Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 32°C

Bundestagsabgeordneter zu Gast in Flacht

Dr. Andreas Nick im Kreise von Christdemokraten aus der ganzen Aarregion. Dritter von Links Gastgeber Alexander Schwarz aus Flacht. Dr. Andreas Nick im Kreise von Christdemokraten aus der ganzen Aarregion. Dritter von Links Gastgeber Alexander Schwarz aus Flacht.
Flacht. 

Zu einem gemütlichen Grillfest lud die CDU Flacht bei ihrem Vorsitzenden Alexander Schwarz im heimischen Garten ein, bei dem neben dem Bundestagsabgeordneten Dr. Andreas Nick, auch einige Mitglieder der übrigen CDU-Ortsverbände der Verbandsgemeinde sowie Freunde der CDU zu Gast waren.

Feuerwehrgerätehaus

Nick tauschte sich mit den Kommunalpolitikern über aktuelle nationale wie internationale Themen aus. „Dies ist mir mit Menschen aus meinem Wahlkreis sehr wichtig“, so der Ehrengast. Über aktuelle Themen in der Verbandsgemeinde Hahnstätten berichtete der Wahlkreismitarbeiter des Bundestagsabgeordneten, der Kommunalpolitiker und Geschäftsführer der Jungen Union Aar, Marcel Willig: „Der Umbau des Feuerwehrgerätehauses, die anstehende Gebiets- und Strukturreform, das Projekt „Starke Kommunen – Starkes Land“ und die wachsende Herausforderungen im Bereich der Flüchtlingspolitik sind die wichtigsten Themen an der Aar. So sucht die Verbandsgemeindeverwaltung zum Beispiel dringend Wohnraum für Asylbewerber.“

Die stellvertretende Vorsitzende der Flachter CDU, Nachwuchspolitikerin und Mitglied des CDU-Landesvorstandes Flavia Schadt, zog ein positives Fazit: „Wir freuen uns, dass wir Andreas Nick erstmals bei der CDU Flacht begrüßen durften.“ Gastgeber Alexander Schwarz stimmte ihr zu und ergänzte, dass dies der Auftakt zu einer Reihe weiterer Veranstaltungen der Flachter Christdemokraten gewesen sei, die in naher Zukunft stattfinden sollen.

(rpk)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse