Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Oberbürgermeister-Wahl 2018: Entscheidung über Kandidaten der Frankfurter OB-Wahl

Zurück zum Artikel
Jetzt kommentieren

Nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken.

Mit * gekennzeichnete Felder, sind Pflichtfelder!

Geben Sie bitte folgende Daten ein, um sich zu registrieren und Ihren Kommentar zu speichern.
Wir garantieren Ihnen, dass alle persönlichen Daten nur beim Verlag intern verwendet, und nicht ohne Ihre Zustimmung an Dritte weitergegeben werden!

gewünschter Benutzername: *
gewünschtes Passwort: *
Wiederholung Passwort: *
E-Mail: *
Kundennummer falls vorhanden:


Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage: Welche Zahl folgt auf die 4?: 



Kommentare zu diesem Artikel
  • 1
    Chinesischer OB könnte Asien-Markt erschließen
    von Seckberry ,

    Angesichts der bedauerlicherweise gesättigten Märkte in Westeuropa könnte die Metropole Frankfurt ihrer Rolle als Global-Player gerecht werden, und künftig mit neuen Handelsverträgen und Kooperationsmodellen die wirtschaftlich gigantische Region Asien erobern.

    Wer, wenn nicht Ming Yang, der Unternehmensberater mit chinesischem Migrationshintergrund wäre geeigneter, hier eine alles entscheidende Rolle zu spielen.

    Er tritt zudem erfreulicherweise als unabhängiger Kandidat an, ohne Gefahr zu laufen, in parteipolitische Zwickmühlen zu geraten und zerrieben zu werden und ist zudem Vorsitzender des Bundes der mittelständischen chinesischen Unternehmen in Deutschland sowie stellvertretender Vorsitzender des Verbandes der Chinesen in Europa.

    Laut "Handelsblatt" hat Chinas Staats- und Parteichef Xi Jinping das alleinige Kommando über Chinas Sicherheits-Truppe, das Ming Yang als für Frankfurt beispielhaft ansehen und den Stein des Anstoßes für die FDP obsolet werden lassen könnte.

    Antworten Melden lädt ... nicht eingeloggt Gefällt mir noch nicht bewertet Gefällt mir nicht mehr schon bewertet ()

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse