Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 23°C

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Druck durch gewaltbereite Touristen"Bierkönig" verhängt Auftrittsverbot für Ikke Hüftgold

Limburg/Palma. Der Eschhofener Matthias Distel wird als Ikke Hüftgold 2017 wohl nicht mehr im „Bierkönig“ auf Mallorca auftreten. Mallorquinische Politiker und Unternehmer denken, dass seine Auftritte zu mehr Gewalt unter deutschen Touristen führten und übten Druck auf sein Stammlokal aus. mehr

Jeder Bürger benötigt 118 Liter pro Tag Wasserverbrauch ist weiter rückläufig
Damit auch in Zukunft das Wasser aus dem Hahn sprudelt, investiert Hessenwasser in die Leitungen.

Limburg-Weilburg. Jeder Bürger in der Region Mittelhessen hat im vergangenen Jahr im Schnitt 114 Liter Trinkwasser pro Tag verbraucht, im Kreis Limburg-Weilburg waren es 118 Liter. Dies geht aus einer Statistik hervor, die das Regierungspräsidium Gießen jetzt veröffentlicht hat. mehr

clearing
Erneute Kundgebung, aber nur wenige Teilnehmer Kurden protestieren gegen Erdogan
Kleine Kundgebung unter der Brücke.

Limburg. Knapp 30 Kurden nahmen an einer erneuten Protestkundgebung unter dem Motto „Sichere Gebiete in Syrien vor Erdogans Vorherrschaft schützen!“ teil. mehr

clearing
Brennender Müll in einem Mehrfamilienhaus Limburg: 25 Menschen vor Brand gerettet
Die Bewohner des von einem Feuer betroffenen Hauses in der Limburger Hospitalstraße wurden von der Feuerwehr in Sicherheit gebracht.

Limburg. Vermutlich brennender Müll sorgte am Montagmorgen für einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren in der Limburger Innenstadt. Aus einem Mehrfamilienhaus in der Hospitalstraße mussten 25 Menschen zum Teil über die Rettungsleiter gerettet werden. Wegen einer privaten Feier hielten ... mehr

clearing

Bildergalerien

Alina Pogostkina flirtet bei den Schlosskonzerten mit Orchester und Publikum Die Geigen-Fee verzaubert alle
Alina Pogostkina mit ihrer Stradivari von 1717.

Weilburg. Alina Pogostkina – wenn dieser Name im Programm der Schlosskonzerte auftaucht, darf man sich ohne Wenn und Aber freuen. Als „eine Fee mit Geige“ wird sie oft beschrieben. mehr

clearing
Viele Angebote in der Innenstadt Der Diezer Bahnhof ist ein Sorgenkind
Jutta Wolf und ihre Enkelin Emilie nutzen gerne die Freizeitangebote in Diez – und den Marktplatz.

Diez. Diez punktet mit seinen Freizeitangeboten, auf dem Marktplatz springen den ganzen Nachmittag die Kinder umher, und auch sonst scheint das Leben in der Stadt sehr angenehm zu sein. Das größte Manko, welches der Livereporterin Heike Lachnit zugetragen wird, ist der Diezer Bahnhof. mehr

clearing
Das kleine Elbtal hat jetzt einen Kunstrasenplatz Dieser Platz in Dorchheim ist Erste Liga
Der Vorsitzende der Sportfreunde Dorchheim, Klaus Hannappel, begrüßte die Gäste der Eröffnungsfeier.

Dorchheim. Die Sportfreunde Dorchheim als Bauherr, der SV Elbgrund und der SV Hangenmeilingen haben eine große Gemeinschaftsleistung vollbracht: Elbtal hat jetzt einen Kunstrasenplatz. Das Projekt wurde mit 395 000 Euro ausgeschrieben. Die Gemeinde investierte 200 000 Euro. mehr

clearing
112. Geburtstag der Kirberger Feuerwehr 600 Besucher rocken in den Sommer
Ein toller Sommerabend, gut gelaunte Gäste: Die Stimmung beim Burgfest der Feuerwehr war riesig.

Kirberg. Die alte Kirberger Burg hat viel erlebt – die Mauern könnten Geschichten erzählen. Gerade erst ist sie saniert worden, und die Kirberger haben einen wunderschönen Ort zum Feiern zurückbekommen. Das nutzten rund 600 Besucher beim „Summer Rock“, der Rocknacht ... mehr

clearing
ANZEIGE
Mammographie Screening gibt Sicherheit Jährlich erkranken etwa 70.000 Frauen in Deutschland an Brustkrebs, 17.500 sterben. Am meisten betroffen sind Frauen zwischen 50 und 69 Jahren. mehr
Die „Höhner“ sind ihre Idole Josephine Ohly singt „Kölsch met Hätz“
Die Weilburgerin Josephine Ohly (von links) eifert ihren Idolen John Parsons und Henning Krautmacher von den „Höhnern“ nach. Foto Robin Klöppel

Weilburg. Josephine Ohly liebt kölsche Musik. So sehr, dass die Weilburgerin neidische Jungs in Kauf nahm, um den „Höhner“-Talentwettbewerb zu gewinnen. Jetzt zog die 13-Jährige der Musik wegen ins Rheinland und will bald schon vor 70 000 Menschen beim Kölner ... mehr

clearing
Hühner, Bienen und weitere Tiere gedeihen prächtig auf dem Kläranlagengelände Das tierische Klärwerk
Stefan Becker betreut seine sieben Bienenvölker auch am Wochenende.

Limburg. Der Abwasserverband Limburg (AVL) hält auf dem Gelände der Kläranlage schon seit sieben Jahren mehrere Hühner. Seit wenigen Monaten gibt es einige weitere tierische Bewohner. Und die sollen, etwas pathetisch formuliert, die Welt retten. mehr

clearing
ANZEIGE
Schick - mit gutem Gewissen Nicht nur gesunde Ernährung mit Produkten aus biologischer und/oder regionaler Erzeugung findet immer mehr Freunde, auch bei Textilien achten Kunden verstärkt auf Herstellung, Produktionsbedingungen und Inhaltsstoffe. mehr
Geteilte Meinung zum Fahrbahnteiler Er kämpft für die Verkehrsinsel
Dr.Matthias Schellhorn ist der hässliche Fahrbahnteiler schon lange ein Dorn im Auge.

Der Staffeler Ortsbeirat würde gerne den Fahrbahnteiler in der Ortsdurchfahrt aus Richtung Görgeshausen verschönern lassen. Ortsvorsteher Dr. Matthias Schellhorn (SPD) gibt Hessen-Mobil die Schuld an dessen schlechten Zustand. Dessen Regionalbevollmächtiger Eugen Reichwein ... mehr

clearing
3500 Euro für alle Ferienspiele Sie arbeiten für die Bad Camberger Kinder
Ralf Hofmann (hinten li.) sowie Matthias Steinhart (rechts daneben) und Erwin Loleit (hinten, 4. v. l.) bei der Spendenübergabe an die Verantwortlichen aller städtischen Ferienspiele. Bürgermeister Jens-Peter Vogel (hinten Mitte) überreichte den Obolus der Stadt Bad Camberg.

Bad Camberg. Bad Camberg, Würges, Oberselters – mehr als 350 Kinder hatten bei den Ferienspielen im Stadtgebiet die größte Freude, 211 alleine auf den „Pfortenwiesen“ in der Kernstadt, 70 in Oberselters, 77 in Würges. Das klappt nur mit Unterstützung. mehr

clearing
Treffen Sie die Reporterin Live: Heike Lachnit besucht Diez
Livereporterin Heike Lachnit

Obertiefenbach. Vier Wochen lang tourt Livereporterin Heike Lachnit durch das NNP-Land. Die Livereporterin hat ein offenes Ohr für Ihre Wünsche und will wissen, was Sie bewegt. Treffen Sie Heike Lachnit vor Ort oder verfolgen Sie in unserem Liveticker mit, was die Menschen im NNP-Land bewegt. mehr

clearing
Feuer in Limburg Verletzte bei Brand in Mehrfamilienhaus
Aus diesem Haus in der Limburger Hospitalstraße wurden 24 Personen gerettet.

Limburg. Vermutlich brennender Müll sorgte für einen Großeinsatz mehrerer Feuerwehren. Es mussten aus einem Mehrfamilienhaus in der Hospitalstraße 24 Personen zum Teil über die Rettungsleiter gerettet werden. mehr

clearing
Betrieb startet im August Hospiz in Dernbach bietet Raum für acht Schwerstkranke
Weihbischof Thomas Löhr segnete das Dernbacher Hospiz ein. In wenigen Wochen können die ersten Patienten einziehen.

Dernbach. Nicht mehr lange, dann können mindestens acht schwerstkranke Menschen in das Dernbacher Hospiz St. Thomas einziehen. Mit seiner Eröffnung wird eine Lücke im Westerwald geschlossen. mehr

clearing
Jede Menge Gaudi in Dorndorf „Kirmesolympiade“: Biertrinken im Handstand
Bei der Kirmesolympiade galt es, im Handstand ein Glas Bier mit einem Strohhalm auszutrinken.

Dorndorf. Gaudi pur war angesagt bei „olympischen Spielen“ wie Biertrinken im Handstand, Kistenstapeln oder auch Maßkrugstemmen. Kein Zweifel: Die Dorndorfer Kirmes hatte es in sich. mehr

clearing
ANZEIGE
Hören bedeutet teilhaben Sie können dem angeregten Gespräch in der Familie nicht mehr folgen? Die Nuancen eines Sinfoniekonzerts nicht mehr heraushören? Rund ein Viertel aller 50- bis 59-jährigen sind von Schwerhörigkeit betroffen, bei den über 70-jährigen über 50 Prozent. Dennoch vergehen etwa 7 Jahre vom Beginn der Schwerhörigkeit bis zum ersten Hörgerät. mehr
Kleidervorschriften nicht mehr so streng wie früher Am Arbeitsplatz wird es lockerer
<span></span>

Limburg. Jeans und T-Shirt oder Anzug mit Krawatte? Du oder Sie? Wie locker geht es mittlerweile in der Arbeitswelt zu? Ein Rundgang durch Firmen verschiedener Branchen in der Region zeigt: Die Umgangsformen werden lockerer – teilweise. mehr

clearing
Etikette Kommentar: Kultur ohne Krawatte
<span></span>

Eine neue Unternehmenskultur hat weniger mit Äußerlichkeiten zu tun als vielmehr mit internen Strukturen. mehr

clearing
Fragen und Antworten Nachgehakt: Wieso gibt es montags weniger Post?
Bernd Nititzki arbeitet seit 23 Jahren als Postzustelle. Zuständig ist er für Niederhadamar. Im Betriebstandort in Hadamar sortiert er Briefe, die die Gangfolgesortieranlage in Wiesbaden nicht sortieren konnte.

Limburg-Weilburg. Warum wechseln eigentlich ständig die Postzusteller? Und wieso gibt’s montags keine Dialogpost mehr? Die NNP hat die Deutsche Post mal genauer unter die Lupe genommen. Hier die wichtigsten Fragen und Antworten. mehr

clearing
ANZEIGE
Ferienzeit ist Ausflugszeit! Jetzt knallt’s: Frankfurter Feuerwerksfahrten Genießen Sie mit uns Sommerspaß, Wasserfreuden und laue Sommernächte auf Main und Rhein. Sie haben noch nichts vor und suchen noch Anregungen? Wir haben die schönsten Ideen für Sie gesammelt. mehr
Video
Bauchredner mit Nachbildungen von Spitzenpolitikern Merkel und Schulz: Kay Scheffel lässt die Puppen tanzen
Der Niedererbacher Kay Scheffel m    e mit den Politikerpuppen "Mutti" und "Schulle" den Bundestagswahlkampf aufmischen.

Niedererbach. Ein Niedererbacher will Einfluss auf den Bundestagswahlkampf nehmen. Kay Scheffel hat sich von Profis Merkel- und Schulz-Puppen fertigen lassen. Der 55-Jährige hat außerdem einen „Mutti & Schulle“-Song auf den Musikmarkt gebracht. mehr

clearing
Top-Acts beim Seepogo Neun Bands und zufriedene Gäste
Unbeschwerte Stimmung: Beim Seepogo lässt sich’s feiern.

Münster. Von zahlreichen Fans aus fah und fern schon ungeduldig erwartet, fand am Wochenende das inzwischen sechste Seepogo-Festival statt. Ein Fest nicht nur für die Münsterer. mehr

clearing
Video
Dommusik zieht 2020 ein Öffnung des Schlosses für Besucher rückt näher
Prominente Nachbarschaft: Das Limburger Schloss liegt im Schatten des Doms. Ulrich Meckel, Mathias Schirmacher und Olaf Krause (v. r.) wollen das historische Ensemble bekannter machen. Im Rahmen der Vorbereitung des Schlossfestes im September besuchten sie jetzt den Pfarrgarten.

Limburg. Seit über 20 Jahren bemüht sich der Förderverein Limburger Schloss um die Öffnung des historischen Gebäudes für Besucher. Nun nehmen die Nutzungspläne mit dem für 2020 geplanten Einzug der Dommusik konkrete Formen an. mehr

clearing
Auf dem Domplatz Stimmungsvolle Premiere der Weilburger Schlosskonzerte
Musik am, auf und über Wasser spielten die Heidelberger Sinfoniker auf der Domplatte. Rund 1000 Zuhörer waren dabei.

Limburg. Zu einem Streifzug durch die musikalischen Feuchtgebiete vergangener Jahrhunderte luden die Heidelberger Sinfoniker am Freitagabend auf den Domplatz ein. Beim ersten Weilburger Schlosskonzert in Limburg hörten rund 1000 Gäste ein stimmungsvolles und gefälliges Programm zum ... mehr

clearing
Über die Freiluftsaison freuen sich längst nicht alle Ärger mit den Anwohnern
Stefania Zikou (l.) und Eva Koutroumpa lassen ihren Feierabend gern im Beach-Club ausklingen.

Limburg. Sommer in Limburg ist, wenn es Einheimische wie Touristen nach draußen in Straßencafés oder den Beach-Club lockt. Für die Anwohner ist das mitunter alles andere als schön. Eine Bestandsaufnahme. mehr

clearing
Entwicklung der Bad Camberger B-8-Umgehung „Die Kurstadt braucht Verkehrsentlastung“
Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt (von links) stellen fest: Das Verkehrsaufkommen an der B 8 in Bad Camberg ist nicht ohne.

Bad Camberg. Sie sind 16 und 17 Jahre alt. Nimmt man ihr Lebensalter mal drei, so ergibt dies in etwa die Zeit, die die Bad Camberger auf die B-8-Umgehung warten. Über 50 Jahre, und jetzt wird sie konkret. Michelle Back, Sabrina Pfister und Theresa Schmitt setzen sich vehement für die ... mehr

clearing
77 Jungen und Mädchen erleben in den Ferien die große Freiheit Ein kleines gallisches Dorf
„Blinde Kuh“ ist ein sehr beliebtes Spiel.

Würges. Die Würgeser Ferienspiele standen unter keinem guten Stern: Die Kasse mit über 4000 Euro wurde gestohlen. Wohltätige Spender sprangen in die Bresche. Auf die 77 teilnehmenden Kinder hatte das Problem daher keine Auswirkungen. mehr

clearing
Krabbelstube Müze Die kleinen Carusos von Limburg
Die Kinder der Krabbelstube Müze singen mit Nathalie Löhr zusammen ein Lied.

Limburg. Mit den Kindern der Krabbelstube „Müze“ wird besonders gut gesungen. Das wurde der Einrichtung nun – als erste in Limburg überhaupt – vom Deutschen Chorverband bescheinigt. Eine Auszeichnung, welche die „kleinen Carusos“ von der ... mehr

clearing
DRK-Lieferdienst Reisbrei mit Zimt isst der Renner
Jeden Tag bekommt Gisela Stamm ihr „Essen auf Rädern“. Einer der Fahrer ist Werner Bauer, der von Anfang an dabei ist.

Frickhofen. 40 Menschen in Dornburg und Elbtal werden täglich ,mit „Essen auf Rädern“ beliefert. Für viele ein mittlerweile unverzichtbarer Service. mehr

clearing
Claudia Daum ist Pflegerin bei der Caritas Menschen zu helfen macht sie glücklich
Viele Patienten von Claudia Daum brauchen Hilfe beim Anziehen der Kompressionsstrümpfe.

Hadamar. Sie hilft beim Strümpfe-Anziehen, verabreicht Medikamente und ist Vertraute für viele ältere Menschen. Claudia Daum ist Pflegefachkraft bei der Caritas. mehr

clearing
Beselicher Kopf Seit 250 Jahren ein weihevoller Ort
Die Beselicher Kapelle ist seit 1767 ein beliebter Wallfahrtsort.

Beselich. Die Wallfahrtskapelle Maria Hilf in Beselich wurde vor 250 Jahren geweiht. Ein Ereignis, das vom 8. bis 24. September mit verschiedenen Veranstaltungen und einem bunten Programm gefeiert wird. mehr

clearing
1558 Immobilien Bistum Limburg: 200 Millionen für Sanierungen
ARCHIV - Blick aus der Privatwohnung des früheren Bischofs Tebartz-van Elst auf dem Dom in Limburg (Hessen), aufgenommen am 20.02.2015.  Foto: Arne Dedert/dpa   (zu lhe "Das Bistum Limburg stellt die Finanzberichte für die Jahre 2012 und 2013 des Bischöflichen Stuhls vor" vom 29.04.2015) +++(c) dpa - Bildfunk+++

Limburg. Das Bistum hat 16 Mehrfamilienhäuser verkauft, die langfristig nicht rentabel waren. Die Verantwortlichen gehen davon aus, dass ein Teil der insgesamt 1558 Immobilien der Diözese in den nächsten Jahren für rund 200 Millionen renoviert werden müssen. An den Kapitalmärkten hat ... mehr

clearing
Im Thing geben sich die Comediens die Klinke in die Hand Kleinkunst holt großes Kabarett auf die Bühne
Okay, wie die Beatles sehen die vier Bandmitglieder nicht unbedingt aus, aber „Rock4“ singen beim A-cappella-Konzert „Abbey Road“ die großen Hits der Pilzköpfe.

Limburg. Es ist für alle etwas dabei: Kabarett, Musik für Erwachsene und für Kinder, Liedermacher und Hanne Kah – vielseitig und generationsübergreifend präsentiert sich das Halbjahresprogramm der Limburger Kleinkunstbühne Thing. mehr

clearing
Handelsgesellschaft Leiser beendet die Geschichte des Traditionshauses Schuhhaus Lanz schließt nach 87 Jahren
Hausbesitzer Jürgen Lanz stellt fest: „Das Problem ist die Internetaktivität großer Unternehmen wie Zalando und Amazon.“

Limburg. Eines der letzten Limburger Traditionshäuser schließt am Ende des Monats seine Pforten. Das Schuhhaus Lanz by Leiser in der Grabenstraße konnte dem schnellen Kauf per Mausklick nicht die Stirn bieten. mehr

clearing
Unfälle auf Autobahn legen Verkehr in der Innenstadt lahm A 3 hustet, Limburg krank
Nichts geht mehr. Verkehrschaos gestern Mittag auf der Schiede in Limburg nach einem Unfall auf der A3.

Limburg. Wenn die Autobahn vor dem Elzer Berg Schnupfen hat, hat die Limburger Innenstadt Grippe. Regelmäßig kommt es hier zum Verkehrsinfarkt, wenn es auf der A 3 einen Unfall gibt. Dass sich viele Autofahrer dann durch die Innenstadt quälen, spielt für den Luftreinhalteplan keine ... mehr

clearing
Ortsvereine hoffen auf einen Anbau, doch bisher passiert nichts Mehrzweckhalle in Hausen platzt aus allen Nähten
Peter Wagner (li.), Vorsitzender vom Tischtennisverein und Ortsvorsteher Rüdiger Zeiler zeigen die Tischtennisplatten, die in den Umkleidekabinen der Damen untergebracht sind.

Hausen. Im Rahmen der Sommertour dieser Zeitung beklagten Hausener Bürger, dass die Mehrzweckhalle viel zu klein sei und dringend einen Anbau benötige. Das Geld dafür ist in den Haushalt eingestellt, doch es passiert – nichts. mehr

clearing
Bruno Schneider berichtet von seiner Pilgerreise Mit dem Rad nach Jerusalem
Am Damaskus-Tor zur Altstadt von Jerusalem ließ sich Bruno Schneider mit seinem Fahrrad fotografieren.

Obererbach. Bruno Schneider startete im vergangenen Jahr seine Pilgerreise in Richtung Jerusalem. Mit Ziel Istanbul ging nach drei Wochen der erste Teil der Reise zu Ende. Nun ist auch der zweite Abschnitt, von Istanbul bis Jerusalem, beendet. Der Obererbacher berichtet von der Reise und ... mehr

clearing
Prozessurteil in Limburg Neun Jahre Haft für Mutter wegen Totschlags an Baby
Justizbeamter vom Landgericht Limburg schließt die Tür zum Verhandlungsraum. Foto: F. von Erichsen

Limburg. Wegen Totschlags an ihrem neugeborenen Baby ist eine junge Mutter aus Mittelhessen zu neun Jahren Haft verurteilt worden. Auch wenn das Kind bis heute verschwunden ist, sah es das Landgericht Limburg mehr

clearing
Eltern kämpfen für ihren Sohn Kita „Lollipop“ will fünfjährigen Jungen nicht aufnehmen
Mit einem Aushang im Schaufenster ihres Friseursalons macht Mutter Carmen Baumgertner auf die Auseinandersetzung mit der Kita aufmerksam.

Elz. Darf eine Kita ein Kind ablehnen? Aus gewichtigen Gründen schon, ergaben Recherchen dieser Zeitung. Ist das in Elz der Fall? Oder geht es eher darum, dass die Kita und die betroffenen Eltern nicht „miteinander können“? Was ist mit dem Wohl des Kindes? mehr

clearing
Marktflecken feiert vier Tage Kirmes mit großem Programm Musik, Tanz und Frühschoppen
Für gute Stimmung sorgt die Kirmesjugend.

Mengerskirchen. Am kommenden Wochenende, 21. bis 24. Juli, steht der Marktflecken Mengerskirchen wieder ganz im Zeichen der Kirmes. Dazu laden der Schützenverein St. mehr

clearing
Villmarerin ist als "Lovra" unterwegs Interview mit DJane Laura Lüngen: „Meine Musik macht glücklich“
Lovra Interview Laura Lüngen

Villmar/Berlin. Als Laura Lüngen zog sie vor drei Jahren von Villmar nach Berlin. Jetzt ist sie als Lovra an den Decks der Welt zu Hause. Gerade hat sie ihren ersten Radiosong „Homeless“ herausgebracht. Unserer Volontärin Muriel Frank hat die House-DJane verraten, warum selbst ... mehr

clearing
Ehepaar sammelt beim „Diezer Sommer“ Spenden 1100 Euro für das Tierheim
Karin Goebel-Lange (von links), Adelheid Noble und Ruth Schmitt freuen sich gemeinsam über die Spende für das Tierheim.

Limburg. Selbst gemachter Apfelgelee, Kuchen und Kaffee für den guten Zweck: Das Ehepaar Lange aus Holzheim spendete zusammen mit zahlreichen Unterstützern insgesamt 1100 Euro an das Limburger Tierheim. mehr

clearing
Ferienspiele der Jugendpflege Fliegen wie Harry Potter
Fenna (von links), Elisha, Mila und Laura spielen mit ihren selbstgebastelten Besen „Quidditch“.

Dornburg. Bei den Ferienspielen der Jugendpflege in Dornburg drehte sich eine Woche lang alles um Harry Potter. Dabei durfte auch nach Herzenslust gezaubert werden. Dies ist nur eine von 24 Ferienveranstaltungen. mehr

clearing
Limburger Schöffengericht Freispruch für vermeintliche Schlägerin
Die Statue Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Limburg/Hadamar. Freispruch im Prozess gegen eine 58-jährige Wirtin aus Hadamar. Das Gericht sah keine Belege dafür, dass die Frau einen 52-jährigen Mann mit einer Holzstange verprügelt hat. mehr

clearing
Haushalt wieder über der Milliardengrenze Bistum Limburg: 120 Millionen für die Seelsorge
PK Bistum Limburg zur Finanzsituation am 18.7.2014 in er Michaelskapelle
von links PressesprecherStephan Schnelle
Pfarrer Wolfgang Rösch
Gordon Sobbeck

Limburg. Im Bistum fließen jeden Tag fast 330 000 Euro aus den Kirchensteuereinnahmen in die Arbeit der Seelsorge in den Pfarreien. Insgesamt standen 2016 etwa 214 Millionen Euro aus Kirchensteuern zur Verfügung. Davon wurden etwa 120 Millionen Euro (56 Prozent) für die örtliche ... mehr

clearing
Die langjährige Betreiberin hat den Pachtvertrag mit der Stadt gekündigt Ärger um den Campingplatz in Limburg
Irmgard Albert (links) und ihre Tochter Daniela würden gerne auf dem Campingplatz bleiben – aber nicht um jeden Preis.

Limburg. Wie geht es mit dem Limburger Campingplatz weiter? Die langjährige Pächterin hat gekündigt, kann sich aber dennoch vorstellen, sich an einer Ausschreibung zu beteiligen mehr

clearing
Viele Überraschungen zur 800-Jahr-Feier Freiendiez: Ein Prosit zum Jubiläum
<span></span>

Die Freiendiezer sind immer für eine Überraschung gut. Zum Jubiläum aus Anlasse der ersten urkundlichen Erwähnung vor 800 Jahren und des großen Brandes vor 200 Jahren hat die Jubiläumsgemeinschaft neben dem Festbutton und einer Tragetasche zu Erinnerung jetzt eine ... mehr

clearing
Größter Handlungsbedarf in Staffel, Offheim und Ahlbach Sportplätze auf dem Prüfstand
Der Kunstrasenplatz des TuS Dietkirchen ist 2015 saniert worden mit Zuschüssen von Land, Stadt und Landkreis. Das Vereinsheim (im Hintergrund) befindet sich im Eigentum des TuS und ist 2008/09 erweitert worden.

Limburg. Der Zustand der Limburger Sportstätten gibt ein gemischtes Bild ab. Die einen Sportplätze sind in den vergangenen Jahren modernisiert worden, andere Sportanlagen stehen kurz vor ihrer Erneuerung. Das größte Sorgenkind ist der Standort in Staffel. mehr

clearing
Die Wahl kann kommen Parteien haben die Kandidatenvorschläge zur Bundestagswahl eingereicht
Beim Urnengang am 24. September haben die Wähler im Nassauer Land eine reiche Auswahl an Kandidaten.

Limburg-Weilburg/Westerwald/Rhein-Lahn. Die Kandidaten für die Bundestagswahl am 24. September stehen in den Startlöchern. Wer bei entsprechender Wählergunst in den Bundestag einziehen könnte, hat die NNP zusammengestellt. mehr

clearing
Haushalt wieder über der Milliardengrenze Schwelbrand in Biogasanlage
Rauchschwaden gestern über der Biogasanlage.

Villmar. Die Feuerwehren des Marktflecken Villmar sind am gestrigen Dienstag gegen 10.30 Uhr zu einem Brand auf dem Gelände einer Biogasanlage alarmiert worden. mehr

clearing
Heimspiel statt Malle Singende Kicker treten bald in Limburg auf
18 Fußballer des VfL Eschhofen haben sich auf Mallorca ordentlich die Kante gegeben.

Eschhofen. Der Vfl Eschhofen fährt zu Live-Konzerten nach Mallorca, kommt aber nicht durch die Massen hindurch zur Bühne und muss auch den zweiten Auftritt wegen Überfüllung abblasen. mehr

clearing
Firmengründer in den Startlöchern IHW Marketing bietet Büroräume und weitere Infrastruktur für Start-Ups
Besprechung zum Start-Up-Center Bad Camberg; (von links) Bürgermeister Jens-Peter Vogel, Walter Gerharz, Wirtschaftsförderung Limburg-Weilburg-Diez GmbH, Jacqueline Ferger und Jörn Jacobs, IHW Marketing GmbH.

Bad Camberg. Das Ziel ist klar: Die Region soll wirtschaftlich gestärkt werden. So gilt es, Büroraum zu günstigen Kosten verfügbar zu haben. Wie das funktionieren kann, zeigt ein Beispiel aus Bad Camberg. mehr

clearing
Die Meisterkonzerte bieten ein hochkarätiges Programm Kulturgenuss vom Feinsten
Auch das Musical „Der kleine Lord“ zählt in der kommenden Saison zum Programm der Meisterkonzerte.

Die Meisterkonzerte der Kulturvereinigung gehören seit Jahrzehnten zu den konzertanten Höhepunkten in der Domstadt. mehr

clearing
Die Junge Union hat einen neuen Vorstand Sie gehen die Fusion positiv an
Der neue Vorstand der Jungen Union Aar-Diez-Einrich: Andreas Schelke (2.v.r.) hat den Vorsitz abgegeben, sein Nachfolger ist Marcel Willig (5.v.r.). Rechts daneben der Bundestagsabgeordnete Andreas Nick.

Generationswechsel bei der Jungen Union Aar-Diez-Einrich. Der bisherige Vorsitzende Andreas Schelke, seit der Neugründung des Verbands im Jahr 2011 im Amt, kandidierte nicht mehr. Sein Nachfolger ist Marcel Willig aus Niederneisen. mehr

clearing
Fotos
Weihnachts- und Adventsmarkt in den Stadtteilen Frühling im Advent
Ein Hingucker: Helga Bergholz mit ihren selbst gemachten Weihnachtselchen aus Keramik.

Bad Camberg. Ein Hauch von Frühling wehte gestern über den Würgeser Adventsmarkt und den Weihnachtsmarkt in Oberselters. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse