Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 20°C

Main-Taunus Lokale Nachrichten und Bilder aus dem Main-Taunus-Kreis

Gasleitung, Wasserleitung, Kanalisation – umfangreiche Arbeiten treffen auch die Straße „Rother Weingartenweg“.
Baustelle in NeuenhainGroßbaustelle strapaziert die Anlieger bis ins nächste Jahr

Eins ist fast garantiert: Wer als Presse-Fotograf durch Neuenhain läuft, trifft mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit auf irgendeinen Anlieger, den die ganzen Baustellen nerven. mehr

Bundestagswahl HK-Redakteur Andreas Schick erläutert, wie er einen Leser bekehrte
Jeder Wähler hat morgen zwei Stimmen: Mit der „Erststimme“ wählt man einen Kandidaten aus seinem Wahlkreis. Die Zweitstimme entscheidet über die Mehrheitsverhältnisse im Bundestag.

Main-Taunus. Kreisblatt-Mitarbeiter Andreas Schick hatte kürzlich einen politikverdrossenen Anrufer an der Strippe. Er schildert hier den Verlauf des Gesprächs, behält eine Sache aber dann doch für sich. mehr

clearing
Privateigentümer ziehen vor Gericht Bauen am Gagernring: Klage statt Gespräche
Dieses Ensemble ist in den Schlagzeilen: Links wollen die Privateigentümer neu bauen, rechts möchte sich die Richter-Schule erweitern.

Kelkheim. Am Gagernring wollen Privatleute bauen, während die benachbarte Richter-Schule an Erweiterung denkt. Da prallen Gegensätze aufeinander, aber die Stadt hat ein Tauschangebot gemacht. mehr

clearing
Privataufnahmen für Vortrag gesucht Vor 85 Jahren ging das weltberühmte Flugboot Do-X bei Griesheim nieder
Ein spektakuläres Ereignis: Das Flugboot Do-X, damals das größte Flugzeug der Welt, wasserte im Herbst 1932 vor Griesheim auf dem Main. Im Hintergrund ist „die Chemisch“ zu erkennen.

Griesheim. Ganz Frankfurt befand sich in Volksfeststimmung: Vom 8. bis 15. Oktober 1932 lag das berühmte Flugboot Do-X vor Griesheim auf dem Main. 85 Jahre später sucht Stadtführer Sascha Mahl für einen Vortrag private Film- und Fotoaufnahmen. mehr

clearing

Bildergalerien

80. Geburtstag Dietrich Muth ist ein Urgestein der MTK-Liberalen
Ein FDP-Urgestein. Dietrich Muth wird heute 80 Jahre alt.

Hattersheim. Eigentlich hat Dietrich Muth keine Zeit für Ehrungen. Heute ist eine Ausnahme: Da wird ein Empfang für ihn ausgerichtet. mehr

clearing
Fahndung Seniorin um tausende Euro gebracht: So sieht die Betrügerin aus
Diese Phantombild wurde von der Polizei  angefertigt.

Hattersheim. Die Polizei hat das Phantombild einer Frau erstellen lassen, die Ende August eine Seniorin um mehrere Tausend Euro gebracht hat. Die ältere Hattersheimerin erhielt am Vormittag des 25. mehr

clearing
MTK-Mitarbeiterin auf Tour Rallye: Mit dem schwarzen Blitz durch den Taunus
Bildersuchfahrt des MSV Ehlhalten: Unsere Mitarbeiterin Esther Fuchs hat sich als Beifahrerin neben Bernhard Gruber versucht.

Ehlhalten. Eine Bildersuchfahrt des MSC Ehlhalten führte die Teilnehmer in Mazda-Cabrios durch den Taunus. Rallye-Pilot Bernhard Gruber suchte gemeinsam mit Reporterin Esther Fuchs im schwarzen Mazda MX 5 die begehrten Bildpunkte. mehr

clearing
Stadt gegen Kreis Streit um Unterbringung von anerkannten Asylbewerbern in Hofheim
Eine der Unterkünfte Hofheims wurde an der Frankfurter Straße, gegenüber dem Landratsamt, eingerichtet.

Hofheim. Wer muss sich um die Unterbringung von Flüchtlingen kümmern, deren Asylantrag genehmigt wurde? Hofheim und der Main-Taunus-Kreis sind unterschiedlicher Meinung – womöglich sieht man sich vor Gericht. mehr

clearing
ANZEIGE
Esskultur Die 5 größten Fettfallen In der heutigen Gesellschaft ist der Ruf nach einer gesunden Ernährung deutlich zu hören. Einer der Gründe ist sicherlich, dass die Bevölkerung immer dicker wird. mehr
Frühstücksstube Zwei Mal pro Woche gibt es Brötchen und Kaffee für Bedürftige
Hans Günter Neidel vom Caritasausschuss eröffnet das Buffet.

Höchst. Die Frühstücksstube von Sankt Josef hat gestern ihr 30-jähriges Bestehen gefeiert. Unter den mehr als 80 Gästen waren auch die Gründer des Frühstücks für alle. mehr

clearing
Reggae-Stimmung am Pool Schwalbach: „Too Young to Rust“ dreht ein cooles Musikvideo mit Bob-Marley-Song
Bei der Aufnahme herrschten 20 Grad Celsius: Es sieht tropisch aus, es ist aber ein Pool in Schwalbach.

Schwalbach. Die Schwalbacher Band „Too Young To Rust“ hat nach 25 Jahren ihren ersten Videoclip gedreht. Er ist buchstäblich in Eigenregie entstanden und gefällt mit entspannter Musik, Ausfahrten durch den Taunus und einer Pool-Party, die sich gewaschen hat. mehr

clearing
ANZEIGE
Höchster Genuss vom Dach der Welt Das gewiss nicht an internationalen kulinarischen Highlights arme Frankfurt, wartet mit einer neuen Attraktion auf: Das Nepali Chulho ist das erste nepalesische Restaurant in der Metropole am Main. mehr
Projekt "Schülercoaches" Schüler und Studenten kümmern sich um die Jüngeren – mit Erfolg
Auch das gehört dazu: Die Coaches Marco Perruzzi und Esra Senol (rechts) mit Schülern und Kollegen beim Tischfußball.

Münster. An der Gesamtschule in Münster kümmern sich ältere Schüler oder Studenten um die Jüngeren. Das funktioniert prima, auch wegen einer neuen Flexibilität bei den Hausaufgaben. mehr

clearing
Stadtmuseum Verleger Victor Otto Stomps: Ein Wegbereiter moderner Literatur
Victor Otto Stomps bei der Lektüre.

Hofheim. Der Krefelder Juristensohn Victor Otto Stomps gründete 1949 die legendäre Eremitenpresse. Das Stadtmuseum widmet ihm nun einen Abend und schlägt damit eine Brücke zur Malerin und Mäzenin Hanna Bekker vom Rath. mehr

clearing
„Bild des Monats“ Foto-Wettbewerb in Eppstein: Sie lieben extreme Perspektiven
Trickserei: Winfried Schwolgin hat einen Turnschuh im Sand fotografiert und mit dem Drehfilter bearbeitet..

Eppstein. Die Fotofreunde aus der Burgstadt sind das ganz Jahr über aktiv – mit Wettbewerben, Treffen und Aufträgen zum Beispiel für die Stadt. Und 2019 gibt’s wieder eine große Ausstellung. mehr

clearing
Baugebiet Vorderheide in Hofheim Umweltschützer reichen Stoppantrag ein
Das umstrittene Baugebiet Vorderheide erstreckt sich von oberhalb der Bebauung bis zum Wald.

Hofheim. Treten im Oktober im Baugebiet Vorderheide die Motorsägen in Aktion? Der Bund für Umwelt- und Naturschutz möchte dies per Gerichtsbeschluss verhindern. mehr

clearing
Konzerte im Bad Sodener H+ Hotel Das Herz des Blues schlägt in Soden
Stammgast im Blueshaus: Der Krifteler Wolfgang Judith war schon als junger Mann begeistert von Stücken wie „Walking the Dog“.  Foto Maik Reuß

Bad Soden. Lust auf Live-Musik? Im Bad Sodener H+ Hotel trifft sich jeden Mittwochabend eine buntgewürfelte Gruppe. „Blueshaus“ heißt der Verein, der das Angebot auf die Beine stellt, das sich vom Geheimtipp zur Anlaufstelle für Bluesfans aus der Region gemausert hat. mehr

clearing
Ab November Einfache Parkgebühr statt Kuddelmuddel
Derzeit gilt noch: Wer einen Euro einwirft, darf zwei Stunden parken. Das ändert sich im November: Dann kostet jede Minute einen Cent; ein Euro ist also die Parkgebühr für 100 Minuten.

Hofheim. Von November an gelten in Hofheim neue Parkgebühren. Es wird übersichtlicher und flexibler– 10 Minuten kosten 10 Cent. mehr

clearing
Energie-Sanierung Hofheimer Rathaus spart jetzt die Hälfte der Heizkosten
Das Bild der Wärmekamera zeigt: Die grünlich dargestellten Gebäudeteile wurden saniert und geben weniger Energie ab. Die rötlich dargestellten Etagen lassen viel Wärme nach draußen dringen.

Hofheim. Die Stadt investiert erheblich in Energieeinsparung und Klimaschutz. Die Sanierung des Rathauses ist fertig, es folgen die Straßenbeleuchtung, die Kindergärten und die Sporthallen. mehr

clearing
Richter-Gymnasium Gabi Kerata betreibt den originellsten Schul-Kiosk der Region
Gabriele Kerata verkauft von Montag bis Freitag Leckereien aus der Garage heraus – Magdalena, Jason, Benedikt und Marie (von rechts) finden es prima.

Kelkheim. Gabi Kerata ist Mieterin in der Garage, zuvor waren die Eigentümer dort die Verkäufer. Manchmal schütten Schüler hier auch hier Herz bei der 58-Jährigen aus. mehr

clearing
Gutachten So soll Marxheim II ohne Staus entstehen
Marxheim 2.

Hofheim. Die Entwicklung des Baugebietes Marxheim II wird nicht an Verkehrsproblemen scheitern. Auch nicht an einer fehlenden Umgehungsstraße B 519 neu. mehr

clearing
Kinderrechte Frankfurter Kinderbüro präsentiert Kampagne für 2018
Oberbürgermeister Peter Feldmann zeigt den Mädchen und Jungen, welche Rechte Kinder haben.

Frankfurt. In diesem Jahr wurde den Kinderrechten in Frankfurt erstmals eine eigene Kampagne gewidmet. Gestern wurde das Programm für 2018 vorgestellt. Dann wird sich alles um das Recht auf Information und um Meinungsfreiheit drehen. mehr

clearing
50 Jahre Stadtwache So haben wir die Gründung erlebt
Mit dem Degen im Mainzer Keller: Gründer Herbert Frank, Hauptmann Klaus Wilke und Gründer Wolfgang Frank (von links).   Foto/Repros: Hans Nietner

Eppstein. Rund 15 Personen gehören der Eppsteiner Stadtwache an. Sie sind vielfältig aktiv. mehr

clearing
Stadt unterstützt nur Vereine Keine Zuschüsse für „Tutti-Frutti“
Das Musik-Theater „Tutti-Frutti“ organisiert seit Jahren Produktionen mit Kindern, die in der Stadthalle aufgeführt werden.

Flörsheim. Das Musik-Theater „Tutti Frutti“ brachte am Wochenende das Stück „Ein Hai hat’s nicht leicht“ in der Stadthalle auf die Bühne. Nicht leicht hatte es anscheinend die Chefin der Truppe. Petra Spies streitet momentan mit der Stadt über finanzielle ... mehr

clearing
Vernissage Drei Künstlerinnen, eine Ausstellung
Marina Berczely, Eva Kaiser und Michele Villard (v. r.).

Kelkheim. Am Donnerstagabend um 19 Uhr ist die Vernissage der Ausstellung „Abstrakte – Kreative – Akzente“ im Kelkheimer Gesundheitszentrum Frankenallee 1). Die Werke können bis zum 28. Oktober angesehen werden. mehr

clearing
Wirtschaft SAP-Turm soll im Mai 2018 fertig sein
Im Hintergrund links blinzelt der Börsen-Kubus hervor, rechts hinten stehen die Ernst & Young-Gebäude. Der Platz am Entree von Eschborn-Süd gebührt künftig aber dem SAP-Turm, dessen verspiegelte Glasfassade schon sichtbar wird.

Eschborn. Große Freude im Main-Taunus-Kreis, lange Gesichter dagegen in Darmstadt, Bensheim, Mörfelden-Walldorf und Raunheim: SAP gibt diese vier Standorte auf. Eschborn hat den Kampf um den Software-Riesen gewonnen. mehr

clearing
Verkehrsausschuss Umbaupläne des Busbahnfofs in Hofheim werden konkreter
Untersuchungen haben ergeben, dass sich auf dem derzeitigen Gelände des Busbahnhofs nicht mehr als acht Halteplätze einrichten lassen.

Hofheim. Die ersten Pläne für den Umbau des Hofheimer Busbahnhofs liegen vor. Eventuell wird der Park am Ambettbrunnen in das Vorhaben eingebunden. mehr

clearing
Fluglärm Verwaltungsrichter nennen Dachklammern zumutbar
Eine Lufthansa-Maschine setzt über Flörsheim zur Landung an.

Flörsheim. „Für Flörsheim“-Vorsitzender Hans-Jakob Gall ist extra zum Verwaltungsgerichtshof nach Kassel gereist. Dort sei ihm schnell klar geworden, dass kein Blumentopf zu gewinnen sei. mehr

clearing
Streik Pflegekräfte in Höchst fordern mehr Personal
Mit Fahnen, Transparenten und Trillerpfeifen zogen die Streikenden vom Klinikum bis zum Höchster Marktplatz. Hier sind sie auf der Hostatostraße.

Höchst. Etwa 150 Krankenschwestern und Krankenpfleger des Höchster Klinikums haben am Dienstag ihre Arbeit niedergelegt. Mit dem Streik machten die Beschäftigten auf die hohen Belastungen in ihrem Beruf aufmerksam. Ihre Forderung: mehr Personal. mehr

clearing
Stadtparlament Der Weg für die Kita der Ellen-Wille-Stiftung ist frei
Stiftungsgründerin Ellen Wille.

Schwalbach. Die letzte Hürde für den Betrieb der Krippe ist genommen. Der Parlamentsausschuss für Jugend, Kultur und Soziales hat der geplanten Kinderkrippe der Ellen-Wille-Stiftung ohne Einwand zugestimmt. Ab 1. März sollen die ersten Kinder in der Einrichtung betreut werden. mehr

clearing
Interview Designerin Maria Klein über die schwierige Gratwanderung der Wahlwerbung
Maria Klein analysiert die Plakate.

Main-Taunus. Am Sonntag haben auch die kleinen Parteien zum Schlussspurt geblasen. Während der verbleibenden Tage bis zur Bundestagswahl am 24. September geht es schließlich für alle darum, die letzten Wählerreserven zu mobilisieren. Heißt: wo immer noch ein Plakat hinpasst, wird gehängt, ... mehr

clearing
Fischbacher Kerb Altkerbeborsch rettet die Tradition in Fischbach
Nach der kurzen Auflösung haben sich wieder Kerbeborsch zusammengetan und posieren am Hanseklingerbrunnen.

Fischbach. Die Fischbacher Kerb stand kurz vor dem Aus, der Vorsitzende des Kerbevereins, Ralf Fischer, kann sie retten – vorerst. mehr

clearing
Konzert in Eschborn Taunus Bigband und Chor „Songfire“: Zwei musikalische Welten, ein Erfolg
Trompeterin Johanna Taplick (Zweite von rechts) ist zwar die jüngste Musikerin der Taunus Bigband, war aber beim ersten gemeinsamen Konzert mit dem Chor Songfire genauso professionell wie ihre erfahrenen Kollegen.

Eschborn. Die Premiere „Chor meets Band“ war ein echter Volltreffer. Denn 36 Sängerinnen und Sänger des Eschborner Chors „Songfire“ sowie 17 Instrumente der Taunus Bigband sorgten für einen Soundmix der besonderen Art. mehr

clearing
Kapellenberg Archäologen fördern in Hofheim immer wieder Spannendes zu Tage
Neben den Resten eines Hauses fanden die Archäologen auch die Überbleibsel einer jungsteinzeitlichen Feuerstelle (oben). Ob sie irgendwelche Hinweise bringen, ist unklar – die Funde werden über den Winter in den Labors untersucht.

Hofheim. Die archäologischen Grabungen auf dem Kapellenberg sind für dieses Jahr abgeschlossen. Offene Fragen für weitere Forschungen gibt es genug. mehr

clearing
Bevölkerungswachstum Hattersheimer Bürger wollen wissen, wie es weitergeht
Die Zuhörer verfolgten bei der Bürgerversammlung im Haus der Vereine in Okriftel aufmerksam die Ausführungen über die künftige Entwicklung der Stadt Hattersheim.

Hattersheim. Die Stadt Hattersheim wird bis 2020 wohl die 30 000-Einwohner-Marke knacken. Doch dafür muss auch die nötige Infrastruktur geschaffen werden. Bürgermeister Klaus Schindling (CDU) gab einen Ausblick. mehr

clearing
Chinon-Center Edeka und Woolworth eröffnen am 19. Oktober
Centermanager Uwe Lippold.

Hofheim. Es tut sich was im Hofheimer Chinon-Center. Mitte Oktober sollen zwei Baustellen abgeschlossen sein, dann eröffnen Edeka und Woolworth. mehr

clearing
Mendelssohn-Tage Konzert in Bad Soden mit heimlichem Höhepunkt
Der Abschluss der „Mendelssohn-Tage der Musik“ mit der „Reformations-Sinfonie“ in der katholischen Kirche St. Katharina in Bad Soden.

Bad Soden. Ganz im Zeichen des Reformationsjubiläums stand das Abschlusskonzert der 12. „Mendelssohn-Tage“. Die „Reformationssinfonie“ des Namenspatrons war in der katholischen Kirche St. Katharina ebenso zu hören wie eine Rarität Otto Nicolais. mehr

clearing
Alltagsärger ganz klein Anna Weckert hört bei der Turngemeinde in der Brustkrebsnachsorge auf
TSG Urgestein Anna Weckert (links) hört auf, Artemis Lindenmeyer hat von ihr bereits die Gymnastik-Gruppe der Brustkrebs-Nachsorge übernommen.

Schwalbach. 20 Jahre hat Anna Weckert die TG-Gymnastikgruppe geleitet. Jetzt will sie aus familiären Gründen etwas kürzer treten, hat aber eine kompetente Nachfolgerin gefunden. mehr

clearing
Kräckmannsmühle Turbine am Lorsbach: Wo aus Wasser Strom wird
Bei einer Führung des Geschichtsvereins wurde die Turbinenanlage in der Kräckmannsmühle angesehen.

Hofheim. In der Kräckmannsmühle wird seit den 90er Jahren Strom erzeugt. Ausgereizt ist das Potenzial auch in Lorsbach nicht. mehr

clearing
Integration Flüchtling Ali Reza Jafari muss trotz festem Job vor Abschiebung bangen
Ali Reza Jafari (2. von links) mit seinem Kollegen Riccardo Caruso sowie dem Geschäftsführer von Hartmann & Co., Jochen Lindenau, sowie Wolfgang Niestroj vom Lions Club Kelkheim.

Kelkheim. So kann Integration funktionieren: Ali Reza Jafari macht einen Deutschkurs und arbeitet halbtags. Der 32-Jährige kam vor zwei Jahren als Flüchtling aus Afghanistan. Ob er bleiben kann, ist völlig unklar. mehr

clearing
Sperrungen in Nied Die letzten Baustellen im Frankfurter Westen vor dem ersten Frost
Die Schwanheimer Bahnstraße , Verbindung vom Stadtteil zum Flughafen, wird saniert. Deswegen wird die Straße vom 29. September bis 1. Oktober voll gesperrt.

Frankfurter Westen. Bevor die ersten Fröste kommen, will die Stadtverwaltung noch einige Straßen im Frankfurter Westen in Ordnung bringen. Zeitweilige Vollsperrungen wird es unter anderem auf der Oeserstraße und der Schwanheimer Bahnstraße geben. mehr

clearing
Ältestes Gebäude in Sulzbach Ein hoch betagtes Schmuckstück
Ein Blick in den Innenhof: Ein Satteldach überspannt das zweigeschossige Gebäude, das als Vierseithof im 17. Jahrhundert errichtet wurde.

Das älteste Gebäude in der Gemeinde Sulzbach, der Wittich-Hof in der Ortsmitte am großen Dalles, hat vier Jahrhunderte auf dem „Buckel“. Aus diesem Anlass wird dort am Sonntag das Erntedankfest gefeiert. mehr

clearing
Werke des Malers Werner Schreib im Rathaus Hommage an einen Querdenker
Werner Schreib

Liederbach. Rolf Anthes malt seit 50 Jahren und hat sich früh von Werner Schreib inspirieren lassen. Nun erinnert er an dessen Lebenswerk. mehr

clearing
Schreinerhandwerk Traditionshandwerk trifft moderne Kunst
Attila Liptak vom Kelkheimer Holunder Hof poliert die Oberfläche des Tischs mit Schellack. Das ist eine ganz besondere Politur, da sie aus dem Sekret eines Käfers gewonnen wird.

Kelkheim. Weshalb das Schreinerhandwerk in Zeiten von Ikea und Co. bei den Kunden gefragt ist, machte gestern ein Bummel über die Möbeltage deutlich. Und da gab’s außerdem noch passende künstlerische Anregungen. mehr

clearing
Tipps von Olaf Scholz Wie in Sulzbach bezahlbarer Wohnraum geschaffen werden kann
Hamburgs Erster Bürgermeister Olaf Scholz lächelt verschmitzt. Nancy Faeser (links) hat sichtbar Freude an dem, was der Gast aus dem Norden sagt. Rechts: SPD-Bundestagskandidatin Dr. Ilja-Kristin Seewald.

Der Erste Hamburger Bürgermeister Olaf Scholz hat in der Hansestadt ein „Bündnis für Wohnen“ kreiert. In Sulzbach gab der stellvertretende SPD-Bundesvorsitzende Tipps, wie das Modell auf das Rhein-Main-Gebiet übertragen werden kann. mehr

clearing
„Grenzenlos-Messe“ Blaue Kristalle gegen negative Gedanken
Jürgen Pfeifer mit seinen farbigen Kristallen war einer von 140 Ausstellern auf der „Grenzenlos-Messe“.

Hofheim. Schamanentrommeln, Meditationskissen oder Handlesen: Vieles, was bei der „Grenzenlos“-Messe in der Stadthalle angeboten wird, liegt jenseits des wissenschaftlich Messbaren. Das macht für die Besucher den Reiz der Veranstaltung aus. mehr

clearing
Branche ringt um Nachwuchs Handwerk macht Spaß
Die kleine Clara (5) sägt an einem Holzstück, unterstützt von den Schreinerlehrlingen Sven Czuma (links) und Pascal Wagner. Die Eltern des Mädchens, Jenny und Hendrik Erl aus Schwanheim, schauen zu, wie ihre Tochter zu Werke geht.

Ob Schreiner- oder Malerbetrieb – die Innungen und Unternehmen haben Mühe, Auszubildende zu finden. Da hilft nur eins: rausgehen und die Werbetrommel rühren, so wie am Samstag im Chinon Center. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse