E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 27°C

Mindestens 18 Tote bei Doppelanschlag in syrischer Stadt Homs

Homs. 

Bei einem Doppelanschlag auf die von der Regierung kontrollierte syrische Stadt Homs sind mindestens 18 Menschen getötet worden. Unter den Toten seien auch zehn Kinder, meldete die staatliche syrische Nachrichtenagentur Sana. Mindestens 56 Menschen seien verletzt gekommen, als kurz nacheinander zwei Autobomben explodierten, eine davon in der Nähe einer Schule. Die Bomben explodierten in einem Viertel, in dem vor allem Mitglieder der religiösen Minderheit der Alawiten wohnen.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Schlaglichter

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen