Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 20°C

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Ob als Tatort-Kommissar Murot oder als Grzimek – Ulrich Tukur überzeugt in fast allen Rollen. Jetzt wird er dafür vom Land geehrt.
AuszeichnungUlrich Tukur erhält Ehrenpreis

Ob als Tatort-Kommissar Murot oder als Grzimek – Ulrich Tukur überzeugt in fast allen Rollen. Jetzt wird er dafür vom Land Hessen geehrt. mehr

Mobilität Frankfurts Dezernenten unterwegs: So fährt unser Magistrat
Nutzt den Dienstwagen auch als Familienkutsche: Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) mit BMW-Kombi und Kindersitz.

Frankfurt. Die Internationale Automobilausstellung, die morgen zu Ende geht, zeigt die neusten Modelle. Doch welche Autos fahren eigentlich Frankfurts Dezernenten? Ein Streifzug durch die Mobilität des Magistrats. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Zeuge leidet unter Raubüberfall

Frankfurt. Ein 30-Jähriger muss sich seit gestern vor dem Landgericht verantworten. Er hatte im Januar eine Tankstelle an der Eschersheimer Landstraße überfallen, flüchtete aber ohne Beute. mehr

clearing
Sicherheit in Frankfurt Bahn mustert alte Kameras im Hauptbahnhof aus
Videoüberwachung am Hauptbahnhof in Frankfurt am Main (Hessen), aufgenommen am 05.01.2017. Die hessische Landesregierung treibt ihre Pläne für einen Ausbau der Videoüberwachung voran. (zu lhe-Blickpunkt "Videoüberwachung" vom 06.01.2017) Foto: Susann Prautsch/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Die Videoüberwachung des Frankfurter Hauptbahnhofs ist mangelhaft, die veralteten Kameras liefern der Bundespolizei kaum brauchbare Aufnahmen. Das soll sich bald ändern: Die Deutsche Bahn will die Anlage ab Ende 2017 komplett erneuern. Danach wird es nach Angaben der ... mehr

clearing

Bildergalerien

Wahlbeteiligung Schlusslicht Griesheim: "Vergessen und verloren"
„No Future“ – keine Zukunft – steht auf einem Tor in der Griesheimer Ahornstraße. Der Spruch passt zur Misere vieler Menschen hier. Fotos Ben Kilb

Frankfurt. Zweimal nacheinander war Griesheim Schlusslicht. In keinem anderen Frankfurter Stadtteil gingen bei den Bundestagswahlen 2009 und 2013 so wenige Menschen an die Urne. Wahlbeteiligung: knapp 57 Prozent. Warum ist das so? mehr

clearing
Kulturzentrum in Rüsselsheim Umzugspläne zum Geburtstag: "Das Rind" feiert 25-jähriges Bestehen
Florian Haupt und Niklas Zeiß (rechts) an den Reglern im Rind.

Rüsselsheim. Das Kulturzentrum Rind feiert in den kommenden Tagen seinen 25. Geburtstag. Ist es das letzte Jubiläum, das im Club an der Mainstraße gefeiert wird? mehr

clearing
Knotenpunkt Sodener Stock Was tun gegen die Blechlawine in Kronberg?
Die Schranken am Bahnübergang in Kronberg Süd werden sich von 2030 an vermutlich häufiger öffnen und schließen.

Kronberg. Die Koalition will, dass sich der Magistrat der Verkehrssituation rund um den Sodener Stock annimmt. Die ist schon heute zu bestimmten Tageszeiten grenzwertig. Und sie wird sich noch verschärfen. mehr

clearing
Episoden über die 400 Jahre alte Linde Autorin Saskia Hennig von Lange bringt den Baum zum Erzählen
Saskia Hennig von Lange interessiert sich für Rahmen und für Bäume. Jetzt schreibt sie Episoden zum Lindenbäumchen.

Oberursel. Das etwa 400 Jahre alte Lindenbäumchen im Oberurseler Feld wird durch einen Metallrahmen zum Kunstwerk und bald auch zu einem literarischen Ort. Autorin Saskia Hennig von Lange (41) erzählt Geschichten des Baums – und hat auch zum Thema Rahmen einen Bezug. mehr

clearing
ANZEIGE
Esskultur Die 5 größten Fettfallen In der heutigen Gesellschaft ist der Ruf nach einer gesunden Ernährung deutlich zu hören. Einer der Gründe ist sicherlich, dass die Bevölkerung immer dicker wird. mehr
Traditionsladen in vierter Generation Abschied vom Zigarrenhaus in Neu-Isenburg
Die Geschäfsleute Edith und Reiner Oestreich haben zu einer guten Zigarre auch den passenden Whisky.

Neu-Isenburg. Das Ehepaar Edith und Reiner Oestreich zieht sich aus dem Geschäftsleben der Hugenottenstadt zurück. Es will sich nicht mehr mit den Herausforderungen des Online-Handels herumschlagen. Und auch die Belastung einer Sechs-Tage-Woche wurde den beiden zu groß. mehr

clearing
Empörung nach dem Parlamentsentscheid Fußballakademie in Dreieich: Kleingärtner wollen Bürgerbegehren
Günter Neukirch sammelt Unterschriften für ein Bürgerbegehren.

Dreieich. Nach der Entscheidung des Stadtparlaments zur Lettkaut fühlen sich Geflügelzüchter und Kleingärtner von der Politik im Stich gelassen. Sie wollen trotzdem nicht aufgeben. mehr

clearing
ANZEIGE
Höchster Genuss vom Dach der Welt Das gewiss nicht an internationalen kulinarischen Highlights arme Frankfurt, wartet mit einer neuen Attraktion auf: Das Nepali Chulho ist das erste nepalesische Restaurant in der Metropole am Main. mehr

Frankfurt

Auf beiden Seiten der Autobahn 5 könnte im Nordwesten der Stadt auf 545 Hektar ein neuer Stadtteil mit Wohnungen für 30 000 Menschen entstehen.

Der Plan, im Nordwesten einen neuen Stadtteil für 30 000 Menschen zu bauen, stößt jetzt auch in Niederursel und Praunheim auf Gegenwehr. Die neu gegründete CDU-Arbeitsgruppe "Baugebiet A5" will den Planungsprozess kritisch begleiten. mehr

Hilfe für eine bessere Integration Kompetenzzentrum des Landes in Bornheim soll Migrantenvereine unterstützen
Lydia Mesgina und Elisa Rossi helfen Migranten dabei, eigene Projekte zu entwickeln.

Bornheim. In Hessen gibt es viele Vereine von Migranten, die sich für ihre Landsleute und deren Integration einsetzen. Oft benötigen die Ehrenamtlichen Hilfe. Diese koordiniert das neue „Kompetenzzentrum Vielfalt - Migrantenorganisationen“, Träger ist der Frankfurter Verein ... mehr

clearing
Hausbesitzer muss Geld zurückzahlen Gericht bestätigt Mietpreisbremse

Frankfurt. Mit Erfolg hat ein Mieter auf Rückzahlung von zu viel gezahlter Kaltmiete geklagt und sich dabei auf die sogenannte Mietpreisbremse berufen. Das Amtsgericht Frankfurt gab in einem gestern bekannt gewordenen Urteil der Klage des Mieters statt. mehr

clearing
Der rote Faden Mirjam Wenzel - Die Ideengeberin
Mirjam Wenzel im Museum Judengasse.

Frankfurt. Sie kam auf eine Baustelle anstatt in ein Museum. Mirjam Wenzel hat vor bald zwei Jahren die Leitung des Jüdischen Museums übernommen – und damit den Auftrag, das Haus neu mit Inhalt zu füllen. Weil sie schon vorab verheißungsvolle Zeichen setzt, widmen wir ihr die ... mehr

clearing

Hochtaunus

Haus Anzeige

Nie war es leichter, eine Immobilie zu verkaufen oder zu vermieten, denn die Nachfrage übersteigt inzwischen im Taunus bei weitem das Angebot. Als sehr „zuwachsreich“ wird das Usinger Land eingestuft. mehr

Zweite Weltkrieg Fürs Leben geprägt: Evangelische Gemeinde lädt Kriegskinder zum Gesprächsabend ein
Für nachfolgende Generationen kaum vorstellbar: Auf der von Ruinen gesäumten Großen Eschenheimer Straße in Frankfurt musste Alltag einkehren.

Wehrheim. Der Zweite Weltkrieg ist seit mehr als 72 Jahren vorbei. Trotzdem haben die Ereignisse in der Kriegs- und Nachkriegszeit tiefe psychische Spuren hinterlassen – auch bei den damaligen Kindern. Vieles wurde jedoch verdrängt und bricht erst jetzt durch. mehr

clearing
Grundstück in der Danziger Straße Frühgeschichtliche Grabstätte in Wehrheim: Wer wurde in dieser Urne beigesetzt?
Der größte Fund: Mehr als 56 Zentimeter hoch und bis zu 68 Zentimeter breit ist diese stattliche Urne aus der späten Bronzezeit, die in einem Gräberfeld zum Vorschein kam. Unter den Beigaben befand sich eine Gewandnadel sowie ein Ring.

Wehrheim. Es gibt viel zu entdecken in den Museen des Taunus, die kostbare Schätze in ihren Sammlungen besitzen. Im Rahmen einer Serie widmet sich die TZ ausgewählten Ausstellungsstücken, die eine spannende Geschichte erzählen können: Aus einem Wehrheimer Gräberfeld stammt die 3000 ... mehr

clearing
Einzelhändler klagen Arbeiten an Bundesstraße 275: Umsatzeinbußen durch Baustelle
Frank Emmel zeigt an der Fleischwurst, wie viel Umsatz seit den Sommerferien fehlt.

Usingen. Nicht nur die Autofahrer werden durch die Bauarbeiten an der Bundesstraße 275 zwischen Usingen und dem Weiltal auf eine Geduldsprobe gestellt. Zur Bäckerei und Metzgerei in Merzhausen kommen Stammkunden aus dem ganzen Usinger Land, seit den Sommerferien gibt es deutliche ... mehr

clearing

Limburg

Ein Heer von Rettungswagen rückte an, um die Schüler der Senckenberg-Schule in Runkel zu versorgen.

Ausnahmezustand gestern Vormittag an der Johann-Christian-Senckenberg-Schule in Runkel: Zwei Schüler, zwölf und 13 Jahre alt, haben Pfefferspray versprüht und 65 Mitschüler und zwei Lehrer verletzt. mehr

Rund 612 000 Wahlberechtigte Jeder Vierte hat schon gewählt
Auf riesigen Wahlplakaten werben die Parteien für den Urnengang am Sonntag.

Limburg-Weilburg/Montabaur. Im Endspurt geben Parteien und Kandidaten noch einmal alles. Damit Sie morgen Bescheid wissen, liefern wir wichtige Fakten – und interessante Zahlen. mehr

clearing
Arbeitsbeginn um 1 Uhr nachts Zeitungszustellerin Brunhilde Blaes arbeitet, wenn die Stadt noch schläft
Zustellerin Brunhilde Blaes beim Verteilen der neuesten Ausgabe der Nassauischen Neue Presse: Bei schmalen Briefkästen hat sie es manchmal gar nicht so leicht.

Limburg. Morgens um eins ist die Welt noch in Ordnung. Limburg schläft. Die ganze Stadt? Nein. Brunhilde Blaes ist zu dieser Zeit bereits unterwegs. Sie ist Zustellerin verschiedener Tageszeitungen und Illustrierten. Reporterin Anken Bohnhorst-Vollmer begleitete sie auf ihrer Morgentour. mehr

clearing
Möglichkeit des gegenseitigen Kennenlernens Katholische Familienbildungsstätte: Damit Frauen nicht isoliert sind
Gemeinsam spielen, essen und sich austauschen: Der wöchentliche „Drop In(klusive)“-Treff ist ein kostenloses Angebot für alle Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren.

Hadamar. Seit kurzem gibt es in Hadamar ein neues und kostenloses Angebot der katholischen Familienbildungsstätte. Jeden Montag zwischen 9.30 und 11 Uhr sind Eltern mit Kindern bis zu drei Jahren zum Spielen, Quatschen und gemeinsamen Frühstück ins katholische Pfarrheim am ... mehr

clearing

Wetterau/Main-Kinzig

Letzte Regieanweisungen von HR-Reporterin Nina Thöne. Dann beginnt die Aufnahme für den Radiospot.

Mehr als 150 Bewerbungen, 15 Finalisten: In einem hessenweiten Chorwettbewerb hat es Soulfood aus Bad Vilbel schon ganz weit geschafft. Jetzt bekamen die Gospelsänger in der Probe ganz besonderen Besuch. mehr

Mit Schärttner-Preis ausgezeichnet Monika Neumann ist ein Frau, die für den Sport lebt
Monika Neumann in ihrem Element beim Kinderturnen mit Valentina Filz beim TV Windecken. Neumann erhielt von der Sparkassen-Sportstiftung den August-Schärrtner-Preis für langjähriges Engagement.

Nidderau. Langjährige ehrenamtliche Arbeit zahlt sich manchmal im Leben aus. So wie bei der Nidderauerin Monika Neumann. Die 55-Jährige wurde jetzt von der Sparkassen-Sportstiftung Main-Kinzig mit dem August-Schärttner-Preis für ihr Engagement im Sportverein ausgezeichnet. mehr

clearing
Bauarbeiten im Stadtzentrum Bis 2019 entsteht die Neue Mitte in Karben
Bauarbeiten haben begonnen für Neue Mitte Dreiecksgrundstück Karben Antan Recona, Stadtzentrum an, Bahnhofstraße, Brunnenstraße, Landesstraße

Karben. Karbens Stadtzentrum verändert erneut massiv sein Gesicht. Diese Woche haben die Bauarbeiten für den Laden- und Wohnkomplex Neue Mitte begonnen. Geht dieser Anfang 2019 in Betrieb, dürfte die Immobilie wohl schon den Besitzer gewechselt haben. mehr

clearing
Start der Bauarbeiten Weiterer Teil des Niddaradwegs wird ausgebaut
Es kann losgehen (von links): Andreas Wolf, Klaus Zeller, Ekkehart Böing, Herbert Anders, Karl Peter Schäfer, Sebastian Wysocki, Walter Donges und Timo Jehner setzen die Spaten an für den Ausbau des Radwegs.

Bad Vilbel. Der Zweckverband Regionalpark Niddaroute baut den Radweg zwischen Dortelweil und Gronau aus. Bauzeit: knapp drei Monate. Bis dahin ist dieser nicht mehr befahrbar. mehr

clearing

Main-Taunus

Gasleitung, Wasserleitung, Kanalisation – umfangreiche Arbeiten treffen auch die Straße „Rother Weingartenweg“.

Eins ist fast garantiert: Wer als Presse-Fotograf durch Neuenhain läuft, trifft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf irgendeinen Anlieger, den die ganzen Baustellen nerven. mehr

Bundestagswahl HK-Redakteur Andreas Schick erläutert, wie er einen Leser bekehrte
Jeder Wähler hat morgen zwei Stimmen: Mit der „Erststimme“ wählt man einen Kandidaten aus seinem Wahlkreis. Die Zweitstimme entscheidet über die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag.

Main-Taunus. Kreisblatt-Mitarbeiter Andreas Schick hatte kürzlich einen politikverdrossenen Anrufer an der Strippe. Er schildert hier den Verlauf des Gesprächs, behält eine Sache aber dann doch für sich. mehr

clearing
Privateigentümer ziehen vor Gericht Bauen am Gagernring: Klage statt Gespräche
Dieses Ensemble ist in den Schlagzeilen: Links wollen die Privateigentümer neu bauen, rechts möchte sich die Richter-Schule erweitern.

Kelkheim. Am Gagernring wollen Privatleute bauen, während die benachbarte Richter-Schule an Erweiterung denkt. Da prallen Gegensätze aufeinander, aber die Stadt hat ein Tauschangebot gemacht. mehr

clearing
Privataufnahmen für Vortrag gesucht Vor 85 Jahren ging das weltberühmte Flugboot Do-X bei Griesheim nieder
Ein spektakuläres Ereignis: Das Flugboot Do-X, damals das größte Flugzeug der Welt, wasserte im Herbst 1932 vor Griesheim auf dem Main. Im Hintergrund ist „die Chemisch“ zu erkennen.

Griesheim. Ganz Frankfurt befand sich in Volksfeststimmung: Vom 8. bis 15. Oktober 1932 lag das berühmte Flugboot Do-X vor Griesheim auf dem Main. 85 Jahre später sucht Stadtführer Sascha Mahl für einen Vortrag private Film- und Fotoaufnahmen. mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Zu viele Laster folgen dem Wegweiser nach Mörfelden-Walldorf. Im Stadtparlament wurde nun der Umsetzung der Südumgehung Mörfelden zugestimmt, um den Lärm aus der Stadt herauzuhalten.

Mit Debatten zum Frankfurter Flughafen und zur Südumgehung hatte die erste Stadtverordnetenversammlung in der Doppelstadt nach der Sommerpause gleich die beiden heißesten kommunalpolitischen Eisen direkt hintereinander auf der Tagesordnung zu bieten. mehr

Verschönerungsverein zieht ins Stadtmuseum Im Alten Rathaus gehen die Lichter an
Das Alte Rathaus soll aus dem Schlaf erweckt werden. Stadt und VVV wollen das Haus regelmäßig zum Besuch des Museums öffnen.

Langen. Nach vier Jahren Dornröschenschlaf ermöglicht eine Zusammenarbeit der Stadt mit Ehrenamtlichen, dass die Langener wieder Zugang zu den Stadtgeschichts-Juwelen haben. Ende 2017 soll es soweit sein. mehr

clearing
Prozess Missbrauch: Freispruch für Busfahrer - Nur das Fantasieprodukt einer Elfjährigen?
Justitia

Rüsselsheim / Stockstadt. Das Gericht hielt Gutachten nicht für glaubwürdig. Zeugen ließen die Mutter des vermeintlichen Opfers in einem schlechten Licht dastehen. mehr

clearing
Realisierung des Plans So schön wird es im Dreieicher Bürgerpark
<span></span>

Dreieich. Fitnessgarten, Wasserspielplatz und Kletterwege – das sind nur einige Attraktionen, die der Plan für den Bürgerpark in Dreieich vorsieht. Auch ein Bodentrampolin ist vorgesehen. Dennoch ist nicht alles perfekt. Einige Bürger vermissen die Kiosk-Area und das ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse