Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 17°C

Rhein-Main und Hessen News und aktuelle Nachrichten aus dem Rhein-Main-Gebiet und aus Hessen

Ein Reiter trainiert mit einem Hengst auf dem Hessischen Landgestüt.
Stockende Gespräche zur Zukunft des hessischen Landgestüts

Die Gespräche mit dem Umweltministerium zur Zukunft des hessischen Landgestüts sind laut einem Vorwurf der Stadt Dillenburg und Pferdeverbänden ins Stocken geraten. mehr

Bewaffneter Überfall auf Getränkemarkt
Der Schriftzug „Polizei” auf der Motorhaube eines Funkstreifenwagens.

Lauterbach. Ein bewaffneter Unbekannter hat einen Getränkemarkt in Lauterbach im Vogelsberg überfallen. Der Mann betrat den Laden am Mittwoch und forderte einen Angestellten auf, Zigarettenpackungen einer bestimmten mehr

clearing
Grausiger Fund 38 getötete Kaninchen mit abgeschnittenen Ohren entdeckt

Korbach. In einem Maisfeld bei Korbach sind 38 tote Kaninchen gefunden worden. Die Ohren der Tiere fehlten. mehr

clearing
Prozess in Hanau 29 Jahre nach grausamen Tod eines Jungen: Mordanklage gegen Sektenanführerin

Hanau. Ein kleiner Junge kommt 1988 in einer sektenähnlichen Gruppe ums Leben. Der Vierjährige stirbt gefangen in einem zugeschnürten Leinensack. Nun soll sich die Anführerin verantworten. Anklage gegen die 70-Jährige ist erhoben. Der Vorwurf: Mord. mehr

clearing

Bildergalerien

Bewährungsstrafen für Abfalldiebe bei VW
Auf einer Richterbank liegt ein Richterhammer aus Holz.

Kassel. Ein extrem langer Prozess wegen Diebstählen bei Volkswagen ist zu Ende. Zehn Jahre hat es von den Taten bis zur Verurteilung gedauert. Am Ende gab es milde Strafen und Kritik an VW. mehr

clearing
Bundestagswahl Rund 4,3 Millionen Hessen können abstimmen
Briefwahlunterlagen für die Wahl zur Bundestagswahl 2017.

Wiesbaden. Rund 4,3 Millionen Hessen sind zur Wahl des neuen Bundestags am Sonntag aufgerufen. Dies sind rund 1,6 Prozent weniger Wahlberechtigte als noch vor vier Jahren, wie aus Zahlen des Statistischen Landesamtes hervorgeht. mehr

clearing
Horn neuer Direktor Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main
Thomas Horn (CDU).

Frankfurt/Main. Führungswechsel im Regionalverband Frankfurt/Rhein-Main: Die Organisation, in der 75 Kommunen im Ballungsraum zusammenarbeiten, wird ab März kommenden Jahres von dem CDU-Politiker Thomas Horn geleitet. mehr

clearing
Hessen baut Extremismus-Beratung aus
Hessens Innenminister Peter Beuth (CDU).

Kassel. Der Verein Violence Prevention Network (VPN) bietet einen zweiten Anlaufpunkt für die Beratung gegen Extremismus in Hessen. „Die Beratungsstelle Hessen hat nun auch in Nordhessen eine feste Adresse mehr

clearing
ANZEIGE
Esskultur Die 5 größten Fettfallen In der heutigen Gesellschaft ist der Ruf nach einer gesunden Ernährung deutlich zu hören. Einer der Gründe ist sicherlich, dass die Bevölkerung immer dicker wird. mehr
Hessen will Flüchtlinge an soziale Berufe heranführen
Der hessische Sozialminister Stefan Grüttner (CDU).

Wiesbaden. Hessen will in den kommenden beiden Jahren mit über zehn Millionen Euro Flüchtlingen den Einstieg in soziale Berufe erleichtern. Sie sollen zu Altenpflegern, Krankenpflegern oder Erziehern ausgebildet mehr

clearing
Falsche Verdächtigung: Häftling vom Vorwurf freigesprochen
Eine Bronzestatue der Justitia.

Frankfurt/Main. Mit einem Freispruch ist am Mittwoch vor dem Amtsgericht Frankfurt der Prozess gegen einen Häftling wegen falscher Anschuldigungen gegen zwei Justizbeamte zu Ende gegangen. mehr

clearing
ANZEIGE
Tag der offenen Tür der Geburtshilfe Es erwarten Sie unser Team, Informationen zu unseren Angeboten, Kreißsaal- Führungen, Gipsbauch-Abdruck, Kinderbetreuung mit Geschwister-Führerschein sowie Kinderschminken und vieles mehr … mehr
Urteil für zügigere Zusammenführung von Flüchtlingsfamilien

Wiesbaden. Deutschland muss einem Urteil des Verwaltungsgerichts Wiesbaden zufolge zügig auf den Umzug einer syrischen Flüchtlingsfamilie aus Griechenland hinwirken, deren Sohn hierzulande Schutz sucht. mehr

clearing
NSU-Mord: Generalbundesanwalt will neue Aussagen sichten

Wiesbaden/Karlsruhe. Der Generalbundesanwalt wartet auf neue Informationen des hessischen NSU-Untersuchungsausschusses, um diese zu „sichten und zu bewerten”. Das erklärte Sprecherin Frauke Köhler am Mittwoch in Karlsruhe auf Anfrage. mehr

clearing
documenta: Bericht über Millionendefizit erwartet
Besucher gehen am Kunstwerk „The Parthenon of Books” in Kassel vorbei.

Kassel. Das Millionendefizit der am Sonntag zu Ende gegangenen documenta beschäftigt nun auch den Aufsichtsrat der Kunstausstellung. Wie ein Sprecher der Stadt Kassel am Mittwoch sagte, sollen die Geschäftsführung mehr

clearing
Bauarbeiten Polizei rechnet mit weiteren Bombenfunden am Flughafen
Die aufgrund einer Bombenentschärfung unmittelbar neben dem Frankfurter Flughafen gesperrte Autobahn 3, aufgenommen in der Nacht zum 20.09.2017. Wie die Polizei am frühen Mittwochmorgen mitteilte, war die Entschärfung durch Experten des Regierungspräsidiums Darmstadt um 01.30 Uhr abgeschlossen. Foto: Jürgen Mahnke/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Wieder musste in Frankfurt eine Weltkriegsombe entschärft werden. Der US-Sprengkörper war während Bauarbeiten für die neue S-Bahn am Frankfurter Flughafen entdeckt worden. Die Polizei rechnet mit weiteren Funden in Baugruben. mehr

clearing
Hessens Chemiebranche rechnet 2017 mit Umsatzplus

Frankfurt/Main. Die hessische Chemie- und Pharmaindustrie erwartet für das laufende Jahr wachsende Umsätze. Dank kräftig gestiegener Erzeugerpreise rechne die Branche mit einem Erlöszuwachs von zwei Prozent, mehr

clearing
Schlusslicht ist Offenbach Verfügbares Einkommen: Hochtaunuskreis vorne
Euro-Banknoten und Münzen liegen auf einem Tisch.

Wiesbaden. Über das höchste verfügbare Einkommen in Hessen haben im Jahr 2015 die Bürger im Hochtaunuskreis verfügt. Dort hatte rechnerisch jeder Einwohner rund 31 000 Euro zum Sparen oder Ausgeben, wie das Statistische mehr

clearing
ANZEIGE
Höchster Genuss vom Dach der Welt Das gewiss nicht an internationalen kulinarischen Highlights arme Frankfurt, wartet mit einer neuen Attraktion auf: Das Nepali Chulho ist das erste nepalesische Restaurant in der Metropole am Main. mehr
Lufthansa Group nicht mehr Sponsor für Kranichschutz
Schriftzug „Lufthansa beendet Förderung 3000 neue Förderer gesucht!”.

Frankfurt/Main/Groß Mohrdorf. Die Lufthansa Group zieht sich nach 26 Jahren als bedeutender Sponsor des Kranichschutzes in Deutschland zurück. Die Lufthansa Group, die den Kranich als Wappentier führt, beendet ihr Engagement im mehr

clearing
Hotels evakuiert Experten entschärfen Weltkriegsbombe am Frankfurter Flughafen
Die Entschärfung der Fliegerbombe verlief in der Nacht zum Mittwoch problemlos.

Frankfurt. Mehrere Hotels geräumt, die Autobahn gesperrt: Erneut muss in Frankfurt eine Weltkriegsbombe unschädlich gemacht werden. Probleme gibt es nicht. Doch die Experten rechnen in Zukunft mit weiteren Funden. mehr

clearing
Gefährlicher Sport Illegale Mountainbike-Strecken im Wald: „Gewisser Kick”
Ein Mountainbike-Fahrer im Wald.

Darmstadt. Illegale Mountainbike-Strecken im Wald machen immer mehr Probleme. „Sie sind definitiv ein Thema, mit zunehmender Relevanz”, sagte die Sprecherin des Landesbetriebs HessenForst, Petra Westphal. mehr

clearing
Beratungsstelle gegen Extremismus wird eröffnet
Der hessische Innenminister Peter Beuth.

Kassel. Der Verein Violence Prevention Network eröffnet heute seine Beratungsstelle in Kassel gegen Extremismus. Es ist die erste hessische Außenstelle des Vereins außerhalb von Frankfurt. mehr

clearing
Pussy Riot mit neuem Stück erstmals in Deutschland
Die Polit-Punk-Gruppe „Pussy Riot”.

Frankfurt/Main. Die russische Polit-Punk-Band Pussy Riot kommt mit ihrer neuen Bühnenshow erstmals nach Deutschland. Im Frankfurter Mousonturm treten drei Mitglieder der Formation heute und Donnerstag mit dem Stück „Riot Days” auf. mehr

clearing
Elektroautos ungeeignet Fahrzeugflotte der Landesregierung: Weiter Diesel für die Langstrecke
Dienstwagen von Volker Bouffier

Wiesbaden. Der Abgasskandal hat den guten Ruf von Dieselautos ruiniert. Politiker setzen auch in Hessen dennoch weiter auf die sparsamen Fahrzeuge. Den reinen Elektro-Antrieb halten viele von ihnen unter anderem wegen zu geringer Reichweite für (noch) nicht geeignet. mehr

clearing
Notfallversorgung Schnelle Hilfe aus der Luft: Unterwegs mit dem Rettungshubschrauber Christoph 2

Frankfurt. Drei bis vier Mal täglich hebt der Rettungshubschrauber Christoph 2 ab, um Menschen in akuter Not zu helfen. Ein Knochenjob für alle Beteiligten an Bord. mehr

clearing
Prozess in Darmstadt Ryanair kämpft um jeden Cent: Prozess gegen Flugsicherung
Ein Flugzeug vom Typ Boeing 737-800 der Fluggesellschaft Ryanair.

Darmstadt. In einem Prozess gegen die deutsche Flugsicherung kämpft die Billigfluggesellschaft Ryanair um jeden Cent. Die Iren verlangen in dem am Dienstag begonnenen Verfahren vor dem Verwaltungsgericht Darmstadt mehr

clearing
Winzer hoffen auf Ende der Wetterkapriolen
In einem Eimer liegen geerntete Trauben.

Darmstadt/Eltville. Besseres Wetter würde der Weinlese im Rheingau nach Experteneinschätzung guttun. „Die Qualität der Trauben steigt jeden Tag, wenn sie die Sonne ausnutzen können”, sagte Christian Fischer mehr

clearing
Warnstreiks in Hessen Klinikbeschäftigte demonstrieren für mehr Personal und Pausen
Streik Beschäftigte städt.Klinikum Höchst

Frankfurt/Gießen/Marburg. Bundesweit haben Gewerkschaften zum Protest in Krankenhäusern aufgerufen. Auch hessische Kliniken waren betroffen. Die Beschäftigten fordern Entlastung. mehr

clearing
Hessische Sicherheitsbehörden Rockerähnliche Bahoz-Gruppe soll sich aufgelöst haben

Frankfurt/Wiesbaden. Die Polizei hat in Hessen mindestens zweimal gewalttätige Auseinandersetzungen zwischen den rockerähnlichen Gruppen Bahoz und Osmanen verhindert. Mit Blick auf die Lage in der Türkei fürchtete sie eine Eskalation. Nun soll es die eine Gruppe nicht mehr geben. mehr

clearing
Diesel spielt in Flotte der Landesregierung Hauptrolle
Abgase strömen aus dem Auspuff eines Autos mit Dieselmotor.

Wiesbaden. Der Abgasskandal hat den guten Ruf von Dieselautos ruiniert. Politiker setzen auch in Hessen dennoch weiter auf die sparsamen Fahrzeuge. Den reinen Elektro-Antrieb halten viele von ihnen unter anderem wegen zu geringer Reichweite für (noch) nicht geeignet. mehr

clearing
Hessen warnt Polizisten vor Risiken bei Türkei-Reisen

Wiesbaden. Hessische Polizisten sollen künftig stärker für mögliche Risiken durch fremde Nachrichtendienste bei Auslandsreisen sensibilisiert werden. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Sexueller Übergriff: Mann mit 37 Vorstrafen muss in Haft
Ein Richterhammer liegt auf einem Tisch.

Frankfurt. Nach einem schweren sexuellen Übergriff auf eine Bekannte muss ein bereits 37 Mal vorbestrafter Mann zweieinhalb Jahre in Haft. Das Landgericht Frankfurt ordnete darüber hinaus die Unterbringung des mehr

clearing
Erbstreit Erbe an Detektive beschäftigt die Justiz
Eine Bronzestatue der Justitia.

Frankfurt. Eine überängstliche Frau aus Hessen hat ihr Vermögen an Detektive vermacht und damit einen Erbstreit ausgelöst. mehr

clearing
Konfigurationsfehler Fehler bei Vodafone: Kein mobiles Surfen im Internet
Das Vodafone-Logo ist vor der Unternehmens-Zentrale zu sehen.

Frankfurt. Mehrere tausend Kunden des Mobilfunkanbieters Vodafone in Hessen haben am Dienstagvormittag mit ihrem Handy nicht das mobile Internet nutzen können. mehr

clearing
Abgas-Ranking: Bouffiers Dienstfahrzeug auf hinterem Rang
Ministerpräsident Volker Bouffier steigt aus seinem Dienstwagen.

Wiesbaden/Berlin. In einem Abgas-Vergleich der Deutschen Umwelthilfe (DUH) belegt das Auto von Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) den viertletzten Platz unter den insgesamt 16 Länderchefs. mehr

clearing
Verfassungsschutz-Klage: Applaus für Friedensaktivistin
Silvia Gingold wehrt sich gegen die Sammlung ihrer Daten.

Kassel. Mit großem öffentlichen Interesse hat in Kassel der Prozess um eine Klage der Friedensaktivistin Silvia Gingold gegen den hessischen Verfassungsschutz begonnen. mehr

clearing
Bürgermeisterwahl untersagt: Gemeinde legt Beschwerde ein

Gießen/Hirzenhain. Die Wetterau-Gemeinde Hirzenhain hat Beschwerde gegen eine Gerichtsentscheidung eingelegt, wonach sie die anstehende Bürgermeisterwahl vorerst nicht durchführen darf. mehr

clearing
Städte haben ausreichend Helfer für Bundestagswahl
Wahlhelfer sortieren Wahlbriefe für die Bundestagswahl 2017.

Wiesbaden. Die Wahllokale in Hessen sind für die Bundestagswahl mit Helfern gut besetzt. Nach einer Umfrage der Deutschen Presse-Agentur unter fünf großen Städten fehlen lediglich in Frankfurt noch weniger als 50 Wahlhelfer. mehr

clearing
Kabinett stimmt für Landesgartenschau 2023 in Fulda

Wiesbaden/Fulda. Das Land Hessen hat grünes Licht für die Landesgartenschau 2023 in Fulda gegeben. Das Kabinett habe am Montagabend der Vergabe zugestimmt, teilte das Umweltministerium am Dienstag in Wiesbaden mit. mehr

clearing
Gericht verhandelt Gingolds Klage gegen Verfassungsschutz
Die Klägerin Silvia Gingold vor dem Justizzentrum in Wiesbaden.

Kassel. Über die Beobachtung der Friedensaktivistin Silvia Gingold durch den Verfassungsschutz entscheidet das Verwaltungsgericht Kassel heute. Gingold ist die Tochter des Widerstandskämpfers und Verfolgten des NS-Regimes, Peter Gingold. mehr

clearing
Tödliche Schüsse auf Mutter: Mordprozess beginnt
Eine Statue der Justitia mit einer Waage in ihrer Hand.

Darmstadt/Offenbach. Mit einem Kopfschuss ist eine zweifache Mutter in Offenbach getötet worden. Nach der Tat im Februar muss sich ein Mann von heute an vor dem Landgericht Darmstadt wegen Mordes verantworten. mehr

clearing
Martin Schulz kommt im Wahl-Endspurt nach Darmstadt
Martin Schulz spricht bei einem Wahlkampfauftritt.

Darmstadt. Im Endspurt vor der Bundestagswahl kommt SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz nach Darmstadt. Der SPD-Chef wird heute auf dem Marktplatz erwartet. Die Veranstaltung beginnt um 17. mehr

clearing
„Pulse of Europe”-Gründer erhalten Bürgerpreis der Zeitungen

Stuttgart. Die Gründer der Bürgerinitiative „Pulse of Europe”, Daniel und Sabine Röder, sind mit dem Bürgerpreis der deutschen Zeitungen ausgezeichnet worden. mehr

clearing
Vorstellung in der "Brotfabrik" Musical „Hedwig and the angry inch“: Perücke auf, Bühne frei!

Hanau. Gesang, Probe-Perücke, 14-Zentimeter-Highheels und eine exzentrische Figur: Volontärin Joy Gantevoort hat bei den Proben zum Glam-Rock-Musical „Hedwig and the angry inch“ hinter die Kulissen geschaut. mehr

clearing
RMV investiert Millionen Neue Antriebstechnologie: Bahn frei für die Brennstoffzelle
Der neue Zug für den Taunus: Im Frühjahr dieses Jahres wurde der Prototyp des  'Coradia iLint' mit Brennstoffzellen-Antriebstechnik erstmals beim Hersteller alstom in Salzgitter getestet. Foto: alstom

Frankfurt. Der Taunus wird von 2022 an hessische Pilotregion für Züge mit Brennstoffzellen-Antrieb. Bereits ab kommendem Jahr werden die Verkehrsbetriebe in Frankfurt, Wiesbaden und Mainz elf Brennstoffzellen-Busse auf die Straße schicken. Schon heute sind im Industriepark Höchst zwei ... mehr

clearing
Bundestagswahl 2017 Türkischstämmige Abgeordnete rufen zum Wählen auf
DEU, Deutschland, Nordrhein-Westfalen, Münster, 13.08.2017: Bundestagswahlkampf 2017 / Wahlplakate / CDU, Bündnis 90 Die Grünen, FDP

DEU Germany North Rhine Westphalia Muenster 13 08 2017 Bundestag election campaign 2017 Election posters CDU Alliance 90 the Greens FDP

Wiesbaden. Die vier türkischstämmigen Abgeordneten im Hessischen Landtag haben Hessens Bürger mit türkischen Wurzeln zur Teilnahme an der Bundestagswahl am 24. September aufgerufen. mehr

clearing
Bundestagswahl 2017 Zerstörte Wahlplakate - Einige Parteien sprechen von mehr Fällen
Ein beschmiertes und ein zerstörtes Wahlplakat, aufgenommen am 01.09.2017 in der Innenstadt von Mainz.    (zu dpa «Parteien reagieren unterschiedlich auf zerstörte Wahlwerbung» vom 18.09.2017) Foto: Steffen Herrmann/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Wiesbaden. Sie gehören zum Wahlkampf wie die Auftritte von Politikern aller Parteien: Meldungen über zerstörte Wahlplakate. Die Parteien in Hessen kennen das Problem – reagieren aber ganz unterschiedlich. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Haft- und Bewährungsstrafe für Trickbetrug

Frankfurt. Als Mitglieder einer Bande von Trickbetrügern sind ein 29-Jähriger und seine zwei Jahre jüngere Komplizin vom Amtsgericht Frankfurt verurteilt worden. mehr

clearing
Sodomie in Hessen "Sexueller Missbrauch von Tieren bleibt oft unentdeckt"
Trakhener Casar, Pferde, 06.05.17 Schleswig-Holstein Germany Copyright: xAgentur54Gradx/xJohnxGarvex

Casar Horses 06 05 17 Schleswig Holstein Germany Copyright xAgentur54Gradx xJohnxGarvex

Frankfurt/Wiesbaden. Seit vier Jahren ist Sex mit Tieren in Deutschland gesetzlich verboten. Ist die Sodomie damit gebannt? Von wegen, sagt die hessische Tierschutzbeauftragte Madeleine Martin im Interview. mehr

clearing
Prozess um brutale Übergriffe auf Lebensgefährtin
Mikrofon in einem Verhandlungssaal im Frankfurter Landgericht.

Frankfurt/Main. Im Berufungsprozess gegen einen 37-Jährigen wegen mehrerer mutmaßlich brutaler Übergriffe auf seine Ex-Lebensgefährtin hat der Angeklagte sich vor dem Frankfurter Landgericht zunächst nicht geäußert. mehr

clearing
Prozess in Frankfurt Angeklagter bestreitet Betrügereien zu Lasten von Krankenkasse

Frankfurt. Mit fingierten Behandlungsrechnungen soll ein Mann seine Krankenkasse um mehr als 45 000 Euro geschädigt haben. Nun steht der 55-Jährige deswegen von heute an vor dem Landgericht Frankfurt. mehr

clearing
Jedes vierte Kind mit ausländischen Wurzeln
Kinder mit Gummistiefeln.

Wiesbaden. Statistisch mehr als vier von zehn Kindern in hessischen Kindertageseinrichtungen haben ausländische Wurzeln. Wie das Statistische Landesamt in Wiesbaden am Montag mitteilte, stieg der Anteil der Kinder mehr

clearing
Warnung vor Fachkräftemangel im öffentlichen Dienst
Die Vorsitzende des DGB Hessen-Thüringen, Gabriele Kailing.

Wiesbaden. Hessen wird es nach Befürchtungen der Gewerkschaften immer schwerer fallen, alle Stellen im öffentlichen Dienst zu besetzen. Das Land sei als Arbeitgeber zunehmend unattraktiv, gute Bewerber wanderten mehr

clearing
Fotos
Auswanderung 200 000 Hessen verlassen die Heimat: Schweiz und USA besonders beliebt
Symbolbild

Frankfurt. Obwohl jährlich viele Hessen das Land verlassen, wird die Bevölkerungszahl bis zum Jahre 2030 deutlich ansteigen. Das liegt an der "Wachstumstreiber-Region" Rhein-Main, sagen die Experten. mehr

clearing
Start für Juniorwahl: Fast eine Million Schüler machen mit
Ein Anstecker der U18-Wahl.

Trier. In der Woche vor der Bundestagswahl gehen fast eine Million Schüler in Deutschland schon mal Probe wählen: Seit Montag dürfen sie bei der Juniorwahl 2017 ihre Kreuze machen. mehr

clearing
Landgestüt-Hengste sollen «in gute Hände» kommen
ARCHIV - Ein Schimmel wird am 05.07.2017 aus einem Stall des Landgestüts in Dillenburg (Hessen) geführt.    (zu dpa «Dillenburger Landgestüt» vom 18.09.2017) Foto: Arne Dedert/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Dillenburg/Wiesbaden. Das Land Hessen behält sein Gestüt in Dillenburg, trennt sich aber von den Hengsten. Einen Monat nach dieser Entscheidung laufen die Verhandlungen mit den künftigen neuen Besitzern. mehr

clearing
Fotos
Interview Leben in der Fremde: Wohin zieht es die Hessen in der Welt?
Damals wie heute wandern Menschen aus, um in einem anderen Land ein neues Leben zu beginnen. An diesem Landedock in Bremerhaven steht heute das Deutsche Auswandererhaus, das die Wanderungsbewegungen der Deutschen dokumentiert.

Mit der Direktorin des Deutschen Auswandererhauses in Bremerhaven, Simone Eick, sprach Dieter Hintermeier über die Gründe, warum Menschen ihre Heimat verlassen und welche heute die beliebtesten Einwandererländer sind. mehr

clearing
Landwirtin Johanna Wien Zwischen Kühen und Kindern

Burgholzhausen. Die Arbeit eines Milchbauern ist wegen des schwankenden Milchpreises sehr anspruchsvoll. Agrarbetriebswirtin Johanna Wien ist trotzdem mit Freude Landwirtin. Und ein Moment im Stall macht sie immer besonders glücklich. mehr

clearing
Deutscher Wetterdienst Wetter in Hessen: Der September bleibt wechselhaft
Sonne scheint in Hessen durch die Blütenblätter einer Sonnenblume.

Offenbach. Das Wetter in Hessen bleibt in den kommenden Tagen wechselhaft. Nachdem am Samstag gebietsweise immer wieder Wolken und Regen für trübe Aussichten sorgten, dürfte der Sonntag in weiten Teilen des Bundeslandes ähnlich aussehen. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse