E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 17°C

Kameradschaftsabend der Feuerwehr: Gemeinsam feiern

Gemeinsam feiern und verdiente Kameraden ehren: Die Freiwillige Feuerwehr Lindenholzhausen hatte zum Kameradschaftsabend ins festlich geschmückte Feuerwehrhaus geladen.
Gruppenbild mit Dame: Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Lindenholzhausen war der passende Rahmen, um Feuerwehrleute zu befördern. Gruppenbild mit Dame: Der Kameradschaftsabend der Freiwilligen Feuerwehr Lindenholzhausen war der passende Rahmen, um Feuerwehrleute zu befördern.
Limburg-Lindenholzhausen. 

An diesem Abend sollte es nicht um Einsätze oder Übungen gehen: Die Mitglieder der Einsatzabteilung, sowie die Alters- und Ehrenabteilung der Feuerwehr hatten sich zum Kameradschaftsabend getroffen – um gemeinsam zu feiern und zu probieren, was die neue Küche im Feuerwehrhaus so hergibt. Wehrführer Frank Weimer nutzte die Gelegenheit, sich bei den 45 aktiven Kameradinnen und Kameraden für die geleistete Arbeit bei Einsätzen und Übungen zu bedanken. Und er dankte den Partnern und den Arbeitgebern für ihre Unterstützung.

 

Beförderungen

 

Der Abend war der perfekte Rahmen, um Beförderungen vorzunehmen. Stadtbrandinspektor Uwe Zimmermann hatte die Aufgabe, Tim Fachinger, Jan Röhrig, Jannik Sehr und Lukas Weifenbach zu Feuerwehrmännern zu ernennen und Martin Lehnhausen zum Oberfeuerwehrmann. Hauptfeuerwehrmann beziehungsweise Hauptfeuerwehrfrau sind Sarah Fachinger, Marcel Jung, Lars Rompel und Christian Saal. Zum Oberlöschmeister wurden befördert: Dirk Knoth, Adrian Löhr und Michael Rudolf. Meik List ist jetzt Hauptlöschmeister. Berthold Wagner wurde an diesem Abend eine besondere Ehre zuteil: Er hatte sich im vergangenen Jahr mit den meisten Übungs- und auch Einsatzstunden und beim Umbau der neuen Küche im Feuerwehrhaus engagiert. Dafür dankten ihm seine Kameraden mit einem Präsentgutschein.

Im kommenden Jahr gibt es wieder viele Gelegenheiten, sich für die Feuerwehr zu engagieren: Die Jugendfeuerwehr feiert ihren 40. Geburtstag, darauf wies Meik Hilfrich hin. Er hatte verschiedene Bilder aus jüngerer und älterer Vergangenheit aus Einsätzen, Übungen und dem vielfältigen Vereinsleben mitgebracht und Ehrenkommandant Günter Birkhölzer brachte die Kameraden mit seinen lustigen Vorträgen aus dem Feuerwehrleben in Stimmung.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen