Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 23°C

Brand in Oberursel: Feuerwehr bekämpft Kellerbrand in Wohnhaus-Neubau

Foto: Sven-Sebastian Sajak
Bei einem Kellerbrand im Bereich der Berliner Straße hat die Oberurseler Feuerwehr am Vormittag zwei Arbeiter gerettet. Der Brand war gegen 09:00 Uhr im Keller des Neubaus ausgebrochen. Da der Innenraum noch nicht fertig ausgebaut ist und Türen fehlen, war binnen kürzester Zeit das gesamte Gebäude verraucht. Zwei Bauarbeiter konnten sich nur noch auf einen Balkon im Obergeschoss retten. Die eintreffenden Kräfte der Feuerwehr Oberursel retteten die beiden mittels Drehleiter. Gleichzeitig wurden weitere Feuerwehren vom Einsatzleiter nachgefordert. Der Rettungsdienst versorgte die Arbeiter. Unterdessen gingen mehrere Trupps unter Atemschutz mit zwei Rohren zur Brandbekämpfung ins Gebäude. Dabei konnte das Feuer schnell unter Kontrolle gebracht werden. Anschließend musste das Gebäude mit Überdrückluftern vom Rauch befreit werden. Im Einsatz waren rund 40 Kräfte der Freiwilligen Feuerwehren Oberursel-Mitte, Bommersheim und Oberstedten, sowie der Einsatzleitwagen aus Weißkirchen. Ebenfalls vor Ort waren zwei Rettungswagen und ein Notarzt, sowie die Polizei. Die Brandursache ist unklar. Die Polizei ermittelt. saj
Bilderstrecke Feuerwehr bekämpft Kellerbrand in Oberursel
Bei einem Kellerbrand in der Berliner Straße hat die Oberurseler Feuerwehr am Vormittag zwei Arbeiter gerettet. Der Brand war gegen 09:00 Uhr im Keller des Neubaus ausgebrochen. Da der Innenraum noch nicht fertig ausgebaut ist und Türen fehlen, war binnen kürzester Zeit das gesamte Gebäude verraucht. Zwei Bauarbeiter konnten sich nur noch auf einen Balkon im Obergeschoss retten und mussten von der Feuerwehr über eine Drehleiter gerettet werden. Die Brandursache ist unklar.Bei einem Kellerbrand in der Berliner Straße hat die Oberurseler Feuerwehr am Vormittag zwei Arbeiter gerettet. Der Brand war gegen 09:00 Uhr im Keller des Neubaus ausgebrochen. Da der Innenraum noch nicht fertig ausgebaut ist und Türen fehlen, war binnen kürzester Zeit das gesamte Gebäude verraucht. Zwei Bauarbeiter konnten sich nur noch auf einen Balkon im Obergeschoss retten und mussten von der Feuerwehr über eine Drehleiter gerettet werden. Die Brandursache ist unklar.Bei einem Kellerbrand in der Berliner Straße hat die Oberurseler Feuerwehr am Vormittag zwei Arbeiter gerettet. Der Brand war gegen 09:00 Uhr im Keller des Neubaus ausgebrochen. Da der Innenraum noch nicht fertig ausgebaut ist und Türen fehlen, war binnen kürzester Zeit das gesamte Gebäude verraucht. Zwei Bauarbeiter konnten sich nur noch auf einen Balkon im Obergeschoss retten und mussten von der Feuerwehr über eine Drehleiter gerettet werden. Die Brandursache ist unklar.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse