Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer

Die Prognose

Es müsste schon mit dem Teufel zugehen, sollte Rot-Weiß Hadamar tatsächlich in den Abstiegssumpf rutschen. Die Mannschaft wird in der Winter-Vorbereitung fehlende Stabilität zurückgewinnen und sich vor allem in ihren Heimspielen steigern. Die beiden bisher fest stehenden Neuzugänge, Alexander und Sven Baldus (TSV Steinbach), werden der Truppe weiterhelfen. 24 Punkte sind für die Ansprüche in Hadamar zu wenig, daraus macht niemand einen Hehl. Die Elf wird sich fangen und am Ende einen guten einstelligen Tabellenplatz erreichen. Im Kampf um den Titel darf bezweifelt werden, dass die beiden Aufsteiger ihre Konstanz wahren können. Dem SV Wiesbaden sowie Lehnerz werden die besten Chancen eingeräumt, auch weil sie über entsprechende Erfahrung verfügen.

(jah)
Zur Startseite Mehr aus Limburg

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2016 Frankfurter Neue Presse