E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 26°C
1 Kommentar

Drogenhändler mit Nachschub fürs Bahnhofsviertel erwischt

Beutel mit Marihuana. Foto: Hendrik Schmidt/dpa-Zentralbild/ZB/Archiv Beutel mit Marihuana.
Frankfurt. 

Zwei mutmaßliche Drogendealer hat die Polizei in Frankfurt auf frischer Tat ertappt. Die Männer im Alter von 19 und 20 Jahren sollen Straßenhändler im Bahnhofsviertel mit Nachschub versorgt haben. In den Wohnungen der beiden entdeckten Fahnder kiloweise Drogen, wie die Polizei am Dienstag mitteilte. Mehr als drei Kilogramm Marihuana, dazu Haschisch und ein weißes Pulver, eventuell Kokain, seien sichergestellt worden. Außerdem wurden eine Geldzählmaschine, Waagen und Bargeld beschlagnahmt. Die beiden Männer kamen nach ihrer Festnahme am Samstag wieder auf freiem Fuß.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen