E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 28°C

VfR Limburg 07: DFB ermittelt intern gegen Georg Behlau

Georg Behlau soll als Leiter des DFB-Büros der Nationalmannschaft dem VfR 07 Limburg unerlaubt Vorteile verschafft haben. Jetzt hat der Fußball-Bund verbandsinterne Ermittlungen gegen Behlau bestätigt.
Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Wie viele Zentimeter sind ein Meter?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Typisch DFB Bonzen
    von PeterSchneider ,

    Warum sitzt jemand dessen Hauptberuf es ist alle 2 Jahre ein Hotel zu buchen (und der dabei wohl auch noch eine ziemlich schlechte Wahl getroffen hat) bei der Nationalmannschaft auf der Spielerbank?

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()
  • 2
    Big business
    von Malware ,

    Man darf gespannt sein, wer die 4.330 Euronen für Herrn Behlaus Fehlverhalten bezahlt ...
    Zahlen nicht letztendlich alle Vereine über Verbandsabgaben in die gut gefüllte DFB-Kriegskasse ein, aus der sich so ein Luxus wie "das Büro der Nationalmannschaft"finaniziert wird?
    Fußball ist halt Opium für das Volk.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen