Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 11°C

Filmbeitrag im ZDF: "Aktenzeichen XY": Bericht über Raubüberfall auf Seniorin in Dietzenbach

Im März 2016 ist in Dietzenbach eine Seniorin überfallen worden. Am Mittwochabend wird in der Sendung "Aktenzeichen XY" darüber berichtet. Die Polizei hat eine Belohung für Hinweise ausgesetzt, die zur Ermittlung des Täters führen.
Offenbach. 

Das Zweite Deutsche Fernsehen (ZDF) berichtet am Mittwochabend, um 20.15 Uhr, in der Sendung "Aktenzeichen XY" in einem Filmbeitrag von dem Raubüberfall auf eine Seniorin, der sich am 19. März 2016 in ihrer Wohnung an der Dreieichstraße ereignet hat.

Das zur Tatzeit 80 Jahre alte Opfer wurde in dem Mehrfamilienhaus beim Aufschließen ihrer Wohnungstür von hinten gepackt. Der Räuber hielt ihr den Mund zu. Die Frau wurde ins Bad gedrängt, wobei sie das Bewusstsein verlor. Geraubt wurde neben Geld und Schmuck auch eine Münzsammlung. Mit der Sendung "Aktenzeichen XY" rücken die Ermittler den Fall erneut in den Fokus der Öffentlichkeit mit dem Ziel, Hinweise auf den Täter zu erlangen und diesen zu fassen.
 
Die Staatsanwaltschaft und Kriminalpolizei bitten Zeugen und Mitwisser, sich auf der Hinweis-Hotline 069 8098-1234 oder bei jeder anderen Polizeidienststelle zu melden.

Für Hinweise, die zur Ermittlung und Ergreifung des Täters führen, ist eine Belohnung in Höhe von 3.000 Euro ausgesetzt.
 

 
 

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse