E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 30°C

Frau mit Rollator auf Zebratreifen angefahren und schwer verletzt

Vellmar/Kassel. 

Eine Frau mit einem Rollator ist am Samstag auf einem Fußgängerüberweg im nordhessischen Vellmar von einem Auto angefahren und schwer verletzt worden. Die 64-Jährige prallte auf die Motorhaube, mit dem Kopf gegen die Windschutzscheibe und wurde dann auf die Straße geschleudert, wie die Polizei in Kassel mitteilte. Sie war in einer Tempo-30-Zone unterwegs. Der 67 Jahre alte Autofahrer hatte die Frau auf dem Zebrastreifen offenbar zu spät gesehen und mit seinem Wagen frontal erfasst. Ob der Mann zu schnell unterwegs war, stand zunächst noch nicht fest. Die 64-Jährige kam in ein Krankenhaus.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen