Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 16°C

Gas-Unfall in Wiesbaden: Kohlenmonoxid-Vergiftung: Familie im Krankenhaus

In einer Wohnung in Wiesbaden hat sich eine Familie eine Kohlenmonoxid-Vergiftung zugezogen. Die Eltern und ihre beiden 2013 und 2015 geborenen Kinder kamen nach Angaben der Feuerwehr in ein Krankenhaus.
Wiesbaden. 

Wie das giftige, geruchlose Gas am Samstag in die Wohnung des Mehrfamilienhauses in der Innenstadt gelangte, war laut Polizei zunächst unklar. Die Eltern hatten am frühen Morgen den Rettungsdienst alarmiert, weil eines der Kinder benommen wirkte.

Als die Helfer die Wohnung betraten, schlugen die mitgeführten Sensoren Alarm und zeigten eine gefährlich hohe Konzentration des Gases. Auch im Stadtteil Bierstadt erlitten fünf Bewohner fast zur gleichen Zeit in einer Wohnung eine leichte Kohlenmonoxid-Vergiftung. Sie mussten aber nicht ins Krankenhaus.

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse