Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 26°C

Gesundheitsförderung in Flacht: Gesundheit und Wohlbefinden für Kinder

Die Kids wissen mittlerweile was gesund ist. Vom Buffet im Außenbereich servierten sie auch ihren Eltern viele leckere Häppchen. Foto: Rolf Kahl Die Kids wissen mittlerweile was gesund ist. Vom Buffet im Außenbereich servierten sie auch ihren Eltern viele leckere Häppchen.
Flacht. 

Kinder sollen sich ausgewogen ernähren, mehrmals täglich bewegen und ihr seelisches Wohlbefinden stärken. „Heute ist Jolinchen-Tag“, hieß es somit in der evangelischen Kindertagesstätte „Unterm Sternenzelt“ in Flacht. Und in der Einrichtung, in die aktuell 75 Kinder aus den Gemeinden Flacht und Holzheim gehen, war gehörig was los. Die Kids und ihre zwölf Erzieherinnen hatten Eltern und Großeltern eingeladen, um allen zu zeigen, was eigentlich unter dem Projekt der AOK – „Jolinchen – Fit und gesund in der Kita“ – zu verstehen ist.

„Wir haben nach dem Erwerb unserer Spezifizierung bei der AOK zwar die Eltern im vergangenen Jahr theoretisch in das Jolinchen-Projekt eingewiesen, doch in der Praxis lassen sich die Ziele, die das Programm verfolgt, doch noch wesentlich intensiver vermitteln“, so die Leiterin der Kita, Christel Weiss-Mosler.

Das Projekt zur Gesundheitsförderung, in dem die ineinandergreifenden Themenbereiche Ernährung, Bewegung und seelisches Wohlbefinden im Vordergrund stehen (die NNP berichtete kürzlich), wurde allen Besuchern an mehreren, gut vorbereiteten Stationen im Kita-Gebäude und auf dem großzügigen Außengelände nähergebracht.

So wurde gemeinsam gespielt, geschmeckt, probiert oder ausgeruht und entspannt. Spielerisch lernten somit nicht nur die Kinder in vielfältigen Angeboten, wie wichtig, und vor allem einfach es ist, den eigenen Körper gesundzuhalten und sich wohlzufühlen.

(rpk)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse