E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 15°C

„Elvenhain“ bezauberte die Zuhörer im Kurhaus

Bad Camberg: Elvenhain im Bad Camberger Kurhaus Foto: Petra Hackert Bad Camberg: Elvenhain im Bad Camberger Kurhaus

Sie hatten ihr eigenes Publikum mitgebracht, wenigstens teilweise, denn am Sonntag kamen Zuschauer aus einem stark erweiterten Umkreis zu „Elvenhain“ ins Bad Camberger Kurhaus. Johanna-Leonore Dahlhoff (Flöte und Gesang) und Katharina Filine Grosshardt (Gitarre und Gesang) nehmen die Gäste mit auf eine Reise. Die beginnt jazzig, führt über Béla Bartóks rumänische Volkstänze mitten hinein in die Pop-Musik und schließlich wird, folkloristisch betrachtet, alles verbunden. Die beiden Musikerinnen wechseln bewusst die Stilrichtungen, setzen südamerikanische Tanzrhythmen eigenen Kompositionen entgegen, und besonders die irischen Klänge gefallen dem Publikum, das sich schnell mitreißen lässt. Natürlich wird auf hohem Niveau improvisiert, eigene Lieder wechseln mit bekannten Klängen. Und selbstverständlich ist das Konzert mit dem letzten Lied noch lange nicht vorbei. Das begeisterte Publikum fordert die Zugabe, und diejenigen, die dieses zweite Konzert der Musikerinnen in Bad Camberg miterlebt haben, hoffen nun auch auf ein drittes.

 

(pp,Foto: Hackert)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen