Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen

Sonnenfinsternis wird heute wiederholt!

Limburg. 

Kaum zu glauben, die partielle Sonnenfinsternis wird in der Limburger Innenstadt wiederholt! Es besteht der Verdacht, dass durch Hitzeentwicklung, bei der am 20. März über zwei Stunden währenden partiellen Sonnenfinsternis am Mond-rand eine Läsion aufgetreten sein könnte.

Um hier Klarheit zu bekommen haben Wissenschaftler beschlossen, dass die partielle Sonnenfinsternis an drei Plätzen in Deutschland im Rahmen einer erdgebundenen Mond-Triangulation wiederholt wird. Eine kleine Sensation ist, dass Limburg mit seiner Sternwarte bei dieser Untersuchungsreihe dabei sein wird! Deshalb bietet sich die einmalige Chance, die Sonnenverfinsterung heute, 1. April, zwischen 11.06 und 11.16 Uhr auf dem Limburger Bahnhofsplatz live zu beobachten.

Dies kann wohl als absoluter Glücksfall für den Kreis Limburg-Weilburg bezeichnet werden. Auch bei starker Bewölkung wollen die Wissenschaftler den freien Blick zum Himmelsereignis durch einen Molybdän-X-Laser garantieren.

Hintergrund ist die vermutete Läsion. Beim exakten Vergleich mit vielen Aufnahmen wird ein Zusammenhang mit der Sonnenfinsternis vom 20. März vermutet, bei der der Mond der Sonne näher stand. Man nimmt an, dass der dadurch verursachte Temperaturwechsel zu einer minimalen Verschiebung zweier kleiner Mondrandkrater geführt hat.

Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse