E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 30°C

Walburga Müller: Hobby-Kunst ist ihre Leidenschaft

Familiär und gemütlich geht es auf der Hobbyausstellung in Würges zu. Das liegt zum einen an Organisatorin Walburga Müller und zum anderen an Künstlerinnen wie Helga Bergholz und Kristin Rasmussen.
Kristin Rasmussen aus Bad Camberg bemalt Handschmeichler aus Holz mit filigranen Motiven. Außerdem hat sie passend zum Advent jede Menge Engel-Bilder in zarten Pastelltönen im Angebot. Kristin Rasmussen aus Bad Camberg bemalt Handschmeichler aus Holz mit filigranen Motiven. Außerdem hat sie passend zum Advent jede Menge Engel-Bilder in zarten Pastelltönen im Angebot.
Würges. 

Der Gesangverein „Eintracht“ Würges hatte zu seiner Hobbyausstellung ins Würgeser Gemeindezentrum eingeladen. Und die für die Organisation zuständige Walburga Müller war glücklich, dass nur ein einziger Aussteller wegen der extremen Schneefälle abgesagt hatte. Seit über 15 Jahren organisiert der Gesangverein „Eintracht“ die Ausstellung, zu der jedes Jahr zahlreiche „Stammaussteller“ kommen.

Unter dem Motto „Klein, aber fein“ boten im Gemeindezentrums rund 20 Aussteller ihre handgefertigten Produkte an. Vor der Halle boten die Veranstalter Waffeln, Crèpes und Grillwürste an. Auch einen Infostand zur 1250-Jahrfeier 2018 gab es vor dem Gemeindezentrum. Aussteller aus Limburg, Würges, Bad Camberg, Schlossborn, Sindlingen, Wallbach-Hünstetten, Selters und Katzenelnbogen zeigten ihre selbst hergestellten handwerklichen Produkte: Die Besucher erwartete eine breite Auswahl an Kerzen, Lavendelsäckchen, Weihnachtsdeko, Strickwaren, Ketten sowie passend zur Witterung gestrickte Mützen und Strümpfe, außerdem Kuscheltiere, Bilder in Acryl und vieles mehr. Die Hobby-Imker Hanna, Paul und Manfred Lindner aus Würges boten eigenen Honig an.

Töpfern und musizieren

Helga Bergholz aus Katzenelnbogen stellte zum dritten Mal auf der Hobbyausstellung im Gemeindezentrum aus. Neben Besuchen von handwerklich geprägten Ausstellungen gibt die Töpferin, Malerin und Musikerin zu Hause Klavier- und Akkordeonunterricht. Auf die Frage, warum es ihr in Würges so gut gefalle, antwortete sie: „Die Hobbyausstellung ist für mich inzwischen fester Bestandteil meiner Ausstellungen geworden. Ich fühle mich hier sehr wohl, inzwischen kennt man sich, die Ausstellung ist überschaubar, nicht so kommerziell wie viele andere Märkte. Hier stimmt einfach alles, um sich wohlzufühlen. Ich habe mich gerade bei der immer sehr freundlichen, für die Standplatzvergabe zuständigen Walburga Müller für das nächste Jahr angemeldet. Es ist einfach immer wieder ein schöner Nachmittag. Man hält ein Schwätzchen, der Verkauf ist zwar schön, aber zweitrangig. Die Hauptsache ist der Spaß, den ich hier immer habe.“

Kristin Rasmussen aus Bad Camberg ist zum vierten Mal auf der Hobbyausstellung in Würges und immer wieder aufs Neue von der Atmosphäre begeistert. Die freiberufliche Künstlerin widmet sich überwiegend der Malerei. Wenn man ihr zuschaut, wie sie ihre kleinen „Handschmeichler“ bemalt, kommt man aus dem Staunen nicht heraus. Hier sind absolute Fingerfertigkeit und eine ruhige Hand gefragt. Jetzt vor Weihnachten hat Kristin Rasmussen bereits die Märkte in Oberbrechen, Bad Camberg und auf Einladung in Nidda bei Frankfurt besucht, aber die Würgeser Hobbyausstellung ist immer fest gebucht, sagt sie. Außer ihren Handschmeichlern aus Holz hat sie kleinformatige Gemälde – und entsprechend der Jahreszeit – viele Engelbilder in ihrem Sortiment. Auch kleine Geschenkschächtelchen mit handgemalten Motiven stellte sie aus. Der Bestseller an ihrem Stand: ein Herz mit aufgemaltem Einhorn.

Kein Neid untereinander

Auf die Frage, warum sie so gerne hier nach Würges kommt, musste Kristin Rasmussen nicht lange überlegen: „Wer einmal hier auf der Würgeser Hobbyausstellung ausgestellt hat, der kommt immer wieder hierher. Es ist eine kleine, feine Ausstellung verschiedenster Künstler und Handwerker. Die familiäre Art ist einfach toll, alle sind total nett. Hier herrscht kein Neid untereinander, und Walburga Müller hat einfach alles super im Griff.“

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen