht des Satirikers Jan Böhmermann eingeräumt. Die Kanzlerin verteidigte zwar ihre Entscheidung als richtig, die Justiz ermächtigt zu haben, gegen Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen Präsidenten zu ... mehr

clearing
EHC München ist zum ersten Mal deutscher Eishockey-Meister

Wolfsburg. Der EHC München ist zum ersten Mal zum deutscher Eishockey-Meister. Der Favorit gewann das vierte Playoff-Finalspiel bei den Grizzlys Wolfsburg 5:3 und feierte damit am Abend den notwendigen vierten Sieg. mehr

clearing
EHC München zum ersten Mal deutscher Eishockey-Meister

Wolfsburg. Vor vier Jahren stand der EHC München vor dem Aus, jetzt ist der Club deutscher Eishockey-Meister. Wolfsburg verlangte dem Favoriten alles ab - die Entscheidung fiel aber nach nur vier Partien. mehr

clearing
Hersteller rufen 630.000 Autos zurück

Berlin. Die deutsche Autoindustrie rutscht wegen alarmierend hoher Abgaswerte immer tiefer in eine Vertrauenskrise. mehr

clearing
Vor Merkel-Besuch in Südosttürkei erneut Tote bei Raketeneinschlag

Gaziantep. Einen Tag vor dem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel im südosttürkischen Gaziantep sind bei Raketeneinschlägen in der Nachbarprovinz Kilis mindestens zwei Türken getötet worden. mehr

clearing
SC Freiburg kurz vor Aufstieg - Düsseldorf verpasst Befreiungsschlag

Freiburg. Der SC Freiburg steht kurz vor der direkten Rückkehr in die Fußball-Bundesliga. Der Zweitliga-Spitzenreiter gewann gegen Schlusslicht MSV Duisburg verdient mit 3:0. Der VfL Bochum verpasste den Sprung auf den vierten Tabellenplatz in der 2. Bundesliga. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im Späthandel am 22.04.2016 um 20:31 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 22.04.2016 um 20:31 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Fotos
Kerber und Siegemund im Stuttgart-Halbfinale

Stuttgart. Zwei Deutsche im Halbfinale - viel besser hätte es für die Veranstalter des Tennisturniers in Stuttgart nicht laufen können. Während man die Erfolge von Angelique Kerber erwarten konnte, kommt der Siegeszug von Laura Siegemund überraschend. mehr

clearing
Merkel räumt Fehler im Umgang mit Böhmermann ein

Berlin. Es ist ein ungewöhnlicher Schritt in der Böhmermann-Affäre. Die Kanzlerin ärgert sich über sich selbst und rückt öffentlich etwas gerade - um trotz des Türkei-EU-Deals zu Flüchtlingen keine falschen Eindruck in Sachen Meinungsfreiheit vermittelt zu haben. mehr

clearing
„Panama Papers”: EU geht bei Steueroasen geschlossen vor

Amsterdam. Nach Enthüllungen über die „Panama Papers” wollen die 28 EU-Staaten beim Austrocknen von Steueroasen geschlossen vorgehen. Der niederländische Finanzminister Jeroen Dijsselbloem sagte nach Beratungen in Amsterdam, dass sich alle Staaten mehr

clearing
CDU in Sachsen-Anhalt stimmt für schwarz-rot-grüne Regierung

Magdeburg. Die CDU in Sachsen-Anhalt hat die Bildung einer schwarz-rot-grünen Koalition gebilligt. Die große Mehrheit eines Sonderparteitags sprach sich am Abend für den ausgehandelten Koalitionsvertrag aus, wie die Partei mitteilte. Morgen stimmen noch SPD und Grüne über die bundesweit ... mehr

clearing
CDU in Sachsen-Anhalt stimmt für schwarz-rot-grüne Regierung

Magdeburg. Der Wahlerfolg der AfD macht in Sachsen-Anhalt ganz neue Regierungsbündnisse nötig. Die CDU ebnet den Weg für eine Koalition mit SPD und Grünen. Mancher in der Union hat dabei Bauchschmerzen. mehr

clearing
Rückrufe: Rekordverlust bei VW, Probleme bei Daimler

Berlin. Wird die Abgaskrise bei Volkswagen zu einer Branchenkrise für die ganze Autoindustrie? Gezielte Manipulationen sind zwar weiter nur im Fall VW ein Thema. Doch ein staatlich angeordneter Test endete nun auch für viele andere Hersteller zumindest unangenehm. mehr

clearing
Pfarrer: Sieben Menschen sterben bei Familiendrama in Ohio

Cincinnati. Sieben Menschen sollen im US-Staat Ohio - vermutlich bei einem Familiendrama - ums Leben gekommen sein. Mehrere US-Medien berichteten übereinstimmend, es seien rund um ein Wohnhaus im ländlichen Pike County sieben Mitglieder einer Familie erschossen worden. mehr

clearing
Merkel: Bis Ende Mai Bund-Länder-Einigung zu Flüchtlingskosten

Berlin. Bund und Länder wollen sich bis Ende Mai auf eine faire Lastenteilung bei den Kosten für die Aufnahme, Unterbringung und Integration von Flüchtlingen in Deutschland verständigen. mehr

clearing
Markov tritt wegen Brandenburger Dienstwagen-Affäre zurück

Potsdam. Brandenburgs Justizminister Helmuth Markov tritt zurück. Das teilte der Linken-Landesvorsitzende Christian Görke in Potsdam mit. Markov war wegen einer Dienstwagen-Affäre in die Kritik geraten. Markov wird vorgeworfen, in seiner Zeit als Finanzminister im Sommer 2010 ... mehr

clearing
Pariser Klimavertrag feierlich in New York unterzeichnet

New York. Hoher Besuch im UN-Plenarsaal: Präsidenten, Minister und Premiers kommen in New York zusammen, um den Klimavertrag mit ihrer Unterschrift zu bekräftigen. Nun müssen die Parlamente mitziehen. mehr

clearing
Merkel räumt Fehler im Umgang mit Böhmermann ein

Berlin. Kanzlerin Angela Merkel hat Fehler im Umgang mit dem Satiriker Jan Böhmermann eingeräumt. Sie verteidigte in Berlin zwar ihre Entscheidung als nach wie vor richtig, die deutsche Justiz zu ermächtigen, gegen Böhmermann wegen Beleidigung des türkischen mehr

clearing
Obama und Cameron werben für EU-Verbleib Großbritanniens

London. Großbritanniens Premier David Cameron und US-Präsident Barack Obama werben eindringlich für einen Verbleib der Briten in der Europäischen Union. Eine Mitgliedschaft in der EU unterstreiche und bekräftige die Stärken Großbritanniens, sagte Cameron in einer gemeinsamen ... mehr

clearing
Amnesty: Merkel muss in der Türkei Menschenrechte ansprechen

London. Amnesty International hat Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie EU-Spitzenpolitiker aufgerufen, bei ihrem Besuch in der Türkei morgen die Menschenrechte anzusprechen. Merkel, EU-Ratspräsident Donald Tusk und EU-Vizekommissionspräsident Frans Timmermans mehr

clearing
Nach Dobrindt-Prüfung: Autobauer rufen 630 000 Fahrzeuge zurück

Berlin. Die Abgas-Affäre geht in die nächste Runde: Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angeordneten Nachmessungen durch das Kraftfahrt-Bundesamt zwingen jetzt alle deutschen Autobauer bis auf BMW zu einem Rückruf. mehr

clearing
Kassel Huskies souveräner Meister in der DEL2

Kassel. Die Kassel Huskies haben die Meisterschaft in der 2. Eishockeyliga DEL2 gewonnen. Die Nordhessen bezwangen am Freitagabend vor ausverkauftem Haus die Bietigheim Steelers mit 5:2 und nutzten damit ihre erste Chance zur Entscheidung. mehr

clearing
Zerstückelte Frauenleiche in Leipzig gefunden

Leipzig. Grausiger Fund: Ein Spaziergänger hat gestern in Leipzig eine zerstückelte Frauenleiche entdeckt. Torso und Kopf der Toten trieben im Wasser des Elsterbeckens. Polizeitaucher suchten im schmutzig-trüben Wasser des künstlichen Flusslaufes nach weiteren Körperteilen. mehr

clearing
Mainzer Ampel stellt Regierungsprogramm vor

Mainz. SPD, FDP und Grüne in Rheinland-Pfalz betonen das gegenseitige Vertrauen und die Gemeinsamkeiten. Im Koalitionsvertrag können sich alle mit ihren Positionen wiederfinden. Die Partner geben sich überzeugt, dass auch die Basis zustimmen wird. mehr

clearing
Schwache Autos ziehen Dax abwärts

Frankfurt/Main. Der deutsche Aktienmarkt hat eine starke Woche mit moderaten Verlusten beendet. Deutliche Kursrückgänge bei Autowerten drückten den Dax zum Handelsschluss um 0,60 Prozent auf 10 373,49 Punkte. Die Europäische Zentralbank setzte den Referenzkurs auf 1,1263 US-Dollar fest. mehr

clearing
DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 22.04.2016 um 17:56 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.04.2016 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing
Obduktion von Prince hat begonnen

Ramsey. Nach dem Tod des Popstars Prince hat die Untersuchung des Leichnams begonnen. Die zuständige Pathologin Angelique Quinn Strobl habe die Autopsie aufgenommen, teilte die gerichtsmedizinische Behörde in der Stadt Ramsey im US-Bundesstaat Minnesota mit. mehr

clearing
Ernst-May-Viertel Frankfurt will Autobahn verstecken und 4000 Wohnungen bauen

Frankfurt/Main. Die Stadt Frankfurt will in ihrem Nordosten einen Teil der Autobahn 661 (Oberursel-Langen) einhausen und knapp 4000 Wohnungen bauen. Der Magistrat hat mehrere Vorlagen zu dem geplanten Ernst-May-Viertel mehr

clearing
Streit um Rennbahn Verhandlungstermin aufgehoben

Frankfurt. Im Rechtsstreit um die Vergabe des Frankfurter Rennbahngeländes an den Deutschen Fußballbund (DFB) ist der erste Verhandlungstermin abgesagt worden. mehr

clearing
Kurt-Masur-Akademie öffnet 2017 in Dresden

Dresden. Die Kurt-Masur-Akademie der Dresdner Philharmonie wird erstmals im kommenden Jahr Studenten aus dem In- und Ausland aufnehmen. mehr

clearing
KBA misst hohe Schadstoffwerte - „Zweifel” bei 22 Auto-Modellen

Berlin. Das Bundesverkehrsministerium bezweifelt bei 22 von 53 untersuchten Diesel-Automodellen, dass die Abgasreinigung richtig läuft. Dies geht aus einem entsprechenden Bericht zu Nachmessungen hervor. mehr

clearing
Sieben Tote bei Familiendrama in Ohio befürchtet

Cincinnati. Im US-Staat Ohio sind vermutlich bei einem Familiendrama mehrere Menschen ums Leben gekommen. Mehrere US-Medien berichteten übereinstimmend, es seien sieben Familienmitglieder erschossen worden. Der Todesschütze ist demnach noch auf der Flucht. mehr

clearing
Obama bei Queen Elizabeth

London. US-Präsident Barack Obama ist zum Auftakt seines Großbritannien-Besuchs mit Queen Elizabeth II. zusammengetroffen. Die Königin, die erst am Vortag ihren 90. Geburtstag feierte, empfing ihn und seine Frau Michelle zu einem „privaten Lunch” auf Schloss Windsor. mehr

clearing
„Panama Papers”: EU geht bei Steueroasen geschlossen vor

Amsterdam. Nach Enthüllungen über die „Panama Papers” wollen die 28 EU-Staaten beim Austrocknen von Steueroasen geschlossen vorgehen. mehr

clearing
Finanzen in Hessen Minister will Zinsen für Steuernachzahlungen senken

Wiesbaden. Der hessische Finanzminister Thomas Schäfer (CDU) spricht sich für niedrigere Zinsen für Steuernachzahlungen aus. „Der Bürger bekommt kaum noch Zinsen, der Staat langt mit sechs Prozent kräftig mehr

clearing
Sorten- und Devisenkurse am 22.04.2016

Frankfurt/Main. Folgende Sorten- und Devisenkurse wurden am 22.04.2016 um 16:34 Uhr festgestellt (alle Angaben in Euro): mehr

clearing
Analyse: VW öffnet Vorständen ein Boni-Hintertürchen

Wolfsburg. Rekordverlust, Mini-Dividende, Jobs in Gefahr - doch die Vorstände schnallen den Gürtel nur vorübergehend ein Stück enger. Während die Abgas-Krise den Gewinn auffrisst, sind die Top-Manager fein raus. mehr

clearing
Fragen und Antworten: Abgastests sollen besser werden

Berlin. Die VW-Abgas-Affäre rückte eine der wichtigsten Industriebranchen ins Zwielicht. Nun müssen auch andere Autobauer ihre Technik überarbeiten. Die Tests bleiben umstritten - ebenso wie die Aufsicht. mehr

clearing
Nord- und Ost-Europäer sehen Flüchtlingsquoten weiter kritisch

Jurmala. Die nordischen und baltischen Staaten sowie die  ostmitteleuropäische Visegrad-Gruppe bleiben bei ihrer skeptischen Haltung zu festen Quoten zur Verteilung von Flüchtlingen. mehr

clearing
VW-Konzern verschiebt Zwischenbericht zu Schuldfrage

Wolfsburg. Entgegen eigener Ansagen will Volkswagen die bisherigen Ermittlungsergebnisse zur Schuldfrage im Diesel-Skandal auf unbestimmte Zeit nicht veröffentlichen. mehr

clearing
US-Justiz, Quartalsbilanz, Rückruf: Hiobsbotschaften für Daimler

Washington/Stuttgart. Erst VW, nun Daimler? Befürchtungen gab es bereits, nachdem US-Klagen gegen die Stuttgarter wegen angeblich manipulierter Emissionswerte eingereicht worden waren. Nun schaltet sich die Justiz in den Vereinigten Staaten ein. Und in Deutschland gibt es einen Rückruf. mehr

clearing
Prüfung der Prüfer: Abgastests sollen besser werden

Berlin. Die VW-Abgas-Affäre rückte eine der wichtigsten Industriebranchen ins Zwielicht. Nun müssen auch andere Autobauer ihre Technik überarbeiten. Die Tests bleiben umstritten - ebenso wie die Aufsicht. mehr

clearing
Autobauer müssen 630 000 Fahrzeuge zurückrufen

Berlin. Nicht nur Volkswagen, auch mehrere andere deutsche Autobauer haben ein Abgas-Problem. Eine Nachprüfung auf Druck des Verkehrsministeriums führt nun zu einem großen Rückruf. Um Manipulationen wie im Fall VW geht es dabei aber nicht. mehr

clearing
VW-Abgaskrise ist ein Debakel für die ganze Autoindustrie

Wolfsburg. Wird die Abgaskrise bei Volkswagen zu einer Branchenkrise für die ganze Autoindustrie? Gezielte Manipulationen sind zwar weiter nur im Fall VW ein Thema. Doch ein staatlich angeordneter Test endete nun auch für viele andere Hersteller zumindest unangenehm. mehr

clearing
Kein endgültiger Verzicht: VW-Vorstände legen Boni nur auf Eis

Wolfsburg. Der Vorstand des VW-Konzerns stellt seinen Anspruch auf Bonuszahlungen nur in Teilen zurück und muss keinen endgültigen Verzicht in Kauf nehmen. Zwar behalte der Konzern etwa 30 Prozent der variablen Vergütung der Vorstände ein. mehr

clearing
Urteil um Braunkohlekraftwerk rechtskräftig

Kassel. Das Urteil gegen das umstrittene Braunkohlekraftwerk Frankfurt-Fechenheim ist rechtskräftig - das Kraftwerk des Chemieunternehmens Allessa darf weiter Fernwärme produzieren. mehr

clearing
Bundesregierung will Prüfrecht im Pflegebereich nachschärfen

Berlin. Sind wirklich alle Beteiligten in die Gespräche über den Kampf gegen betrügerische Machenschaften in der Pflege einbezogen? Nein, meinen Patientenschützer: Ärzte fehlen. mehr

clearing
Ried Gefahr aus dem Hahn? Chemikalien belasten hessisches Trinkwasser

Frankfurt. Umweltschützer schlagen Alarm: Das hessische Ried, Trinkwasserreservoir des Rhein-Main-Gebiets, ist durch Chemikalien belastet. mehr

clearing
Kitas in Bad Homburg und Oberursel Kommenden Mittwoch wird gestreikt

Hochtaunus. Einen Tag vor der letzten Tarifrunde will Verdi noch einmal alle Kräfte sammeln. Außer Pflege- und Verwaltungskräften sind am kommenden Mittwoch auch wieder die Erzieherinnen zu einem ganztägigen Streik aufgerufen. mehr

clearing
Esoc steuert Raumfahrt-Missionen Darmstadt steuert Europas Satelliten und Sonden

Darmstadt. Damit Satelliten und Raumsonden reibungslos arbeiten, müssen sie ständig vom Erdboden aus überwacht werden. Die Europäische Weltraumagentur „Esa“ hat dafür das European Space Operations Centre „Esoc“ in Darmstadt. Bernhard Mackowiak sprach mit dem ... mehr

clearing
Soziales Engagement Hessen engagieren sich häufiger ehrenamtlich

Wiesbaden. Immer mehr Hessen übernehmen ein Ehrenamt. Einer deutschlandweiten Untersuchung des Bundesfamilienministeriums zufolge engagieren sich 44,4 Prozent der Hessen ab 14 Jahren ehrenamtlich in ihrer Freizeit. mehr

clearing
Prozessurteil in Frankfurt Arzt wegen falscher Abrechnungen ins Gefängnis

Frankfurt. Ein Arzt ist wegen mehrerer Abrechnungsbetrügereien zu acht Monaten Haft ohne Bewährung verurteilt worden. Das Landgericht Frankfurt sah es am Freitag als erwiesen an, dass sich der 56 Jahre alte Allgemeinmediziner mehr

clearing
Nr: 16 2015/16 Arena - das Magazin zum Spiel gegen den 1. FSV Mainz 05

mehr

clearing
Obama und Cameron werben für EU-Verbleib Großbritanniens

London. Großbritanniens Premier David Cameron und US-Präsident Barack Obama werben eindringlich für einen Verbleib der Briten in der Europäischen Union. Eine Mitgliedschaft in der EU unterstreiche und bekräftige die Stärken Großbritanniens, sagte Cameron am Freitag in einer ... mehr

clearing
Frankfurt ohne Meier und Chandler

Frankfurt/Main. Eintracht Frankfurt muss im Rhein-Main-Derby der Fußball-Bundesliga gegen den FSV Mainz 05 neben Torjäger Alexander Meier auch auf Rechtsverteidiger Timothy Chandler verzichten. mehr

clearing
Fotos
Schutzausstattung für die Polizei Polizei stellt neue Anti-Terror-Ausrüstung vor

Wiesbaden. Hessens Innenminister Peter Beuth stellt heute in Wiesbaden die neue Schutzausstattung der Polizei vor. Mit der Ausrüstung sollen die Einsatzkräfte besser vor einem möglichen terroristischen Angriff geschützt werden. mehr

clearing
Schaltschrank-Hersteller Rittal schließt Werke

Herborn. Der mittelhessische Schaltschrank-Hersteller Rittal will mehrere Werke schließen. Die Gewerkschaft IG Metall geht davon aus, dass mehr als 600 Stellen abgebaut werden, wie die „Wirtschaftswoche” mehr

clearing
Polizei überführt mutmaßlichen Online-Betrüger

Pfungstadt. Dutzende Male soll er unter falschem Namen im Internet eingekauft haben, jetzt ist ein 41-Jähriger der Polizei in  Südhessen als mutmaßlicher Täter ins Netz gegangen. mehr

clearing
Lufthansa-Pilotenstreik Vorerst keine neuen Pilotenstreiks bei der Lufthansa

Frankfurt. Bei der Lufthansa wird es vorerst keine neuen Streiks der Piloten geben. „Wir werden dazu in den nächsten Tagen sicher nicht aufrufen”, sagte ein Sprecher der Pilotengewerkschaft Vereinigung mehr

clearing
Fotos
„Unsere Herzen sind gebrochen” - Trauer um Prince

Chanhassen. Gerade hatte er noch zwei Konzerte gegeben, jetzt ist Prince unerwartet gestorben. Die Musikwelt trauert um die Pop-Ikone. Überall auf der Welt beweinen Fans den Tod des Superstars - ganz besonders in seiner Heimatstadt Minneapolis. mehr

clearing
41-Jähriger ins Netz gegangen Polizei überführt mutmaßlichen Online-Betrüger

Pfungstadt. Dutzende Male soll er unter falschem Namen im Internet eingekauft haben, jetzt ist ein 41-Jähriger der Polizei in Südhessen als mutmaßlicher Täter ins Netz gegangen. mehr

clearing
Fotos
Freiburg kurz vor Aufstieg - Düsseldorf gegen Pauli 1:1

Freiburg. Der SC Freiburg hat sich von Schlusslicht MSV Duisburg nicht aufhalten lassen. Die Breisgauer stehen kurz vor der Rückkehr in die Bundesliga. Am Tabellenende bleibt es für Düsseldorf knifflig. mehr

clearing
Weltbörsen und Finanzmärkte auf einen Blick

Hamburg. Die Lage an den internationalen Wertpapierbörsen am 22.04.2016 um 15:15 Uhr (New York Vortagsschluss): mehr

clearing
„Dieselgate” brockt Volkswagen größten Verlust der Geschichte ein

Wolfsburg. Angesichts der immensen Kosten für den Abags-Skandal muss Volkswagen den größten Verlust seiner Konzerngeschichte verkraften. Im vergangenen Jahr lag das Ergebnis unterm Strich mit minus 1,6 Milliarden Euro massiv in den roten Zahlen. mehr

clearing
Vermisste 69-Jährige Polizei sucht Frau aus Langen

Offenbach. Wo ist Renate Dachtler? Das fragen derzeit die Beamten der Vermisstenstellte der Offenbacher Kriminalpolizei und bitten die Bevölkerung um Mithilfe bei der Suche. mehr

clearing
Polizei blitzt 72 000 Raser beim bundesweiten Blitzmarathon

Düsseldorf. Die Polizei hat beim Blitzmarathon gestern rund 72 000 Raser erwischt. Bundesweit seien etwa zwei Millionen Fahrzeuge kontrolliert worden, teilte das Innenministerium von Nordrhein-Westfalen mit. mehr

clearing
Abgas-Krise verursacht bei VW größten Verlust der Konzerngeschichte

Wolfsburg. Der Abgas-Skandal hat Volkswagen den größten Verlust in der Konzerngeschichte eingebrockt. Der Autobauer meldete für das Jahr 2015 wegen milliardenschwerer Rückstellungen unter dem Strich ein Minus von 1,6 Milliarden Euro. mehr

clearing
Euro-Partner fordern von Griechenland Extra-Sparpaket

Amsterdam. Im Ringen um weitere Milliardenhilfen setzen die Euro-Partner Griechenland zusätzlich unter Druck. Sie fordern ein neues „Sparpaket auf Vorrat” in der Höhe von rund 3,5 Milliarden Euro. mehr

clearing
Andrea Berg vor vier Neueinsteigern

Baden-Baden. Die Schlagersängerin Andrea Berg (50) hat mit ihrem neuen Album „Seelenbeben” den ersten Platz der offiziellen deutschen Charts verteidigt. mehr

clearing
Landessynode der Evangelischen Kirche tagt erstmals

Kassel. Die 13. Landessynode der Evangelische Kirche von Kurhessen-Waldeck beschäftigt sich bei ihrem Treffen in der kommenden Woche unter anderem mit den Themen Flüchtlingen, Wahlen und Finanzen. mehr

clearing
Kaum Rückhalt für Merkel: Deutsche kritisieren Rücksicht auf Türkei

Berlin. Bundeskanzlerin Angela Merkel hat bei den Deutschen so stark an Beliebtheit eingebüßt wie kein anderer Politiker. Seit Beginn des Monats brach der Durchschnittswert der CDU-Chefin laut dem ZDF-„Politbarometer” von 1,8 auf 0,9 ein. mehr

clearing
US-Präsident Obama trifft in Windsor ein

London. US-Präsident Barack Obama ist in Windsor eingetroffen. Obama und First Lady Michelle landeten mit einem Helikopter nahe Schloss Windsor, wo sie von Queen Elizabeth II. und Prinz Philip empfangen wurden. mehr

clearing
Länder fordern „faire Lastenteilung” bei Flüchtlingskosten

Berlin/Bremen. Die Zahl der neu ankommenden Flüchtlinge in Deutschland geht zwar zurück. Bundesländer und Kommunen haben aber alle Hände voll zu tun mit der Integration der bereits Angekommenen. Und dafür fordern sie vom Bund mehr Geld. mehr

clearing
Nach Dobrindt-Prüfung: Autobauer müssen 630 000 Fahrzeuge zurückrufen

Berlin. Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angeordneten Abgas-Nachmessungen zwingen deutsche Autobauer zum Rückruf von rund 630 000 Fahrzeugen verschiedener Marken. Dies verlautete aus Regierungskreisen in Berlin. mehr

clearing
BVB-Coach Tuchel äußert Verständnis für Hummels

Dortmund. BVB-Trainer Thomas Tuchel hat Verständnis für die Äußerungen von Weltmeister Mats Hummels zu dessen sportlicher Zukunft geäußert. „Das bringt für mich keinen zusätzlichen Stress. mehr

clearing
Zerstückelte Frauenleiche in Leipzig gefunden

Leipzig. Ein schrecklicher Fund gibt der Polizei Rätsel auf: In einem Gewässer in Leipzig lagen Körperteile einer Frau. Wie kam sie ums Leben? mehr

clearing
Tourismus Neue Beleuchtung für das Forum Romanum - Nachttouren starten

Rom. Rom bei Nacht zu erkunden, wird noch eindrucksvoller. Denn auch das Forum Romanum hat nun eine Beleuchtung bekommen, und Besucher können die Antikstätte abends besichtigen. mehr

clearing
Aufsichtsrat hält an Eröffnungstermin für BER fest

Berlin. Die Eröffnung des Hauptstadtflughafens ist nach Einschätzung des Aufsichtsrats Ende 2017 wie geplant möglich. Sicher ist jedoch nichts - das liegt wieder einmal am Brandschutz. mehr

clearing
NRW-Justizminister fordert von VW Entschädigung für deutsche Kunden

Düsseldorf. Nordrhein-Westfalens Justizminister Thomas Kutschaty hat den VW-Konzern aufgefordert, im Abgas-Skandal auch eine Kompensation für deutsche Kunden vorzulegen. „Die Ungleichbehandlung deutscher Kunden muss ein Ende haben”, sagte Kutschaty der dpa in Düsseldorf. mehr

clearing
Polizei erwischt mehr Temposünder beim Blitz-Marathon

Gießen. Beim Blitz-Marathon in Hessen sind der Polizei diesmal deutlich mehr Temposünder ins Netz gegangen als im Vorjahr. Insgesamt seien an den mehr als 360 Messstellen rund 15 000 Fahrzeuge zu schnell unterwegs mehr

clearing
DAX: Kurse im XETRA-Handel am 22.04.2016 um 13:05 Uhr

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 22.04.2016 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. (Stand und Veränderung zur Schlussnotierung am vorherigen Börsentag bei Aktien in Euro, bei ... mehr

clearing
Mobil auf dem Mars

Die für 2018 geplante zweite Mission im Rahmen des „Esa“-ExoMars-Programms soll erstmals einen in Europa gebauten Rover absetzen, um die Geologie des Landeplatzes zu untersuchen. mehr

clearing
Bund und Länder: 533 Millionen pro Jahr für Spitzenforschung

Berlin. Die Exzellenzinitiative Teil drei steht. Die Bund-Länder-Pläne für die Forscher-Elite kosten über 500 Millionen Euro jährlich - damit soll Spitzenforschung in Deutschland dauerhaft ausgebaut werden. mehr

clearing
Diesel-Abgase: Rückruf von 630 000 Autos in Deutschland

Berlin. Die von Bundesverkehrsminister Alexander Dobrindt angeordneten Abgas-Nachmessungen zwingen deutsche Autobauer zum Rückruf von rund 630 000 Fahrzeugen. Bei den betroffenen Wagen mehrerer Hersteller müsse die Technik zur Abgasreinigung bei bestimmten Temperaturen geändert ... mehr

clearing
Musik von Prince sehr gefragt

Baden-Baden. Der Tod von Popstar Prince hat zu einem Run auf seine Musik geführt. mehr

clearing
Theaterfestival Wiesbaden Biennale thematisiert Europa

Wiesbaden. Das Theaterfestival Wiesbaden Biennale macht in diesem Jahr die Widersprüche des modernen Europas zum Thema. Das gaben die Kuratoren bei der Vorstellung des Programms am Freitag im Hessischen Staatstheater bekannt. mehr

clearing
Dreyer nennt Bildung und Digitalisierung als Schwerpunkte

Mainz. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer hat Bildung und den Ausbau der digitalen Infrastruktur als Schwerpunkte des neuen Regierungsbündnisses mit FDP und Grünen genannt. mehr

clearing
Trauer um Poplegende Prince - „Sein Talent war grenzenlos”

Chanhassen. Nach dem unerwarteten Tod des Popmusikers Prince haben Freunde, Kollegen und Fans ihre Trauer und Bestürzung zum Ausdruck gebracht. „Heute haben wir eine kreative Ikone verloren”, hieß es in einer in Washington verbreiteten Mitteilung von mehr

clearing
Viele Deutsche haben Angst vor Altersarmut

Berlin. Mehr als jeden Zweiten treibt die Sorge um, im Alter arm zu sein. Bei Frauen sind die Befürchtungen stärker verbreitet. Die Riester- und die Betriebsrente in der heutigen Form sind nicht die Lösung. mehr

clearing
Öffentlicher Nahverkehr Flüchtlinge bekommen Ticket für öffentlichen Nahverkehr

Wiesbaden. Um am sozialen Leben teilhaben zu können, bekommen Flüchtlinge in Hessen von Mai an Ticket für den öffentlichen Nahverkehr. Die vergünstigten Kosten werden ihnen vom Taschengeld abgezogen. mehr

clearing
FC Bayern hält sich bei Spekulationen um Hummels bedeckt

München. Der FC Bayern München hält sich bei der Personalie Mats Hummels bedeckt. Der Fußball-Weltmeister sei ein Spieler von Borussia Dortmund und stehe beim Tabellenzweiten der Bundesliga bis 2017 unter Vertrag. mehr

clearing
Anschlag in Essen: Polizei klopft Umfeld der Tatverdächtigen ab

Essen. Nach dem Anschlag auf ein Sikh-Gebetshaus in Essen klopft die Polizei das Umfeld der mutmaßlichen Täter ab. Die Polizei nahm in der Nacht insgesamt zwei Kontaktpersonen der beiden 16-jährigen Tatverdächtigen kurzzeitig in Gewahrsam. mehr

clearing
Dijsselbloem: Extratreffen zu Griechenland am Donnerstag möglich

Amsterdam. Die Euro-Finanzminister wollen sich am Donnerstag nächster Woche zu einer Extrasitzung treffen, falls es bis dahin ausreichende Fortschritte in den Verhandlungen für ein griechisches Spar- und Reformpaket gibt. mehr

clearing
1 2 3 4 5 6 7 8
Nachrichtenarchiv – Artikel vom 22.04.2016

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz

© 2017 Frankfurter Neue Presse