Audi A6 jetzt auch wieder als Kombi

Etwa ein halbes Jahr mussten sich Audi-Kunden gedulden, nun händigt der Autobauer auch eine Kombi-Version des Audi A6 aus. Für einen Aufpreis von 2.500 bekommt man in der hinteren Reihe mehr Platz - im Vergleich zur Limousine bleibt ansonsten vieles unverändert. Gegen 2500 Euro Aufpreis zum Stufenheck können A6-Käufer den Audi-Kombi Avant ordern. Foto: Audi/dpa-tmn Gegen 2500 Euro Aufpreis zum Stufenheck können A6-Käufer den Audi-Kombi Avant ordern.
Ingolstadt. 

Den A6 gibt es jetzt auch wieder als Kombi. Denn ein halbes Jahr nach der Limousine reicht Audi nun den Avant nach. Er kostet nach Werksangaben mindestens 51.650 Euro und ist damit 2.500 Euro teurer als das Stufenheck.

Dafür gibt es einen 4,94 Meter langen Kombi, der vor allem für die Hinterbänkler mehr Platz bietet. Während der Kofferraum unverändert 565 bis 1.680 Liter fasst, hat man im Fond laut Hersteller nun mehr Bein- und Schulterfreiheit. Und für mehr Praktikabilität rüsten die Bayern alle Modelle nun serienmäßig mit einer elektrischen Heckklappe und einem Schienensystem im Kofferraumboden aus.

Ansonsten gleichen Ausstattung und Antrieb der im Frühjahr vorgestellten Limousine: Das gilt für das weitgehend von Schaltern befreite Digitalcockpit und die Assistenzsysteme genau wie für die Motoren. Zum Start gibt es drei Diesel: ein 2,0 Liter großer Vierzylinder mit Frontantrieb (150 kW/204 PS) sowie einen drei Liter großen V6 mit Allrad (170 kW/231 PS oder 210 kW/286 PS). Damit erreicht der A6 Avant von 241 bis 250 km/h Spitze und kommt auf Verbrauchswerte von 4,5 bis 5,8 Litern (119 bis 151 g/km CO2).

Alle Motoren fahren mit Mild-Hybrid-Technik, die bei den Sechszylindern einen neuen Startergenerator mit 48-Volt-Technik nutzt. Weil der besser rekuperiert und häufiger die Start-Stopp-Automatik ermöglicht, stellt Audi im Alltagsbetrieb einen Verbrauchsvorteil von bis zu 0,7 Litern in Aussicht. Später soll es mindestens noch einen V6-Benziner mit 250 kW/340 PS geben.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Auto & Verkehr
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Die deutsche Flagge setzt sich aus folgenden Farben zusammen: Schwarz, Rot und?: 




article
3104193
Audi A6 jetzt auch wieder als Kombi
Etwa ein halbes Jahr mussten sich Audi-Kunden gedulden, nun händigt der Autobauer auch eine Kombi-Version des Audi A6 aus. Für einen Aufpreis von 2.500 bekommt man in der hinteren Reihe mehr Platz - im Vergleich zur Limousine bleibt ansonsten vieles unverändert.
http://www.nnp.de/ratgeber/autoundverkehr/Audi-A6-jetzt-auch-wieder-als-Kombi;art310,3104193
12.09.2018
http://static1.fnp.de/storage/image/0/2/7/9/2249720_cms2image-fixedwidth-200x122_1rCiy9_GwNNcF.jpg
Auto & Verkehr
Ingolstadt

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen