E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 32°C

Deutscher Wetterdienst: Jahresbilanz: 1540 Stunden Sonne über Hessen

Frühlingsstimmung mit Sonnenschein und Wolkenhimmel in Marburg, Hessen, Deutschland Foto: Ralph Peters (imago stock&people) Frühlingsstimmung mit Sonnenschein und Wolkenhimmel in Marburg, Hessen, Deutschland
Offenbach/Main. 

Unbeständig, oft extrem und sehr warm war das Wetter im Jahr 2017. Das geht aus den Daten des Deutschen Wetterdienstes hervor, der am Freitag in Offenbach seine Jahresbilanz vorlegte. Auch in Hessen lagen die Temperaturen im Jahresmittel mit 9,6 Grad über dem langjährigen Durchschnitt von 8,2 Grad. Dafür hat es aber auch etwas mehr geregnet: 850 Liter pro Quadratmeter 2017; der vieljährige Mittelwert liegt bei 793 Litern pro Quadratmeter. Die Sonne schien fast 1540 Stunden auf Hessen herab, der Referenzwert liegt bei 1459 Sonnenstunden pro Jahr.

(dpa)

Zur Startseite Mehr aus Rhein-Main & Hessen

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen