E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 26°C

Wirtschaft Nachrichten aus der Wirtschaft, Finanzthemen, Berichte von der Börse und aus Unternehmen

360-GradSo sieht es in einer der größten Druckereien Europas aus

Hier im Druckzentrum Mörfelden Waldorf werden die Tageszeitungen gedruckt, die Sie jeden Morgen im Briefkasten oder im Kiosk finden. Auch die FNP und ihre Regionalausgaben. Wie es dort aussieht, haben wir für Sie in einem 360-Grad Blick eingefangen. mehr

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 19.06.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 19.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Flugtickets sind zu Jahresbeginn teurer geworden

Zu Jahresbeginn mussten die Kunden bei Billigfliegern etwas tiefer in die Tasche greifen.

Köln/Frankfurt. Nach dem Ende von Air Berlin machen sich die Billigflieger auf dem deutschen Markt weiter scharfe Konkurrenz. Die Ticketpreise sind einer Studie zufolge aber leicht gestiegen - aus einem simplen Grund. mehr

clearing

Musk wirft Mitarbeiter umfangreiche Sabotage vor

Elon Musk präsentiert 2017 auf dem Tesla-Fabrikgelände das Tesla-Fahrzeug Model 3.

Palo Alto. Die Produktion von Teslas Model 3 kommt nicht so richtig in Fahrt. Zu den diversen technischen Problemen kommt jetzt auch noch ein Saboteur aus den eigenen Reihen hinzu, sagt zumindest Firmenchef Musk. Und auch ein Brand ist für ihn recht verdächtig. mehr

clearing

Bildergalerien

Dax wegen Handelsstreit weiter unter Druck

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Der allmählich eskalierende Handelsstreit zwischen den USA und China setzt den Dax weiter unter Druck. Der Konflikt belastet die Börsen weltweit. mehr

clearing

Stada-Minderheitsaktionäre fordern vor Gericht Nachschlag

Ein Schild mit dem Firmenlogo steht am Firmensitz des Arzneimittelherstellers Stada.

Bad Vilbel. Nach der Übernahme des Pharmakonzerns Stada fordern verbleibende Minderheitsaktionäre vor dem Landgericht Frankfurt einen finanziellen Nachschlag. mehr

clearing

Handelsstreit: China wirft USA „Erpressung” vor

Container mit der Aufschrift „China Shipping” liegen aufgestapelt im Containerhafen von Shanghai.

Peking. Geht es nach Donald Trump, soll die Hälfte aller chinesischen Einfuhren mit Strafen belegt werden. Peking will Vergeltung üben - ist ein folgenschwerer Handelskonflikt noch zu stoppen? mehr

clearing

Ifo-Institut erwartet schwächeres Wirtschaftswachstum

Kräne einer Baustelle vor Wolkenkulisse: Das Ifo Institut erwartet 2018 ein deutlich schwächeres Wirtschaftswachstum.

Berlin. Das Münchner Ifo Institut erwartet 2018 ein deutlich schwächeres Wirtschaftswachstum in Deutschland als bisher. „Die Wirtschaft hat sich in den ersten Monaten des Jahres deutlich schlechter entwickelt als gedacht”, teilte Ifo-Konjunkturchef Timo Wollmershäuser in ... mehr

clearing
ANZEIGE
Unternehmen im Bereich Möbelmontage gesucht JCL Logistics sucht aufgrund wachsender Märkte Profis für die fachgerechte Durchführung von Möbel- und Küchenmontagen vor Ort bei den Endkunden. mehr

Baugenehmigungen für Wohnungen steigen wieder

Blick auf verschiedene Gebäude im Berliner Stadtzentrum. In Deutschland wird immer mehr gebaut.

Wiesbaden. Eine steigende Nachfrage nach Mehrfamilienhäusern treibt die Zahl der Baugenehmigungen in Deutschland wieder nach oben. mehr

clearing

Monsanto-Deal: Bayer sammelt weiter Anleger-Milliarden ein

Bayer ist bei der umstrittenen Übernahme des US-Saatgutriesen Monsanto am Ziel.

Leverkusen. Für die Übernahme des US-Konzerns Monsanto braucht Bayer viel Geld. Über Anleihen und die Ausgabe neuer Aktien sammeln die Leverkusener bei Anlegern Milliarden ein. mehr

clearing

Betriebsrente: Sicherheit oder hohe Verzinsung?

Für Arbeitnehmer ist laut einer Studie die Alterssicherung in den letzten Jahren wichtiger geworden.

Frankfurt/Main. Für viele Beschäftigte wird die finanzielle Absicherung im Alter neben der gesetzlichen Rente immer wichtiger. Eine Möglichkeit ist die Betriebsrente. Arbeitnehmer haben genaue Vorstellungen, was sie von dem Zusatzplus erwarten. mehr

clearing

Ladendiebe verursachen Milliardenschaden im Handel

Ladendiebe haben sorgen für Milliardeneinbußen im Einzelhandel (Illustration).

Köln. Ladendiebe haben einer Studie zufolge im vergangenen Jahr wieder für Milliardeneinbußen im Einzelhandel gesorgt. Insgesamt rund 3,5 Milliarden Euro betrug der Schaden, den die Händler durch Diebstahl verzeichneten, heißt es in einer Umfrage des EHI-Retail-Instituts, mehr

clearing

Ermittler greifen im Abgasskandal gegen Top-Manager durch

Hinter Gitter: Ein Audi steht in einem Parkhaus hinter einem Metallzaun. Audi-Chef Stadler wurde im Zuge des Abgasskandals wegen Verdunkelungsgefahr in U-Haft genommen.

Ingolstadt/Wolfsburg. Im Abgasskandal geht die Justiz hart gegen VW-Spitzenpersonal vor. Audi-Chef Stadler muss wegen Verdunklungsgefahr in U-Haft. Die umfangreichsten strafrechtlichen Ermittlungen in Deutschland sind aber noch im Gange. mehr

clearing

Krebs durch Glyphosat? US-Prozess gegen Monsanto beginnt

Hauptsitz von Monsanto in St. Louis. Der Saatgutriese muss sich vor einem US-Gericht wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup verantworten.

San Francisco. Der jüngst vom Bayer-Konzern übernommene Saatgutriese Monsanto muss sich erstmals vor einem US-Gericht wegen angeblich verschleierter Krebsrisiken seines Unkrautvernichters Roundup mit dem umstrittenen Wirkstoff Glyphosat verantworten. mehr

clearing

Abgasskandal Unrühmliches Ende einer Ära

Audi-Chef Rupert Stadler sitzt in U-Haft, den Posten soll vorläufig ein Niederländer übernehmen.

Ingolstadt. Mountainbike-Fahrer Rupert Stadler hat bei Audi einen rasanten Aufstieg geschafft. Aber seit dem Dieselskandal Ende 2015 ging es ebenso steil wieder bergab – und jetzt sogar in Haft. mehr

clearing

Viel investiert, wenig Gewinn Rewe verdient noch kein Geld im Internet

Rewe-Chef Lionel Souque im Supermarkt.

Köln. Der Händler hat viel Geld in den Ausbau seines E-Commerce-Angebots investiert. Doch Konzern-Chef Lionel Souque muss einräumen: „Kein Mensch weiß, wie sich der Online-Handel mit Lebensmitteln in den nächsten Jahren entwickelt.“ mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 18.06.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 18.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 18.06.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Deutsche Wirtschaft hat im Frühjahr an Tempo gewonnen

Die Hochkonjunktur setzt sich der Bundesbank zufolge fort, verliert aber an Tempo.

Frankfurt/Main. Die deutsche Wirtschaft hat nach Einschätzung der Bundesbank im zweiten Quartal wieder etwas an Tempo gewonnen. mehr

clearing

Bahn im Mai wieder unpünktlicher

Die Bahn fährt ihrem Jahresziel von 82 Prozent pünktlichen Zügen weiter hinterher.

Berlin. Fahrgäste in ICE und Intercitys der Deutschen Bahn brauchten im Mai wieder mehr Geduld. Nur 75,8 Prozent der Fernzüge erreichten ihr Ziel pünktlich - das heißt nach Bahn-Definition weniger als sechs Minuten nach der Fahrplanzeit. mehr

clearing

Leichter Preisrückgang bei Strom und Gas im ersten Halbjahr

Viele Versorger ließen die Preise für ihre Bestandskunden unverändert und böten günstigere Tarife für Neukunden an, sagt Verivox.

Heidelberg/München. Strom und Gas für Haushaltskunden sind im ersten Halbjahr 2018 etwas billiger geworden. Der Preis sank nach Angaben der Vergleichsportale Check24 und Verivox von Januar bis Juni um durchschnittlich 1,8 bis 2,2 Prozent. mehr

clearing

Stromnetze unter Druck - Rekordkosten für Noteingriffe

Grund für den Anstieg waren nach Angaben der Bundesnetzagentur eine europaweite Kälteperiode zu Beginn des Jahres 2017, die zu einer starken Belastung der Stromnetze geführt habe.

Bonn. Der Ausbau der erneuerbaren Energien setzt die Stromnetze in Deutschland immer stärker unter Druck. mehr

clearing

Lufthansa wirft ein Auge auf den Billigflieger Norwegian

Die Lufthansa baut bereits ihre Tochter Eurowings als drittgrößte Billigfluggesellschaft Europas auf. Spohr zufolge soll Eurowings auch weitere Langstreckenverbindungen aufnehmen. Foto: Kevin Kurek

München/Frankfurt. Im europäischen Luftverkehr steht die nächste große Airline zur Übernahme bereit. Lufthansa will das Feld nicht kampflos der Konkurrenz überlassen und zeigt Interesse an der Norwegian. mehr

clearing

Laudamotion: Übernahme durch Ryanair bald perfekt

Der Luftfahrtunternehmer und Ex-Rennfahrer Niki Lauda geht vor einem Testflug nach Düsseldorf vor einem Flugzeug der Laudamotion vorbei.

Berlin. Die Übernahme der österreichischen Fluggesellschaft Laudamotion durch Ryanair soll in Kürze perfekt sein. „Wir warten auf die EU-Genehmigung, das sollte heuer noch im Sommer geschehen”, sagte Laudamotion-Eigentümer Niki Lauda. mehr

clearing

DAX: Kurse im XETRA-Handel am 18.06.2018 um 13:05 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 18.06.2018 um 13:05 Uhr folgende Kurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

BIZ warnt vor komplettem Wertverlust bei Kryptowährungen

Transaktionen mit Kryptowährungen wie dem Bitcoin seien langsam und teuer, sagt die BIZ.

Basel. Die Bank für Internationalen Zahlungsausgleich (BIZ) hat sich erneut kritisch zu Kryptowährungen geäußert. Ein kompletter Wertverlust sei möglich, warnt die BIZ in ihrem aktuellen Jahresbericht. mehr

clearing

Spargelsaison endet: Riesige Mengen und günstige Preise

Gute Saison: Eine Verkäuferin in Berenbostel packt Spargel in eine Tüte.

Oldenburg/Bonn. Spargelfreunde konnten sich dieses Jahr die Hände reiben: Das warme Wetter hat das Edelgemüse rekordverdächtig sprießen lassen - mit der Folge günstiger Preise. mehr

clearing

Online-Handel Zurückgeschickte Produkte werden angeblich massenhaft vernichtet

Eine Mitarbeiterin von Hermes Europe – einem Unternehmen der Otto Group – packt in Hamburg in der Auspack- und Kontrollstation Retouren-Sendungen aus.

München/Frankfurt. Der Online-Handel boomt – und mit ihm die Retouren. Alljährlich schicken die Kunden eine dreistellige Millionenzahl von Paketen an Amazon und Co. zurück. Was passiert damit? mehr

clearing

Wirtschaftskriminalität Geldwäsche in der Immobilienbranche

Berlin Stralau. In der Bundeshauptstadt scheinen besonders viele Kriminelle ihr Geld per Immobilienkauf zu waschen.

Berlin. Gruppen aus Russland und die italienische Mafia waschen ihr Geld offensichtlich verstärkt durch den Kauf von Immobilien in Deutschland. Die Dunkelziffer ist hoch, die Kontrolle gering. mehr

clearing

China kündigt Strafzölle gegen USA für 6. Juli an

Grenzpolizisten im Hafen von Qingdao. China will mit der Umsetzung der Zölle auf US-Waren im Wert von 50 Milliarden Dollar (42,7 Mrd Euro) am 6. Juli beginnen.

Peking. Peking hält sich im Streit mit Trump nicht zurück. Ein Handelskrieg der beiden größten Volkswirtschaften ist wahrscheinlicher geworden. China lässt die Tür für Verhandlungen aber offen. mehr

clearing

Trotz Unwetter: Versicherer erwarten normales Schadensjahr

Eine nach Starkregen überschwemmte Tiefgarage Mitte Juni in Baden-Württemberg.

Stuttgart. Starkregen, Hagel und Überschwemmungen - schwere Unwetter wüteten zuletzt über Baden-Württemberg. Versicherer rechnen in Deutschland aber trotzdem mit einem normalen Schadensjahr. mehr

clearing

Bitkom und Städtebund fordern Anlaufstelle Digitalstadt

Darmstadt/Berlin. Kopenhagen, Amsterdam, Barcelona und Wien: Im Vergleich zu einigen europäischen Metropolen hängt Deutschland beim Thema digitale Stadt hinterher. Fachleute meinen, ein Netzwerk der Städte und eine Anlaufstelle für die Rathäuser könnten helfen. mehr

clearing

Verpasst Deutschland das EU-Ziel für erneuerbare Energien?

Laut einer Studie könnte Deutschland das EU-Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien verpassen.

Berlin. Deutschland könnte einer Studie zufolge neben seinem Klimaschutz-Ziel 2020 auch das verbindliche EU-Ziel für den Anteil erneuerbarer Energien verpassen. mehr

clearing

Burger King plant 300 neue Restaurants

Ein sogenanntes Whopper-Menü mit Pommes Frites und Getränk auf dem Tisch einer Burger King-Filiale.

München. Vor ein paar Jahren noch galt das Geschäftsmodell der großen US-Burgerketten als gestrig - doch die Abgesänge waren voreilig. Die Branche expandiert, nun will die Nummer zwei draufsatteln. mehr

clearing

Frankreich zu Merkels Euro-Vorschlag: „Nicht genug”

Besteht weiter auf ein eigenes Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können: Frankreichs Finanzminister Bruno Le Maire.

Paris. Frankreich besteht in der Debatte um eine Reform der Wirtschafts- und Währungsunion auf einem eigenen Budget für die Eurozone, um Ländern mit Finanzschwierigkeiten besser helfen zu können. mehr

clearing

Anklage gegen Gründerin von Bluttest-Start-up Theranos

Elizabeth Holmes, Gründerin des gescheiterten Bluttest-Start-ups Theranos, spricht auf dem Fortune Global Forum in San Francisco.

San Jose. Elizabeth Holmes galt als Self-Made-Milliardärin, die Bluttests revolutioniert. Doch die Erfolgsgeschichte von ihrem Start-up Theranos platzte wie eine Seifenblase. Auf den Skandal folgt nun eine Betrugsanklage. mehr

clearing

Gewerkschaft macht Front gegen Lieferdienste

Demonstration gegen gegen schlechte Arbeitsbedingungen bei einem Essenslieferdienst auf dem Oranienplatz in Berlin.

Köln/München. Befristete Jobs, viel Zeitdruck, wenig Absicherung: Die Arbeit für Essenslieferdienste ist kein Zuckerschlecken. Um Abhilfe zu schaffen, sucht die Gewerkschaft NGG Hilfe bei Arbeitsminister Heil. mehr

clearing

Währung Die D-Mark - die große Liebe der Deutschen

Banknoten zu 10 und 100 DM aus dem Jahr 1948 (oben) und den Jahren 1962/1963.

Frankfurt. Die D-Mark steht für Stabilität und Aufschwung. Die Währung hat die Entwicklung Deutschlands nach dem Krieg mitgeprägt. Und noch immer haben Mark und Pfennig nicht völlig ausgedient. mehr

clearing

Wirtschaft Bilfinger: Ex-Landesvater Koch in Korruptionsskandal verwickelt

Der frühere Ministerpräsident Roland Koch war von 2011 bis 2014 Vorstandsvorsitzender von Bilfinger.

Frankfurt. Ein Aufseher des US-Justizministeriums hat den ehemaligen hessischen Ministerpräsidenten Roland Koch (CDU) mit Korruption in Verbindung gebracht. Dieser bestreitet die Vorwürfe. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 15.06.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 15.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Handelskonflikte stimmen Dax-Anleger vorsichtig

Im Schriftzug "DAX" spiegelt sich die große Anzeigetafel mit dem bis dahin erreichten Kursverlauf im Handelssaal der Börse in Frankfurt.

Frankfurt/Main. Die Sorge vor einem schwächeren Wirtschaftswachstum wegen des sich hochschaukelnden Handelsstreits zwischen den USA und China hat am Freitag den Dax belastet. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 15.06.2018 um 17:56 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 15.06.2018 um 17:56 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Leica setzt auf Start-up-Firmen

Wetzlar. Der Kamerahersteller Leica will verstärkt mit jungen Technologiefirmen kooperieren und so auch der Konkurrenz Paroli bieten. „Gehen Sie davon aus, dass wir mit drei oder vier technologischen Startups zusammenarbeiten. mehr

clearing

Berlin-München: DB verdoppelt Fahrgastzahl durch neu Strecke

Die Fahrzeit zwischen Berlin und München war durch die neue Strecke von sechs Stunden auf rund vier Stunden im Sprinter gesunken.

Berlin. Zehn Milliarden Euro hat es gekostet, die Reisezeit zwischen beiden Städten auf vier Stunden zu verkürzen. Nach einem halben Jahr gibt es nun eine erste Bilanz. mehr

clearing

Stärkste Inflation in der Eurozone seit April 2017

Das Gefühl, dass alles teuerer wird täuscht nicht. Die Inflation ist gestiegen.

Luxemburg. In der Eurozone hat sich die Inflation wegen hoher Energiepreise deutlich verstärkt. mehr

clearing

VW-Konzern steigert Absatz im Mai mit gedämpftem Schwung

Volkswagen kann trotz des Abgasskandals beim Verkauf punkten. Foto: Hauke-Christian Dittrich

Wolfsburg. Der Autobauer Volkswagen hat im Mai auch dank seiner Modelloffensive knapp eine Million Fahrzeuge weltweit an Kunden ausgeliefert. mehr

clearing

Batteriehersteller Akasol strebt Ende Juni an die Börse

Darmstadt. Der Darmstädter Batteriesystem-Anbieter Akasol drückt bei seinem geplanten Börsengang aufs Tempo. Der Gang aufs Parkett solle am 29. Juni an der Frankfurter Wertpapierbörse stattfinden und einen Bruttoerlös mehr

clearing

Neuware auf den Müll? Retourenflut im Online-Handel

Pakete und Päckchen bei der Deutschen Post DHL. Millionenzahl von Paketen an Amazon, Otto, Zalando und Co. zurück. Doch wie gehen die Online-Riesen mit dieser Flut an Rücksendungen um? Foto: Rolf Vennenbernd

München. Der Online-Handel boomt - und mit ihm die Retouren. Alljährlich schicken die Kunden eine dreistellige Millionenzahl von Paketen an Amazon und Co. zurück. Was passiert damit? mehr

clearing

Deutsche Industrie erreicht Job-Rekord

Viele Betriebe haben inzwischen Probleme, geeignetes Personal zu finden.

Wiesbaden. Angetrieben von der guten Konjunktur hat die deutsche Industrie kräftig Personal eingestellt. mehr

clearing

AT&T schluckt Time Warner - Trump-Regierung gibt klein bei

AT&T gehören nun etwa das traditionsreiche Filmstudio Warner Bros sowie das Nachrichten-Flaggschiff CNN und der Bezahlsender HBO („Game of Thrones”).

Dallas/Washington. Die Time-Warner-Übernahme durch AT&T ist perfekt. Nachdem das Justizministerium mitteilte, der Mega-Fusion vorerst keine weiteren Steine in den Weg zu legen, wurde rasch Vollzug gemeldet. Ein Risiko bleibt aber: Die Trump-Regierung kann immer noch in Berufung gehen. mehr

clearing

Gewerkschaften fordern mehr Soziale Marktwirtschaft

DGB-Chef Reiner Hoffmann: „Die Soziale Marktwirtschaft ist in die Jahre gekommen. Ich sehe erheblichen Reformbedarf.”

Berlin. Hartz IV, Ungleichheit, Niedriglöhne: 70 Jahre nach der Wirtschafts- und Währungsreform kritisieren Gewerkschaften und Wohlfahrtsverbände, die Soziale Marktwirtschaft sei ausgehöhlt. mehr

clearing

Geldpolitik EZB ebnet den Weg für Zinserhöhungen

Die jüngsten Marktturbulenzen in Italien hätten im EZB-Rat keine große Rolle gespielt, erklärte EZB-Präsident in Riga. Denn von ihnen sei keine Ansteckungsgefahr für andere Euro-Länder ausgegangen.

Frankfurt/Riga. Geschickter hätte EZB-Präsident Mario Draghi die von Deutschlands Sparern herbeigesehnte geldpolitische Wende kaum einfädeln können: Mit der Ankündigung, die hierzulande umstrittenen Wertpapierkäufe zu beenden, signalisiert er einerseits den Politikern, dass sie in absehbarer ... mehr

clearing

Fußball-WM Am besten jubelt es sich im Trikot

<span></span>

Frankfurt. Die Fußball-Weltmeisterschaft in Russland hat begonnen. Das passende Outfit zum WM-Feeling beim ersten Spiel der deutschen Mannschaft am Sonntag darf da natürlich nicht fehlen. Für das offizielle WM-Trikot muss man allerdings ziemlich tief in die Tasche greifen. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im Späthandel am 14.06.2018 um 20:30 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im Späthandel am 14.06.2018 um 20:30 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

DAX: Schlusskurse im XETRA-Handel am 14.06.2018 um 17:55 Uhr

Der Deutsche Aktienindex (DAX) zeigt die Wertentwicklung der größten deutschen Unternehmen. Foto: Frank Rumpenhorst/Illustration

Frankfurt/Main. An der Frankfurter Wertpapierbörse wurden im elektronischen Handel (Xetra) am 14.06.2018 um 17:55 Uhr folgende Schlusskurse für die 30 Werte des Deutschen Aktienindex DAX festgestellt. mehr

clearing

Inflation wieder auf über zwei Prozent gestiegen

Auch teurere Lebensmittel und Pauschalreisen trugen zu dem Anstieg bei. Eine Rate von 2,2 Prozent hatte es zuletzt im Februar 2017 gegeben.

Wiesbaden. Verbraucher müssen an der Tankstelle und für Heizöl tiefer ins Portemonnaie greifen als vor einem Jahr. Das heizt die Teuerung insgesamt an. Auch das frühe Pfingstfest schlägt zu Buche. mehr

clearing

EU-Länder geschlossen für Vergeltungszölle auf US-Produkte

Die Brennerei von Jack Daniel's in Lynchburg: Amerikanischer Whiskey steht auch auf der Strafzoll-Liste der EU.

Brüssel. Die EU-Länder haben sich geschlossen für europäische Vergeltungszölle auf US-Produkte wie Whiskey, Jeans und Motorräder ausgesprochen. Einem entsprechenden Vorschlag der EU-Kommission stimmten sie am Donnerstag einstimmig zu, wie die dpa aus Diplomaten-Kreisen erfuhr. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen