E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 18°C

Vollsperrung aufgehoben: Verletzte nach Unfall auf der A3

Zwei Unfälle mit Verletzten sorgten am Dienstagnachmittag für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der A3. Ein Verletzter musste mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik transporttiert werden.
Unfall A3 Frankfurt-Süd Offenbacher Kreuz Bilder > Unfall A3 Frankfurt-Süd Offenbacher Kreuz

Bei Unfällen auf der A3 zwischen Frankfurt-Süd und dem Offenbacher Kreuz sind am Dienstagnachmittag mindestens zwei Menschen verletzt worden. Die Autobahn musste für knapp zwei Stunden voll gesperrt werden. Gegen 16.30 Uhr wurde die rechte Fahrbahn freigegeben, wie eine Sprecherin sagte. Beim Erstunfall wurde der Fahrer eines Pkw verletzt. Etwa eine Stunde ist bei einem Auffahrunfall am Stauende der Fahrer eines Kleinstransporters verletzt und mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen worden. Weitere Details zum Unfallhergang konnte die Polizei am späten Nachmittag nicht nennen. (red)
 

Neueste Blaulicht-Bildergalerien

Zur Startseite Mehr aus Blaulicht

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen