Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 21°C

Wasserschildkröte braucht Kalk

Das Wachstum der Wasserschildkröte zu fördern ist ganz einfach: Spezielle Futterpräparate oder Muschelschalen werden dem Aquariumwasser zugesetzt. Beides gibt es im Handel.
Wasserschildkröten wachsen besser, wenn sie mit genügend Kalk versorgt werden. Foto: Kay Nietfeld dpa Wasserschildkröten wachsen besser, wenn sie mit genügend Kalk versorgt werden.
Overath. 

Bekommen Wasserschildkröten Kalk, wachsen sie besser. Daher rät die Fördergemeinschaft Leben mit Heimtieren, den Tieren Sepiaschalen ins Wasser des Aquariums zu geben oder ihnen spezielle Präparate ins Futter zu mischen.

Grundsätzlich sollten die Wassertiere Nahrung aus pflanzlichen und tierischen Bestandteilen erhalten. Aber je älter diese Schildkröten werden, desto mehr vegetarische Nahrung bevorzugen sie.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Haustiere

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse