Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 10°C

Lokales Lokale Nachrichten, News und Bilder aus dem Rhein-Main-Gebiet

Ganz links: Zur Hausfrauenarbeit gehörte es auch, Wäsche aufzuhängen.
HessenparkDie "historische Hausfrau" verlässt ihr Haus

Sylvia Michels hat 1993 ihren Dienst im Hessenpark angetreten und seitdem Küche und Stube im Haus aus Eisemroth betreut. Zum Jahresende wird sie Abschied nehmen. mehr

Bad Homburg Das sind die Vorschläge des Arbeitskreises Radverkehr
Auch in der Friedberger Straße haben Radfahrer mitunter einen schweren Stand.

Bad Homburg. Der Arbeitskreis Radverkehr hat für die Kurstadt 118 Mängel aufgedeckt. Ein Planungsbüro erarbeitet jetzt ein Konzept. Darin könnten sich bahnbrechende Änderungen für den Straßenverkehr finden. mehr

clearing
Hochtaunus-Kreis So will Landrat Krebs die Gelder einsetzen

Hochtaunus. Über 40 Millionen will der Kreis in die Fortsetzung des Schulbauprogramms stecken. Die alten Kassenkredite sollen in die noch zu gründende Hessenkasse des Landes fließen. mehr

clearing
Rap aus Neu-Isenburg Latino Bomb ist zurück - und bringt seine Söhne mit
Nach vieljähriger Pause stand José Luis Montero Garcia, kurz und liebevoll Joe gerufen (Zweiter von rechts), vor Kurzem mal wieder auf der Bühne - und zwar im Neuen Haferkasten. Das Bild zeigt ihn mit seinen Söhnen Nicolas (links) und Ricardo (rechts) sowie mit dem Gitarristen Miquel Carrasco.

Neu-Isenburg. Er hat die Höhen und Tiefen des Musikgeschäftes am eigenen Leibe erfahren. Nun wagt der Neu-Isenburger Rapper José Luis Montero Garcia einen Neuanfang – und holt sich dafür Unterstützung durch seinen Nachwuchs an Bord. mehr

clearing

Bildergalerien

Edeka in Mörfelden-Walldorf Der Supermarkt kommt – bloß wann?
Die DKP/LL setzte sich auf ihrem Info-Treffen für eine schnelle Eröffnung des Supermarkts in Mörfelden ein: Fraktionsvorsitzender Gerd Schulmeyer (mit Kappe), sein Stellvertreter Dietmar Treber (4. von links) und Stadtrat Alfred J. Arndt (5. von links).

Mörfelden-Walldorf. Seit langem ist der Supermarkt westlich der Bahnlinie angekündigt – doch bislang gibt es nur eine Baugrube. Der Unmut der Bürger wächst. Sie sind es leid, immer wieder neu vertröstet zu werden. Nun soll auch die Politik stärker in die Pflicht genommen werden. mehr

clearing
Angriff in Sachsenhausen Polizei sucht Schläger - Opfer schwebt in Lebensgefahr
Im Kneipenviertel in Alt-Sachsenhausen ist auch nach Mitternacht noch eine Menge los. Nicht alles, was passiert, ist erfreulich.

Frankfurt. Der Mann, der am Wochenende im Sachsenhäuser Kneipenviertel angegriffen und schwer verletzt wurde, schwebt weiter in Lebensgefahr. Die Fahndung nach dem Haupttäter und seinen Begleitern verlief bislang erfolglos. Wirte sagen, dass es in Alt-Sachsenhausen fast jedes Wochenende ... mehr

clearing
Frankfurt Historisch Galgen, Lepra, Raststätte: Kennen Sie die Namensherkunft dieser Stadtteile?
Eine Apfelwein-Kneipe in Sachsenhausen.

Insgesamt 46 Stadtteile hat Frankfurt, die Namen davon hat jeder schon einmal gehört. Wo aber diese Namen herkommen und welche Bedeutung sie haben, ist Jahrhunderte nach der Namensgebung oft nicht mehr so einfach herauszuhören. Wir bringen Licht ins Dunkel. mehr

clearing
XXL-Bauprojekt Bürgerinitiativen fordern Baustopp beim Riederwaldtunnel
So soll das Autobahndreieck Erlenbruch aussehen, mit dem der frühestens 2030 fertiggestellte Riederwaldtunnel (links am Bildrand) an die A 661 angeschlossen wird. Links ist der Betriebshof Ost der VGF zu erkennen.

Frankfurt. An dem seit Jahrzehnten geplanten Riederwaldtunnel wird trotz einer laufenden Planänderung gearbeitet. Sogar Teile der Betonröhre werden in den kommenden Monaten erstellt. Bürgerinitiativen fordern, die Maschinen wieder abzuziehen. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Joggen im Winter: So geht's Spätestens nach den ersten Metern bei winterlichen Außentemperaturen fragt sich jeder Jogger zwangsläufig, ob Joggen im Winter eigentlich noch gesund ist. Hier die wichtigsten Informationen, wie du sicher und gesund durchs Training kommst. mehr
Neue Altstadt Wohnen mit Blick auf den Dom
Zimmer mit Aussicht: Vom obersten Stockwerk des Hauses „Schlegel“ aus ist der Dom gut zu sehen.

Frankfurt. Im kommenden April werden die ersten Wohnungen auf dem Dom-Römer-Areal bezogen. Die künftigen Bewohner atmen Altstadt-Atmosphäre und genießen ganz besondere Ausblicke. mehr

clearing
Nach Beil-Attacke auf Mutter Jugendlicher (14) wieder auf freiem Fuß
Mit dem Rettungshubschrauber wurde die schwer verletzte Frau abtransportiert.

Elz. Der 14 Jahre alter Junge aus Elz, der seine 49-jährige Mutter in der gemeinsamen Wohnung im September dieses Jahres mit einem Beil niedergeschlagen und lebensgefährlich verletzt hat, ist auf Antrag der Limburger Staatsanwaltschaft wieder auf freiem Fuß. mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr

Frankfurt

Wann endet die Dauerbaustelle in Niederrad? Anwohner sind von Absperrung genervt.

Die aufwendige Sanierung und Umgestaltung der Heinrich-Seliger-Straße sollte eigentlich längst abgeschlossen sein. Der ursprünglich Zeitplan wird sich um mehrere Monate verzögern. Verantwortlich dafür sei das beauftragte Bauunternehmen, sagt Verkehrsdezernent Klaus Oesterling (SPD), und nennt ... mehr

Denkmal Ein Obelisk für den Stoltze-Platz
Es ist umstritten, ob am Platz genug an Stoltze erinnert wird.

Innenstadt. Der Rest des Weiße-Lilie-Brunnens schmückt nun den Friedrich-Stoltze-Platz, doch wird sein Bezug zu Stoltze auch erkennbar? Diese Frage beschäftigt Politiker und Kulturschaffende, die dem Satiriker und Journalisten ein weiteres Denkmal setzen wollen. mehr

clearing
Zukunftsgerichtet Unternehmen Samson stärkt Frankfurter Stammsitz
Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir (links) und Samson-Vorstand Dr. Andreas Widl im neuen Innovation-Center

Frankfurt. Am Freitag hat die Samson AG im Osten der Stadt nach zweijähriger Bauzeit ein Forschungs- und Entwicklungsprüfzentrum in Betrieb genommen. mehr

clearing
Jamaika-Ende Frankfurter Politiker sehen SPD gefordert
Macht das Scheitern des Jamaika-Bündnisses einen neuen Wahlgang nötig? Straßenszene aus dem Bundestagswahlkampf im September in Frankfurt.

Frankfurt. Die Jamaika-Koalition aus CDU, FDP und Grünen in Berlin kommt nicht zustande. Frankfurts Parteivorsitzende zeigen sich mal mehr, mal weniger überrascht. Oberbürgermeister Peter Feldmann (SPD) schlägt im Falle von Neuwahlen den 25. Februar vor. Da wird nämlich auch der ... mehr

clearing

Hochtaunus

Klöppel gehört zum Handwerk. Eva Eich übernimmt die historische Hausfrauenarbeit im Freilichtmuseum.

Es ist kuschelig warm in der kleinen Stube im Fachwerkhaus aus Eisemroth. Hinten quer steht das Bett der Oma, in der Fensterecke der Tisch mit Eckbank und Stühlen, dazwischen der gusseiserne Ofen. mehr

Engagement Falkensteins Heimatverein liegt das Ortsbild am Herzen
Die Falkensteiner Burg liegt den Mitgliedern des Heimatvereins besonders am Herzen.

Falkenstein. Die Arbeit reißt nicht ab. Die Mitglieder des Heimatvereins haben im kleinen Ortsteil Falkenstein immer eine Menge zu tun. Das Ortsbild liegt ihnen am Herzen. Und wenn das Geld im städtischen Haushalt mal fehlt, springen sie oft in die Bresche. mehr

clearing
Stadt lehnt ab Kein Spielplatz für den Gustavsgarten
Die Spielkiste im Gustavsgarten hält allerlei Überraschungen für Kinder parat.

Bad Homburg. Die Stadt lehnt die Forderung ab, im Gustavsgarten einen Spielplatz anzulegen. Der Park stehe unter Denkmalschutz, zudem seien bereits Spielgeräte vorhanden. mehr

clearing
Schädlinge Misteln sind Plagegeister
Am Baum ein Schmarotzer, im Türrahmen eine dekorative Aufforderung zum Küssen: der Mistelstrauch.

Burgholzhausen. Sie sind in der Weihnachtszeit als Adventsschmuck beliebt. Der Druide Miraculix aus den „Asterix und Obelix“-Comics nutzte sie als Bestandteil seines Zaubertranks. Doch heute werden Misteln als Schädlinge betrachtet. mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr

Limburg

Die einen Anlieger bestehen auf den Erhalt der Parkplätze, die anderen Anlieger können sich zumindest andere Lösungen vorstellen. Unsere Leser haben eine klare Meinung: In einer Umfrage sprach sich eine deutliche Mehrheit für den Wegfall der Parkplätze aus.

61,1 Prozent unserer Leser halten es für falsch, dass auf dem Kornmarkt in der Altstadt geparkt werden darf, nur 38,9 Prozent sind dafür. Wer mit den Geschäftsleuten spricht, kriegt eine eindeutige Antwort: Die Parkplätze müssen bleiben. Es sei denn, es geht um Außengastronomie, dann sieht die ... mehr

Kunterbunte Jubiläumsgala TV Eisenbach feiert 50 Jahre Turnhalle
Die Tänzerinnen von „New Xpression“ sorgten mit ihrem Thema „Schweiz“ nach rund vier Stunden zum Abschluss für eine bebende Halle.

Selters. Vier Stunden Unterhaltung und Sport vom Feinsten: Die Gäste des Jubiläumsturnerballs des TV Eisenbach wollten gar nicht mehr nach Hause. mehr

clearing
Hahnstätter Wehr wird jünger Johannes Mack und Mike Groß übernehmen Leitung
Das neue Team in der Feuerwehrleitung mit Bürgermeister Volker Satony (parteilos): Thomas Gapp, Mike Groß, Johannes Mack und Peter Matthey (von links).

Hahnstätten. Die Feuerwehr in Hahnstätten stellt sich für die Zukunft auf: Johannes Mack und Mike Groß wurden zu neuen stellvertretenden Wehrleitern gewählt. mehr

clearing
Debatten-Jugendforum "Jufo Politik" ausgezeichnet: Zu Gast beim Bundespräsidenten
Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier (zweiter von links) zeichnete das JUFO-Projekt in Berlin mit dem Deutschen Bürgerpreis aus. Unter den Preisträgern waren auch (von links nach rechts) Anna Hendlinger, Julius Kessler und Kevin Schwedt.

Burgschwalbach. Eine große Ehre ist dem Jugenforum „Jufo Politik“, ein Debattenformat im US-amerikanischen Stil, zuteil geworden. Denn es ist von Bundespräsident Frank-Walter Steinmeier mit dem Deutschen Bürgerpreis ausgezeichnet worden. mehr

clearing
ANZEIGE
Skifahren, Langlaufen und Wandern – Winter für jeden Geschmack In Langläuferkreisen und bei Experten genießt das Tannheimer Tal einen exzellenten Ruf – das bestätigt auch das Prädikat „Loipengütesiegel des Landes Tirol“. Dies liegt zum einen an dem außergewöhnlich großen Angebot, zum anderen an den sehr guten Bedingungen. mehr

Wetterau/Main-Kinzig

Hier im Frankfurter Landgericht wird seit gestern einem Bad Vilbeler Arzt der Prozess gemacht.

Weil er jahrelang mehr Stunden aufgeschrieben als praktiziert hat, steht ein Arzt seit gestern vor Gericht. Dabei konzentriert sich die Anklage nur auf 13 Fälle. mehr

Funk Feuerwehren in Nidderau und Schöneck rüsten digital auf
Der Nidderauer Stadtbrandinspektor Volker Reis steht im Funkraum der Freiwilligen Feuerwehr Heldenbergen Rede und Antwort.

Nidderau / Schöneck. Derzeit findet ein Wechsel von analogen Funknetzen hin zur digitalen Übertragung statt. Analoge Funkmeldeempfänger sind seit 1975 in Deutschland einheitlich geregelt und empfangen auf der Funkfrequenz einer Stadt, beziehungsweise eines Landkreises. Digitale Geräte haben ... mehr

clearing
Kreisstraße 247 Ortszufahrt nach Gronau wird für sechs Wochen gesperrt
Abgefräste Fahrbahnmarkierungen auf der Landstraße von Dortelweil nach Kloppenheim sorgen im Dunkeln und bei Nebel für schlechte Orientierung.

Bad Vilbel. Auf noch längere Wege müssen sich die Gronauer nach Ostern 2018 einstellen: Wegen der Sanierung der Kreisstraße 247 bleibt die Ortszufahrt sechs Wochen voll gesperrt. Vorsicht ist an der Landstraße von Dortelweil nach Kloppenheim geboten – dort sind Fahrbahnmarkierungen ... mehr

clearing
Pfarrer-Kabarett Messerscharfe Seitenhiebe auf Politik, Religion und Gesellschaft
Die Kabarettisten Clajo Herrmann (links) und Hans-Joachim Greifenstein sprechen über Habgier, Verrat und dicke Butterbrote.

Schöneck. „Judas hätte sich erhängt“: Hans-Joachim Greifenstein, Pfarrer und Kabarettist und Clajo Herrmann, seit 2004 Vollzeit-Kabarettist, bieten als Erstes Allgemeines Babenhäuser Pfarrer-Kabarett auch im bereits zwölften Programm messerscharfe Seitenhiebe auf Politik, ... mehr

clearing

Main-Taunus

Wird „Jamaika” wirklich Realität? Luftballons in den Farben von Union, FDP und Grünen vor der Parlamentarischen Gesellschaft in Berlin.

Warum klappte in Berlin nicht, was im Main-Taunus funktioniert, wo ein Jamaika-Bündnis aus CDU, Grünen und FDP regiert? Die Fraktionschefs der Koalition sind sich über die Gründe größtenteils einig. mehr

Kita-Projekt 24 Krippenplätze im Neubau von St. Pankratius
Die Katholische Kindertagesstätte St. Pankratius soll neu gebaut werden. Die Bagger kommen wohl im Jahr 2019.

Schwalbach. Sanierungsbedürftig und nicht mehr zeitgemäß: Die Kita von St. Pankratius wird an der gleichen Stelle neu gebaut. Die Stadt soll den größten Anteil der Baukosten tragen. mehr

clearing
100 Prozent CDU bestätigt ihren Vorsitzenden Vogt im Amt
Mit einem Traumergebnis wurde Christian Vogt erneut zum Vorsitzenden des CDU-Stadtverbandes gewählt.

Hofheim. Die Hofheimer Christdemokraten demonstrieren Geschlossenheit. Ob ihr Chef Christian Vogt Bürgermeister werden möchte, ist nicht klar. mehr

clearing
Zuhören statt auf dem Handy daddeln
Astrid Schäfer, Mama von Viertklässlerin Mia, legt viel Wert aufs Vorlesen. Deshalb kam sie gern zum Aktionstag.

Kelkheim. 25 Erwachsene lesen 400 Mädchen und Jungen der Grundschule Sindlinger Wiesen vor. Wie finden die Kinder das und warum ist Vorlesen so wichtig? mehr

clearing

Kreise Offenbach/Groß Gerau

Das schmeckt: In der Turnhalle wurde das gesunde Essen aufgebaut, das die Mädchen und Jungen gleich mal kosteten.

Kinderarbeit, Mangel- und Fehlernährung, keine Chance auf Bildung: Die Not vieler Minderjähriger in vielen Staaten dieser Welt ist ungebrochen groß. Mit einem besonderen Workshop weckten Stadt, Lehrer und Schüler jetzt gemeinsam das Bewusstsein für die Missstände. mehr

„Da.Sein“ Ausstellung bringt Flüchtlingsschicksale näher
Geflüchtete Musiker eröffneten gemeinsam mit Björn Kessler (zweiter von links) die Schau „Da.Sein“ im „Haus zum Löwen“.

Neu-Isenburg. Einblicke in die Existenz geflüchteter Menschen, die in der Hugenottenstadt eine neue Heimat gefunden haben, gewährt zur Zeit das Stadtmuseum. Interviews, Fotos und sogar Kochrezepte helfen dabei. mehr

clearing
Prozess Eingekauft und nicht bezahlt
Die Statue Justizia.

Langen. Sie wollte trotz finanziell angespannter Lage ihren Kindern in der Weihnachtszeit Geschenke machen. Dafür ist eine Frau aus Langen nun verurteilt worden. Doch die Strafe lässt ihr Hoffnung – und die Chance, ihr Leben umzukrempeln. mehr

clearing
Feuerwehr Langen Gerüstet für neue Herausforderungen
In voller Montur präsentiert sich die Atemschutz-Notfall-Trainierte-Staffel der Feuerwehr Langen.

Langen. Die Feuerwehr Langen wurde mit dem Hessischen Feuerwehrpreis ausgezeichnet. Die Sondereinheit „Atemschutz-Notfall-Trainierte-Staffel“ sei die richtige Antwort auf neue Herausforderungen während besonders risikoreicher Brandbekämpfungsmaßnahmen, hieß es in der ... mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse