Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Limburg Nachrichten und Bilder aus Limburg und dem Kreis Limburg-Weilburg

Zehn Tage auf dem Mittelmeer: Der Limburger Niklas Schellhorn (mit Strohhut) nahm die Flüchtlinge auf dem Rettungsschiff entgegen.
Student berichtet vom Hilfseinsatz1000 Flüchtlinge gerettet

Limburg. Der 20-jährige Student Niklas Schellhorn aus Limburg-Staffel kreuzte zehn Tage mit einem Schiff durchs Mittelmeer, um Flüchtlinge zu retten. Jetzt hat er eine Antwort auf die Frage, warum Deutschland mehr für die Flüchtlinge tun sollte. mehr

Biodiversitäts-Strategie Damit weiter viele Blumen blühen und Bienen summen
Landwirt Frank Blum vom Hof Sintersbach in Kirberg.

Limburg-Weilburg. Maschinelle Erntewirtschaft, Kostendruck und chemische Mittel machen vielen Pflanzen und Tieren den Garaus. Die Kulturlandschaft verändert sich. Dem soll eine „Biodiversitäts-Strategie“ entgegenwirken. Am kommenden Freitag läuft im Schloss Hadamar die 3. mehr

clearing
"Pink Ribbon" auf Deutschlandtour Radler machen auf Brustkrebsvorsorge aufmerksam
Sie radeln gegen den Brustkrebs durch Deutschland: (von links) die „Pink Ribbon“-Aktiven Doris und Reinhard Kappes, Claudia Trabes und Verena Hild.

Limburg. Mit einer Radtour quer durch Deutschland versucht die Organisation „Pink Ribbon“ auf ihr wichtiges Anliegen, die Brustkrebsvorsorge, aufmerksam zu machen. Dabei machten vier Aktive und ihre Begleiter auch in Limburg nach einer in Bad Ems gestarteten Tagestour Station. mehr

clearing
Backesdörfer-Fest Den Backhäusern eingeheizt
In Elbingen gab es jede Menge frisches Brot aus dem historischen Backes.

Wallmerod/Westerburg. Frisches Backesbrot, duftende Pizza und ein ansprechendes Rahmenprogramm: Das Backesdörfer-Fest am Wochenende lockte Tausende Besucher. mehr

clearing

Bildergalerien

Therapie und Tomaten 125 Jahre Obst- und Gartenbauverein Hahnstätten
Selbstverständlich durfte der Nachwuchs auch Kürbisse schnitzen.

Hahnstätten. Das Kürbis- und Kartoffelfest des Obst- und Gartenbauvereins stand unter einem besonderen Zeichen, feierten die Hobbygärtner doch das 125-jährige Bestehen ihres Vereins. mehr

clearing
Buchautor über Flüchtlingsproblematik Flucht in ein neues Leben
Mit großem Interesse unterhielten sich die Schülerinnen und Schüler des Sophie-Hedwig-Gymnasiums mit dem Buchautor Manfred Theisen.

Diez. Der Buchautor Manfred Theisen las im Diezer Sophie-Hedwig-Gymnasium aus seinem Buch „Checkpoint Europa“. mehr

clearing
Kreisabfalldeponie Streit um Deponie beigelegt
Deponie in Beselich (Archivbild)

Limburg/Beselich. Die Gemeinde Beselich erhält für die Kreisabfalldeponie auf ihrer Gemarkung von 2019 an nur noch die Hälfte der bisherigen Zahlungen. Darauf haben sich der Landkreis Limburg-Weilburg und die Gemeinde jetzt in einem Schiedsspruch geeinigt. mehr

clearing
Erstaunliche Laufbahn von Ramona Graeff Mit 16 Abi, mit 22 zu Olympia?
Ramona Graeff

Limburg. Boxer leben immer noch mit einem schlechten Image. Häufig zu Unrecht, wie das Beispiel von Ramona Graeff beweist. Die Jugendliche vom BC Condor Limburg ist nicht nur eine herausragende Sportlerin, die sich auf Olympia 2020 in Tokio vorbereitet, sondern auch eine Hochbegabte, ... mehr

clearing
900 Jahre Molsberg Jubiläumsmarkt lockte am Wochenende Tausende Besucher
An diesem Stand wurde gezeigt, wie einst Quetschekraut gemacht wurde.

Molsberg. Einen Querschnitt durch mittelalterliches und neuzeitliches Handwerk bot der Molsberger Markt aus Anlass des 900. Jubiläums des Dorfes. mehr

clearing
Baumesse in der Markthalle Mehr Sicherheit zu Hause
Uwe Meier, Marius Müller und Jürgen Bürschel (von links) gaben zusammen mit Bürgermeister Dr. Marius Hahn (Siebter von links) und zahlreichen Ausstellern einen Überblick über das Messeprogramm.

Limburg. Umfassende Informationen rund ums Bauen, Renovieren und Sanieren hält die 18. Fachmesse „Bauen und Wohnen“ Ende Oktober in Limburg bereit. Schwerpunktthemen sind Sicherheit und Einbruchsschutz. mehr

clearing
Gesang ging unter die Haut
Die Sängervereinigung 1852 Westerburg feierte mit ihrem traditionellen Herbstkonzert in der Christkönig-Kirche Westerburg eine gelungene Premiere.

Westerburg. Mit einer großen Klangvielfalt unterhielt die Sängervereinigung Westerburg beim Herbstkonzert. mehr

clearing
Aufs Teamwork kommt es an
In Helm und Feuerwehrmontur ging es im Laufschrift über den Sportplatz.

Bad Camberg. Eine Sportprüfung der etwas anspruchsvolleren Art absolvierten über 200 Jugendliche bei der Abnahme der Leistungsspange der Jugendfeuerwehren in Bad Camberg. mehr

clearing
Kiloweise Bücher vergeben
Die Kinder aus der Palmbachgemeinde, die im Rahmen des Lesesommers Rheinland-Pfalz am Lese-Wettbewerb teilgenommen hatten, gruppierten sich zum Erinnerungsfoto.

Burgschwalbach. „Mit solch großem Andrang hätten wir nicht gerechnet“, strahlte Kerstin Ermel am Ende des ersten Büchereifestes von Burgschwalbach. mehr

clearing
„Die Wertschätzung der Schöpfung lohnt sich“
Horst Kreth (links) vom BUND machte den Mitwanderern beim Rundgang durch Steeden deutlich, wie wichtig es für die Natur ist, Wildpflanzen stehen zu lassen.

Runkel-Steeden. Die Wertschätzung für die Natur stand im Mittelpunkt eines Gangs durch die Steedener Gemarkung anlässlich des Tages der Nachhaltigkeit. mehr

clearing
Übernahme hat sich gelohnt
Zufrieden mit dem ersten Geschäftsjahr sind Jouke Landman, Wolfgang Erk und Manfred Zimmermann (von links).

Bad Camberg. Einen erzielten Umsatz von 5,6 Millionen Euro bei einem Gewinn von 1,7 Millionen Euro verkündeten die Verantwortlichen der „EnergieRegion Taunus-Goldener Grund“ bei der Pressekonferenz zum ersten Geschäftsjahr. mehr

clearing
Es geht zu langsam voran
Die alte Schulmauer muss dringend saniert werden.

Elbtal. Elbtal möchte anpacken und die Dorfentwicklung angehen. Doch die Verfahren im interkommunalen Entwicklungskonzept (IKEK) ziehen sich in die Länge. Die Dorfentwicklung geht nur langsam voran. mehr

clearing
Limburger Aktionstag Hilfen für Existenzgründer
Stefan Schwiegers (links) und Marco Fritz haben den Schritt vom Arbeitnehmer zum Unternehmer gewagt.

Limburg/Beselich. Der 20. Limburger Gründertag am 8. Oktober bei der IHK Limburg gibt Tipps zum Schritt in die Selbständigkeit. Dazu gehört auch die Firmenübernahme, die beispielsweise das Obertiefenbacher Unternehmen FPS Telekommunikation rechtzeitig geregelt hat. mehr

clearing
Interkulturelle Woche in Limburg "Vielfalt verbindet"
Miteinander ins Gespräch kommen, egal, welche Sprache man spricht oder woher man kommt: Das war Ziel des Begegnungsfestes, das in Limburg die Interkulturelle Woche eröffnete.

Limburg. Gestern startete die Interkulturelle Woche in Limburg mit einem großen Begegnungsfest in Blumenrod. Neben Essen und Trinken aus vielen Ländern der Welt waren es vor allem die Gespräche miteinander, die dieses Fest zu etwas Besonderem machten. mehr

clearing
Schule in Gambia freut sich über Spenden aus der Region
Am Ende der Schulsprecherwahl an der gambischen Schule „The Swallow“ feierten die Kinder die Gewinnerin (links) und den Gewinner (rechts).

Limburg-Weilburg. Die Limburgerin Annette Jaiteh, Schulleiterin im westafrikanischen Gambia, war im Sommer wieder in ihrer Heimat. Mitgebracht hatte sie in diesem Jahr auch ihren Mann Abdoulie und die Kinder Serra und Tafa. mehr

clearing
DRK übte in Limburg Mit Hunden Leben retten
Zusammen schaffen Herrchen und Hund den acht Meter tiefen Abseilakt.

Limburg. Die Rettungshundestaffel des Deutschen Roten Kreuzes (DRK) Limburg war am Wochenende Gastgeber des Landeslagers für DRK-Hundestaffeln. Campiert wurde am Mengerskirchener „Seeweiher“. Im Rahmen verschiedener Übungen in der Region wurden die 90 Hunde aus zehn ... mehr

clearing
Bad Camberger erlaufen 5000 Euro an Spenden
Innenminister Peter Beuth informierte sich über die Ergebnisse des ersten Rotary-Stadtlaufs in Bad Camberg.

Bad Camberg. Der erste Rotary-Stadtlauf in der Kurstadt war in jeder Hinsicht ein Erfolg. Insgesamt erliefen die 750 Teilnehmerinnen und Teilnehmer eine Summe von 5000 Euro. mehr

clearing
Ikke Hüftgold mit Herz Mallorca-Star spendet 4000 Euro an Tierheim und Krebsnothilfe
Matthias Distel alias Ikke Hüftgold gratulierten seine „Bierkönig“-Sängerkollegen Marry, Der Horny und Sabbotage (v.l.).

Limburg-Eschhofen. Der Eschhöfer Mallorca-Star Matthias Distel alias Ikke Hüftgold hat anlässlich der Feier seines 40. Geburtstags auf persönliche Geschenke verzichtet und seine Freunde um Spenden für einen guten Zweck gebeten. mehr

clearing
Fotos
Frickhöfer Oktoberfest „O’zapft is“: Das Frickhöfer Oktoberfest ist Kult
Thomas Gotthardt (Mitte) holte Bürgermeister Andreas Höfner und Kerstin Hannappel zur Eröffnung des Oktoberfests ans Bierfass.

Dornburg-Frickhofen. „O‘zapft is!“ Mit diesem bajuwarischen Ruf und nach einem Schlag mit dem schweren Schlegel durch den Dornburger Bürgermeister Andreas Höfner floss das Bier. Die 21. mehr

clearing
Politik fordert Umweltprüfung Erfolg für Windrad-Gegner
Die Windkraft ist auch in Waldbrunn Streitthema.

Waldbrunn. Bevor Windräder im Hausener Wald gebaut werden, soll es eine Umweltverträglichkeitsprüfung geben. Darin sind sich jetzt die Politiker aller Fraktionen einig. mehr

clearing
Großeinsatz in Hühnfelden-Ohren Schwerer Brand im Pferdestall
Zwei Pferde waren nach einem Feuer in einem Pferdestallt tot. Das Besitzerehepaar erlitt Brandverletzungen. Der Pferdestall war nicht mehr zu retten.

Hünfelden-Ohren. Zu einem Großeinsatz an einem in Flammen stehenden Pferdestall mussten am frühen Samstagmorgen gegen drei Uhr die Einsatzkräfte der Feuerwehr ausrücken. mehr

clearing
Wie zweisprachige Kinder aufwachsen Wanderung zwischen den Worten
Es gibt eine Schnittmenge zwischen Russisch und Polnisch, sagen Laura Nikolaeva und Patrick Muschalik.

Limburg. Wie ist das eigentlich, wenn man zweisprachig aufwächst? Verirrt man sich auf der Wanderung zwischen den Worten? Auf keinen Fall, sagen zwei Schüler aus Limburg, die neben Deutsch auch Russisch und Polnisch beherrschen. Zum Europäischen Tag der Sprachen erzählen sie von ihren ... mehr

clearing
Begegnungsfest mit klarer Botschaft So funktioniert Integration
Auf der Anlage des Tennis-Clubs wurde gemeinsam Boule gespielt.

Villmar. Super Wetter, tolle Stimmung, ansprechende Botschaft: Das Begegnungsfest des Villmarer Helferkreises auf der Sportanlage der Leichtathletikfreunde war eine rundum gelungene Sache. Kritik gab es an den Vertretern des Landkreises. mehr

clearing
Fotos
Kirmes der Aargemeinde Niederneisen Kölsche Töne auf Niederneiser Art
Einen  phantastischen Motivwagen präsentierte die „Floral-Werkstatt“ rund um Claude Valerius.

Niederneisen. Ärmel hochgekrempelt und in die Hände gespuckt: In Niederneisen wird der mächtige Kirmesbaum noch aus Leibeskräften in die Höhe gehievt. Dieses Spektakel war Auftakt einer tollen Kirmes. mehr

clearing
Bundestagsabgeordnete ist 2017 erneut Direktkandidatin Überwältigende Mehrheit für Gaby Weber (SPD)
Mit Rückenwind ihrer Genossen geht Gaby Weber (2. v. r.) in den Bundestagswahlkampf. Die ersten Gratulanten der Wahlkreisvertreter waren die Landtagsabgeordnete Dr. Tanja Machalet, Mike Weiland (r.) vom Ortsverein Kamp-Bornhofen und der rheinland-pfälzische Landtagspräsident Hendrik Hering.

Montabaur. Die SPD-Vertreter des Wahlkreises 204 (Westerwald und Rhein-Lahn) haben Gaby Weber zur Kandidatin für den nächsten Bundestag gewählt. Die Bundestagsabgeordnete erhielt 96,9 Prozent der Stimmen ihrer Parteifreunde. Die Sozialdemokratin gab sich kämpferisch: „Wir werden ... mehr

clearing
Jubiläumskirmes mit Tradition und „Hüftgold“
Stimmungskanone im Trainingsanzug: Ikke Hüftgold in Aktion.

Steinefrenz. Besser hätte die Jubiläums-Mikkekirmes nicht anfangen können. Mit einer tollen Party wurde am Freitag unter dem Motto „Frenz goes Malle“ im Haus Brencede so richtig losgelegt. mehr

clearing
Zirkus seit sieben Generationen
Auf die einwandfreie Unterbringung der Zirkustiere legte Direktor Mike Lauenburger (rechts) großen Wert.

Hünfelden-Dauborn. Atemberaubende Akrobatik, exotische Tiere, bunte Späße und beeindruckende Kostüme erlebten Zirkusbesucher in Dauborn. mehr

clearing
Eine tolle Klang-Verbindung mit Köln
Sergei Kudriaschow dirigiert bei einer gemeinsamen Probe in der Lahnblickhalle Fidelio Altendiez und Harmonie Köln.

Altendiez. Zu einer gemeinsamen öffentlichen Probe haben sich die Mandolinenorchester Altendiez und Köln zusammengetan. Das Ergebnis konnte sich hören lassen. mehr

clearing
Sophie-Hedwig-Gymnasium unterstützt interkulturelle Woche
Schülerinnen und Schüler des SHG engagieren sich für die interkulturelle Woche in Diez, die heute beginnt.

Diez. Die Sozialkunde-Leistungskurse der Stufen 12 und 11 von Robert Hoffmann und Alexander Stahl des Diezer Sophie-Hedwig-Gymnasiums (SHG) steuern Filmbeiträge und Medienprojekte zur geplanten mehr

clearing
Rundendrehen für sauberes Wasser
Die Verantwortlichen der Schütz-Schule freuten sich auf dem Sportplatz über Besuch aus Kamerun.

Bad Camberg. Mit einem Spendenlauf setzen sich Schüler und Lehrer der Freiherr-von-Schule für eine sichere Wasserversorgung ein. mehr

clearing
„Ein Dirndl kleidet jede Frau“
„Antonia aus Tirol“ war gestern zu Gast im Radiosender FFH.

Selters-Eisenbach. Die in Eisenbach lebende Sängerin „Antonia aus Tirol“ war gestern zu Gast beim Radiosender FFH in Bad Vilbel. In der Talksendung mit Moderatorin Silvia Stenger sprach die Schlagersängerin darüber, mehr

clearing
18-jähriger Afghane verletzt 20-jährigen Mitbewohner lebensgefährlich Messerstiche im Diezer Flüchtlingsheim
In der Aufnahmeeinrichtung für Asylsuchende (früher Kaserne) verletzte am Mittwochabend ein 18-jähriger Flüchtling einen zwei Jahre älteren Landsmann lebensgefährlich.

Diez. Durch Messerstiche in Stirn, Hinterkopf und Schulter bzw. Brust hat ein 18-jähriger Afghane am Mittwoch einen Mitbewohner lebensgefährlich verletzt. Wie die Staatsanwaltschaft Koblenz am Freitag mitteilte, wird wegen „gefährlicher Körperverletzung“ ermittelt. mehr

clearing
Pharma-Gelder für Mediziner Krankenhaus und Ärztin erklären Zahlungen der Industrie
Freiwillig geben Mediziner Auskunft, wie viel Geld sie von der Pharma-Industrie bekommen haben.

Limburg-Weilburg. Die Pharma-Industrie hat im vergangenen Jahr 575 Millionen Euro an mehr als 71 000 Ärzte und Gesundheitseinrichtungen gezahlt. Das Recherchezentrum Correktiv veröffentlicht eine Liste mit den 20 000 Medizinern, die ihre Einnahmen offenlegen. Dazu gehören auch Ärzte und ... mehr

clearing
Rüdiger Eschhofen löst Nachbarschaftskonflikte Wenn Sie 30 Euro bezahlen, schlichtet er Ihren Streit
Rüdiger Eschhofen.

Rüdiger Eschhofen ist Schiedsmann für den Bezirk Staffel und Offheim. Seit 2003 versucht er, zwischen streitenden Parteien zu schlichten. Damit ist er dienstältester Schiedsmann in Limburg. Noch vier Jahre lang, wie er betont. Dann geht der 61-Jährige in „Rente“. mehr

clearing
United Internet und Arbeitsagentur ziehen positive Zwischenbilanz Flüchtlinge fit machen
Gemeinsam die Potenziale von Flüchtlingen fördern – das ist das Ziel von Andreas Maurer (links) und Frank Krause von United Internet und Heidrun Schulz von der Agentur für Arbeit.

Montabaur. Eine positive Zwischenbilanz ihrer Integrationsmaßnahme, mit der Flüchtlinge für den deutschen Arbeitsmarkt qualifiziert werden sollen, haben der Internet-Konzern United Internet und die Agentur für Arbeit gezogen. mehr

clearing
Auswilderungsprojekt Wildkatze kehrt zurück
Angespannt und zum Sprung bereit erwartet die Wildkatze einen Leckerbissen von Tierpfleger Jörg Schmidt.

Weilburg. Anlässlich des vierten Tages der Nachhaltigkeit des Landes Hessen unter dem Motto „Beobachten – Erleben – Schützen: Hessen aktiv für biologische Vielfalt“ haben der BUND und Hessen-Forst ihre gemeinsamen Aktivitäten im Wildkatzenschutz und für den ... mehr

clearing
Bürgermeister Schnatz zum Thema Windkraft: Plan soll Wildwuchs verhindern
Hirschberg droht von Windrädern eingekesselt zu werden.	Fotomontage

Diez. Das Thema Windkraft schlägt in der Region hohe Wellen. Verbandsgemeinde-Bürgermeister Michael Schnatz möchte die teils heftige Auseinandersetzung versachlichen und die Verfahrens-Hintergründe erläutern. mehr

clearing
Stadtlinien verzeichnen kontinuierliche Zuwächse Sammeltaxi: Fast keiner ruft an
Mindestens einmal stündlich treffen sich die schick mit der Limburger „Skyline“ geschmückten Stadtlinien-Busse am Bahnhof.

Limburg. Der Stadtlinienverkehr vermeldet prozentual zweistellige Zuwächse, das Anrufsammeltaxi kommt allerdings nicht so richtig ins Rollen. Die Stadt plant Korrekturen. mehr

clearing
Neuer „Lehrplan zur Sexualerziehung“ Lehrer erklären, wie sie sexuelle Vielfalt im Schulunterricht erklären
Der Verband der Geschichtslehrer sorgt sich über das Verschwinden des Faches Geschichte. Foto: Marijan Murat

Limburg-Weilburg. Es gibt noch mehr Formen des Zusammenlebens der Geschlechter außer der Ehe. Das müssen Lehrer den Schülern seit diesem Schuljahr erklären. Aber wie machen sie das? mehr

clearing
Geschwindigkeitskontrolle an K503 Mit 102 km/h in die Radarkontrolle
Ab Montag sollen Radarkontrollen durchgeführt werden. Foto: David Ebener/Archiv

Hünfelden-Heringen. Zwei Stunden lang führen Beamte des regionalen Verkehrsdienstes führten eine Radarkontrolle auf der K 503 in Richtung Heringen eine Radarkontrolle durch. mehr

clearing
Weitere Zusammenführungen geplant Feuerwehren von Eschenau und Hofen fusionieren
Das Eschenauer Feuerwehrhaus ist in die Jahre gekommen.

Runkel. Die Fusion der Feuerwehren Eschenau und Hofen ist beschlossene Sache, für Steeden und Dehrn zeichnet sich bereits eine ähnliche Entwicklung ab. mehr

clearing
Sie helfen in tiefster Not Zuspruch durch die Notfallseelsorge
Die Vorsitzende Hedi Sehr dankte Professor Harald Karutz für seinen Fachvortrag über psychosoziale Betreuung.

Beselich-Obertiefenbach. Wenn ein Mensch bei einem Verkehrsunfall ums Leben kommt, dann sind sie da: Die Notfallseelsorger stehen als Ansprechpartner für geschockte Angehörige zur Verfügung. mehr

clearing
Ausbildung abgeschlossen 92 neue Erzieher
Erinnerungsfoto vor der Limburger Adolf-Reichwein-Schule: die neuen staatlich anerkannten Erzieher.

Limburg. An der Adolf-Reichwein-Schule sind 92 Berufspraktikanten verabschiedet worden, die damit ihre Erzieher-Ausbildung abgeschlossen haben. mehr

clearing
4. Flachter Ras’n Aartalhalle wird zur Ras’n-Alm
Hoch die Gläser auf die vierte „Flachter Ras’n“ – die Kirmesgesellschaft freut sich auf viele Gäste.

Flacht. Wenn die Tage kürzer und die Bäume kahler werden, heizt sich im schönen Aartal die Stimmung langsam auf. Die Kirmesgesellschaft Flacht 1973 hat schon mal die Krachledernen bereitgelegt und blickt mehr

clearing
Redakteure im Einsatz Das Wettrennen: Auto gegen Fahrrad - Von Frickhofen nach Limburg
Sie war schneller: Vielleicht auch, weil an einem Samstagmorgen sogar in Limburg wenig los ist auf den Straßen. Jedenfalls war Kerstin Kaminsky mit ihrem Auto eine Dreiviertelstunde schneller bei der NNP als Johannes Koenig auf seinem Fahrrad.

Limburg. Was ist besser: Auto oder Fahrrad? Zum heutigen „autofreien Tag“ haben unsere Mitarbeiter Kerstin Kaminsky und Dr. Johannes Koenig sich auf einen Vergleich eingelassen – Fahrrad gegen Auto. Was dabei herausgekommen ist, lesen Sie hier. mehr

clearing
Ausstellung ab 23. September Darum hat Saeed Foroghi den Limburger Kunstpreis gewonnen
Der aus dem Iran stammende Künstler Saeed Foroghi vor einem seiner Werke. Als neuer Kunstpreisträger der Stadt Limburg stellt er seine Werke vom kommenden Freitag an im historischen Rathaus in der Altstadt aus.

Limburg. Saeed Foroghi bekommt in diesem Jahr den mit 5000 Euro dotierten Limburger Kunstpreis. „Vor-Flucht, Verflucht“ heißt seine Ausstellung in den Kunstsammlungen der Stadt. Aber warum hat er gewonnen? mehr

clearing
Neues Projekt soll Hadamarer Zentrum aufwerten Am Kreisel geht’s rund
Die Markthalle soll abgerissen werden und an dieser Stelle ein neuer Edeka-Markt entstehen. Auf den ersten Blick wirkt das Gebäude aus den 1980er-Jahren noch ganz ordentlich, tatsächlich ist es ziemlich marode. Bauherr Klaus Rohletter ist davon überzeugt, dass Edeka zur Belebung der Innenstadt und des bestehenden Einzelhandelsangebotes beitragen wird. Die Integration mit der Turnhalle in das Gesamtkonzept soll das Ensemble stärken und auch für eine bessere Wahrnehmung des Schlosses sorgen.

Hadamar. Das Hadamarer Stadtzentrum soll ein neues und schöneres Gesicht bekommen. An Stelle der maroden Markthalle ist eine große Edeka-Filiale geplant. Der gestern Abend vorgestellte Entwurf sieht außerdem vor, die alte Turnhalle zu sanieren und die Straße zu verlegen. mehr

clearing
Diskussion: Sind 15 000 Euro zu viel? Elzer Jugend soll Skaterplatz-Umbau mitbestimmen
Die Skateranlage könnte eine Schönheitskur gebrauchen.

Elz. Für die Umgestaltung des Skaterplatzes sind bereits 15 000 Euro im Elzer Haushalt eingestellt. Aber bevor sich dort etwas geschieht, will die Politik die Meinung der Jugendlichen einholen. Schweigen diese, steht das Projekt auf der Kippe. mehr

clearing
VG-Rat ändert Flächennutzungsplan Windräder auf der "Elbinger Lei" genehmigt
Windrad. Foto: Patrick Seeger/ARCHIV

Elbingen. Auf der „Elbinger Lei“ sollen sich schon bald Windräder drehen. Die planerischen Voraussetzungen hat der Verbandsgemeinderat Wallmerod geschaffen. mehr

clearing
Verkehr zwischen Holzheim und Limburg Vollsperrung zwischen Holzheim und Blumenrod
Foto: dpa

Holzheim. Nach Angaben des Landesbetriebes Mobilität Diez (LBM Diez) wird die Landesstraße L 319 zwischen Holzheim und Limburg-Blumenrod saniert werden. mehr

clearing
Schreiner-Innung Limburg-Weilburg Das sind die neuen Möbelmacher
Die freigesprochenen Schreinergesellen und -gesellinnen mit ihren Gratulanten. Links im Bild die innungsbesten Prüflinge Benedikt Führer und Sophie Groh.

Limburg-Weilburg. Schreiner haben einen attraktiven Beruf, der bei jungen Leuten begehrt ist. Wer in ihm gute Leistungen bringt, braucht um seine Zukunft keine Sorge zu haben. Was gab der Innungsobermeister Matthias Henche den Junggesellen mit auf den Weg? mehr

clearing
Im Zeichen der Lärche Seminargebäude für Forstliches Bildungszentrum Weilburg eingeweiht
Architekt Matthias Losacker (re.) überreichte den symbolischen Schlüssel – natürlich aus Holz – an Forstamsleiter Werner Wernecke.

Weilburg. Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) hat am Donnerstag gemeinsam mit dem Landesbetriebsleiter Hessen Forst, Michael Gerst, das neue Lehrgebäude „Haus Lärche“ in Weilburg eingeweiht. Knapp 4,6 Millionen Euro hat das Land in die neue Bildungsstätte investiert. mehr

clearing
10. Weltkindertag in Limburg Ein Tag für die großen und kleinen Kinder
In aller Ruhe was Schönes basteln: Am Stand der Caritas konnten die Kinder beim Weltkindertag Jonglierbälle herstellen.

Limburg. Spiel, Spaß und gute Laune: Mit großer Begeisterung feierten viele Kinder auf dem Europaplatz den Weltkindertag. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse