Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Giftköder ausgelegt

Selters-Eisenbach. 

. Auf einem Grundstück in Eisenbach haben Unbekannte am Dienstag oder Mittwoch vergangener Woche vermutlich einen Giftköder ausgelegt. Wie die Polizei gestern berichtete, ist dort ein mit blau-grünen Stäbchen gespicktes Stück Leberwurst gefunden worden. Die Untersuchungen dauern an. Mögliche Zeugen oder Hinweisgeber, die im Umfeld der Schwester-Blithmunda-Straße oder der Elisabethenstraße Beobachtungen gemacht haben, werden gebeten, sich mit der Kripo unter Telefon:  (06431) 91400 in Verbindung zu setzen.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse