Lade Login-Box.
E-Paper
Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Titelbild Mainova Marathon Laufsport - alles rund um den Mainova IRONMAN Frankfurt 2017 Limburg an der Lahn 29°C

Unglück in den Alpen: Skifahrer aus Hessen von Pistenraupe erfasst und getötet

Drama in den Tiroler Alpen: Ein hessischer Familienvater ist vor den Augen seiner beiden Kinder von einer Pistenraupe erfasst worden – mit fatalen Folgen.
Pistenraupe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv Pistenraupe. Foto: Karl-Josef Hildenbrand/Archiv
Ischgl. 

Vor den Augen seiner beiden Kinder ist ein 57-jähriger Skifahrer in Österreich von einer Pistenraupe überrollt und getötet worden. Nach Angaben der Polizei vom Freitag war der Mann aus dem hessischen Wetteraukreis mit seiner Tochter (21) und seinem Sohn (25) im Skigebiet Silvretta Arena in Tirol unterwegs.

Auf einem breiten, flachen Stück am Ende eines Steilhangs fuhr das Trio hinter der Pistenraupe her. Nach ersten Erkenntnissen überholte zunächst der Sohn das Fahrzeug, sein Vater wollte ihm folgen. Dabei wurde er aus unbekannter Ursache von der Pistenraupe erfasst und erlitt so schwere Verletzungen, dass er noch am Unfallort starb. Seine Kinder wurden von einem Kriseninterventionsteam betreut.

(dpa)

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse