E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 26°C

Panorama Aktuelle Nachrichten, Bilder und Videos aus Deutschland und der Welt

Ein Streifenwagen der Polizei fährt in Barsinhausen an dem Ort vorbei, an dem die Leiche der Jugendlichen gefunden worden war. Dort steht ein Fahrzeug des Arbeiter-Samariter-Bundes.
Verdächtiger im Fall der getöteten 16-Jährigen vernommen

Eine 16-Jährige wird in Barsinghausen bei Hannover umgebracht. Ein Tatverdächtiger ist in Polizeigewahrsam. Dass exakt zwei Monate vorher bereits eine Frau in der Kleinstadt getötet wurde, sorgt für Unbehagen. mehr

Ältester Sumatra-Orang-Utan der Welt gestorben

Die Sumatra-Orang-Utan-Dame „Puan” in ihrem Gehege im Perth Zoo. Der älteste bekannte Sumatra-Orang-Utan der Welt ist tot.

Perth. Der älteste bekannte Sumatra-Orang-Utan der Welt ist tot. Die Affendame „Puan” starb mit 62 Jahren, wie der Zoo der australischen Stadt Perth mitteilte. Das Weibchen wurde demnach wegen Altersschwäche eingeschläfert. mehr

clearing

Drei Tote bei Bandenangriff in Malmö

Polizisten sichern eine Straße im schwedischen Malmö. Vor einem Internetcafé ist es zu einer tödlichen Schießerei gekommen.

Malmö. Eine Serie von Schüssen in Malmö auf offener Straße: Drei Menschen sterben, drei weitere werden verletzt. Die Polizei geht davon aus, dass Kriminelle auf Kriminelle schossen. mehr

clearing

Experten: Mehr Wolf-Hund-Mischlinge zu erwarten

Seit der Jahrtausendwende vermehren sich Wölfe wieder in Deutschland, nachdem sie rund 150 Jahre als ausgestorben galten. Bundesweit gibt es etwa 800 der Tiere, vor allem in Niedersachsen und in Ostdeutschland.

Mainz. Mit der Ausbreitung des Wolfes in Deutschland wächst die Wahrscheinlichkeit für Paarungen mit Hunden. „Theoretisch können Wolfshybride überall dort entstehen, wo Wölfe und Hunde zusammentreffen”, teilte das rheinland-pfälzische Umweltministerium in Mainz mit. mehr

clearing

Bildergalerien

Prozess ohne Öffentlichkeit Großer Medienandrang begleitet die Gerichtsverhandlung zur Mordattacke von Kandel

Beim Prozessauftakt zur Mordattacke von Kandel lag die Zahl der Polizisten im Einsatz im hohen zweistelligen Bereich. Der Fall hatte bundesweit Aufsehen erregt und zog zahlreiche Demonstrationen nach sich.

Landau. Monatelang wurde diskutiert, demonstriert, polemisiert. Der Tod der 15-jährigen Mia aus Kandel hat Deutschland bewegt. Seit gestern steht Mias mutmaßlicher Mörder Abdul D. vor Gericht. mehr

clearing

Prozess wegen Attacke auf Kippa-Träger beginnt

Vor dem Amtsgericht Tiergarten beginnt der Prozess um die Attacke auf einen Kippa-Träger.

Berlin. Rund zwei Monate nach der Attacke gegen einen Israeli mit Kippa in Berlin muss sich heute ein 19-Jähriger vor Gericht verantworten. mehr

clearing

Angler finden Tigerpython an der Weser

Erstaunte Angler entdeckten die dreieinhalb Meter lange Tigerpython am Ufer der Weser.

Emmerthal. Angler haben am Weserufer eine riesige Würgeschlange entdeckt. Der dreieinhalb Meter lange Tigerpython könne Menschen durchaus gefährlich werden, teilte die Polizei Hameln-Pyrmont mit. mehr

clearing

Drei polnische Erntehelfer sterben bei Badeunfall

Blick auf einen Zugang zum Uferbereich des Niederwiesenweihers. Bei einem Badeunfall in diesem See in der Pfalz sind drei Erntehelfer aus Polen ums Leben gekommen.

Ludwigshafen. Taucher ziehen die drei Männer noch lebend aus dem Wasser, doch die Ärzte können ihr Leben nicht mehr retten. Die Staatsanwaltschaft geht von einem Unfall aus. mehr

clearing
ANZEIGE
2017 FamilienSportFest Ffm
Schaufenster des Breitensports Das FamilienSportFest bietet im Brentanobad und im benachbarten Stadion am Samstag, 7. Juli, Aktivitäten für Groß und Klein mehr

Online-Spielsucht jetzt offiziell Krankheit

Fast jeder zweite Deutsche spielt auf Handy, Tablet oder Computer. Wenn der Spaß überhand nimmt oder gar zur Sucht wird, wird es problematisch.

Genf. Es ist umstritten, aber die Weltgesundheitsorganisation erkennt Online-Spielsucht nun als Krankheit an. Sie will keinen Freizeitspaß verteufeln, sondern definiert klare Alarmzeichen für eine Sucht. mehr

clearing

Kleinbus fährt nach Pinkpop-Festival in Besuchergruppe

Rettungsfahrzeuge sind hinter Sichtschutz-Planen zu sehen. Hier war nach Abschluss des Pinkpop-Festivals, eines großen Musikfestivals im niederländischen Landgraaf an der deutschen Grenze, ein Kleinbus in eine Besuchergruppe gefahren.

Landgraaf/Aachen. Schreckliches Ende eines Musikfestivals: Besucher laufen zu ihren Zelten oder gehen nach Hause. Da rast ein Kleinbus in eine Menschengruppe. mehr

clearing
ANZEIGE
handwerker
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Mindestens fünf Tote bei Verfolgungsjagd in Texas

Bei einer Verfolgungsjagd in Texas sind mindestens fünf Menschen ums Leben gekommen.

Washington. Eine Grenzpatrouille will im Süden von Texas einen voll besetzten SUV kontrollieren, als dieser plötzlich Gas gibt. Bei der anschließenden Verfolgungsjagd kommt der Wagen von der Straße ab und überschlägt sich. Die Insassen: größtenteils illegale Migranten. mehr

clearing

Kriminalität Prozess um die Bluttat von Kandel beginnt

Kerzen und Blumen liegen nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia vor dem Drogeriemarkt. Heute beginnt am Landgericht Landau der Prozess gegen den mutmaßlichen Täter, einen Flüchtling aus Afghanistan.

Landau. Fast ein halbes Jahr nach dem gewaltsamen Tod der 15-jährigen Mia in Kandel kommt der Fall vor Gericht. Angeklagt ist ihr Ex-Freund, ein Flüchtling aus Afghanistan. mehr

clearing

Frauenleiche bei Hannover entdeckt

Polizeibeamte sichern Spuren nach dem Fund einer Frauenleiche im niedersächsischen Barsinghausen.

Barsinghausen. Passanten haben in Barsinghausen in der Region Hannover am Sonntagnachmittag eine Frauenleiche entdeckt. Die Polizei geht davon aus, dass die Unbekannte gewaltsam ums Leben gekommen ist, wie eine Sprecherin sagte. mehr

clearing

Hoch „Christof” bringt das Sommerwetter zurück

Mit einem Sonnenhut auf dem Gesicht genießt ein Mann das Sommerwetter.

Offenbach. Danke, „Christof”! Das Hoch versüßt Fußballfans auch nach dem ersten WM-Wochenende die Aussicht auf regenfreies Public Viewing. Zum Wochenstart wartet zwar erst noch ein Sonne-Wolken-Mix, es ist aber kein Regen zu erwarten, so der Deutsche Wetterdienst (DWD) in ... mehr

clearing

„Gewaltiger Eisberg” - Mafia-Geldwäsche im Immobiliensektor

Blick auf das Berliner Stadtzentrum mit dem Fernsehturm im Hintergrund.

Berlin. Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering. mehr

clearing

Müll, Waffen, Bodenschätze: Das All als Feld für Juristen

Der Sternenhimmel über einem Feld im Oderbruch in Brandenburg.

Wien. Rechts vor Links? Verkehrsregeln und knifflige Haftungsfragen machen auch vorm All nicht Halt. Auch sonst bleibt genug Raum für Konflikte: beim Weltraumschrott oder der Erschließung von Ressourcen etwa. mehr

clearing

Unglück im Münsterland: Heißluftballon abgestürzt

Der abgestürzte Heißluftballon in einem Maisfeld.

Warendorf. Widrige Wetterverhältnisse sind vermutlich ein Grund für den Absturz eines Heißluftballons im Münsterland. Sechs Menschen wurden verletzt. mehr

clearing

17 Tote bei Massenpanik in Disco in Venezuela

Eine Überlebende wird nach ihrer Aussage bei der Polizei von Familienangehörigen begleitet. Nach der Explosion einer Tränengasgranate in einem Nachtclub in Venezuela sind mindestens 17 Menschen ums Leben gekommen.

Caracas. Hunderte junge Leute feiern bis spät in die Nacht in einem Tanzlokal ihren Uni-Abschluss. Dann kommt es zum Streit, eine Tränengasgranate detoniert, alle wollen schnell nach draußen. Bei der Massenpanik kommen mindestens 17 Menschen ums Leben. mehr

clearing

Attacke in Berliner S-Bahn - zwei Mexikaner schwer verletzt

Polizisten am Tatort auf dem Bahnsteig des S-Bahnhofs Greifswalder Straße.

Berlin. Zwei Mexikaner werden von einem Unbekannten in der Berliner S-Bahn schwer verletzt, ihre Begleiterin erleidet einen Schock. Weshalb kam es zu dem Vorfall am Samstagmorgen? mehr

clearing

Junge Frau in München erstochen: Tatverdächtiger in U-Haft

Ermittler der Polizei am Tatort in der Jutastraße in München-Neuhausen.

München. Nach der Messerattacke in München, bei der eine 25 Jahre alte Frau getötet wurde, sitzt der mutmaßliche Täter in Untersuchungshaft. Ein Richter habe heute Haftbefehl gegen den 19-Jährigen angeordnet, teilte ein Polizeisprecher mit. mehr

clearing

Tod von Zweijährigem in Zoo offenbar Unfall

In diesem Wassergraben am Kamelgehege des Frankfurter Zoos ist ein zweijähriger Jungen ertrunken.

Frankfurt/Main. Ein normaler Zoobesuch ist in Frankfurt für eine Familie zum Alptraum geworden. Ein kleiner Junge kommt in einem Wassergraben ums Leben. Ob der Zoo sein Sicherheitskonzept überarbeiten muss, ist unklar. mehr

clearing

Großbrand zerstört berühmte Hochschule in Glasgow

Feuerwehrleute löschen am Mackintosh Building der Glasgow School of Art ein Feuer. Die ganze Nacht hindurch hatten sie im Großeinsatz versucht, gegen die Flammen anzukommen.

Glasgow. Auch am Tag nach dem Ausbruch des Feuers in der Glasgow School of Art sind nicht alle Brandnester gelöscht. Doch das Ausmaß der Zerstörung wird langsam deutlich. Der Schaden scheint noch schlimmer zu sein, als beim Feuer im Jahr 2014. Kann das Gebäude noch gerettet werden? mehr

clearing

Fußball-Fans könnten hier und da im Freien nass werden

Geschmückter Balkon vor leicht bewölktem Himmel in Berlin.

Offenbach. Auf das optimale Sommermärchen-Wetter müssen die Fußball-Fans in Deutschland am Sonntag zum Auftakt der deutschen Kicker bei der WM in Russland noch etwas warten. mehr

clearing

Stinkende Schönheit - Stuttgart wartet auf Titanwurz-Blüte

Die Titanwurz (auch: Titanenwurz) stammt von der indonesischen Insel Sumatra. Sie besteht aus einer riesigen unterirdischen Knolle, die regelmäßig ein einziges, großes Blatt bildet.

Stuttgart. Sie blüht selten, aber stinkend: Erstmals nach sieben Jahren wird in Stuttgart wieder eine Titanwurz-Blüte erwartet. Die Pflanze blühe nur eine Nacht, stinke erbärmlich und heize auf mehr als 30 Grad auf, teilte der Zoologisch-Botanische Garten Wilhelma mit. mehr

clearing

Bundespolizei berief sich bei Ali B. auf Präzedenzfall

Ali B. wird von Spezialkräften der Polzei in Wiesbaden abgeführt.

Berlin. Bei der Abschiebung des Verdächtigen im Fall Susanna aus dem Nordirak hat sich Bundespolizeichef Dieter Romann nach einem Bericht des „Spiegel” auf einen Präzedenzfall berufen. mehr

clearing

Schauer und Gewitter zum deutschen WM-Auftakt am Sonntag

Deutschlandfahnen an einem Balkon in Berlin.

Offenbach. Dürre einerseits, heftige Unwetter und Starkregen andererseits - in den vergangenen Wochen prägten Wetterextreme die Lage in Deutschland. Zum kalendarischen Sommeranfang in der kommenden Woche zeichnet sich nach Angaben des Deutschen Wetterdienstes eine Rückkehr zur ... mehr

clearing

Lynchjustiz auf vermeintlich Pädophilen: Mann stellt sich

Im Bremer Ortsteil Lesum haben mehrere Männer einen vermeintlichen Pädophilen in seiner Wohnung zusammengeschlagen und schwer verletzt.

Bremen. Im Fall der Lynchjustiz in Bremen hat sich ein Verdächtiger gestellt. Was die anderen Beteiligten betrifft, halten sich die Ermittler mit Informationen zurück. Auslöser der Tat war ein TV-Bericht über Pädophile. Für den Sender könnte das juristische Folgen haben. mehr

clearing

Missbrauch einer 13-Jährigen: Opfer fand Verdächtigen selbst

Ein Weg führt durch einen Wald in der Nähe des Parkbades in Velbert. Nach einem Freibadbesuch sollen mehrere Jungen eine 13-Jährige in einen Wald gezerrt und missbraucht haben.

Velbert. Im Fall der Gruppenvergewaltigung eines Mädchens in Velbert hat das Opfer tapfer selbst nach den Tätern gesucht. Es durchforschte Facebook, bis es einen der mutmaßlichen Peiniger auf einem Foto wiedererkannte. mehr

clearing

Kritik von Tierschützern an Bundesjägertag in Bremen

Aus Sicht des Deutschen Jagdverbandes (DJV) gibt es eine „dunkle Seite der Tierrechte” und eine Tierrechtslobby, die „gefährliche antidemokratische Allmachtsfantasien” entwickle, weil kein empfindungsfähiges Wesen mehr leiden solle. Fotro: Bernd Wüstneck

Bremen. Die Interessen von Jägern, Landwirten und Naturschützern unterscheiden sich mitunter stark. Aus Sicht der Jäger sollten die drei Gruppen unbedingt enger zusammenarbeiten. Kritik äußern sie hingegen an Tierschützern. mehr

clearing

Strafverteidiger kritisieren Rückführung von Ali B.

Ali B. auf dem Weg in die Untersuchungshaft.

Wiesbaden. Die Flucht des Tatverdächtigen im Mordfall Susanna währte nur kurz: Bundespolizisten holten den jungen Mann aus dem Irak zurück nach Deutschland. Rechtsexperten sehen diese Aktion mit Bedenken. mehr

clearing

Kriminalität Messerattacke auf Iuliana R. war wohl Beziehungstat

Ingo Thiel (l.), Leiter der Mordkommission und Stefan Lingens, Staatsanwalt, sitzen bei einer Pressekonferenz der Polizei zur tödlichen Messerattacke in Viersen auf dem Podium.

Mönchengladbach. Blutiges Ende einer Verliebtheit: Die Bluttat von Viersen war eine Beziehungstat. Der Ex-Freund soll nicht akzeptiert haben, dass die 15-Jährige ihn verließ. mehr

clearing

TV-Bericht über Pädophile soll Lynchjustiz ausgelöst haben

Im Bremer Ortsteil Lesum haben mehrere Männer einen vermeintlichen Pädophilen in seiner Wohnung zusammengeschlagen und schwer verletzt.

Bremen. Erschreckender Vorfall in Bremen: Ein Mann wird in seiner Wohnung von einer Gruppe überfallen und lebensgefährlich verletzt. Zeugen zufolge hielten die Täter ihn für einen Pädophilen aus einem TV-Beitrag. mehr

clearing
Fotos

Radfahrer-Falle toter Winkel: Gefahr durch abbiegende Lkw

Zusammenstöße zwischen Lastwagen und Radfahrern enden für die Radler oft tödlich, Abbiege-Assistenten könnten viele Unfälle verhindern.

Köln. Zusammenstöße zwischen Lastwagen und Radfahrern enden für die Radler oft tödlich. Abbiege-Assistenten könnten viele Unfälle verhindern. Deshalb sind sich im Grunde alle einig: Die Systeme sollten verpflichtend werden. Aber so einfach ist das leider nicht. mehr

clearing
Fotos

Ein Jahr nach Brandkatastrophe: Grenfell Tower in Grün

Der ausgebrannte Grenfell Tower wird zur Erinnerung an die 72 Toten grün angestrahlt.

London. Es war die größte Brandkatastrophe in der jüngeren britischen Geschichte: Nur eine Ruine ist vom Grenfell-Hochhaus übrig geblieben. Dutzende Menschen starben vor einem Jahr qualvoll in den Flammen. mehr

clearing

Nach Missbrauch von Mädchen: Teenager setzen sich ab

Parkbad in Velbert: Auf dem Weg nach Hause nach einem Freibadbesuch sollen mehrere Jungen eine 13-Jährige missbraucht haben.

Velbert. Nach dem mutmaßlichen schweren Missbrauch einer 13-Jährigen in Velbert nahe Wuppertal haben sich zwei der Tatverdächtigen mitsamt ihren Familien abgesetzt. mehr

clearing

Mordprozess gegen 16-Jährigen beginnt

Ein Justizmitarbeiter steht vor der verschlossenen Tür, hinter der der Prozess nach dem gewaltsamen Tod eines Schülers verhandelt wird.

Dortmund. In einer Gesamtschule in Lünen ersticht ein damals 15-Jähriger einen Mitschüler. Jetzt beginnt der Mordprozess. Der Angeklagte soll schon zuvor oft als aggressiv aufgefallen sein. mehr

clearing

Trend In diesem Sommer darf das Brusthaar wieder kräftig wachsen

Der Trend geht in diesem Sommer wieder zur behaarten Brust – doch gepflegt muss sie sein.

München. Auf 2,5 Zentimeter bringt es ein Brusthaar im Schnitt. Davon dürften diesen Sommer deutlich mehr zu sehen sein – denn Brustbehaarung liegt im Trend. Doch Obacht bei Wildwuchs! Man(n) sollte zeigen, dass er Wert aufs Äußere legt. mehr

clearing

Entschärfung im Ruhrgebiet: Über 4000 Menschen betroffen

Eine Polizistin spricht mit einem Autofahrer vor einer Straßensperrung in Oberhausen.

Oberhausen. Im Ruhrgebiet ist bei Bauarbeiten eine 1000-Kilo-Weltkriegsbombe gefunden worden. Vor der Entschärfung solten mehr als 4000 Menschen im Ein-Kilometer-Umkreis in Oberhausen und dem angrenzenden Duisburg bis spätestens 21.30 Uhr ihre Wohnungen verlassen, teilte die Stadt ... mehr

clearing

Acht Jugendliche filmten Missbrauch von 13-Jähriger im Wald

Nach einem Freibadbesuch sollen mehrere Jungen die 13-Jährige in einen Wald gezerrt und missbraucht haben.

Velbert. Nach Missbrauch eines 13-jährigen Mädchens in Velbert: Die Behörden greifen durch und nehmen sechs verdächtige Jugendliche trotz ihres geringen Alters in Untersuchungshaft. Die Beweise gegen die Tätergruppe erscheinen deutlich. mehr

clearing

Viersen: Haftbefehl gegen Jugendlichen wegen Mordverdachts

Tatort im „Casinogarten” in der Innenstadt von Viersen.

Mönchengladbach. Ein 15 Jahre altes Mädchen wird in einem Park in Viersen erstochen. Dann geht alles sehr schnell: Nur einen Tag danach stellt sich ein Jugendlicher. Er sitzt jetzt in Untersuchungshaft. mehr

clearing

Zwei Tote bei heftigen Unwettern in Süddeutschland

Drama in Garmisch-Partenkirchen: Rettungskräfte hatten in der reißenden Partnach mehrere Stunden nach einem Vermissten gesucht.

Garmisch-Partenkirchen. Wieder haben Gewitter den Süden Deutschlands heimgesucht. Ein Mensch starb. Auch in Österreich wütete ein Unwetter. Drohen erneut Gewitter? mehr

clearing

Vulkan auf Bali spuckt zwei Kilometer hohe Aschesäule aus

Während der schweren Ausbrüche im November 2017 wurde eine große Sicherheitszone rund um den Mount Agung gesperfrt.

Jakarta. Auf der indonesischen Urlaubsinsel Bali ist der seit Monaten rumorende Vulkan Agung erneut ausgebrochen. Eine zwei Kilometer hohe Aschesäule stieg von dem gut 3000 Meter hohen Berg im Osten der Insel auf, wie das Geologische Institut mitteilte. mehr

clearing

Fall Susanna F. Iraks Regierung sieht in Übergabe von Ali B. Rechtsverstoß

Kurdische Sicherheitskräftehatte Ali B. am Samstag deutschen Polizeibeamten übergeben, die ihn zurück nach Deutschland geleiteten.

Bagdad. Die irakische Regierung hat die Übergabe des Tatverdächtigen im Fall Susanna an Deutschland als Rechtsverstoß kritisiert. Es gebe zwischen beiden Ländern kein Abkommen über eine Auslieferung von gesuchten Personen, teilte das Außenministerium in Bagdad am Morgen mit. mehr

clearing

Niederlande: Eier-Verseuchung kein neuer Fipronil-Skandal

Belastete Eier sollen in Niedersachsen, Baden-Württemberg, Hessen, Bayern, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen verkauft worden sein.

Hannover/Utrecht. Wieder finden Lebensmittelkontrolleure Spuren des Insektengifts Fipronil in Eiern aus den Niederlanden. Die dortigen Behörden beschwichtigen nun. mehr

clearing

Faustgroße Hagelkörner und viel Regen

Anwohner in Lorch befreien die Straße nach einem Unwetter von Unrat.

Berlin/Stuttgart. Regen, Regen, Regen - seit Tagen ziehen heftige Unwetter über Teile des Landes, fluten Keller und Straßen. Wieder hat es den Süden Deutschlands getroffen. Nun soll Schluss damit sein - vorerst. mehr

clearing

Prozess Kind zum Missbrauch verkauft

Im Fall des schwer missbrauchten und an andere Männer verkauften Jungen aus Staufen stehen die Mutter des Kindes (2. v.r.) und ihr Lebensgefährte (2.v.l.) vor Gericht. Sie sind die Hauptbeschuldigten in dem Prozess.

Freiburg. In Freiburg steht ein Paar vor Gericht, das ein Kind nach Belieben benutzt und anderen Männern für Sex überlassen haben soll. Niemand hat Erbarmen mit dem Jungen, bis alles auffliegt. Die Schilderung der Taten ist kaum zu ertragen. mehr

clearing

Über 130 artengeschützte Adler tot in Australien entdeckt

Der Kopf eines der 136 getöteten und unter Artenschutz stehenden Keilschwanzadler.

Canberra. Mindestens 136 artengeschützte Adler sind auf ländlichen Grundstücken im australischen Bundesstaat Victoria unter mysteriösen Umständen verendet. mehr

clearing

73.000 Fipronil-Eier in den Verkauf gelangt

Belastete Eier sollen in Niedersachsen, Baden-Württemberg, Hessen, Bayern, Schleswig-Holstein und Nordrhein-Westfalen verkauft worden sein.

Hannover. Wieder ist das Insektengift Fipronil in Eiern aus den Niederlanden nachgewiesen worden. In sechs Bundesländer müssen Eier aus den Regalen genommen werden. Wie konnte das Gift nach dem Skandal im vergangenen Jahr erneut in die Nahrungskette gelangen? mehr

clearing

US-Amerikaner saß 26 Jahre lang unschuldig im Gefängnis

Johnny Tallbear kommt als freier Mann aus dem Gerichtssaal. Foto: Sue Ogrocki/AP

Washington. Mehr als ein Vierteljahrhundert lang hat der US-Amerikaner Johnny Tallbear unschuldig im Gefängnis gesessen - am Montag ist er in Oklahoma aus der Haft entlassen worden. Er war 1992 wegen Mordes verurteilt worden. mehr

clearing

Fall Staufen: Prozess offenbart Martyrium eines Jungen

Das Landgericht Freiburg verhandelt den Fall.

Freiburg. In Freiburg steht ein Paar vor Gericht, das ein Kind nach Belieben benutzt und anderen Männern für Sex überlassen haben soll. Niemand hat Erbarmen mit dem Jungen, bis alles auffliegt. Die Schilderung der Taten ist kaum zu ertragen. mehr

clearing

Kurzes Aufatmen nach schwülheißen Gewittertagen

Mit den unwetterartigen Gewittern ist vorerst Schluss.

Offenbach. Schwülheiße Tage mit unwetterartigen Gewittern - damit ist in Deutschland erst einmal Schluss. Denn von Nordosten her zieht kühlere Luft heran, die von Dienstag an das Wettergeschehen in weiten Teilen des Landes prägt. mehr

clearing

Millionenbeute bei Geldtransporter-Überfällen

Vor dem Landgericht in Hagen hat der Hauptangeklagte ein Geständnis abgelegt.

Hagen. Innerhalb von 20 Jahren werden 15 Geldtransporter überfallen, die Täter erbeuten Millionen. Jetzt stehen sieben Männer vor Gericht. Es geht um Raub und Mordversuch. mehr

clearing

Wehrloses Kind missbraucht: Paar im Fall Staufen vor Gericht

Der wegen Kindesmissbrauchs angeklagte Lebensgefährte der Mutter im Freiburger Landgericht.

Freiburg/Karlsruhe. Die Anklageschrift umfasst mehr als hundert Seiten. Geschildert werden abstoßende Sexualstraftaten, begangen an einem Kind. Ausgeführt von seiner eigenen Mutter, deren Lebensgefährten und Freiern. mehr

clearing

Ex-Beatles-Drummer Ringo Starr sorgt für Beatles-Mania

Wie einst bei den Beatles: Ringo Starr in Flensburg

Flensburg/Hamburg. Ein paar Beatles-Klassiker und Songs aus den späteren Solo-Alben: Das erwartet man, wenn ein Ex-Beatle die Bühne betritt. Doch das Programm von Ringo Starr und seiner All-Star Band überraschte. mehr

clearing

Junger Buckelwal tot aus Ostsee gezogen

Ein Wal-Kadaver wird an den Ostseestrand geschleppt und geborgen.

Graal-Müritz. Irrgast in der Ostsee: Ein junges Buckelwal-Weibchen treibt tot im Wasser. Normalerweise sollte das Tier in der Arktis schwimmen. Eine erste Begutachtung des Kadavers liefert Hinweise auf die mögliche Todesursache. mehr

clearing

Messerstecher tötet Mann in Zug bei Tokio

Feuerwehrleute gehen durch den Bahnhof in Odawara. Ein Schnellzug hat nach einem Messerangriff außerplanmäßigen halt in dem Bahnhof eingelegt.

Tokio. In Japan sticht ein Mann mit einem Messer auf Passagiere eines Zuges ein. Ein 38-Jähriger wird getötet. Das Motiv für die Tat liegt im Dunkeln. Hatte der mutmaßliche Täter psychische Probleme? mehr

clearing

Medienbericht Fall Susanna: Ali B. gesteht Tat und soll am Abend in Frankfurt landen

Kerzen, eine Engelsfigur und persönliche Trauerbekundungen in der Nähe des Leichenfundortes von Susanna.

Mainz/Berlin. Wird Ali B. jetzt schnell nach Deutschland gebracht? Einem Medienbericht zufolge soll er schon am Samstag in Frankfurt landen. Die kurdische Polizei berichtet von einem Geständnis des Mannes, der die 14-jährige Susanna vergewaltigt und getötet haben soll. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen