E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 29°C

Haus & Garten Informationen und Tipps zum Wohlfühlen im eigenen Zuhause

Ikea verschärft sein Rückgaberecht. Das Kaufhaus nimmt die Artikel nur noch neu und unbenutzt an.
Ikea verschärft sein Rückgaberecht weiter

Früher konnten Ikea-Kunden jederzeit die gekaufte Ware zurückgeben. Erst kürzlich setzte der schwedische Modehändler eine Frist für den Umtausch fest. Jetzt müssen Verbraucher eine weitere Einschränkung beachten. mehr

Die meisten hören beim Putzen gerne Musik

Laut einer neuer Studie hören die meisten Verbraucher beim Putzen Musik.

Winnenden. Putzen gehört zum Alltag. Doch nicht jeder hat Spaß daran. Um sich die Tätigkeit so angenehm wie möglich zu machen, hören viele dabei Musik. Andere versuchen ihre visuelle Lust zu befriedigen. mehr

clearing

Wohin kommt was im Kühlschrank?

Ganz unten im so genannten Gemüsefach des Kühlschranks ist auch Platz für temperaturempfindliches Obst.

Berlin. Verderbliche Lebensmittel kommen in den Kühlschrank. Doch nicht jedes Fach darin ist für jedes Lebensmittel gleich geeignet. Wo sollte man was am besten lagern? mehr

clearing

Kaufpreise bei Eigentumswohnungen ziehen weiter kräftig an

Der Preisanstieg für Wohnimmobilien setzt sich unvermindert fort.

Berlin. Seit Jahren kennen Immobilienpreise nur eine Richtung: Nach oben. Manch Beobachter fühlt sich an die „Preisblasen” erinnert, die vor zehn Jahren eine globale Finanzkrise auslösten. mehr

clearing

Bildergalerien

Für Parkettböden im Wohnzimmer weicheres Holz möglich

Für einen Parkettboden im Wohnzimmer können auch weichere Holzarten zum Einsatz kommen.

Bad Honnef. Die Wahl des Parkettbodens ist nicht nur eine ästhetische Frage, sondern hängt immer auch von der jeweiligen Raumnutzung ab. Wird der Fußboden nicht so stark beansprucht, sind auch weichere Holzarten einsetzbar. mehr

clearing

Joghurtbecher nicht zusammenstecken

Beim Recyceln von Hausmüll kann man einiges falsch machen. Was ist bei der Entsorgung von Joghurtbechern zu beachten? 

Dessau-Roßlau. Deutschlands Recycling-System ist alles andere als einfach. Besonders wenn es um die Gelbe Tonne geht, muss man einiges bedenken. Das gilt auch für die Entsorgung von Joghurtbechern. mehr

clearing
Fotos

Holz- oder Steinhaus - Wo liegen die Stärken?

Auch in punkto Energieeffizienz steht das Holzhaus anderen Bauweisen nicht nach. Foto: Uwe Weiser/Fullwood Wohnblockhaus

Bonn. Die meisten Häuser in Deutschland bestehen aus Stein, aber auch Holz ist eine Alternative. Beide Baumaterialien haben ihre Vorzüge. mehr

clearing

Kündigungsrecht bei Schadstoffbelastung

Wenn der Mieter den gesundheitsgefährlichen Zustand der gesamten Wohnung nicht selbst verschuldet, ist eine fristlose Kündigung des Mietvertrages möglich.

Berlin. Eine fristlose Auflösung des Mietverhältnisses ist nur in Ausnahmefällen möglich. Etwa wenn die Wohnung des Mieters eine zu hohe Schadstoffbelastung aufweist, die mit einem gesundheitlichen Risiko verbunden ist. mehr

clearing
ANZEIGE
Der Mainova IRONMAN voller Energie! Heiß, heißer, Ironman – bis zu 28 Grad und strahlend blauer, wolkenloser Himmel begleiteten den Mainova IRONMAN 2018. Nicht das ganz ideale Wetter, denn Ausdauersportler haben es ja eigentlich lieber etwas kühler. Umso perfekter war das Erlebnis für zehntausende begeisterte Zuschauer und Supporter am Streckenrand. Und auch die Mainova-Teams trotzten erfolgreich der Hitze. mehr

Kerzen besser dunkel lagern

Kerzen verstaut man am besten an einem kühlen, dunklen Ort.

Stuttgart. Das romantische Candle-Light-Dinner oder der gemütliche Winterabend - Kerzen spenden zu jeder Jahreszeit warmes, angenehmes Licht. Wichtig ist es jedoch, die Kerzen bei Nichtgebrauch ordnungsgemäß zu lagern. mehr

clearing

Mähroboter können Igel und Kinder verletzen

Igel sind häufiger zu Gast im Garten. Für Mähroboter sind sie im dichten Gras oftmals kein wahrzunehmendes Hindernis.

Hilpoltstein. Mähroboter können Igeln und anderen Kleintieren im Garten gefährlich werden. Sie werden geschnitten oder gar überrollt und getötet. Auch für Kinder gibt es ein Unfallrisiko. mehr

clearing
ANZEIGE
Auch die Letzten haben Support verdient! Der Mainova IRONMAN Frankfurt hat wieder die gesamte Region elektrisiert. „Der längste Tag des Jahres!“ - so lautete auch in diesem Jahr der Slogan. Dies galt nicht nur für die rund 3.000 Athleten, sondern auch für etwa 4.200 Volunteers, die das Rückgrat dieser Veranstaltung bilden. mehr

Wem gehört der Balkon, und wer zahlt bei Schäden?

André Leist ist ein auf Eigentumsrecht spezialisierter Rechtsanwalt in Dresden.

Rosenheim. Ein Balkon macht Freude - doch wehe, wenn der Putz von der Brüstung bröckelt oder die Fliesen kaputt sind. In Wohnungseigentümergemeinschaften geht es dann häufig darum, wer den Schaden beheben und bezahlen muss. mehr

clearing

Daran erkennen Bauherren veraltete Verträge

Einige Baufirmen verwenden veraltete Verträge. Bauherren sollten daher genau hinsehen.

Berlin. Beim Abschließen des Bauvertrages sollten Bauherren darauf achten, dass der Vertrag dem neuen Bauvertragsrecht entspricht. Doch wie lässt sich das erkennen? mehr

clearing

Plastik wird recycelt - oder?

Deutschland ist nicht nur Weltmeister im Recycling von Plastik. Auch bei der anfallenden Müllmenge sind wir ganz oben mit dabei. Fotos: Patrick Pleul

Berlin. Die Deutschen gelten als Meister im Mülltrennen und Wiederverwerten von Plastikabfall. „Weltmeister”, sagt Bundesumweltministerin Svenja Schulze. Aber ganz rund läuft es auch hierzulande nicht im Recycling. mehr

clearing

Das übernimmt die Hausratversicherung bei Einbruch

Die Einbruchszahlen erleben ein Hoch während der Urlaubszeit. Mit einer Hausratsversicherung ist man vor allzu großem Verlust geschützt.

Henstedt-Ulzburg. Es ist eine Horrorvorstellung: Während die Urlauber den Strand genießen, machen sich Einbrecher an deren Wohnung zu schaffen. Immerhin: Für den Sachschaden kommt die Hausratversicherung auf, jedenfalls unter Umständen. mehr

clearing

Für Wohnbereich drei Farben gleicher Temperatur wählen

Welche Farbtöne passen zusammen? Die Zeitschrift „Schöner Wohnen” empfiehlt nur kühle oder nur warme Töne zu kombinieren.

Hamburg. Ein sonniges Gelb mit einem kühlem Blassgrau kombinieren? Oder vielleicht doch lieber Patina-Grün mit Creme-Weiß? Steht man vor dem Farbsortiment im Baumarkt, fällt die Wahl oft schwer. Tipps gibt die Zeitschrift „Schöner Wohnen”. mehr

clearing

Geschirrtücher zu Karo-Decke zusammennähen

Aus bunt bedruckten Geschirrtüchern lässt sich einfach eine Picknick-Decke im großen Karomuster nähen.

Hamburg. Bedruckte Geschirrtücher sind sehr dekorativ. Aus besonders schönen Exemplaren lassen sich auch Accessoires für Haus und Garten nähen. Eine DIY-Idee für eine Picknick-Decke: mehr

clearing

Dezente Farbe für Fenster und Türen gefragt

Unter anderem Grün ist für Türen und Fenster eine beliebte Farbe. Aber auch der Klassiker Weiß bleibt gefragt.

Frankfurt/Main. Auf den Anstrich kommt es an: Die Farbe von Fenstern und Türen geben dem Haus seinen Charakter. Dezente Grün- und Grau-Töne liegen aktuell im Trend. mehr

clearing

Tipps für den altersgerechten Neu- und Umbau

Rollstuhlfahrer brauchen im Haus ausreichend Raum zu Rangieren.

An manches denkt man beim Hausbau oder einem Umbau einfach nicht - und ärgert sich dann Jahre später. Denn dann zeigt sich zum Beispiel, dass im Alter und bei Bewegungseinschränkungen zu hohe Stufen und Küchenmöbel oder zu enge Türen zum Problem werden. mehr

clearing

Wer für Reparaturen in der Mietwohnung zuständig ist

Michael Sittig ist Rechtsexperte bei der Stiftung Warentest in Berlin.

Berlin. Eigentlich ist es Sache des Vermieters, Mängel in einer Mietwohnung zu beheben. Fallen Reparaturen an, kann es aber unter bestimmten Voraussetzungen auch sein, dass der Mieter zur Kasse gebeten wird. mehr

clearing

Der Weg zum besseren Umgang mit Müll

Ein perfekter Rohstoffkreislauf sieht auch die optimale Verwertung von nicht mehr Gebrauchtem vor. Foto: Markus Scholz

Wien. Das Prinzip „cradle to cradle” gilt als Königsdisziplin der Wiederverwertung. Die Bewegung und damit die Einflussmöglichkeiten der Verbraucher stehen noch am Anfang. Aber einiges lässt sich schon jetzt bewirken - auch beim Einkauf im Handel. mehr

clearing

Während des Urlaubs Spülmaschine geöffnet lassen

Spülmaschinen sollten regelmäßig gereinigt und von Essenresten befreit werden. Wer verreist, sollte das Gerät offen lassen.

Frankfurt/Main. Um unangenehme Gerüche und hartnäckigen Schmutz zu vermeiden, sollte man Spülmaschinen regelmäßig reinigen. Experten empfehlen außerdem, vor der Abreise in den Urlaub die Tür des Geschirrspülers einen Spalt zu öffnen. mehr

clearing

Schutz Sperrfrist schützt Mieter bei Kündigung wegen Eigenbedarf

Wenn Personengesellschaften Eigentümer von Mietwohnungen werden und diese in Eigentumswohnungen umwandeln wollen, gelten besondere Gesetze zum Schutz der bestehenden Mietverhältnisse.

Berlin. Beim Kauf einer Mietwohnung, können die neuen Eigentümer die Mieter nicht sofort wegen Eigenbedarfs vor die Tür setzen. Es gilt eine Kündigungssperrfrist von mindestens drei Jahren. Auch Personengesellschaften müssen diese Frist einhalten. mehr

clearing

Energiesparprogramm der Spülmaschine säubert den Grillrost

Nach dem Grillen steht die Reinigung an. Das Grillrost wird auch in der Spülmaschine wieder sauber. Besonders geeignet ist das Energiesparprogramm.

Frankfurt/Main. Aktuell ist Grill-Hochsaison. Damit der Grillrost nach dem Braten wieder glänzt, kann man die Spülmaschine zu Hilfe nehmen oder bereits vorbeugend einen einfachen Trick anwenden. mehr

clearing

In den Morgenstunden ausgiebig lüften

Ausgiebiges Lüften in den frühen Morgenstunden ist im Sommer unabdingbar. Nur so bleibt es in den Innenräumen tagsüber angenehm.

Düsseldorf. Lüften hilft, die Sommerhitze aus Haus und Wohnung herauszuhalten. Aber warum ist es am besten, morgens gut zu lüften und tagsüber die Fenster geschlossen zu halten? mehr

clearing

Wasser an der richtigen Stelle sparen

Wie viel Wasser soll man im Alltag sparen - und wann wird es zu viel für die Infrastruktur? Foto: Franziska Gabbert

Berlin. Das Gegenteil von gut ist gut gemeint: Wer zu viel Wasser im Haushalt spart, tut nicht unbedingt viel für die Umwelt. Die Wasserwirtschaft muss schlecht durchflutete Rohre spülen, damit sie nicht verstopfen. Wo ist das Wassersparen in Deutschland dann noch sinnvoll? mehr

clearing

Klein- und Mittelstädte liegen als Wohnort im Trend

Neben den Großstädten zieht es auch viele Menschen in kleine und mittlere Städte. In ländlichen Räumen zeichnet sich laut Studie ebenfalls stellenweise ein Plus ab.

Gütersloh. Was haben Bad Neustadt an der Saale und Aurich in Ostfriesland gemeinsam? Sie wachsen. Viele Menschen zieht es nicht nur in Großstädte, sondern auch in kleine und mittlere Städte. In ländlichen Räumen gibt es einer Studie zufolge stellenweise ebenfalls ein Plus. mehr

clearing

Grill nicht direkt neben Hausfassade stellen

Grillen gehört für viele zum Sommer dazu. Beim Aufstellen des Grills sollte genug Abstand zur Hausfassade gehalten werden.

Kiel. Gemütlich auf der Terrasse sitzen, ein kühles Getränk genießen und die Wurstschnecke brutzeln lassen - im Sommer ist für viele Grillen Pflicht. Beim Aufstellen des Grills sollten Verbraucher nicht zu unachtsam vorgehen. mehr

clearing

Laufstraßen auf Böden können vom Reinigungsmittel kommen

Baut sich Pflegefilm stellenweise ab, können auf Holz- oder Laminatböden dunkle Spuren auftreten. Am besten wird der komplette Pflegefilm entfernt und die Pflege wieder neu aufgetragen. 

Frankfurt/Main. Bestimmte Stellen an Fußböden werden ständig beansprucht. Oft bilden sich dort dunkle Spuren, die mit einer intensiven Pflege nicht zu beseitigen sind. Denn Ursache können die Pflegemittel selbst sein. mehr

clearing

So kann man ein Eigentümerversammlung gut meistern

Wer eine Wohnung kauft, wird Teil einer Gemeinschaft. Einmal im Jahr treffen sich alle, um über die Belange der Eigentumsanlage zu beraten. Foto: Alexander Heinl

Berlin. Eigentümerversammlungen sind eine Art Parlament. Die Wohnungsbesitzer debattieren und entscheiden, was in ihrer Anlage passiert. Mindestens einmal im Jahr kommen die Eigentümer zusammen. mehr

clearing

Streit mit Baufirma: Wann ein Schlichtungsverfahren lohnt

Eugenié Zobel-Kowalski ist Redakteurin bei der Stiftung Warentest.

Düsseldorf. Wenn es beim Bauen, Instandsetzen oder Renovieren zu einem Streit zwischen dem Kunden und dem ausführenden Unternehmen kommt, dann muss dies nicht unbedingt in einer Klage münden. Es gibt Verfahren zur außergerichtlichen Streitbeilegung. mehr

clearing

Vermieter muss keine Parabolantenne aufstellen

Wer Satellitenfernsehen sehen möchte, hat kein automatisches Recht auf eine Parabolantenne.

Berlin. Unter welchen Bedingungen dürfen Mieter für den Empfang ausländischer Satellitenprogramme eine Parabolantenne installieren? Brauchen sie dafür eine Genehmigung des Vermieters? mehr

clearing

Wer für was bei Wasserschäden in der Wohnung aufkommen muss

Corinna Kodim ist Geschäftsführerin des Bereichs Energie, Umwelt, Technik beim Eigentümerverband Haus & Grund Deutschland.

Berlin. Bei Wasserschäden gilt generell das Verursacherprinzip - das heißt: Zahlen muss derjenige, auf den der Schaden zurückgeht. In bestimmten Fällen kann es aber passieren, dass der Verursacher auf seinen Kosten sitzenbleibt. mehr

clearing
Fotos

Lümmeln im Wohnzimmer, quatschen in der Küche

In modernen Küchen gibt es oft eine Theke mit Barhockern, zum Beispiel für das kleine Frühstück, wenn es schnell gehen muss.

Bad Honnef. Wie wohnen eigentlich die Nachbarn? Natürlich sagt sich jeder gerne: So wie bei mir sieht es nur bei mir aus. Doch tatsächlich gibt es eine starke Tendenz zu einer Durchschnittseinrichtung. Eine Reise durch die einzelnen Wohnräume. mehr

clearing

Elektrosmog mit guter Planung beim Hausbau vermindern

Wer Elektrosmog in seinem neuen Haus entgegenwirken möchte, sollte ein paar Dinge beim Verlegen der Stromleitungen beachten.

Berlin. Stromleitungen erzeugen elektromagnetische Felder, die sich negativ auf die Gesundheit auswirken können. Wer Elektrosmog in seinem neuen Haus reduzieren möchte, kann schon beim Verlegen der Leitungen darauf achten, wo genau sie verlaufen. mehr

clearing

Unrechtmäßige Maklerkosten zurückverlangen

Im Jahr 2015 wurde das sogenannte Bestellerprinzip bei Maklergebühren eingeführt. Nun trägt derjenige die Kosten, der den Vermittler beauftragt hat.

Koblenz. Für die Courtage übernimmt derjenige die Kosten, der den Makler beauftragt hat. Doch was passiert, wenn der Makler vom Mieter und vom Vermieter Geld erhalten hat? mehr

clearing

Manche Öltanks müssen regelmäßig geprüft werden

Ein leckender Öltank bildet eine Gefahr für die Umwelt und vor allem für das Grundwasser.

Berlin. Ist der Heizöltank noch dicht? Das müssen Verbraucher regelmäßig prüfen lassen, falls ihr Tank eine bestimmte Größe überschreitet, in die Erde eingelassen ist oder in einem Wasserschutzgebiet betrieben wird. mehr

clearing

Bei Lärm mit speziellen Fenstern lüften

Dichter Verkehr wie hier in Potsdam kann das Lüften der Innenräume zu einer Qual machen. Hilfreich sind hier spezielle Schallschutzfenster.

Frankfurt. Das Öffnen eines Fensters an einer stark befahrenen Straße ist mit einer Lärm- und Staubbelastung verbunden. So bleibt das Lüften häufig auf der Strecke. Neue Spezialfenster bieten hier Abhilfe. mehr

clearing

Natron beseitigt Gerüche im Teppich

Durch Tiere können unangenehme Gerüche auf einem Teppich entstehen. Für die Beseitigung eignet sich Natron.

Berlin. Weinflecken, ausgelaufener Dünger und Lieblingsplatz der Haustiere: Es gibt einige Gründe, warum ein Teppich unangenehm riechen kann. Doch was tun? Idealerweise hilft Natronpulver. mehr

clearing

Mietvertrag Wer nach der Trennung in der Wohnung bleiben darf

Wer nach einer Trennung in der Wohnung bleiben darf, ist nicht nur Verhandlungssache. Steht nur einer der Partner im Mietvertrag, muss der andere im Zweifel ausziehen.

Berlin. Bei einer Trennung streiten Paare häufig nicht nur um Kinder und Geld, sondern auch um die gemeinsame Wohnung. Die Frage lautet: Wer bleibt, wer zieht aus? mehr

clearing
Fotos

Neue Opulenz und die gewohnte Schlichtheit im Trend

Natürlich wirkende, handwerkliche Gegenstände bleiben weiterhin angesagt.

Frankfurt/Main. Trends verlaufen in Wellen - und so sieht es nach Jahren der Schlichtheit nach einem neuen Trend zur Opulenz aus. Aber: Inzwischen gibt es nicht mehr nur den einen Trend, sondern viele parallel verlaufende. Das zeigt sich auch auf der Messe Tendence in Frankfurt. mehr

clearing

Mieter sollten im Urlaub Notfall-Telefonnummer hinterlassen

Wer für längere Zeit in den Urlaub fährt, sollte dem Nachbarn oder anderen Bekannten eine Telefonnummer für den Notfall hinterlassen.

Berlin. Wasserschaden oder ein plötzliches Feuer: In einer Wohnung herrscht an einigen Orten Gefahrenpotential. Deswegen sollte ein Zugang ständig gewährleistet sein, auch wenn Mieter länger verreist sind. mehr

clearing

Wie gut sind Öko-Waschmittel?

Es ist längst nicht egal, für welches Waschmittel man sich entscheidet: Viele Inhaltsstoffe gewöhnlicher Produkte schaden der Umwelt.

Düsseldorf. Öko-Waschmittel versprechen nicht nur saubere Kleidung, sondern auch ein reines Gewissen. Wer aber die Umwelt beim Wäschewaschen wirklich schützen will, sollte auf die Details achten. mehr

clearing

Anlage des Gartens schon in Bauplanung einbeziehen

Haus und Garten sollen am Ende richtig zusammentreffen. Deshalb müssen Häuslebauer früh mit dem Bauunternehmen die Höhe der Sockellinie besprechen.

Berlin. Erst das Haus und dann der Garten? Es lohnt sich für Bauherren, die Planung der Außenanlagen sehr früh in Angriff zu nehmen. Was dabei zu beachten ist. mehr

clearing

Was bei Tiny Houses zu beachten ist

Heim auf Rädern: ein Tiny House, aufgenommen auf dem Gelände des Bauhaus Campus in Berlin.

Berlin. Räder können einen großen Unterschied machen. Zumindest bei Minihäusern, sogenannten Tiny Houses. Denn ist das Haus auf einem Fahrgestell montiert, gilt es meist als Wohnwagen. Das hat Folgen für Baugenehmigung und Versicherung. mehr

clearing

Bauherren sollten Haus regelmäßig kontrollieren

Bei der Bauabnahme sind einige Mängel oft noch nicht sichtbar. Daher ist es ratsam, ein halbes Jahr vor Ende der Gewährleistungsphase eine Schlussbegehung durchzuführen.

Berlin. Einige Mängel am Eigenheim zeigen sich erst, nachdem das Haus fertig ist und alle bereits eingezogen sind. Bauherren sollten darauf einen Blick haben und bei auftretenden Problemen ihr Recht auf Gewährleistung in Anspruch nehmen. mehr

clearing

Bei Ertragsverlust Flüssigkeit von Solarthermieanlage prüfen

Eine Solarthermieanlage auf dem Hausdach erwirtschaftet in der Zeit zwischen März und Oktober fast 80 Prozent ihres Jahresertrags.

Sankt Augustin. Es lohnt sich, immer mal wieder die Erträge der Solarthermieanlage zu überprüfen. Vögel und Stürme können sie beschädigen. Aber auch die Solarflüssigkeit kann altern und dann alles zum Stillstand bringen. mehr

clearing

Gerüst vor dem Haus: Was Mieter wissen müssen

Ein Gerüst vor dem Haus ist eine Einschränkung. Denn der Balkon kann in der Zeit zu Beispiel nicht wie gewohnt genutzt werden.

Berlin. Kaum hat der Sommer begonnen, wird vor dem Haus ein Baugerüst aufgebaut. Was manche Mieter ärgert, ist mitunter notwendig, denn einige Arbeiten am Haus lassen sich nicht anders ausführen. Ganz machtlos sind Mieter aber nicht. mehr

clearing

Auf Mehrwegprodukte aus Bambus verzichten

Mehrwegbecher aus Bambus bestehen häufig zu einem großen Teil aus Melamin. Daher sind sie für die Abfüllung von Heißgetränken ungeeignet.

Düsseldorf. Mehrweg-Geschirr ist grundsätzlich eine gute Sache. Aber nicht jedes Material ist dafür geeignet. So sollten Verbraucher auf Becher und Boxen aus Bambus lieber verzichten. mehr

clearing

Ecken von kantigen Spülbecken mit Natronpaste reinigen

Rechtwinklige Waschbecken lassen sich mit einer dickflüssig angerührten Paste aus Natron und Wasser reinigen.

Hamburg. Eckige Waschbecken liegen heute im Trend. Allerdings ist es nicht einfach, die scharfen Kanten mit den üblichen Mitteln sauber zu bekommen. Wie sie sich am besten reinigen lassen. mehr

clearing
Fotos

Schreibtische für Schulkinder finden

Damit eine physiologische Kopfhaltung ermöglicht wird, sollte der Tisch leicht geneigt sein. Foto: HABA/VDM

Bremervörde. In der Schule gilt Stillsitzen inzwischen als überholt. Das sollte auch zu Hause bei den Hausaufgaben so sein, denn Stühle und Tische, die aktives Sitzen zulassen, gelten als rückenschonend. Was Eltern beim Kauf von Schreibtisch und Drehstuhl für Kinder beachten sollten. mehr

clearing

Parkt Mieter unbefugt, darf der Vermieter abschleppen lassen

Bevor der Vermieter den Abschleppdienst ruft, muss er den Mieter auffordern, das Fahrzeug selbst zu entfernen.

Berlin. Die Parkflächen im Hof von Mietshäusern sollten Mieter nicht ohne Erlaubnis nutzen. Vermieter haben sonst das Recht, das Auto abschleppen zu lassen. mehr

clearing

Wenn der Partner in die Wohnung einziehen soll

Rolf Janßen arbeitet beim DMB Mieterschutzverein Frankfurt am Main.

Frankfurt/Main. Verliebt, verlobt, zusammengezogen - ohne die Erlaubnis des Vermieters können Mieter ihre Partner nicht einfach bei sich einziehen lassen. Aber kann der Vermieter wirklich Nein sagen? mehr

clearing

Wasserkocher mit Zitronenscheiben entkalken

Ist der Wasserkocher verkalkt, reinigt man ihn am besten mit Zitronenscheiben. Das sorgt zusätzlich für guten Geruch.

Schwäbisch Gmünd. Täglich mehrmals in Verwendung verkalkt der Wasserkocher oft schnell. Doch zum Entkalken muss nicht unbedingt die Chemie-Keule verwendet werden. Ein Hausmittel tut es auch und sorgt nebenbei noch für einen angenehmen Geruch. mehr

clearing

Der Umwelt zuliebe plastikfrei Sommerfeste feiern

Schon ein kleines Sommerfest kann große Mengen an Plastikabfällen produzieren.

Berlin. Einweggeschirr, Luftballons, Strohhalme: Sie alle haben eines gemeinsam - sie sind aus Plastik. Da sie nur einmal verwendbar sind und nach dem Gebrauch meist direkt entsorgt werden, belasten sie die Umwelt enorm. mehr

clearing

Wenn das eigene Haus als Altersvorsorge bröckelt

Während in Großstädten wie München oder Hamburg die Immobilienpreise seit 2010 bis zu 90 Prozent gestiegen sind, haben viele Häuser und Wohnungen auf dem Land an Wert verloren.

Berlin. Wohnungsnot in der Stadt, aber auf dem Land alles entspannt? Eine Fehleinschätzung, warnen Experten. Auch in Dörfern und Kleinstädten werden die Immobilienpreise zum Problem - besonders für die Alten. mehr

clearing

Welche Angaben Mieter bei Untervermietung machen müssen

Wer einen Teil seiner Wohnung untervermieten will, muss sein Vorhaben begründen. Doch er ist nicht verpflichtet sein Vermögen offenzulegen. Das zeigt ein Urteil aus Berlin. Foto: Monique Wüstenhagen

Berlin. Mieter dürfen ihre Wohnung im Prinzip untervermieten. Allerdings müssen sie den Vermieter um Erlaubnis bitten und ihm einen Grund dafür nennen. Aber wie muss die Begründung aussehen? mehr

clearing

Eigentümer dürfen Gewerbefläche nicht als Wohnraum vermieten

Ein Gericht urteilte, dass eine Gewerbefläche nur unter speziellen Umständen als Wohnraum genutzt werden darf.

Karlsruhe. Eigentümer können mit ihren Immobilien nicht machen, was sie wollen. Sie müssen sich an die Vorgaben aus der Teilungserklärung halten. Wer Gewerbeflächen in Wohnraum umwandeln möchte, muss daher in Abstimmung mit den Miteigentümern die Vorgaben entsprechend ändern. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen