Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 23°C

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Erfahrene Burg-Besucher sehen sofort, dass diese Inszenierung nicht in der Bad Vilbeler Wasserburg stattfand: Die Darsteller zeigten „Charleys Tante“ bei den Burgfestspielen Eppstein. Archivfoto: Privat
Planung gefordertBurgfestspiele sind "on tour" – nicht nur in Hessen

Bad Vilbel. Die Bad Vilbeler Burgfestspiele sind überregional bekannt: Jedes Jahr steigen die Zuschauerzahlen. Doch nicht jede Aufführung findet in dem mittelalterlichen Gemäuer an der Nidda statt. Neben dem Hauptspielort finden an vier Spielstätten anderen ebenfalls Vorstellungen statt. mehr

„The Jackson Singers“ reißen Burgfestspiel-Publikum mit kraftvollem Auftritt mit Gospel, der unter die Haut geht
Je vier Sängerinnen und Sänger und zwei Musiker: Das sind „The Jackson Singers“.

Bad Vilbel. Treten „The Jackson Singers“ bei den Burgfestspielen auf, dann haben ihre mitreißenden Konzerte den Charakter eines großen Familientreffens. Seit über 15 Jahren begeistern die vier Sängerinnen und drei Sänger, die von Bassist Boris Mittelstaedt und Schlagzeuger ... mehr

clearing
Karben Projekt „Einheit in Vielfalt“: Das Häkeltipi aus 1200 Quadraten steht endlich
Sind stolz auf ihr Tipi (von links): Kita-Kind Melana, Oliver Feyl, Ute Lennart-Lembeck und Jeanine Duplois.

Karben. Das bunte Tipi aus Acrylwolle wurde am Wochenende beim Sommerfest der Kindertagesstätte am Breuk vor dem Gebäude aufgebaut. Nach etwas mehr als einem Jahr enger Zusammenarbeit ist das Projekt „Einheit in Vielfalt“ der Künstlerin Ute Lennartz-Lembeck und der Kita ... mehr

clearing
Grüne erwidern Kritik Ehemaliger Linken-Politiker moniert Pfandringe an Mülleimern
Werner Schulz aus Friedberg ist verärgert: Pfandringe hält er für das Letzte.

Friedberg. Pfandringe sind keine Zierde – das meint jedenfalls Werner Schulz, früher Mitbegründer der Linken Harz IV-Hilfe Wetterau. Mit der Vorrichtung an öffentlichen Mülleimern, in der man in Friedberg nunmehr Pfandflaschen abstellen und herausnehmen kann, werde „auf ... mehr

clearing

Bildergalerien

Dritter Bauabschnitt im Alten Hallenbad steht bevor Architektonisches Juwel soll wieder glänzen
Architekt Dirk Siebel (links) und stellvertretender Vorstandschef Reinhard Wilk diskutieren über den dritten Bauabschnitt.

Friedberg. Bereits zweimal hat die Deutsche Stiftung Denkmalschutz das Alte Hallenbad in Friedberg mit jeweils 60 000 Euro unterstützt. Nun überreichte Hans Dohm, Leiter des Orts-Kuratoriums Frankfurt der Stiftung, mehr

clearing
Jahreshauptversammlung des Heilsberger Feuerwehr-Vereins Die Anliegen der Brandbekämpfer unterstützen
Freuen sich über die Beförderung (von links): Wehrführer Thomad Farr, der neue  Oberlöschmeister Tobias Löser, Vorsitzende Ingrid Schenk und Vorstandsmitglied Georgi Schmidt.

Bad Vilbel. Die Jahreshauptversammlung des Vereins der Freiwilligen Feuerwehr Heilsberg geht schnörkellos über die Bühne. Die erste Vorsitzende Ingrid Schenk präsentiert makellose Bilanzen mit einem soliden finanziellen Fundament. mehr

clearing
Gute Stimmung beim Gastgeber VfB Petterweil Kreisoberligist FC Karben gewinnt 47. Stadtpokal
0: Der „Herr des diesjährigen Stadtpokals“: Bernd Hartmann, Vorsitzender des Ausrichters VfB Petterweil. 
1-3: Kampf um die letzten Tore: Im Endspiel kickt der FC Karben (dunkelblau) gegen den 1. FC Rendel.
4: Selbstgebaute Logenplätze: Peter Rübenach, früher selbst früher Spieler des FSV Frankfurt in der zweiten Bundesliga, und Harald Wilke (links) haben es sich auf der erhöhten Böschung bequem gemacht.
5: Tor! Freude bei Peter Rübenach, früher selbst früher Spieler des FSV Frankfurt in der zweiten Bundesliga, und Harald Wilke (rechts). 
6: Kampf um die letzten Tore: Im Endspiel kickt der FC Karben (dunkelblau) gegen den 1. FC Rendel.
7-9: Mitfiebern im Fanlager: Trotz Regenschauern und Sommerferien war der Stadtpokal laut Veranstalter „gut besucht“.
10: Die Turnierleitung behält den Überblick über alle geschossenen Tore und Spielergebnisse: Heidi Reuther vom Fachbereich Sport der Stadtverwaltung und Joachim Moritz aus dem Spielausschuss des VfB Petterweil.
11: Um ihn wird gekämpft – bereits zum 47. Mal: der Wanderpokal der Stadt Karben.
12: Der Wanderpokal der Stadt Karben: Die Turnierleitung, Heidi Reuther vom Fachbereich Sport der Stadtverwaltung und Joachim Moritz aus dem Spielausschuss des VfB Petterweil, hat alle Spielstände und Tore ausgewertet.

Karben. Der Stadtpokal Karben ist eine wahre Institution: Bereits zum 47. Mal haben die sechs Teams um den Wanderpokal gekämpft. Der Preis geht zwar an den FC Karben. Gewonnen haben jedoch alle Teams und Besucher – vor allem durch die Begegnungen am Spielfeldrand. mehr

clearing
Weindorf auf dem Marktplatz in Windecken Edle Tropfen unter freiem Himmel genießen
Viele Besucher genießen bei hochsommerlichen Temperaturen das Weinfest auf dem Windecken Marktplatz.

Nidderau. Mit hochsommerlichen Temperaturen bescherte Petrus den Besuchern des inzwischen sechsten Nidderauer Weindorfes ein mediterranes Wohlfühl-Ambiente. mehr

clearing
ANZEIGE
Den Menschen als Ganzes im Blick Stolze 113 Jahre bietet das Frankfurter Reformhaus Boermel-Ernst in der Schillerstraße 30-40 umfassende und kompetente Beratung in allen Fragen natürlicher Schönheit, körperlichen Wohlbefindens und veganer Ernährung. mehr
Stadt baut Messnetz für den Verkehr auf Wer langsam fährt, dem wird gedankt
Der Smiley als Dankeschön: Die Anzeigetafel in der Klein-Karbener Straße in Rendel gehört zum neuen Karbener Verkehrs-Messnetz.

Karben. An deutlich mehr Stellen als bisher werden Autofahrer in Karben mit Anzeigetafeln nun darauf hingewiesen, wie schnell sie gerade unterwegs sind. Das soll nicht nur die Menschen hinter den Lenkrädern disziplinieren. Noch viel wichtiger für die Stadt ist der riesige ... mehr

clearing
Nächste Tour am Donnerstag Entschleunigen nahe der Metropole
Der Wetterauer Landrat Joachim Arnold (SPD)

Bad Vilbel. Rund um Bad Vilbel führte die jüngste Radtour mit Landrat Joachim Arnold (SPD). Die rund 30 Mitfahrer, darunter Bad Vilbels Erster Stadtrat Sebastian Wysocki (CDU), entdeckten dabei vor allem die erholsamen Facetten der bevölkerungsreichsten Stadt im Wetteraukreis. mehr

clearing
ANZEIGE
Vertrauen schaffen, auf Dialog setzen „Das Synexus-Team Frankfurt hat von Anfang an Vertrauen geschaffen und auf Dialog gesetzt. Das hat mich als kritische Erst- Studienteilnehmerin ehrlich überzeugt: Fachlich erste Liga, menschlich Champions League. Ich komme wieder und bestimmt nicht alleine“, sagt Studienteilnehmerin Andrea G. Denn Krankheiten treffen alle Menschen – leichte, schwere manchmal auch lebensbedrohliche. Damit zukünftig immer mehr Krankheiten heilbar sind, Therapien schonender verlaufen oder die Lebenszeit und -qualität verlängert werden können, sind neue Arzneimittel notwendig. mehr
Autorenpaar Gschwilm „Vilbeler Geschichten“ werden weitererzählt
Autor und Herausgeber Peter Gschwilm und Verlegerin Agathe Gschwilm-Baur sichten Fotos.

Bad Vilbel. Bekannt und beliebt sind die „Vilbeler Geschichten“ des Ehepaars Gschwilm. Doch neben der erfolgreichen Reihe arbeitet das Paar noch an weiteren Buchprojekten. mehr

clearing
Tour zu den Schulbaustellen an Wetterauer Schulen Grundschule Kloppenheim umgestaltet
Schuldezernent Jan Weckler zusammen mit Schulleiterin Renate Engelhard im sanierten Klassenraum.

Karben. Bei seiner Tour zu den Schulbaustellen an Wetterauer Schulen hat Erster Kreisbeigeordneter Jan Weckler (CDU) die Grundschule in Kloppenheim besucht. mehr

clearing
Olympische Spielen der Feuerwehr Eichens Wehr holt Doppel-Gold
Die Männermannschaft ist zufrieden mit ihrer Leistung.

Nidderau. Bei den Olympischen Spielen der Feuerwehr im österreichischen Villach haben zwei Teams aus dem Nidderauer Stadtteil Eichen je eine Goldmedaille errungen. Im „Traditionellen Internationalen Feuerwehrwettbewerb“ ergattern die beiden Gruppenin den Kategorien ... mehr

clearing
16. European Elvis Festival Rocken wie zu Elvis’ Zeiten
Beim Elvis Festival sind die Festival-Pässe schon ausverkauft, es sind aber einzelne Karten noch erhältlich. Archivfoto:  Privat

Bad Nauheim. Vom 18. bis 20. August steigt in Bad Nauheim wieder das zu einem Top-Event gewordene 16. European Elvis Festival. Zwar sind die Festival-Pässe bereits ausverkauft, dennoch können die Fans des legendären King of Rock ’n’ Roll noch Einzeltickets für alle Konzerte, ... mehr

clearing
Verwirrung auf dem Parkplatz des Nidder-Forums Was sollen die Parkverbotsschilder?
Für Verwirrung unter den Autofahrern sorgen die Halteverbotschilder auf dem Parkplatz in der Nidderauer neuen Stadtmitte.

Nidderau. Für Verwirrung sorgen derzeit zwei Parkverbotszonen auf dem öffentlichen Parkplatz des Nidderauer Nidder-Forums. mehr

clearing
Sogar Sepp Herberger war Gast im Gasthaus Kohl Viele Promis kehrten hier ein
Das Gasthaus Kohl hat eine bewegte Geschichte.

Nidderau. Wetterau und Main-Kinzig-Kreis haben viele Gebäude mit historischem Wert. Manche kann der Beobachter erst auf den zweiten Blick entdecken. Die FNP hat sich umgesehen und bietet nun eine Auswahl an. Heute in Teil 16: das Gasthaus Kohl in Nidderau. mehr

clearing
ANZEIGE
Bad Vilbel bietet mehr als nur Festspiele! Sie wollen den perfekten Theaterabend in Bad Vilbel verbringen? Dann schauen Sie sich hier unsere Tipps an und planen Sie Ihren Stadtbummel. mehr
Sozialdemokraten wollen Ludwigsbrunnen in Groß-Karben weiter aufmöbeln Der Quell soll hübscher werden
Ute Amsel und die siebenjährige Belia füllen Trinkwasser aus dem Ludwigsbrunnen in Flaschen ab.

Karben. Schon seit längerer Zeit setzt sich der Ortsbeirat Groß-Karben für eine Aufwertung des Ludwigsbrunnens ein. Zwar wurden Schäden an den Steinplatten beseitigt, doch sind weitere Pflegearbeiten nach wie vor ein Thema. Nun hat sich Bürgermeister Guido Rahn (CDU) für größere ... mehr

clearing
Ausbau der Strecken in Karben geht voran Radwege-Netz wird enger geknüpft
Symbolfoto Radweg

Karben/Bad Vilbel. In nächster Zeit soll das Radwegenetz zwischen den Karbener Stadtteilen und in die Nachbarorte noch deutlich enger geknüpft werden. Bei zwei Projekten tut sich nach langer Zeit wieder etwas. Unter anderem mit einem Vorschlag aus Bad Vilbel – der prompt für Protest sorgt. mehr

clearing
Dortelweiler Autorin Ivonne Keller Auf der Insel die Liebe gefunden
Unter dem Pseudonym Stina Jensen veröffentlicht Autorin Ivonne Keller Liebesromane, die bereits 60 000 treue Leser haben.

Bad Vilbel. Unter dem Pseudonym Stina Jensen schreibt die Dortelweiler Autorin Ivonne Keller mit großem Erfolg Liebesromane. 60 000 Leser zählt ihre Fangemeinde bereits. Pünktlich zum Start in die Ferienzeit legt sie am 1. Juli mit „Insel pink“ den vierten Liebesroman ihrer ... mehr

clearing
Die Musiker spielenkünftig hinter einer Stoffverkleidung Kreative Ideen, weil Platz für Orchester fehlt
Jeder Musiker des Orchesters von „Sunset Boulevard“ macht vor der Vorstellung Atem-, Finger- und Partiturübungen an seinem Instrument.

Bad Vilbel. Die Burgfestspiele Bad Vilbel sind überregional bekannt, doch damit geben sich die Vilbeler nicht zufrieden. Wie jedes Jahr gibt es auch in diesem einige Veränderungen und Optimierungen. Burgfestspiel-Intendant Claus-Günther Kunzmann sprach über einige der Neuerungen. mehr

clearing
Gericht entscheidet: Es war rechtswidrig NPD-Abgeordneten zu Unrecht rausgeworfen
Der Wetterauer Kreistag bei einer Abstimmung über Flüchtlinge. Archivfoto: Jürgen W. Niehoff

Friedberg. Gleich dreimal Recht zugesprochen bekommen hat der Büdinger NPD-Kreistagsabgeordnete Daniel Lachmann. Seine Ausschlüsse aus einer Kreistagssitzung im Februar 2016 und aus zwei Flüchtlingskonferenzen 2015 waren rechtswidrig. mehr

clearing
Sternfreunde in Nidderau wollen über Astronomie aufklären Dem Weltall ganz nahe kommen
Klaus Weisensee, Vorsitzender der Sternfreunde Nidderau, zeigt die Station des Planetenweges, die Informationen zum Planeten Mars abbildet. Foto/Repros: Georgia Lori

Nidderau. Der Verein Sternfreunde Nidderau beschäftigt sich mit Astrofotografie: Dabei werden am Nachthimmel Himmelsobjekte wie Planeten, Galaxien, Sternhaufen und Kometen mit Teleskopen und angeschlossener Kamera aufgenommen. Die Sternfreunde halten auch Vorträge in Schulen und bei ... mehr

clearing
Bundesgerichtshof muss über Prozessführung entscheiden Doppelmord in Niddatal: Bad Vilbeler geht in Revision
Im Prozess gegen einen Bad Vilbeler (links) wegen Doppelmords in Niddatal hat Verteidiger Carsten Marx nun Revision eingelegt. Archivfoto: Jürgen W. Niehoff

Der Prozess gegen einen 61-jährigen Bad Vilbeler wegen Doppelmordes in Niddatal-Ilbenstadt könnte in eine finale Runde gehen. Denn Verteidiger Carsten Marx aus Gießen hat gestern angekündigt, in Revision zu gehen. mehr

clearing
Verkehr und Sicherheit in Bad Vilbel Möglicher Hessentag 2020: Polizei stellt bereits erste Überlegungen an
Das Nadelöhr: Wenn hier in der Frankfurter Straße die Hessentagsstraße verläuft, ist die Polizei besonders gefordert.

Bad Vilbel. Bei einer Großveranstaltung wie dem Hessentag sind viele Schreckensszenarien vorstellbar. Doch die Bad Vilbeler Polizei bleibt gelassen, denn man zeigt sich vorbereitet. mehr

clearing
Seniorenberaterin der Gemeinde Schöneck Ältere profitieren von Veronika Kielmann-Heines Einsatz
Veronika Kielmann-Heine ist seit 1999 Seniorenberaterin der Gemeinde Schöneck. Ihr Büro ist Anlaufstelle für alle älteren Bürger und Angehörigen, zu allen Fragen, die mit der Thematik des Älterwerdens und Älterseins zu tun haben.

Schöneck. Alles begann mit der Jugendarbeit: Ihr Anliegen war schon immer, Jugendliche zu betreuen und ihnen zur Seite zu stehen. Um zu ihnen einen fachlichen Zugang zu finden, hat Veronika Kielmann-Heine von 1985 bis 1988 Sozialarbeit an der damaligen Fachhochschule in Frankfurt ... mehr

clearing
Nilgänse auf gefährlichem Ausflug auf der Kreisstraße Polizei rettet in Friedberg gefiederte Familie
Die Polizisten lotsen die Gänse in Sicherheit.

Freidberg. Unter Polizeischutz gelangte kürzlich eine Gänsefamilie in Sicherheit, nachdem sie sich auf eine stark befahrene Straße verlaufen hatte. mehr

clearing
Im Stadtteil Dorheim verbergen sich Überreste einer Wasserburg Gestern und Heute schauen sich an
Der Wehrturm ist das älteste Relikt der ehemaligen Wasserburg im Friedberger Stadtteil Dorheim.

Friedberg. Wetterau und Main-Kinzig-Kreis haben viele Gebäude mit historischem Wert. Manche kann der Beobachter erst auf den zweiten Blick entdecken. Die FNP hat sich umgesehen und bietet nun eine Auswahl an. Heute in Teil 15: die Wasserburg Friedberg-Dorheim. mehr

clearing
Projekt „Lernfeld Landwirtschaft“ startet Höfe und Kitas vernetzen
Sie wollen Kinder an das Thema Ernährung heranführen (von links): Bettina Sommerfeld, Hildegard Schuster, Susanne Simmler und Katrin Hess.

Main-Kinzig-Kreis. Das Projekt „Lernfeld Landwirtschaft“ ist Anlass eines Gesprächs zwischen der Ersten Kreisbeigeordneten des Main-Kinzig Kreises Susanne Simmler (SPD) und Hildegard Schuster, Präsidentin des LandFrauenverbandes Hessen. Letztere begrüßt das vom Kreis initiierte Projekt. mehr

clearing
Ortsbeirat Klein-Karben sucht Lösung Geparkte Autos erschweren die Durchfahrt in der Büdesheimer Straße
Weil die Autos hier in Klein-Karben wechselseitig parken, bleibt zu wenig Platz für Laster und Landmaschinen.

Karben. Zu eng für große Gefährte ist die Büdesheimer Straße in Klein-Karben wegen parkender Autos. Der neue Ortsvorsteher Christian Neuwirth (CDU) will das Problem nun ein für alle mal lösen. mehr

clearing
Intendant Claus-Günther Kunzmann erzählt Burgfestspiele: Die Besucher sind der Dreh- und Angelpunkt
Intendant Claus-Günther Kunzmann hat bei den Burgfestspielen nicht nur die Finanzen im Blick, sondern auch die Bühnenbilder von „Summer in the City“.

Bad Vilbel. Die Burgfestspiele sind nicht nur ein kultureller Höhepunkt für die Stadt – es wird dort auch viel Geld umgesetzt. Aktuell liegt der Etat bei 2,5 Millionen Euro, angefangen hat es 1986 mit 150 000 D-Mark, erinnert sich Intendant Claus-Günther Kunzmann, und erzählt, wie ... mehr

clearing
Vorzeitiger Bau von Fahrstuhl am Bahnhof Groß-Karben nicht möglich Zwischenlösung soll Weg zur S-Bahn ebnen
Für einige beschwerlich, für viele ist die Treppe aus der Unterführung zum Mittelbahnsteig Richtung Frankfurt am S-Bahnhof Groß-Karben aber eine unüberwindbare Hürde. Umgebaut wird hier erst bis 2027, eine Zwischenlösung wird nun geprüft.

Karben. Wohl erst mit dem S-Bahn-Ausbau ab 2027 wird der Bahnhof Groß-Karben wirklich barrierefrei. Dieser Teil der Bauarbeiten lässt sich aus technischen Gründen nicht vorziehen, hat eine Überprüfung ergeben. Nun klärt die Bahn immerhin eine Übergangslösung: ob einen Treppenlift ... mehr

clearing
Jetzt muss saniert werden Marder richten Millionenschaden an Schule an
Jan Weckler (links) lässt sich von Schulhausmeister Daniel Zaremba die von Mardern verursachten Schäden zeigen.

Bad Nauheim. In der Ernst-Ludwig-Schule haben sich Marder im Dachstuhl breitgemacht – mit gravierenden Folgen. mehr

clearing
Auftritt mit der Neuen Philharmonie Frankfurt Die große Zirkusbühne ruft
Der Jugendchor der Evangelischen Kirche Bad Nauheim unter Leitung von Ursula Starke probt eifrig für den Auftritt mit großem Orchester im August.

„Liebe und Revolution“: Unter diesem Motto tritt der Jugendchor der Evangelischen Kirche Bad Nauheim zusammen mit der Neuen Philharmonie Frankfurt auf. Für die jungen Sänger ist der Auftritt im großen Zirkuszelt ein ganz besonderer. mehr

clearing
Kammerorchester Bad Vilbel spielt Konzert in Sankt Petersburg Musikalische Reise an den Zarenhof
Ein voller Erfolg ist die erste große Konzertreise des Bad Vilbeler Kammerorchesters mit Unterstützung des Goetheinstituts nach St. Petersburg.

Ein voller Erfolg ist die erste große Konzertreise des Bad Vilbeler Kammerorchesters mit Unterstützung des Goetheinstituts nach Sankt Petersburg. Einzig die russische Bürokratie macht den Musikern und ihren Begleitern zu schaffen. mehr

clearing
Schwimmmeister geht in den Ruhestand Er sorgte jeden Tag für die Sicherheit der Badegäste
Elke Bär  verabschiedet Schwimmmeister Hubert Oelschläger in den verdienten Ruhestand.

Hubert Oelschläger ist ab sofort nur noch als Gast im Schwimmbad der Stadt Bad Vilbel unterwegs. 26 Jahre hat er die Badegäste mit Argusaugen beobachtet, sie bewacht und sich für deren Sicherheit Tag ein Tag aus eingesetzt. Nun verabschiedet sich der Schwimmmeister in den ... mehr

clearing
Jusos fordern: Provisorische Fahrradabstellanlagen erhalten Pendler brauchen mehr Platz für ihre Velos
Die neue Abstellanlage am Bad Vilbeler Südbahnhof. Archivfoto: Eckhardt

Bad Vilbel. Die Bad Vilbeler Jusos wollen die provisorischen Abstellanlagen am Südbahnhof erhalten, bis ein bedarfsgerechter Ausbau an Abstellmöglichkeiten abgeschlossen ist. mehr

clearing
„Es ist ein Knochenjob“ Regisseurin Mascha Pitz übt zwar ihren Traumjob aus, kennt aber auch die Kehrseiten
In diesem Jahr ist Mascha Pitz erstmals auf der großen Bühne der Burgfestspiele Bad Vilbel – als Regisseurin in dem anspruchsvollen Stück „Ziemlich beste Freunde“ tätig.

Bad Vilbel. Regisseurin Mascha Pitz strahlt über das ganze Gesicht, wenn sie über ihre Theaterarbeit spricht. Gegenwärtig inszeniert die 29-Jährige „Ziemlich beste Freunde“ bei den Burgfestspielen Bad Vilbel. Sie ist bereits im siebten Jahr bei den Festspielen dabei. mehr

clearing
Neue Baugebiete erforderlich Gemeinsame Kläranlage wird aufgestockt, damit die Gemeinden wachsen können
Michael Lenhard zieht auf dem Nachklärbecken die Schwebeteilchen an der Oberfläche ab.

Schöneck/Niederdorfelden. Kaum einer macht sich Gedanken, was mit Wasser passiert, sobald man die Toilettenspülung betätigt oder das Duschwasser im Abfluss hinunter gurgelt. Es landet in der Kläranlage, wo es wieder aufbereitet wird. Niederdorfelden und Schöneck teilen sich eine Anlage, die auf ... mehr

clearing
Gebäude Stück für Stück erneuert Stadt steckt bisher eine Viertelmillion in Sanierung der Sporthalle in Rendel
Großteils neu: Schritt für Schritt hat die Stadt die Sporthalle in Rendel in den vergangenen vier Jahren saniert. Einiges ist aber noch zu tun.

Karben. Ein wenig im Schatten von Großprojekten hat die Stadt in den vergangenen Jahren nach und nach die Sporthalle in Rendel saniert. Zwar ist schon eine Viertelmillion in den Bau geflossen. Doch jeder Besucher sieht (und riecht): Es noch einiges zu tun. mehr

clearing
Einige Entscheidungen noch geheim Bürgerstuben-Wirt in Okarben darf weiterkochen
Auf ihre gewohnten kulinarischen Genüssen müssen die Okärber nicht verzichten: Der bisherige Wirt Mladen Billege darf die Bürgerstube im Bürgerhaus auch weiterhin betreiben.

Karben. Viel Aufregung hat das erzeugt: Den Betrieb der Gaststätten im Bürgerzentrum Karben sowie im Bürgerhaus Okarben hat die Stadt neu ausgeschrieben. Nun sind die Würfel gefallen. Doch nur in einem Fall gibt es bisher Klarheit. Über den ganz großen Streitfall gibt es noch Schweigen. mehr

clearing
Öffentliche Ankündigung für die Auslage des Bebauungsplans fehlte Panne: Baustart auf Witzel-Gelände verzögert sich
Auf den alten Flächen der Gärtnerei Witzel in Kloppenheim sollen Wohnhäuser entstehen. Das verzögert sich. Archivfoto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Um mehr als drei Monate verzögert sich die Bebauung des Geländes der Gärtnerei Witzel an der Bahnhofstraße in Kloppenheim. Eine Panne im Genehmigungsverfahren ist die Ursache. mehr

clearing
Von der Salzgewinnung bis zur Ziegelherstellung Tage der Industriekultur öffnen wieder sonst geschlossene Fabrikanlagen
Das Heizkraftwerk am Goldsteinpark in Bad Nauheim.

Bad Vilbel. Vom 5. bis 13. August dreht sich in der Rhein-Main-Region alles um das Thema „Industriekultur“ mit dem Fokus auf „Material“. An den 15. Tagen der Industriekultur bieten neben Bad Vilbel mehr als 40 weitere Städte in der Kultur-Region FrankfurtRheinMain ... mehr

clearing
Jüdische Gemeinde hatte früher in der Frankfurter Straße ihr Gotteshaus Nichts erinnert heute mehr an die Synagoge
Hier befand sich einst die jüdische Synagoge.

Bad Vilbel. Die Wetterau und Main-Kinzig haben viele Gebäude mit historischem Wert zu bieten. Manche kann der Beobachter erst auf den zweiten Blick entdecken. Die FNP hat sich umgesehen und bietet nun eine Auswahl an. Heute in Teil 13: die jüdische Synagoge in Bad Vilbel. mehr

clearing
MKK-Politiker sauer: Mittel sollen nicht mehr allen zugute kommen Wer bekommt Geld für den Schulbau?
Kreisbeigeordneter Matthias Zach.

Gelnhausen. Geht es nach den Ankündigungen der Hessischen Landesregierung sollen zusätzliche Gelder für den Schulbau nicht mehr allen Kreisen und Städten zur Verfügung stehen. Der Main-Kinzig-Kreis will das so nicht hinnehmen und kündigt an, dagegen vorzugehen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse