Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Ratgeber Tipps für alle Lebenslagen

Das Samsung Galaxy Tab S3 will Apples iPad Konkurrenz machen. Foto: Samsung/dpa
Samsung will mit hochwertigem Tablet „Galaxy Tab S3” punkten

Barcelona. Samsung ist wie erwartet ohne sein neues Smartphone Galaxy S8 nach Barcelona zur Mobilfunkmesse MWC gekommen. Dafür will der südkoreanische Konzern in zwei anderen Geräteklassen punkten - in einem schwierigen Marktumfeld. mehr

Gestensteuerung bei Lenovos neuem Moto G5
Das Moto G5 Plus von Lenovo mit mehr Speicher und größerem Display als das G5 kommt für rund 300 Euro in den Handel. Foto: Andrea Warnecke/dpa-tmn

Barcelona. Premium-Smartphones stellt Lenovo auf dem Mobile World Congress vor. Das Interessante bei den Moto-G-Modellen: Sie können durch Schütteln, Drehen oder Handauflegen gesteuert werden. mehr

clearing
Gigabit-Fantasie und Co.: Neue ZTE-Smartphones
Auf der Rückseite des ZTE Blade V8 Mini sind die beiden Linsen der Dualkamera sowie die runde Aussparung für den Fingerprintsensor zu erkennen. Foto: ZTE/dpa-tmn

Barcelona. Hersteller ZTE schwebt auf dem Mobile World Congress zwischen Gigabit Phone und Mittelklasse-Handy. Das eine ist ein Konzept, das andere Realität und für Einsteiger geeignet. mehr

clearing
4K, HDR, Superzeitlupe: Sony mit Top-Smartphone XZ Premium
Farbenfroh: Das Sony Xperia XZ gibt es in mehreren Ausführungen. Foto: Andrea Warnecke

Barcelona/Berlin. Sony präsentiert pünktlich zum Mobile World Congress gleich vier neue Smartphones. Dabei sticht das Xperia XZ Premium mit seiner leistungsstarken Kamera heraus. mehr

clearing

Bildergalerien

LG bringt Smartphone Xpower 2 mit großem Akku
Mittelstarker 5,5-Zoll-Androide für Nutzer mit hohem Stombedarf: LGs Xpower 2 hat mit 4500 Milliamperestunden Kapazität einen vergleichsweise groß dimensionierten Akku. Foto: LG/dpa-tmn

Barcelona. Nur noch 7 Prozent Akku: Wer kennt das leidige Problem beim Smartphone nicht? LG setzt in seinem neuen Xpower 2 deshalb auf einen großen Akku für stundenlanges Video abspielen, Internet surfen oder Dauernavigation. mehr

clearing
Google startet Wettlauf um schlauere Smartphones der Zukunft
Einfach mit seinem Smartphone kommunizieren: Mit seinem „Google Assistant” hat der Dienstleister seinen Konkurrenten Apple, Amazon und Microsoft unter Druck gesetzt. Foto: Jens Kalaene

Barcelona. Google Assistant gegen Alexa gegen Siri: Der Kampf digitaler Assistenten um die Gunst der Nutzer spitzt sich zu. Google will nun im Kielwasser der Android-Dominanz Millionen Menschen mehr erreichen. mehr

clearing
Neuer Ford Fiesta als ST-Sportversion
Kommt erst 2018 zu den Händlern: In der ST-Version leistet der neue Ford Fiesta 147 kW/200 PS. Foto: Ford

Köln. Der neue Ford Fiesta ist noch nicht auf dem Markt, da lässt er schon die Muskeln spielen. Die ST-Version hat 147 kW/200 PS. Neu ist die Motorvariante des Flitzers: Da setzt der Autobauer auf einen Dreizylinder mit einem Liter Hubraum. mehr

clearing
Fotos
Elegant wie Emma: Tops und Flops der Oscar-Nacht
TOP: Emma Stone glänzte in Gold. Foto: Jordan Strauss/Invision/AP/dpa

Hollywood. Bei der Oscar-Nacht geht es auch in Sachen Kleider „um die Wurst”. Während Emma Stone und Ruth Negga toppten, floppte Ryan Gosling. Und Dakota Johnsons Kleid entfachte eine heiße Twitter-Debatte. mehr

clearing
ANZEIGE
Die schönsten Trips in New South Wales Entdecken Sie New South Wales auf 5 verschiedenen Routenvorschlägen mit Sydney als Start-und Endpunkt, auf denen Sie die Metropole sowie die Vielfalt des australischen Bundesstaats kennenlernen. mehr
Samsung bringt neue Virtual-Reality-Brille mit Controller
Samsungs neue Gear VR kommt mit drahtlosem Controller für bessere Steuerung. Die Brille ist außerdem leichter als ihre Vorgängermodelle und hat ein größeres Sichtfeld. Foto: Samsung/dpa-tmn

Barcelona. Schwachstellen beseitigt und ein Controller dazu: Samsung präsentiert im Zuge des Mobile World Congress in Barcelona eine neue Virtual-Reality-Brille, die mit allen neueren Smartphone-Modellen kompatibel ist. mehr

clearing
Huawei stellt neue Smartphones P10 und P10 Plus vor
Richard Yu, Manager des Mobilfunkkonzerns Huawei Technologies Co., stellt beim Mobile World Congress das neue Mobiltelefon Huawei P10 vor. Foto: Manu Fernandez

Barcelona. Huawei hat große Ambitionen im Smartphone-Markt. Auf der Mobilfunkmesse MWC legt der chinesische Hersteller nach. Die neuen Modelle P20 und P10 Plus sollen das Unternehmen in die Spitzenliga katapultieren. mehr

clearing
ANZEIGE
Primus, Winter
Primus-Linie startet mit bunter Vielfalt in den Frühling Die ersten Wochen des neuen Jahres sind bereits vergangen und die Primus-Linie beginnt die neue Saison 2017. mehr

Auto & Verkehr

Autopiloten sind für viele Autofahrer eine Entlastung im Straßenverkehr. Foto: Julian Stratenschulte

Berlin. Das selbstfahrende Auto ist keine Zukunftsmusik mehr. Vieles können die modernen Modelle mittlerweile ohne menschliche Hilfe leisten. Laut einer Umfrage wünschen sich die Befragten besonders in einem Punkt intelligente Unterstützung. mehr

Lotus plant komplette Erneuerung der Modellpalette
Langfristige Planung: Lotus überarbeitet sein Modellprogramm - die neue Generation der Elise beispielsweise soll 2020 folgen. Foto: Lotus

Hethel. Der britische Sportwagenbauer Lotus blickt in die Zukunft und plant, sein Programm umzubauen. Das betrifft nicht nur Sportler wie Elise oder Exige - der Hersteller bringt auch ein SUV ins Gespräch. mehr

clearing
Alfa-SUV Stelvio startet bei 47 500 Euro
Auf neuem Terrain: Alfa zeigt mit dem Stelvio sein erstes SUV - es basiert auf der Limousine Giulia. Foto: Alfa Romeo

St. Moritz. Alfa Romeo bringt erstmals einen Geländewagen an den Start. Der Stelvio basiert auf der Limousine Giulia und soll im Frühjahr ab 47 500 Euro zu den Händlern kommen. mehr

clearing
Carsharing-Auto vor Übernahme genau auf Schäden untersuchen
Vor Fahrtantritt sollten Car-Sharer das Auto auf äußere Schäden zu untersuchen. Foto: Fredrik von Erichsen/dpa

Berlin. Gerade in Großstädten besitzen viele Menschen kein eigenes Auto und nutzen deshalb Carsharing-Anbieter. Da die Autos oft nicht frei von Schäden sind, wird ein gründlicher Vorabcheck empfohlen. Unverschuldete Kosten werden so vermieden. mehr

clearing

Familie

Fotos
Marni präsentierte aufgeblasene Jacken. Foto: Pps/ZUMA Wire/dpa

Mailand. Ein mit Spannung erwartetes Debüt und Dutzende Königinnen: Das Wochenende brachte spektakuläre Kollektionen auf die Mailänder Laufstege. mehr

Fashion Shows: Powerfrauen, Eleganz und Sommer im Winter
Klare Linien bei Fausto Puglisi. Foto: Luca Bruno

Mailand. Die Spannbreite der neuen Mailänder Mode ist gewaltig. Sie reicht von Theatralik bis Realismus. Vor allem standen die Shows mit den Kollektionen Herbst/Winter 2017/18 aber unter dem Einfluss der aktuellen gesellschaftlichen Entwicklungen. mehr

Fotos
clearing
Besser Nagellackentferner ohne Aceton nehmen
Nagellackentferner mit Aceton kann die Nägel austrocknen. Andrea Warnecke Foto: Andrea Warnecke

Staßfurt. Gepflegte Fingernägel machen immer einen guten Eindruck. Damit das auch so bleibt, muss der Nagellack regelmäßig gewechselt werden. Doch welchen Entferner sollte man verwenden? Im Handel gibt es eine große Auswahl. mehr

clearing
Kinder können an Knopfbatterien ersticken
Kleine Kinder stecken sich oft alles in den Mund, was sie in die Finger bekommen. Daher sollten keine Knopfzellen herumliegen. Sie können für das Kind gefährlich werden. Foto: dpa-infocom

Köln. Es passiert ganz schnell: Kurz nicht aufgepasst und schon hat sich das Kind beim Spielen die Weckerbatterie in den Mund gesteckt. Wenn der Fremdkörper verschluckt wird, kann es zu ernsthaften Komplikationen kommen. mehr

clearing
ANZEIGE
Frankfurt am Main im Sommer
Klar, Frankfurt ist hässlich, provinziell und kalt! Der Sitz des Kapitals, abends ist hier nix los. Tote Hose überall. Ein Alptraum aus Bankentürmen und Häuserschluchten. Das Essen? Noch viel schlimmer. Rippchen, Sauerkraut, Grüne Soße. Obendrein auch noch das saure Gesöff namens Apfelwein. mehr

Geld & Recht

Dem Stromversorger Care Energy ist das Feuer ausgegangen. Nun wurde ein Insolvenzverfahren eingeleitet. Kunden brauchen sich aber um die Belieferung nicht zu sorgen. Foto: Axel Heimken/ Archiv

Leipzig. Verbraucher wollen sich auf ihren Stromversorger verlassen können. Doch auch ein Energieanbieter kann in eine wirtschaftliche Schieflage geraten. Was das für seine Kunden bedeutet: mehr

Digitalwährung Bitcoin erreicht neues Rekordhoch
Die Digitalwährung Bitcoin erlebt derzeit einen rasanten Höhenflug an der Börse. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Bei kaum einer Währung geht es so auf und ab wie bei der Digitalwährung Bitcoin. Politische Unsicherheiten in aller Welt und die strenge Kapitalverkehrskontrolle in China verleihen der Kryptowährung nun einen erheblichen Aufwind. mehr

clearing
Trotz teurer Medizin Bleiben Krankenkassenbeiträge stabil?
2016 haben die Krankenkassen ein deutliches Plus erwirtschaftet. Versicherte können daher mit stabilen Beiträgen rechnen. Foto: Federico Gambarini

Berlin. Die Konjunktur lässt nicht nur die Steuern sprudeln, sondern auch die Beitragseinnahmen der Sozialkassen. Für Krankenversicherte bedeutet das: Stabile Beiträge trotz teurerer Medizin. mehr

clearing
Schmuckverkauf zum doppelten Einkaufspreis
Wer Schmuck erwirbt, muss damit rechnen, dass der Verkaufspreis beim Händler doppelt so hoch wie der Einkaufspreis sein kann. Foto: Uli Deck

Hamm. Schmuck kann teuer sein. Manche nutzen ihn deshalb auch als Wertanlage. Beim Kauf sollten sie aber immer bedenken: Der Händler muss den Schmuck nicht zum Einkaufspreis abgeben, sondern darf einen Aufschlag verlangen. Und der kann durchaus ansehnlich sein. mehr

clearing
ANZEIGE
Rewe-käse
Mit REWE Feine Welt die kulinarischen Augenblicke des Lebens genießen Wenn der Herbst die kalte Jahreszeit einläutet, sehnen wir uns nach gemütlichen Momenten zu Hause. Was dabei nicht fehlen darf – köstliche Leckereien, die feinste Augenblicke versprechen. mehr

Gesundheit

Oft sieht der Augenherpes aus wie eine normale Bindehautentzündung. Foto: Andrea Warnecke

Freiburg. Herpes an der Lippe kennt jeder. Aber bei rund einem Prozent der Bevölkerung befallen die Viren das Auge, genauer gesagt die Hornhaut. Das Tückische: Der Betroffene merkt es häufig erst, wenn das Auge schon Schaden genommen hat. mehr

Versorgungsatlas Mehr Zuckerkranke als vermutet - deutliches Ost-West-Gefälle
Die Zahl der Diabetiker steigt. Dabei erkranken in Ostdeutschland deutlich mehr Menschen daran an als im Westen, wie eine Studie zeigt. Foto: Rolf Vennenbernd

Berlin. Früher war Diabetes eine Erkrankung der Reichen. Heute gilt sie in Deutschland als Risiko für sozial Schwache. Es gibt mehr Zuckerkranke als gedacht - besonders im Osten der Republik. mehr

clearing
Warum Schutz vor Zecken immer wichtig ist
Zecken sind schon bei einer Temperatur von sieben Grad aktiv. Foto: Patrick Pleul/dpa

Berlin. Sie sind klein, leben im Grünen und saugen sich gerne mit Blut voll. Zecken können dem Menschen ganz schön gefährlich werden. Doch wer ein bisschen aufpasst, kann sich davor schützen. mehr

clearing
Stand-up-Paddler zeigen Yoga und Fitness auf dem Board
In einem Kurs demonstriert die Initiative „SUP Teamsport”, dass auf dem SUP-Board auch Yoga-Übungen möglich sind. Foto: Daniel Bockwoldt/dpa

Sylt. Stand-up-Paddling ist eine wacklige Angelegenheit. Nach den Vorstellungen einer Initiative soll künftig auf dem Brett aber nicht nur gepaddelt werden. mehr

clearing

Haus & Garten

Die Bromelie bildet nur einmal so eine prächtige Blüte. Danach gedeihen am Stängel neuen Triebe, der Nachwuchs. Foto: Pflanzenfreude.de/Blumenbüro Holland/dpa-tmn

Essen. Diese exotische Pflanze ist ein Blickfang in jedem Zimmer - die Bromelie. Sie blüht in Orange-, Rot- oder Gelbtönen. Anhand ihrer Blätter erkennt man schon, dass sie zur Familie der Ananasgewächse gehört. Aber noch etwas macht sie ganz besonders. mehr

Baugerüst am Haus sollte der Versicherung gemeldet werden
Baugerüste sollten der Hausratversicherung gemeldet werden. Foto: Britta Pedersen

Bonn. Ein Baugerüst am Haus ist nie besonders angenehm. Lärm, Dreck und Bauarbeiter vorm Fenster bleiben nicht aus. Noch unangenehmer wird es, wenn Einbrecher das Gerüst als Hilfestellung nutzen. Um den Schaden zu minimieren, sollte die Versicherung informiert werden. mehr

clearing
Erst klopfen, dann bohren: Tragfähigkeit von Wänden prüfen
Durch eine Bohrprobe erkennen Handwerker den Wandtyp. Foto: Emily Wabitsch

Berlin. Wie findet der Heimwerker heraus, wie belastbar seine Wände sind? Ganz einfach: durch eine Bohrprobe oder durch Klopfen. Wie Handwerker den Klopfton interpretieren, erklärt Ratgeberautor Peter Birkholz. mehr

clearing
Mieter kann keinen zusätzlichen Einbruchschutz verlangen
Auch wenn sich in der Nachbarschaft die Einbrüche häufen, müssen Vermieter keine erhöhten Schutzmaßnahmen treffen. Foto: Frank Rumpenhorst

Berlin. In Deutschland haben sich Einbrüche in den letzten Jahren gehäuft. Viele Mieter sind daher besorgt und wünschen sich vom Vermieter zusätzliche Schutzmaßnahmen. Rechtliche Mittel haben sie dafür kaum. mehr

clearing

Haustiere

Gouldamadinen (Chloebia gouldiae) lieben es gesellig: Am besten werden sie in Gruppen gehalten. Foto: Jürgen Hirt/TVT/dpa-tmn

Bramsche. Was piept denn da? Vögel gelten als beliebte Hautiere. Die australischen Gouldamadinen bezirzen mit ihrer Farbenpracht. Doch bei den wärmeliebenden Tieren muss auch einiges beachtet werden, damit sie sich rundum wohlfühlen. mehr

Katze trinkt plötzlich viel: Woran liegt das?
Starker Durst kann bei Katzen auf Krankheiten hinweisen. Foto: Jochen Lübke/dpa

Bramsche. Trinkt die Katze plötzlich viel mehr als sonst, kann das ein Alarmzeichen sein. Sonja Krämer von der Tierärztlichen Vereinigung für Tierschutz erklärt, welche Erkrankungen dahinter stecken können. mehr

clearing
American Saddlebreds: Feine Pferde für Kenner
American Saddlebreds sind extrem vielseitig - Katharina Heidenreich reitet die Tiere auf Dressur-, Spring- und Vielseitigkeitsturnieren sowie auf TREC-Wettkämpfen. Foto: Sabine Maurer/dpa-tmn

Usingen. American Saddlebreds sind in Deutschland kaum verbreitet. Vielleicht liegt dies am Image als völlig überspannte Showpferde. Dabei haben die Tiere gute Nerven und sind vielseitig einsetzbar. Allerdings sind sie keine Tiere für jedermann. mehr

Fotos
clearing
Patient Hase Kaninchen verweigert Futter: Tier schnell zum Arzt bringen
Futterverweigerung kann ein erstes Anzeichen für Krankheiten sein. Foto: Arno Burgi/dpa

Bramsche. Löwenzahn, Äpfel, Möhren: Eigentlich können Kaninchen diesen Leckerlis nicht widerstehen. Tun sie es doch, könnten sie ernsthaft krank sein. mehr

clearing

Karriere

Fehler im Job passieren nun einmal. Dennoch ist die Scham oft groß. Betroffene sprechen am besten mit ihren Freunden darüber. Foto: Oliver Berg

Weinheim. Haben Mitarbeiter einen Vortrag verrissen oder konnten sie auf eine einfache Frage keine überzeugende Antwort geben, empfinden sie das oft als eine große Blamage. In diesem Fall tut es gut, sich an Freunde wenden. mehr

Neue Studienangebote an Universitäten und Fernhochschulen
Neue Masterstudiengänge bieten in diesem Jahr etwa die Universitäten in Bonn, Bochum und Augsburg. Foto: Alaa Badarneh

Zum kommenden Sommer- und Wintersemester bieten die Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland einige neue Studiengänge an. Studieninteressierte haben die Möglichkeit, sich noch auf freie Plätze zu bewerben. mehr

clearing
Wie werde ich Masseur/in?
Nach der Schule ist es wichtig, sich ständig weiterzubilden. Wer beispielsweise die manuelle Lymphdrainage beherrscht, hat auf dem Arbeitsmarkt bessere Chancen. Foto: Klaus-Dietmar Gabbert/dpa-tmn

Berlin. Muskeln kneten, Bäder bereiten, Schlammpackungen auftragen: Die Arbeit des Masseurs ist gefragt. Aber weil sie auch oft schlecht bezahlt ist, herrscht großer Fachkräftemangel. Dabei bietet der Beruf durchaus Perspektiven. mehr

Fotos
clearing
Das Prinzip „Bring your own Device” im Job
Den privaten Laptop für die Arbeit nutzen? Der Arbeitgeber kann Mitarbeiter in der Regel nicht dazu verpflichten, das zu machen. Foto: Mascha Brichta

Berlin. Statt das lahme Diensthandy oder den schwerfälligen Büro-PC zu nutzen, arbeiten viele Berufstätige lieber mit eigenen, besseren Geräten. „Bring Your Own Device” heißt das. Allerdings lauern dabei zahlreiche rechtliche Fallstricke - für Arbeitnehmer und -geber. mehr

clearing

Kochen & Essen

Grüne Smoothies aus dem Handel enthalten oft viel Zucker und kaum Gemüse, berichtet die Zeitschrift „Öko-Test”. Doch nicht alle getesteten Produkte schnitten schlecht ab. Foto: Jens Kalaene

Frankfurt/Main. Bevorzugt zum Frühstück werden sie täglich gemixt und getrunken. Wer dazu keine Zeit hat, kauft sich einen. Grüne Smoothies gelten als gesund. In ihnen stecken viele Vitamine und Gemüse - denkt man. Ein Produkttest hat viel Zucker und wenig Grünzeug nachgewiesen. mehr

Streit nach Warentest Brezn, Brezel oder Breze: Frisch gebacken oder tiefgekühlt?
Stiftung Warentest hat mit einer Untersuchung für Streit gesorgt: Schmecken Brezel besser, wenn sie frisch gebacken sind oder aus der Tiefkühlung kommen? Foto: Peter Kneffel

München. Lieber tiefgefrorene Brezen zuhause selbst aufbacken als beim Bäcker kaufen? In Brezen-Hochburgen wie München oder Stuttgart für viele ein absurder Gedanke. Doch genau das rät die Stiftung Warentest. Lässt sich die Ehre der Bäckerbreze noch retten? mehr

clearing
Szechuan oder Muntok: Pfeffersorten im Überblick
Kubebenpfeffer hat ein Eukalyptusaroma. Er eignet sich gut zum Würzen von Fleisch und Gemüse. Foto: Jens Schierenbeck

Neuwied. Wer es gern feurig mag, greift gern zu Pfeffer. Aber zu welchem? Die Auswahl ist groß, und jede Pfeffersorte hat ihren ganz eigenen Charakter und ihr ganz spezielles Aroma. mehr

clearing
Muscheln nur in Salzwasser legen
Bevor Muscheln im Topf zubereitet werden, muss man sie entsanden. Das gelingt mit Salzwasser. Thomas Burmeister/dpa/tmn Foto: Thomas Burmeister

Hamburg. Wer liebt schon Sand im Essen? Deshalb sollten Muscheln vor dem Kochen gesäubert werden. Das gelingt in einer Schüssel mit Salzwasser. Auch die Frische der Muscheln muss getestet werden. mehr

clearing

Netzwelt

Der Mobile World Congress in Barcelona ist der wichtigste Treff der Branche. Foto: Andrej Sokolow

Barcelona. 5G, NFC, HDR: Diese Begriffe tauchen immer häufiger im Zusammenhang mit Smartphones auf. Doch viele Nutzer wissen gar nicht, was sich eigentlich hinter den Fachworten verbirgt? Hier gibt es eine kurze Anleitung. mehr

Google bringt seinen Assistenten auf viele Android-Telefone
Google plant die Verbreitung des „Google Assistant” auf vielen Android-Geräten und breitet somit diesen Dienst enorm aus. Foto: Ole Spata

Barcelona. Zuletzt gewann im Wettstreit der digitalen Assistenten Amazons Software Alexa an Boden durch Partnerschaften mit vielen Geräte-Herstellern. Google will nicht tatenlos zusehen und setzt auf eine zentrale Stärke: Die massive Verbreitung der Android-Geräte. mehr

clearing
Neuer Versuch für Marke Blackberry mit Tastatur-Telefon
Blackberry startet mit dem Modell „KEYone” einen Comeback-Versuch. Foto: Manu Fernandez

Barcelona. Die Marke Blackberry, die einst die Anfangszeit der Smartphone-Ära prägte, hat nur noch winzige Marktanteile. Ein neues Tasten-Telefon soll das Comeback einleiten. Doch dem ersten Blackberry-Gerät vom künftigen Hersteller Blackberry könnte der Preis Probleme machen. mehr

clearing
Nokia: Einfach-Handy 3310 kommt zurück und neue Smartphones
Überzeugt mit einer Batterie-Laufzeit von 22 Stunden: Das Remake des Nokia 3310. Foto: Martin Landi

Barcelona. Als hätte es die Smartphone-Revolution nicht gegeben: Das klassische Einfach-Handy Nokia 3310 wird neu aufgelegt. Die bunte Reinkarnation bekam beim Mobile World Congress in Barcelona viel Aufmerksamkeit. Wichtiger für das Geschäft dürften aber neue Nokia-Smartphones sein. mehr

Fotos
clearing

Reise

Die Strandbude „Ballermann 6” heißt jetzt „Beach Club Six”. Foto: Oliver Lipp/malleBZ

Palma. Wenn die Urlaubssaison an Mallorcas Partymeile Playa de Palma im März eingeläutet wird, erwartet eingefleischte „Malle”-Fans eine Überraschung: Der „Ballermann 6” sieht jetzt ganz anders aus - und hat plötzlich einen englischen Namen. mehr

Routenänderung Aida meidet wohl auch 2018 die Türkei
Auch 2018 möchte Aida laut Medienberichten die Türkei meiden. Foto: Kay Nietfeld

Rostock. Kreuzfahrt-Urlauber müssen im nächsten Jahr weiterhin mit Routenänderungen rechnen. Aida wird im Mittelmeerraum vermutlich immer noch nicht alle Länder ansteuern. Schuld ist die unsichere Lage. mehr

clearing
Ross-River-Fieber in Südost-Australien: Vor Mücken schützen
Australien-Urlauber sollten sich derzeit vor Stechmücken schützen. Sie können das Ross-River-Fieber übertragen. Foto: Patrick Pleul

Melbourne. Mückenstiche sind nie angenehm. Wenn die Plagegeister aber noch mehr als nur Juckreiz bringen, kann der Urlaub schnell vorbei sein. Australien-Reisende sollten in der nächsten Zeit besonders aufpassen. mehr

clearing
Schweizer Grand Tour wird durchgängig mit E-Autos befahrbar
Auftanken und abfahren: Die Rundstrecke Grand Tour of Switzerland soll ab April rund 200 Ladestationen erhalten - so wie hier in der Nähe von St. Moritz. Foto: Daniel Martinek/Switzerland Tourism/dpa-tmn

Bern. Die Schweiz setzt auf nachhaltigen Tourismus. Vorbildlich ist die Eidgenossenschaft nicht nur bei der Pflege von Landschaftsprojekten, auch E-Mobilität wird vorangetrieben. Die Grand Tour bekommt jetzt Ladestationen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse