Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 20°C

Nachrichten Aktuelle News aus Deutschland , Europa und der Welt

Martin Schulz und der 10jährige Nico, das jüngste Mitglied der Jusos.
Stunde Null für die SPD

Vom 100-Prozent-Messias in nicht mal 200 Tagen zum historischen Wahlverlierer: Martin Schulz und die SPD stehen vor einem Trümmerhaufen. Haben die Genossen die Kraft, Volkspartei zu bleiben? mehr

Wahlbeteiligung weiter im Aufwind
Mit dem Erstarken der AfD sind auch wieder mehr Anhänger traditioneller Parteien zur Wahl gegangen.

Berlin. Deutschlands Wähler kehren an die Stimm-Urnen zurück. Nach den jüngsten Landtagswahlen zeigt auch die Wahl zum Bundestag: Der jahrelange Abwärtstrend bei der Wahlbeteiligung ist offenbar gebrochen. mehr

clearing
Deutschlands Denkzettel-Partei im Freudentaumel
Für Frauke Petry ist es kein einfacher Tag.

Berlin. „Merkel muss weg” - dieser Slogan war in den letzten zwei Jahren der Kitt, der die AfD zusammenhielt. Weg ist die CDU-Vorsitzende zwar noch lange nicht. Trotzdem fühlt sich AfD-Spitzenkandidat Gauland schon am Ziel. Er sagt, die Regierung müsse sich jetzt ... mehr

clearing
Sieben Parteien im Parlament
Blick in den Großen Plenarsaal des Bundeshauses in Bonn kurz vor der Vereidigung des ersten Bundeskabinetts am 20. September 1949.

Berlin. Weil auch die FDP und die Alternative für Deutschland (AfD) die Sperrklausel überwunden haben, ziehen nunmehr sieben Parteien in das neue Parlament ein. Zuletzt gab es das 1953. mehr

clearing

Bildergalerien

AfD nach rasantem Aufstieg im Bundestag
Alexander Gauland, AfD-Spitzenkandidat auf der Wahlparty seiner Partei im Traffic Club am Berliner Alexanderplatz.

Berlin. Mit einem zweitstelligen Ergebnis zieht die rechtsgerichtete Alternative für Deutschland (AfD) in den Bundestag ein. Damit ist erstmals seit 1990 eine neue Partei im Parlament vertreten. Damals schaffte das die PDS, die heutige Linkspartei. mehr

clearing
Separatisten in Katalonien verteilen Wahlzettel
Polizisten der katalanischen „Catalan Mossos d'Esquadra” patrouillieren in Barcelona.

Barcelona. Ganz Spanien fiebert dem 1. Oktober entgegen. Am nächsten Sonntag will die Regionalregierung von Katalonien eine Abstimmung über die Abspaltung vom EU-Land durchführen. Die Kirche ruft die Parteien zur Vernunft auf. mehr

clearing
Besucherrückgang bei IAA
Die IAA in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren.

Frankfurt/Main. Die Internationale Automobilausstellung in Frankfurt am Main hat in diesem Jahr weniger Besucher angelockt als vor zwei Jahren. Wie der Verband der Automobilindustrie (VDA) mitteilte, wurden bis Sonntag 15 Uhr 810 000 Besucher gezählt. mehr

clearing
Stefan Raab gibt jungen Gründern Tipps
Stefan Raab bedankt sich nach seinem umjubelten Auftritt.

München. Er singt, tanzt und unterhält: Stefan Raab ist wieder zurück auf der Bühne. Zumindest für einen kurzen Gastauftritt bei einem Gründerfestival in München. Der TV-Held, der sich aus dem Show-Business zurückgezogen hat, zeigt: Er kann es noch immer. mehr

clearing
Die andere Republik
Alice Weidel verspricht: „Jetzt müssen wir liefern - und jetzt werden wir liefern.”

Berlin. Deutschland ist nach rechts gerückt. Die Union verliert an Rückhalt, die SPD stürzt ab, die AfD steigt auf. Merkel ist angeschlagen. Eine ungewisse Zukunft zwischen düsterer Vergangenheit und Erneuerung. mehr

clearing
US-Sportler kontern Trump-Kritik - LeBron James: „Penner”
Spieler des Football-Teams Baltimore Ravens knien in London während der US-Nationalhymne aus Protest auf dem Rasen. Foto: Matt Dunham

Washington. Spieler und Funktionäre aus den amerikanischen Profiligen NFL und NBA haben US-Präsident Donald Trump für dessen Aussagen in Bezug auf Protest von Top-Athleten heftig kritisiert. In London beteiligte sich auch ein NFL-Teamibesitzer am Protest. mehr

clearing

Politik

Die 2,5 Millionen Wahlberechtigten in Berlin wählen nicht nur einen neuen Bundestag, sondern stimmen auch über die Zukunft des Flughafens Tegel ab.

Am Wahlsonntag mussten die Berliner gleich doppelt entscheiden. Die 2,5 Millionen Wahlberechtigten der Hauptstadt waren aufgerufen, einen neuen Bundestag zu wählen. Gleichzeitig konnten sie in einem Volksentscheid über die Zukunft des Flughafens Tegel abstimmen. mehr

Nervosität vor kurdischem Unabhängigkeitsreferendum im Irak
Kundgebung des kurdischen Präsidenten Barsani im irakischen Erbil.

Erbil. Am Montag sollen über fünf Millionen Kurden in einer Volksabstimmung darüber entscheiden, ob sie sich vom Irak abspalten. Vor allem die Nachbarländer Türkei und Iran sind alarmiert und wollen das verhindern. mehr

clearing
Rentenreform in der Schweiz bei Abstimmung gescheitert
Themen der Volksabstimmung: Die Schweizer stimmen unter anderem über eine Rentenreform ab.

Bern. Frauen sollten länger arbeiten und alle mehr in die Rentenkasse zahlen: Die Schweizer haben diese Rentenreform abgelehnt. Dort sind die Rentner verglichen mit Deutschland noch ziemlich gut gestellt. mehr

clearing
Kritik an Mays Brexit-Rede
Die Kritik an der Brexit-Grundsatzrede von Theresa May nimmt zu. 

London/Wolfenbüttel. Die Kritik an der Brexit-Rede von Theresa May nimmt zu. Besonders bitter für die Premierministerin: Nach ihrem Auftritt stufte eine US-Ratingagentur die Kreditwürdigkeit Großbritanniens herab. mehr

clearing

Wirtschaft

Uber signalisiert Gesprächsbereitschaft, um den drohenden Rauswurf aus London zu verhindern.

Der Fahrdienst-Vermittler Uber steht in London vor dem Aus. Dagegen regt sich Widerstand, vor allem bei jüngeren Kunden. Das Unternehmen geht unterdessen auf die Behörden zu. mehr

Experte: Keine steigenden Preise nach Air-Berlin-Aufteilung
Eine Buchung bei Air Berlin ist nach Ansicht eines Verbraucherschützers derzeit nicht zu empfehlen.

Berlin. Bei der Aufteilung der insolventen Fluglinie Air Berlin sieht ein Reiseexperte derzeit nicht die Gefahr steigender Ticketpreise. „Es sind weder ein Monopol noch steigende Preise für Kunden zu befürchten”, sagte Felix Methmann, Reiserechtsexperte beim ... mehr

clearing
US-Banken weitaus profitabler als europäische Konkurrenz
JPMorgan Chase erzielte im ersten Halbjahr einen Überschuss von 11,8 Milliarden Euro. Foto: Justin Lane

Frankfurt/Main. Zehn Jahre nach der Finanzkrise sprudeln an der Wall Street die Gewinne. Europas Banken hinken hinterher. Nach Einschätzung von Experten wird sich daran so schnell auch nichts ändern. mehr

clearing
E-Autolobby: Elektroautos sind keine Gefahr fürs Stromnetz
Die E-Autolobby wehrt sich gegen den Vorwurf aus der Strombranche, Elektroautos seien eine Gefahr für das Stromnetz.

Ingolstadt. Ist das Elektroauto eine Gefahr fürs Stromnetz? Die Energiebranche ist besorgt, doch die Fürsprecher der Stromautos halten das für stark übertrieben. mehr

clearing

Panorama

Der Guajataca-Staudamm in Puerto Rico hält den Wassermassen noch Stand. Foto: AP

Hurrikan „Maria” hat Puerto Rico heftig getroffen. Die Opferzahl steigt, der Strom ist ausgefallen, tausende Menschen sind obdachlos. Und weiteres Ungemach droht: Ein großer Staudamm könnte brechen. mehr

Erde bebt wieder in Mexiko - zum dritten Mal
Aufräumen in Mexiko-Stadt: Die Erde kommt nicht zur Ruhe.

Mexiko-Stadt. Die Rettungskräfte suchen in Trümmerbergen noch nach Überlebenden des letzten Erdbebens vom 19. September, da wird Mexiko erneut von Erdstößen erschüttert. Das Zentrum liegt dieses Mal im Süden. mehr

clearing
Ätzende Substanz versprüht: Sechs Verletzte in London
Notfalleinsatz vor dem Stratford Centre in London. Foto: PA Wire

London. Panik im Einkaufszentrum: Unbekannte attackieren Menschen mit einer gefährlichen Substanz. Mehrere Jugendliche werden verletzt. mehr

clearing
Anti-Tourismus-Demo in Palma: „Man hört nur noch Deutsch”
Den Mallorquinern reicht es: Erstmals sind auf der spanischen Urlaubsinsel Tausende auf die Straße gegangen, um gegen die Auswüchse des Massentourismus zu protestieren. Foto: Oliver Brenneisen

Palma. Die Touristenmassen ließen die Kassen auf Mallorca in diesem Sommer lauter denn je klingeln. Aber vielen Mallorquinern ist das angesichts überfüllter Straßen und Strände, der Umweltprobleme und des üblen Benehmens vieler Besucher egal. Sie fordern Beschränkungen. mehr

Fotos
clearing

Leute

Fotos
Dolce & Gabbana lassen die Zebras los.

Hommage an eine Legende, Open-Air-Shows und bolivianische Wrestlerinnen: Die Mailänder Modewoche erlebte ein abwechslungsreiches Wochenende. mehr

Prinz Harry tritt mit Meghan Markle öffentlich auf
Meghan Markle (r) ist bei der Eröffnungsfeier der Invictus Games mit Begeisterung dabei.

Toronto. Noch saßen sie nicht nebeneinander, aber der öffentliche Auftritt von Prinz Harry und seiner Freundin bei den Invictus Games in Kanada wird von der britischen Presse bereits als Beziehungs-Meilenstein gefeiert. mehr

Fotos
clearing
Melania Trump trifft Prinz Harry
Prinz Harry und Melania Trump nehmen an der Eröffnungsfeier der Invictus Games im Air Canada Center in Toronto teil. Foto: Nathan Denette/The Canadian Press

Toronto. Die First Lady ist wegen der Invictus Games nach Kanada gekommen - ohne ihren Mann. Bei der Eröffnungsfeier saß sie neben Prinz Harry. mehr

clearing
Bewegende Hommage an Gianni Versace
Die Designerin Donatella Versace (2.v.l) und die früheren Models Claudia Schiffer (l-r), Naomi Campbell, Cindy Crawford und Helena Christensen. Foto: Luca Bruno

Mailand. 1997 wurde Gianni Versace ermordet. Auf der Mailänder Modewoche widmet seine Schwester Donatella ihm 20 Jahre später eine bewegende Show. mehr

clearing

Kultur

Stefanie Reinsperger als Grusche Vachnadze und Nico Holonics als Simon Chachawa in dem Brecht-Stück „Der kaukasische Kreidekreis”.

Alles nur Theater! Belagerungszustand an der Volksbühne. Premieren-Marathon am Berliner Ensemble. Die Hauptstadt erlebt ein kunstsinniges, kämpferisches Wochenende. Dercon sagt: Jetzt ist die Politik gefragt. mehr

Rekordbesuch bei Reeperbahnfestival
Tony Visconti prophezeit Jade Bird eine großartige Zukunft.

Musik quasi an jeder Ecke - das ist eines der Erfolgsgeheimnisse des Reeperbahnfestivals. Auch in diesem Jahr strömten Zehntausende auf den Kiez, wo große Namen ebenso begeisterten wie kaum bekannte Newcomer. Eine junge Londonerin durfte sich ganz besonders freuen. mehr

clearing
Soul-Sänger Charles Bradley gestorben
Soulsänger Charles Bradley ist tot.

New York. Er war ein Spätstarter: Als er den Durchbruch schaffte, war Soul-Sänger Charles Bradley schon fast im Rentenalter. Nun hat er den Kampf gegen den Krebs verloren. mehr

clearing
Roland-Filmpreise für Matthias Brandt und Heino Ferch
Heino Ferch (l) und Matthias Brandt freuen sich über ihre Blei-Raben.

Daun. Abspann in der Eifel: Mit einer Gala ist das Krimifestival „Tatort Eifel” zu Ende gegangen. Der Roland-Filmpreis wurde verliehen - gleich an zwei prominente Schauspieler. mehr

clearing

TV-Kritik

Kammerjäger Toni Matthes (Marc Hosemann) untersucht, warum die Ratte gegen das Gift resistent ist.

Der Streifen verarbeitet und veralbert Krimi- und Horrorzitate gleich massenweise. Allerdings nicht so elegant, wie das wünschenswert wäre. mehr

TV-Kritik "Schuld – Anatomie": Der Keller des Grauens wartete schon
Nico Hellmann (Samuel Schneider) arbeitet akribisch an einem Tier-Modell. Geübt dazu hat er an lebenden Tieren.

Heikles Szenario um Schuld und Verantwortung: Ein Autofahrer tötet durch Unachtsamkeit einen Mann, der gerade im Begriff war, ein sadistisches Verbrechen zu begehen. mehr

clearing
TV-Kritik "Bad Cop – Kriminell gut": Mit dem Charme eines Heftromans
Der Kriminelle Jan Starck (David Rott) und das Gangsterliebchen Gina Rahmani (Mersiha Husagic) werden unsanft in einem Schäferstündchen gestört.

Die neue RTL-Serie kommt mit einer richtig schön abgedrehten Grundidee. Und dazu mit ziemlich viel Witz und Tempo. mehr

clearing
TV-Kritik "Jürgen - Heute wird gelebt": Auf schräge Art berührend
Bernd (Charly Hübner, l) und Jürgen (Heinz Strunk) stehen vor der aufregendsten Reise ihres Lebens.

Zwei Verlierer reisen nach Polen, um dort doch noch eine Frau abzukriegen. Ein Film, der erstaunlich viel über Träume und Sehnsüchte erzählt. mehr

clearing

Wissenschaft

Fotos
„Cassini” war 1997 gestartet und 2004 in der Umlaufbahn des Saturn angekommen. Foto: NASA

Mit der Saturn-Mission der Raumsonde „Cassini” ist für den deutschen Forscher Sascha Kempf auch eine Epoche zu Ende gegangen. „Cassini ist die letzte wirkliche Erkundungsmission gewesen - eine Mission, die an einen Ort geschickt wurde, über den man so gut ... mehr

Wasserläufer gab es schon zu Dino-Zeiten
Die älteste bekannte Wanzenart, eingeschlossen in Bernstein.

Frankfurt/Main. Schon zu Zeiten der Dinosaurier glitten wohl langbeinige Wasserläufer über die Seen. Darauf weisen zwei in spanischem Bernstein entdeckte neue Wanzenarten hin. mehr

clearing
Eine Milliarde Jahre junge Diamanten
Elektronenmikroskopische Aufnahme einer polierten Diamantscheibe mit Mineraleinschlüssen.

Amsterdam. Ein Diamant ist für die Ewigkeit, heißt es. Und es ist auch ewig her, dass die kostbaren Steine tief im Erdmantel entstanden. Einige bildeten sich jedoch - zumindest aus geologischer Sicht - vor gar nicht allzulanger Zeit. mehr

clearing
Sonneneruption begleitete dramatischen Kometenbesuch am Mars
Eine , grafische Darstellung zeigt einen Regen aus Sternschnuppen über dem Mars, der durch den Kometen Siding Spring ausgelöst wurde.

Riga. Es ist schon ein Weilchen her: Doch ein Kometenbesuch am Mars vor drei Jahren beschäftigt Forscher noch immer. Eine Sonneneruption macht die Analyse des Ereignisses besonders kompliziert. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse