E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 24°C

Merkel auf dem Weg in die Türkei - Meinungsfreiheit ansprechen

Berlin. 

Bundeskanzlerin Angela Merkel ist am Mittag zu einem Kurzbesuch in einem Flüchtlingscamp im südosttürkischen Grenzgebiet zu Syrien abgeflogen. Vor Ort will sie sich ein Bild von der Umsetzung des Flüchtlingspakts mit Ankara machen. Kritiker fordern, dass sie ihren Gastgeber auch mit unbequemen Fragen nach der Lage der Menschenrechte sowie der Meinungsfreiheit konfrontieren soll. Zuvor hat die Bundesregierung in einer Antwort auf eine Kleine Anfrage der Linken eine weitere Verschlechterung der Meinungs- und Pressefreiheit in der Türkei beklagt, berichtet die „Rheinische Post”.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen