E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 26°C

Kreis Wetterau und Kreis Main-Kinzig Nachrichten und Bilder aus den Kreisen Wetterau und Main-Kinzig

Die Taucher üben beim Aktionstag im Nidderbad  den Sprung vom Ein-Meter-Brett.
Aktionstag im NidderbadTauchen, schwimmen, Erste Hilfe leisten

„Mittendrin statt nur dabei – Nidderbad in Bewegung“: So lautete das Motto des Aktionstags, an dem verschiedene Vereine teilgenommen haben. Sport, Spiel und Spaß boten der Heldenberger Landtauchclub mit Tauchübungen oder der TV Windecken mit Kraul-Übungen. mehr

Architektur Europäische Schule Rhein-Main öffnet am Wochenende ihre Pforten

Funktional muss es sein, trotzdem eine gewisse Ästhetik wahren und einen guten Eindruck machen: Die Architektur der ESRM ist am Tag der Architektur zu besichtigen.

Bad Vilbel/Friedberg. „Architektur bleibt“: Unter diesem bundesweiten Motto lädt die Architekten- und Stadtplanerkammer Hessen (AKH) am letzten Juniwochenende dazu ein, Baukultur zu entdecken. Der Tag der Architektur soll auch in diesem Jahr Menschen dazu bringen, Architektur zu ... mehr

clearing

Stau auf B3 Brückensperrung sorgt bei Pendlern für extremen Ärger

Stau auf Bundesstraße B3 am Anschluss Nordumgehung Richtung Dortelweil am Freitagnachmittag (einsetzender Berufsverkehr) und auf der Nordumgehung zwischen Massenheim und Kernstadt/Büdinger Straße

verstärkende Ursache derzeit: Sperrung der Bahnbrücke zwischen Kernstadt und Dortelweil wegen Bauarbeiten

Bad Vilbel/Karben. Vor allem für Autofahrer, die jeden Morgen von Karben aus in ihre Bad Vilbeler oder Frankfurter Büros müssen, ist das aktuelle Verkehrschaos auf der B 3 eine Katastrophe. Doch die Stadt stellt Hoffnung in Aussicht: Spätestens Anfang kommender Woche soll die Brückensperrung ... mehr

clearing

Ferien Frühstart in die Ferien? Schulleiter bleiben hart - Eltern melden Kinder krank

Trotz Schulpflicht vor den Ferien in den Urlaub? Das passiert in der Wetterau nur in Einzelfällen – und die Schulleitungen lehnen die meisten Anträge von Eltern ab.

Bad Vilbel/Karben. Die Sommerferien stehen vor der Tür. Wer bei der Urlaubsreise sparen will oder stressfrei mit dem Auto verreisen möchte, dem macht die Schulpflicht einen Strich durch die Rechnung. Die Schulleiter in der Wetterau reagieren auf Anfragen für einen früheren Ferienbeginn ... mehr

clearing

Bildergalerien

Linke übt Kritik Stadtparlament stimmt Plänen zur Kita-Fusion zu

Beim Spatenstich für die Spielplatz-Erweiterung der Evangelischen Kita Im Niederfeld in Okarben packten die Kinder 2015 kräftig mit an. Nun soll das Dekanat die Trägerschaft übernehmen. Archivfoto: Pfeiffer-Goldmann

Karben. Die Stadt Karben gibt grünes Licht zur Fusion der evangelischen Kitas in der Stadt unter dem Dach des Dekanats. Das soll vor allem den Betrieb für Kinder und Eltern zuverlässiger machen. Doch von einer Partei gibt es massive Kritik an dem Schritt. mehr

clearing

Neues Areal Pétanque-Club Petterweil: Ziel ist ein Leistungszentrum

Dieser junge Nachwuchsspieler gibt alles.

Karben. 32 Jahre, von März 1986 bis April 2018, spielte der Pétanque-Club Petterweil auf einem 500 Quadratmeter großen Gelände in der Pfarrer-Flick-Straße in Petterweil. Am 1. Mai ist der Club mit vier Mannschaften – die erste Mannschaft spielt in der zweiten Hessenliga – ... mehr

clearing

Weg in neues Leben Berufsbildungswerk unterstützt unbegleitete minderjährige Flüchtlinge im Alltag

Bad Vilbel/Karben. Junge Menschen auf den Weg in die Selbstständigkeit zu begleiten, gehört zu den Aufgaben des Berufsbildungswerks Südhessen (BBW) mit Sitz in Karben. Seit drei Jahren gehören dazu auch minderjährige, unbegleitete Flüchtlinge, die in einem Haus in Bad Vilbel betreut werden. mehr

clearing

Interaktiver Haushalt für Stadtverwaltung Bürger sollen Zahlenkolonnen verstehen

Wie viel kostet was? Der Haushalt ist für Bürger nur schwer zu verstehen.

Bad Vilbel. Wie kann der städtische Haushalt für die Bürger (be-)greifbar werden? Wie kann das, was eine Kommune an Geld der Bürger ausgibt, sinnvoll und leicht verständlich dargestellt werden? Diese und andere Fragen soll ein sogenannter interaktiver Haushalt beantworten. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

Burgfestspiel-Premiere "Honig im Kopf": Ernstes Thema kurzweilig präsentiert

Dank für alle den Applaus: nach der Premiere (von links): Mathias Kopetzki, Peter Albers, Marlene-Sophie Haagen und Marianne Thies.

Bad Vilbel. Viel Lachen, erschüttertes Schweigen und sogar eine Träne: Bei den Bad Vilbeler Zuschauern hat die Premiere von „Honig im Kopf“ am späten Samstagabend Emotionen geweckt. Die Geschichte des dementen Großvaters und seiner quirligen Enkelin ist heute aktueller denn je. mehr

clearing

Dorffest zum 725. Geburtstag Wo man sich auf dem Laufsteg zeigt

Eleganz in schillernden Farben: Eine Formation der Tanzschule Breidert hat das Publikum beim Dorffest in Groß-Karben an seiner Seite.

Karben. Riesentrubel im Ortskern von Groß-Karben: Der Festausschuss hatte das Dorffest organisiert. Und die Groß-Kärber kamen denn auch in Scharen und feierten zünftig. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Bahnhofstraße in Heldenbergen Konzepte zur Sanierung erregen die Gemüter von Anwohnern

Die Anwohnerinnen der Bahnhofstraße Anette Abel (links) und Renate Martin weisen auf gravierenden Schäden in der Bahnhofstraße hin.

Nidderau. Die überwiegende Mehrheit der Anlieger der Bahnhofstraße in Heldenbergen fordert die sofortige Sanierung ihrer Straße. Das allerdings zu ihren Bedingungen und die heißen: Bäume und Breite sollen bleiben. mehr

clearing

118 Schüler verabschiedet Nun heißt es, sich neue Ziele zu setzen

Diese Schüler der John-F.-Kennedy-Schule werden für ihre Leistungen gewürdigt. Sie haben im Abschlusszeugnis eine Eins vor dem Komma oder eine Zwei.

Bad Vilbel. Mit einer abwechslungsreichen Feier verabschiedeten sich 118 Haupt- und Realschüler der John-F.-Kennedy-Schule in Bad Vilbel. Dabei wurden zwölf von ihnen für ihre Bestnoten ausgezeichnet. mehr

clearing

Feierstunde Freude, das Zeugnis nun in den Händen zu halten

Zeugnisübergabe mit Blumen: Während mehreren Jahren eines gemeinsamen Wegs entstehen auch zwischen Schülern und Lehrern Freundschaften.

Karben. Nachdem die Abiturienten der Kurt-Schumacher-Schule (KSS) sich schon verabschiedet hatten, stand nun die Entlassungsfeier für die Absolventen des Haupt- und Realschulzweigs an. Musikalische Beiträge der Schüler zwischen den Ansprachen sorgten für Abwechslung. mehr

clearing

Medizinische Hilfe "German Doctors" retten Leben

Beim Vortrag des Kinderarztes Norbert Kohl, der für die „German Doctors“ arbeitet, lauschte das Publikum gespannt.

Bad Vilbel. Norbert Kohl (66) ist Bad Vilbeler Kinderarzt und dieses Frühjahr bereits zum siebten Mal mit dem Verein "German Doctors" auf die Philippinen gereist. Dort leistet er für die Einwohner, die es sich sonst nicht leisten können, medizinische Hilfe. mehr

clearing

Travestie-Inszenierung „La Cage aux Folles“ begeistert das Publikum bei den Festspielen

Jean-Michel und Anne wollen heiraten: Nun treffen ihre sehr unterschiedlichen Familien im „Käfig voller Narren“ aufeinander. Das Chaos beginnt.

Bad Vilbel. Ein buntes Feuerwerk der Travestie: Mit Jubelrufen und stehenden Ovationen hat das Burgfestspielpublikum die Premiere des Musicals „Ein Käfig voller Narren“ gefeiert. mehr

clearing

Bürger von Kosten befreit Parlament kippt Sanierungsbeiträge in Karben

Wenn Straßen saniert werden, wie hier demnächst in der Homburger Straße in Klein-Karben, müssen die Anwohner keine Rechnungen mehr befürchten.

Karben. Ein- für allemal sind sie Geschichte: die Straßenbeiträge in Karben. Das Stadtparlament hat einmütig die von allen ungeliebte Abgabe abgeschafft – noch bevor die Bürger überhaupt ein erstes Mal Rechnungen bekommen hätten. Damit ist allerdings auch eine Steuersenkung ... mehr

clearing

X27-Verlängerung RMV: Deshalb muss die Schnellbuslinie zwischen Karben und Nidderau warten

Der Schnellbus aus Königstein kommt am Bahnhof Groß-Karben an: Von hier aus soll die Linie nach Nidderau verlängert werden – der Starttermin ist aber inzwischen wieder völlig offen.

Karben/Nidderau. Der Start des Schnellbusses zwischen Karben und Nidderau ist verschoben – schon wieder! Geändert hat sich jetzt zwar nur die Begründung. Ab wann der X27 fährt, ist aber nun völlig offen. mehr

clearing

Parlament stimmt Untersuchung zu Leichtathletik-Anlage auf dem Heilsberg könnte doch noch saniert werden

Laufen unter sportlichen Bedingungen ist hier nicht mehr möglich: Nun soll geprüft werden, ob die Bahn auf dem Heilsberg erneuert wird.

Bad Vilbel. Für die Leichtathletik-Anlage beim SSV Heilsberg scheint es doch noch eine Chance zu geben. Dafür sorgt ein Antrag der Freien Wähler im Stadtparlament, auch wenn er es nicht mehr in den aktuellen Nachtragshaushalt schaffen wird. mehr

clearing

Gefahr durch Bagger Kurpark-Bäume stehen im Stadtparlament erneut im Fokus

Hier liegen Leitungsreste: Die anderen schützenswerten Bäume im Kurpark sollen nun Zäune erhalten.

Bad Vilbel. 15 Bäume sind laut Bebauungsplan im Kurpark-West rund um die Baustelle Hallenbad und neue Stadthalle schützenswert, sie sollen auch während der Bauarbeiten durch besondere Vorkehrungen keinen Schaden nehmen. Doch das sehen die Grünen und die SPD als gefährdet an. mehr

clearing

Gewerbegebiet Zwei neue Unternehmen ziehen nach Nidderau

Stefan Habermann (vorne links) und Thomas Bauscher (daneben) erklären ihre Pläne. Über die Schulter schauen ihnen (von links): Robert Habermann, Marcus Bauscher, Petra Bauscher und Gerhard Schultheiß.

Nidderau. Lange war es ruhig im Hinblick auf Neuansiedlung von Gewerbe im Gewerbegebiet „Am Lindenbäumchen“ in Heldenbergen. Viel zu ruhig, wie Bürgermeister Gerhard Schultheiß (SPD) immer wieder betonte. Das mit der Ruhe scheint nun der Vergangenheit anzugehören. mehr

clearing

Hitzige Diskussionen Rotes Kreuz in Bad Vilbel ringt ums Vereinsheim

Der neugewählte DRK-Ortsvorstand (von links): Judith Steinbrenner, Hans-Peter Mülot, Franz Schächer, Silke Zuschlag, Simone Freimuth, Marcel Zuschlag, Vereinsvorsitzender Karlheinz Weinert und der neue Vereinsarzt Dr.Boris Böddinghaus.

Bad Vilbel. Der bisherige Vorsitzende des Bad Vilbeler Ortsverbandes des Deutschen Roten Kreuzes, Karlheinz Weinert, bleibt weiterhin an der Spitze des Vilbeler Ortsverbandes. Das ergab sich auch nach der Neuaufstellung des Vereinsvorstandes auf der jüngsten Mitgliederversammlung. mehr

clearing

Nachfrage explodiert Baugebiet in Petterweil soll deutlich größer werden

Stadt plant kleines Baugebiet am Südostrand von Petterweil anschließend an die Bebauung der Arnsburger Straße zwischen Sauerbornstraße K9 und Ysenburger Straße

Karben. Der Zustrom ins Frankfurter Umland ist ungebrochen. Das spürt man derzeit wieder im Karbener Rathaus. Nachdem man dort angekündigt hat, ein kleines Baugebiet in Petterweil auflegen zu wollen, wird dem Bürgermeister förmlich die Bude eingerannt. mehr

clearing

Vorfall in Bad Nauheim Farbattacke auf Haus von AfD-Politiker - Polizei sucht Zeugen

Symbolfoto Polizei

Bad Nauheim/Friedberg. Nachdem unbekannte Täter ein Wohnhaus in Bad Nauheim mit Farbe beworfen und beschmiert haben, sucht die Polizei nach Zeugen. Besonders der Fahrer eines hellen Autos, das zum Tatzeitpunkt in der Nacht mehr

clearing

Betreuung Kostenlose Kita-Zeit wird teuer für Niederdorfelden

Auch die Kita Pusteblume in Niederdorfelden ist von den Defiziten des Gebühren-Erlassens für sechs Stunden täglich betroffen.

Niederdorfelden. Am 1. August sollen Eltern für sechs Stunden Betreuung nichts mehr zahlen müssen. Für die Kommunen könnte dies teuer werden. Auch Niederdorfelden hat nachgerechnet. mehr

clearing

Dialog Christdemokraten laden Leiter der Feuerwehr zum Stadtgespräch ein

Gedankenaustausch beim CDU-Stadtgespräch in Karben zum Thema Feuerwehr: Christoph Häusler und Christian Becker (Mitte), Vize-Stadtbrandinspektor und Stadtbrandinspektor, umgeben von den Parteipolitikern.

Karben. „Wie ist unsere Feuerwehr in Karben strukturiert und welche Herausforderungen erwarten uns?“ Mit dieser Frage beschäftigten sich die Christdemokraten bei ihrem jüngsten Stadtgespräch und luden hierzu den Leiter der städtischen Feuerwehr Christian Becker und seinen ... mehr

clearing

Kinderbetreuung Kostenlose Betreuung für sechs Stunden tritt zum neuen Kita-Jahr in Kraft

Zu lange in Betrieb: Schon längst hätte der Ersatz für die Villa Wichtelstein auf dem Heilsberg gebaut werden müssen, monieren die Grünen.

Bad Vilbel. Eltern von Kita-Kindern können ab 1. August mit einer besseren Haushaltskasse rechnen. Die Befreiung von Kita-Gebühren hat die letzte Hürde, das Stadtparlament, genommen. Sechs Stunden Betreuung pro Tag werden nun vom Land erstattet. Doch die SPD wollte noch mehr. mehr

clearing

Anwohner können Einwände erheben Geänderter Bebauungsplan Im Schleid wird nach Parlamentsbeschluss offengelegt

Auf der rechten Seite soll ein Riegelbau entstehen, eine der Änderungen für den neuen Bebauungsplan.

Bad Vilbel. Auf einen Riegelbau zur Bahn hin und dichtere Bebauung müssen sich die Bewohner des Bücher-Areals nördlich der Nordumgehung im Quellenpark einstellen. Der geänderte Bebauungsplan wurde vom Stadtparlament durchgewunken. Auch am Dottenfelderhof und in Dortelweil kann es ... mehr

clearing

Erhöhung Gebühr für Schülerbetreuung wird stadtweit vereinheitlich

Die Schülerbetreuung „Die Krokodile“ an der Selzerbachschule in Klein-Karben vom Arbeiter-Samariter-Bund in der ehemaligen Kita „Kinderhaus“ (Foto von 2016) soll künftig genau so viel kosten wie die Betreuung an anderen Schulen. Mit einer einheitlichen Gebühr soll es über alle Stadtteile hinweg fair werden für die Eltern.

Karben. Für Kinder in der Schülerbetreuung sollen Karbener Eltern bald stadtweit die gleichen Gebühren bezahlen. Den Weg dafür will heute das Stadtparlament freimachen. Für einige Eltern droht ein heftiger Gebührensprung. mehr

clearing

Idee Ein Bus soll den Groß-Karbener Bahnhof barrierefrei machen

An der Bushaltestelle am S-Bahnhof Groß-Karben ist der Umstieg barrierefrei möglich; mit der Linie 76 aus dem Stadtzentrum kommend zur S6 in Richtung Frankfurt.

Karben. Wenn der Bahnhof Groß-Karben schon nicht barrierefrei ist, soll ein Linienbus eben Fahrgäste zum barrierefreien Bahnhof in Bad Vilbel fahren. Das wünscht sich die SPD. Doch die Idee hat wohl kaum eine Chance. mehr

clearing

Bauen Das Los entscheidet - 100 Bewerber konkurrieren um 34 Privatbauplätze

In dem geplanten Neubaugebiet „Im Bachgange“ in Niederdorfelden soll es künftig 34 Privatbauplätze geben. Wer einen bekommt, entscheidet das Los.

Niederdorfelden. Vor den Sommerferien stehen in Niederdorfelden noch ein paar Dinge zur Debatte. Das machten jetzt zwei öffentliche Sitzungen des Haupt,- Finanz- und Sozialausschusses am Dienstag und Mittwoch deutlich. mehr

clearing

Gutachten wird bestellt Büdesheimer Schloss: Wie hoch ist der Sanierungsaufwand?

Die Gemeinde Schöneck will nun ein Gutachten darüber in Auftrag geben, welche Instandsetzungsarbeiten am Büdesheimer Schloss notwendig sind.

Schöneck. Weil der Verkauf des Alten Schlosses in Büdesheim offenbar in weite Ferne gerückt ist, soll nun ein Gutachten über die notwendigen Instandsetzungsarbeiten erstellt werden. Darüber war sich die Gemeindevertretung am Dienstag einig. Bei einem geplanten Kreisverkehr gehen die ... mehr

clearing

Verkleinerte Ausbaulösung Golfanlageam Hof Gauterin soll größer werden

Familie Gauterin will ihre Sportanlage im Westen von Karben ausbauen (von links): Florian, Eckart, Gija und Albrecht vor dem Fußballgolffeld.

Karben. Nur deutlich abgespeckt soll die Golfanlage am Hof Gauterin in Petterweil wachsen. Für die verkleinerte Ausbaulösung läuft nun das Genehmigungsverfahren an – und zwar nicht nur auf Karbener Ebene, sondern zugleich auch beim Regionalverband. mehr

clearing

Wachstum Wetterauer Wirtschaft boomt weiterhin

Die Burgruine in Münzenberg ist eines der Wahrzeichen der Wetterau.

Friedberg. Die regionale Konjunktur im Frühjahr zeigt sich in außergewöhnlich guter Form. Nachdem bereits zu Jahresbeginn bei der Konjunkturumfrage der Industrie- und Handelskammer (IHK) ein sehr gutes Ergebnis erreicht wurde, ist nunmehr nochmals eine Verbesserung eingetreten. mehr

clearing

Anpfiff am Donnerstag Alles bereit für die Weltmeisterschaft 2018

250 Plätze, die Leinwand wird noch geliefert. Thorsten Heimerl von der Pilsstube am Südbahnhof gibt sich für das gemeinsame Fußball-Schauen viel Mühe.

Bad Vilbel/Karben/Main-Kinzig. Am Donnerstag beginnt endlich die Fußball-Weltmeisterschaft, drei Tage später steht dann auch die deutsche Nationalmannschaft gegen Mexiko auf dem Platz. Um ihren Gästen ein unvergessliches Fußballerlebnis zu bieten, haben sich die Gastronomen in Bad Vilbel, Karben und dem ... mehr

clearing

Krebserregende Stoffe Bahn lagert Asbest am Südbahnhof - Gefahr für Pendler?

Unter einer weißen Plane verdeckt lauert die Gefahr: Am Bad Vilbeler Südbahnhof unweit der Fußgängerbrücke (links) wird asbesthaltiges Material gelagert.

Bad Vilbel. Die Deutsche Bahn lagert auf der zurzeit verwaisten Baustelle am Bad Vilbeler Südbahnhof asbesthaltiges Material. Ganz in der Nähe ist jedoch ein Trampelpfad entstanden, weil Fußgänger durch die Baustelle laufen. Sind auch wartende Bahnpendler in Gefahr? mehr

clearing

Musical „Ein Käfig voller Narren“ Wie schwule Liebe wirklich ist

Andrea Matthias Pagani (links) und Norbert Wendel verkörpern das schwule Paar in „Ein Käfig voller Narren“.

Bad Vilbel. Noch immer haben homosexuelle Paare tagtäglich mit Diskriminierung zu kämpfen. Und genau darum dreht sich auch die Burgfestspiel-Inszenierung „Ein Käfig voller Narren“, ein Musical nach Jean Poiret. Die Hauptdarsteller Norbert Wendel und Andrea Matthias Pagani ... mehr

clearing

Tag der offenen Tür Gauchheil schließt die Blüten bei Regen

Die Betreuerinnen Mascha Werth (links) und Caroline von Bernuth betreuen die Pflanzen im Feldflora-Reservat in Nidderau.

Nidderau. 1998 eröffnet, existiert das Feldflora-Reservat seit 20 Jahren. Damals war die Stadt mit der Biotopverbundplanung beschäftigt. Über einen Kontakt mit Geobotaniker Dr. Erich Haslinger entstand das Reservat, das es sich zur Aufgabe gemacht hat, die Schönheit der ... mehr

clearing

Großes Fest 725 Jahre Groß-Karben feiern

Jürgen Hintz, Stadtrat und Vorsitzender des Geschichtsvereins, in Groß-Karbens neu gestalteter Dorfmitte.

Karben. In Groß-Karben wird am kommenden Wochenende groß gefeiert. Gleich drei Anlässe vereinen die Groß-Kärber in ihrem Dorffest: den Abschluss der Dorferneuerung, die Eröffnung der Nordumgehung und das besondere Jubiläum: Im Jahr 2018 wird Groß-Karben 725 Jahre alt. mehr

clearing

Holfer Weiß Das ist der Mann hinter der Heldenberger Apfelbiene aus Nidderau

Der leidenschaftliche Obstbauer Holger Weiß in seinem Element: Zwischen Apfelbäumen und Bienenstaaten. Fotos. Ingrid Zöllner

Nidderau. Vor vier Jahren gründete der Nidderauer Holger Weiß zusammen mit seiner Frau Andrea die Heldenberger Apfelbiene. Von zahlreichen Streuobstwiesen in der Wetterau schöpfend, produziert das Ehepaar viele Leckereien rund um Äpfel und Honig. mehr

clearing

Bad Vilbel Wie sieht die Zukunft von Heilsberg aus?

Die Kinder zeigen das Musical „Vom Saulus zum Paulus“.

Bad Vilbel. Am Wochenende feierte Bad Vilbel 70 Jahre Heilsberg: Damals eine Siedlung mit Lehmhäusern erbaut von Vertriebenen, heute ein beliebtes Wohngebiet. Ein Generationenwechsel hat stattgefunden, doch die tatkräftige Gemeinschaft, die den Ort damals errichtete, könnte in moderner ... mehr

clearing

Diskussion Zehn Jahre Nordumgehung: Der lange Kampf bis um ersten Spatenstich

Als die Frankfurter Straße noch Hauptdurchfahrtsstraße war: In Bad Vilbel wurde es schon früher regelmäßig eng. Archivfotos: Beppo Bachfischer/privat

Bad Vilbel. Vor nur etwas mehr als zehn Jahren fuhren die ersten Autos über die Bad Vilbeler Nordumgehung. Der Einweihung im Mai 2008 ging ein jahrelanges Ringen mit der Landesregierung voraus. Diese Zeitung startet hiermit eine kleine Serie zu der Straße, die immer wieder zu ... mehr

clearing

Zugverkehr FDP will, dass Karben in Genehmigungsverfahren für S6-Ausbau eingreift

Auf der Main-Weser-Bahn fahren Güterzüge. Die bringen den direkten Anwohnern auch Erschütterungen.

Karben. Einige Anwohner der Main-Weser-Bahn ärgern sich über Lärm. Nicht so die Menschen in Kloppenheim auf dem Ex-Raiffeisengelände. Vor ihren Häusern verläuft eine Lärmschutzwand. Diese schützt jedoch nicht vor Erschütterungen. Und die sind wohl nachts besonders stark. mehr

clearing

Karben So war das Fest am Selzerbrunnen

Am Ton-Mischpult: Robert Conrad (links) und Martin Schuster von der Kulturscheune.

Karben. Viele hundert Menschen haben am Sonntag bei hochsommerlichen Temperaturen das Fest am Selzerbrunnen „Born to be in Karben“ besucht. Sie erlebten Kultur zum Anfassen und ein abwechslungsreiches Programm mit Bildhauer-Werkstatt, Musik, Pantomime und Aktionen für Kinder. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen