Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

1000 Euro fürs Hospiz

Spendenübergabe im Hospiz, im Bild von links: Reiner Illy, Willi Oschewski, Lions-Präsident Arno Baumann, Lothar Lorenz, Rotary-Präsident Christoph Oberwittler und Herwig Wetehof.	Foto: Lachnit Spendenübergabe im Hospiz, im Bild von links: Reiner Illy, Willi Oschewski, Lions-Präsident Arno Baumann, Lothar Lorenz, Rotary-Präsident Christoph Oberwittler und Herwig Wetehof. Foto: Lachnit
Hadamar. 

Über eine 1000-EuroSpende vom Rotary-Club Limburg und dem Lions-Club Diez durften sich Lothar Lorenz, Geschäftsführer der Gemeinnützigen Hospizium GmbH, und sein Team im Hospiz Hadamar freuen. Den symbolischen Spendenscheck überreichten der amtierende Präsident vom Rotary-Club Limburg, Christoph Oberwittler, sowie der amtierende Präsident des Lions-Clubs Diez, Arno Baumann. Das Geld kam bei einem Konzert im Herbst zusammen, das beide Clubs zusammen im Schloss Oranienstein veranstaltet hatten. Christoph Oberwittler, Chefarzt der Neurologie im St.-Vincenz-Krankenhaus, merkte an, dass eine solche Einrichtung viele Jahre gefehlt habe: „Die ist eine wichtige Einrichtung zur Versorgung der Menschen.“ Lorenz gab einen kleinen Einblick in die Strukturen. Das Hospiz hat zwölf Betten, wobei momentan nur zehn Gäste durch das vorhandene Personal betreut werden können. Die durchschnittliche Belegung seit der Eröffnung im Dezember betrage 55 Prozent, was sehr gut sei, meinte Lothar Lorenz. lh

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse