E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 23°C

3,84 Millionen Zuschauer sahen Johanna und Jonathan Deis

Johanna und Jonathan Deis aus Thalheim sangen sich in die nächste Runde von „The Voice of Germany“.	Foto: SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug Johanna und Jonathan Deis aus Thalheim sangen sich in die nächste Runde von „The Voice of Germany“. Foto: SAT.1/ProSieben/Claudius Pflug
Dornburg-Thalheim. 

3,84 Millionen Zuschauer erlebten am Donnerstagabend auf ProSieben mit, wie Johanna und Jonathan Deis „Silbermond-Sängerin“ Stefanie Kloß zu Tränen rührten. Zum Auftakt der vierten Staffel von „The Voice of Germany“ traute sich das sympathische Ehepaar mit dem Silbermond-Song „Unendlich“ auf die Bühne. Ihre Hoffnung erfüllte sich. Coach Stefanie war so ergriffen, dass sie nach 50 Sekunden Zuhören auf dem roten Knopf herumhämmerte und die beiden in ihr Team aufnahm. Somit steht fest: „Levia“, wie sich das Paar nennt, ist noch mindestens einmal in der Show, in der „Battle-Runde“, zu sehen. cris

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse