Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer

Nachrichten aus Niederrad

RSS
Frankfurt
Niederrad
Sossenheim
Frankfurt
Ostend
Dornbusch
Westend
Gallus
Gutleut
Gutleutviertel
Bahnhofsviertel
Bornheim
Fechenheim
Riederwald
Bergen-Enkheim
Nordend
Seckbach
Ginnheim
Eschersheim
Frankfurter Berg
Berkersheim
Eckenheim
Preungesheim
Bonames
Bügel
Harheim
Kalbach
Nieder-Erlenbach
Nieder-Eschbach
Riedberg
Heddernheim
Industriehof
Mertonviertel
Niederursel
Nordweststadt
Römerstadt
Bockenheim
Hausen
Praunheim
Rödelheim
Westhausen
Goldstein
Schwanheim
Sachsenhausen
Oberrad
Kuhwaldsiedlung
Höchst
Unterliederbach
Sindlingen
Zeilsheim
Griesheim
Nied
Ginsheim-Gustavsburg
Bischofsheim
Nauheim
Raunheim
Trebur
Trebur
Astheim
Geinsheim
Hessenaue
Altendiez
Altenstadt
Aull
Bad Camberg
Bad Camberg
Oberselters
Schwickershausen
Würges
Dombach
Erbach
Bad Homburg
Bad Homburg
Dornholzhausen
Kirdorf
Gonzenheim
Ober-Erlenbach
Ober-Eschbach
Bad Nauheim
Bad Nauheim
Nieder-Mörlen
Rödgen
Schwalheim
Steinfurth
Wisselsheim
Bad Soden
Bad Vilbel
Bad Vilbel
Dortelweil
Gronau
Heilsberg
Massenheim
Balduinstein
Berzhahn
Beselich
Obertiefenbach
Beselich
Heckholzhausen
Niedertiefenbach
Schupbach
Birlenbach
Brechen
Brechen
Niederbrechen
Oberbrechen
Werschau
Büdingen
Burgschwalbach
Butzbach
Butzbach
Ebersgöns
Fauerbach
Griedel
Hausen-Oes
Hoch-Weisel
Kirch-Göns
Nieder-Weisel
Ostheim
Pohl-Göns
Cramberg
Dernbach
Dietzenbach
Diez
Dornburg
Dornburg
Dorndorf
Frickhofen
Langendernbach
Thalheim
Wilsenroth
Dreieich
Buchschlag
Dreieich
Dreieichenhain
Götzenhain
Offenthal
Sprendlingen
Egelsbach
Elbtal
Dorchheim
Elbtal
Hangenmeilingen
Heuchelheim
Elz
Elz
Malmeneich
Eppenrod
Eppstein
Bremthal
Ehlhalten
Eppstein
Niederjosbach
Vockenhausen
Eschborn
Eschborn
Niederhöchstadt
Fachingen
Flacht
Flörsheim
Falkenberg
Flörsheim
Weilbach
Wicker
Friedberg
Bauernheim
Bruchenbrücken
Dorheim
Friedberg
Friedberg-Fauerbach
Ockstadt
Ossenheim
Friedrichsdorf
Burgholzhausen
Friedrichsdorf
Köppern
Seulberg
Geilnau
Gelnhausen
Gemünden
Girkenroth
Glashütten
Glashütten
Oberems
Schloßborn
Grävenwiesbach
Grävenwiesbach
Heinzenberg
Hundstadt
Laubach
Mönstadt
Groß-Gerau
Groß-Gerau
Berkach
Dornberg
Dornheim
Wallerstädten
Gückingen
Hadamar
Hadamar
Niederhadamar
Niederweyer
Niederzeuzheim
Oberweyer
Oberzeuzheim
Steinbach
Hahn am See
Hahnstätten
Hambach
Hattersheim
Eddersheim
Hattersheim
Okriftel
Heistenbach
Hirschberg
Hochheim
Hochheim
Massenheim
Hofheim
Diedenbergen
Hofheim
Langenhain
Lorsbach
Wallau
Wildsachsen
Marxheim
Holzappel
Holzheim
Hünfelden
Dauborn
Heringen
Hünfelden
Kirberg
Mensfelden
Nauheim
Neesbach
Ohren
Irmtraut
Elsoff
Irmtraut
Isselbach
Kaltenholzhausen
Karben
Burg-Gräfenrode
Groß-Karben
Karben
Klein-Karben
Kloppenheim
Okarben
Petterweil
Rendel
Katzenelnbogen
Kelkheim
Eppenhain
Fischbach
Hornau
Kelkheim
Münster
Ruppertshain
Kelsterbach
Königstein
Falkenstein
Königstein
Mammolshain
Schneidhain
Kriftel
Kronberg
Kronberg
Oberhöchstadt
Schönberg
Langen
Langen
Neurott
Oberlinden
Langenscheid
Lauterbach
Liederbach
Limburg
Limburg
Linter
Lindenholzhausen
Eschhofen
Dietkirchen
Ahlbach
Offheim
Staffel
Löhnberg
Löhnberg
Löhnberg-Selters
Niedershausen
Obershausen
Lohrheim
Mengerskirchen
Dillhausen
Mengerskirchen
Probbach
Waldernbach
Winkels
Merenberg
Allendorf
Barig-Selbenhausen
Merenberg
Reichenborn
Rückershausen
Meudt
Michelstadt
Montabaur
Montabaur
Girod
Görgeshausen
Heiligenroth
Horbach
Nentershausen
Niedererbach
Nomborn
Mörfelden-Walldorf
Mudershausen
Netzbach
Neu-Anspach
Anspach
Neu-Anspach
Rod am Berg
Westerfeld
Neu-Isenburg
Gravenbruch
Neu-Isenburg
Zeppelinheim
Neunkirchen
Niddatal
Assenheim
Bönstadt
Ilbenstadt
Kaichen
Niddatal
Wickstadt
Nidderau
Eichen
Erbstadt
Heldenbergen
Nidderau
Ostheim
Windecken
Niederdorfelden
Niederneisen
Oberneisen
Obertshausen
Oberursel
Bommersheim
Oberstedten
Oberursel
Stierstadt
Weißkirchen
Rennerod
Rosbach
Nieder-Rosbach
Ober-Rosbach
Rosbach
Rodheim
Runkel
Arfurt
Dehrn
Ennerich
Eschenau
Hofen
Runkel
Schadeck
Steeden
Rüsselsheim
Rüsselsheim
Königstädten
Bauschheim
Haßloch
Scheidt
Schmitten
Arnoldshain
Brombach
Dorfweil
Hunoldstal
Niederreifenberg
Oberreifenberg
Schmitten
Seelenberg
Treisberg
Schöneck
Büdesheim
Kilianstädten
Oberdorfelden
Schöneck
Schwalbach
Seck
Selters
Eisenbach
Haintchen
Münster
Niederselters
Selters
Steinbach
Sulzbach
Usingen
Eschbach
Kransberg
Merzhausen
Michelbach
Usingen
Wernborn
Wilhelmsdorf
Villmar
Aumenau
Falkenbach
Langhecke
Seelbach
Villmar
Weyer
Waldbrunn
Ellar
Fussingen
Hintermeilingen
Lahr
Waldbrunn
Waldbrunn-Hausen
Wallmerod
Bilkheim
Dreikirchen
Hundsangen
Molsberg
Obererbach
Salz
Steinefrenz
Wallmerod
Weroth
Wehrheim
Friedrichsthal
Obernhain
Pfaffenwiesbach
Wehrheim
Weilburg
Ahausen
Bermbach
Drommershausen
Gaudernbach
Hirschhausen
Kirschhofen
Kubach
Odersbach
Waldhausen
Weilburg
Weilmünster
Aulenhausen
Dietenhausen
Ernsthausen
Essershausen
Laimbach
Langenbach
Laubuseschbach
Lützendorf
Möttau
Rohnstadt
Weilmünster
Wolfenhausen
Weilrod
Winden
Altweilnau
Cratzenbach
Emmershausen
Finsternthal
Hasselbach
Mauloff
Neuweilnau
Niederlauken
Oberlauken
Riedelbach
Rod an der Weil
Weilrod
Weilrod-Gemünden
Weinbach
Blessenbach
Edelsberg
Elkerhausen
Freienfels
Gräveneck
Weinbach
Weltersburg
Westerburg
Wilmenrod
Wirbelau
Wöllstadt
Nieder-Wöllstadt
Ober-Wöllstadt
Wöllstadt
Zollhaus

Geplünderte Hütten, zerstörte Lauben Kleingärtner in der ganzen Stadt sind verzweifelt

Die Idylle trügt: Allein hier, in der Anklage des KGV Niederrad, gab es in den vergangenen Monaten 30 Einbrüche.

Niederrad. Aufgebrochene Türen, zerstörte Fenster, gestohlene Bohrmaschinen: Wegen einer Einbruchsserie überlegen einige Kleingärtner aus Niederrad, ihre Parzellen aufzugeben. Stadtweit leiden die Schrebergartenvereine unter Vandalismus und Diebstählen. Trotz Polizeibeistand scheinen ... mehr

clearing

Heimatmuseum Als das Eis den Main fest im Griff hatte

Auf dem zugefrorenen Main bei Niederrad tummelten sich am 29. Januar 1933 viele Passanten. Dieses Foto ist eines von mehr als 300 Motiven, die jetzt im Heimatmuseum zu sehen sind.

Niederrad. Jetzt, da die Tage wieder länger und wärmer werden, erobern sich die Frankfurter ihren Main zurück. Da wird gejoggt, Fahrrad gefahren und in der Sonne gepicknickt. Einen Teil des Mains, nämlich zwischen Main-Neckar-Brücke und der Autobahn, nimmt das Heimatmuseum Niederrad ... mehr

clearing

Frauenhoftor in Niederrad Das Tor und sein verschwundenes Türmchen

Postkarten-Idylle von 1912. Aus ganz Frankfurt kamen damals Familien in das Café Frauenhof – und verschickten Grüße an ihre Lieben.

Niederrad. Textilfabrik, Gutshof, Café, Firmenlager, Massagepraxis: Das Frauenhoftor in Niederrad blickt auf eine bewegte Vergangenheit. Im Zweiten Weltkrieg wurde es sogar mehrfach von Bomben getroffen. Heute ist in dem Barockgebäude aus dem 18. Jahrhundert eine Moschee beheimatet. mehr

clearing

Stadtplanung Lyoner Quartier: Wo soll bloß die Grundschule hin?

Immer mehr Menschen ziehen in das Lyoner Quartier. Rund 10 000 sollen es in ein paar Jahren sein.   Was allerdings noch fehlt, ist ein Standort für eine Grundschule.

Niederrad. Im Lyoner Quartier wurde immer noch kein Standort für eine Grundschule gefunden. Ursprünglich hatte die Stadt dafür das große freie Grundstück an der Lyoner Straße/Ecke Herriotstraße ins Auge gefasst. Doch die Pläne haben sich offenbar zerschlagen. Öffentlich sagen will dies ... mehr

clearing

Apartmenthaus Mieter in Niederrad klagen: Schimmel, Heizung kaputt, Löcher in der Wand

Von außen sieht das Haus in der Herzogstraße annehmbar aus.

Niederrad. Mieter beklagen katastrophale Zustände im Apartmenthaus in der Herzogstraße 13-19 in Niederrad - und Konflikte mit dem Hausmeister. Der Vermieter spricht von gewöhnlichen Mängeln und Diskrepanzen. mehr

clearing

Bauboom Lyoner Quartier ist gefragt: Leerstand unter neun Prozent

Das Bürohochhaus Lyoner Straße 19 in der Bürostadt Niederrad in Frankfurt am Main (Hessen), aufgenommen am 09.08.2013. In dem Kubus-Bau sind mehr als 90 Wohnungen entstanden, eine Zahnarztpraxis ist auch eingezogen. Die Bürostadt kennen viele nur aus dem Auto - vom Vorbeifahren auf der A5 Darmstadt-Kassel. Nun sollen Teile des in die Jahre gekommenen Quartiers als Wohnviertel neu erblühen. Foto: Roland Holschneider/dpa (zu lhe-Korr vom 09.09.2013: Wohnen in der Bürostadt - «dem Viertel neues Leben einhauchen») +++(c) dpa - Bildfunk+++

Niederrad. Das "Lyoner Viertel", wie die Bürostadt Niederrad genannt wird, freut sich über eine hohe Nachfrage. Damit liegt das Quartier noch 0,5 Prozent unter dem Frankfurter Schnitt. mehr

clearing

Kooperative Gesamtschule Bilder-Collage an der Brandruine

Nach 47 Tagen trauriger Brandruine gibt es sie wieder – die Blaue Wand am Blauen Haus. Das Kunstwerk stammt von Fünftklässlern der KGS Niederrad; Kunstlehrerin Sarah Riel bei ihrer Rede vor der Klasse, die für das Kunstwerk verantwortlich zeichnet.

Niederrad. Wann die Überreste des Blauen Hauses am Niederräder Ufer abgerissen werden, steht noch nicht fest. An dem Ort, an dem Kultur, Begegnung und Austausch im Mittelpunkt stehen, soll bis dahin eine Ausstellungsfläche kreativ von Kindern und Jugendlichen bespielt werden. mehr

clearing

Platzsparend Discounter Lidl baut in die Höhe: Wohnen über dem Supermarkt

Lidl im Lyoner Quartier

Niederrad /Gallus. Der Discounter Lidl baut im Lyoner Quartier erstmals in Deutschland eine sogenannte Metropolfiliale, die weniger Platz als herkömmliche Bauten benötigt. Zusätzlich können darüber Wohnungen gebaut werden. Dies passiert in Niederrad nicht. Dafür aber im Gallus. mehr

clearing

Feuerwerkskörper Genervte Anwohner: Böller bringen Niederrad um den Schlaf

Nicht nur an Silvester werden in Niederrad so wie auf diesem Foto Böller abgefeuert. Durch den lauten Knall schrecken viele Anwohner aus dem Schlaf und ärgern sich.

Niederrad. Ist Niederrad sicher? Dieser Frage ist der Regionalrat des Stadtteils nachgegangen. Und die Antwort der Polizei lautet: Ja. Allerdings ärgern sich die Niederräder über die Feuerwerkskörper, die immer wieder nachts zwischen ein und drei Uhr gezündet werden. mehr

clearing

Lyoner Quartier Ausbildungszentrum : Hier lernen Azubis ihre Profession

Frankfurt 6.3.2018, Siemens (Lyoner Straße 27) eröffnet sein modernstes Ausbildungszentrum in Deutschland; Finja Habbe beim virtuellen Schweißen

Niederrad. Der Umzug ist geschafft: 450 Ausbildende lernen künftig nicht mehr in Rödelheim, sondern im Lyoner Quartier. Vier Millionen Euro hat der Technologiekonzern in sein neues Ausbildungszentrum mit neuen Arbeitsplätzen, Laboren und Schulungsräumen investiert. mehr

clearing

Börse Beim Pilgern den Kopf frei kriegen

Auf den Spuren von Jakobus: Pfarrer Werner Portugall von der St. Jakobus Gemeinde auf der Pilgerbörse Vamonos.

Niederrad. Spätestens seit Hape Kerkelings Reisebericht „Ich bin dann mal weg“ entdecken viele Menschen wieder das Pilgern als Möglichkeit der Entschleunigung, ihren Glauben zu stärken oder um zu sich selbst zu finden. Nach 2016 lädt die Großpfarrei St.Jakobus in ... mehr

clearing

Serie "Junge Schulen" Auf der kooperativen Gesamtschule gibt es spezielle Lernbüros

Schulkinder der KGS Niederrad: Fußball spielen sie in der Pause, lernen können die Jungs und Mädchen in sogenannten Lernbüros.

Niederrad. Welche weiterführende Schule soll mein Kind ab Sommer besuchen? Diese Frage beschäftigt die Eltern der jetzigen Viertklässler. Bis zum 5. März müssen sie sich entschieden haben. Wir haben derweil schon einmal Frankfurts fünf jüngsten weiterführenden Schulen einen Besuch ... mehr

clearing

Rennbahn Klub scheitert mit erneuter Verzögerungstaktik

Die Rennbahn ist Geschichte, 2021 soll hier die DFB-Akademie stehen.

Niederrad. Noch am Freitag hatte der Rennklub versucht, das Abmontieren der Sitze auf der Tribüne zu verhindern. Das Oberlandesgericht Frankfurt hatte aber grünes Licht für die Aktion der Stadt gegeben. mehr

clearing

Wohnungsbau ABG baut 227 neue Wohnungen im Lyoner Quartier

Packten beim Spatenstich in der Herriotstraße an (v. l.): Helmut Klein (Impasio Projektmanagement), Frank Junker (ABG) und Aloyse Wagner von der Leuwa Luxemburg.

Niederrad. Im Lyoner Quartier startet die ABG Frankfurt Holding das vierte Bauprojekt. Am Mittwoch war Spatenstich für den Neubau mit 227 Wohnungen. mehr

clearing

Nach Brand So soll es mit dem Blauen Haus weitergehen

Wie geht es mit dem Verein Blaues Haus  nach dem Brand weiter? Christine Schottmüller und Ioannis Kaklaanos geben sich zuversichtlich.

Niederrad. In der Nacht zum 21. Januar stand das Blaue Haus am Niederräder Ufer in Flammen. Es wurde vom gleichnamigen Verein zu einem Ort der kulturellen Begegnung aufgebaut, der über die Grenzen der Stadt hinaus bekannt ist. Wie geht es jetzt weiter mit dieser Institution und seinen ... mehr

clearing

Hahnstraße Discounter-Riesen bauen neue Filialen im Lyoner Quartier

Lidl bleibt an seinem Standort in der Goldsteinstraße und baut neu. Ende des Jahres soll dort die neue Filiale eröffnet werden.

Niederrad. Das Lyoner Quartier ist im Wandel – Büros mischen sich mit Wohngebäuden. Das wirkt sich auch auf die Geschäfte aus. Neben dem Nahversorger-Standort in der Goldsteinstraße entwickelt sich ein weiterer Schwerpunkt in der Hahnstraße. mehr

clearing

Das „Lyoner Quartier“ nimmt Gestalt an

Es geht voran: Richtfest in der Lyoner Straße.

Niederrad. Beim Richtfest zeigten sich Frankfurts Oberbürgermeister Peter Feldmann und ABG-Geschäftsführer Frank Junker erfreut über die Umsetzung eines weiteren Projekts zur Umgestaltung der Bürostadt. mehr

clearing

Pianocourts Bürostadt wandelt ihr Gesicht

336 Wohnungen entstehen in dem Komplex in der Hahnstraße. 108 sind schon fertig. Ansicht: Bien-Ries AG

Niederrad. Das „Pianocourts“ nimmt allmählich Gestalt an: 108 der insgesamt 336 Mietwohnungen der Anlage in der Hahnstraße sind nach einem knappen Jahr Bauzeit bezugsfertig. mehr

clearing

Die kranke Historie der Knochen

Andrea Meuerer steht vor einem ihrer liebsten Ausstellungsstücke. Es zeigt eine Vielzahl verschiedenster Knochenkrankheiten.

Niederrad. Die Frankfurter Museumslandschaft ist mehr als Städel, Schirn und Filmmuseum. Es besteht auch aus einem Mosaik aus Mini-Museen, die sich speziellen Themen widmen und mit viel Liebe betrieben werden. Eines davon ist das Orthopädie-Museum, das gestern wieder eröffnete. mehr

clearing

Religion Paul-Gerhardt-Gemeinde hat eine neue Pfarrerin

Anja Bodes offenes und modernes Glaubensverständnis passt zu dem hellen Kirchenraum im Bauhausstil an der Gerauerstraße.

Niederrad. Anja Bode ist die neue Pfarrerin der evangelischen Paul-Gerhardt-Gemeinde in Niederrad. Sie ist eine Suchende und konnte sich deshalb diesen Beruf einst nicht für sich vorstellen. Am Ende passte er doch zu gut zu ihrem Glaubensverständnis. mehr

clearing

Fußball Die TSG soll in der Hahnstraße spielen dürfen

Bei Wind und Wetter bieten sie einen festen und sicheren Untergrund. Ohne Kunstrasenplätze könnten gerade auf Nachwuchskicker angewiesene Stadtteilklubs einpacken. Genau das ist die Sorge der TSG Niederrad.

Niederrad. Vier neue Kunstrasenplätze baut die Stadt 2018 für Frankfurter Fußballer. Doch in Niederrad fürchtet die TSG, bei der Vergabe von Trainings- und Spielzeiten an der Hahnstraße nicht zum Zuge zu kommen. Das Sportdezernat der Stadt betont, es habe dies bereits zugesagt. mehr

clearing

Schülerhort an der Frauenhofschule Alle Kinder dürfen bleiben: Bildungsdezernat gibt Platzgarantie trotz Trägerwechsel

Neuer Träger, neues Konzept: Kinderhort an der Frauenhofschule in Niederrad  Leonhard Hamerski

Niederrad. Alle Schüler, die derzeit die Betreuungseinrichtung an der Frauenhofschule besuchen, bekommenen auch für kommendes Schuljahr dort einen Platz. Diese sei trotz Trägerwechsel garantiert, verspricht Bildungsdezernentin Sylvia Weber (SPD). mehr

clearing

Wasserschäden Die Friedrich-Fröbel-Schule in Niederrad schimmelt weiter

Diese Schulküche ist wegen des Schimmelbefalls gesperrt.

Niederrad. Schimmel im Keller und Wasserschäden: Die Friedrich-Fröbel-Schule ist seit über drei Jahren sanierungsbedürftig, doch bislang geschah nichts. Nach öffentlicher Kritik haben es die zuständigen Behörden plötzlich eilig. Heute schauen sich Vertreter des Gesundheitsamts und des ... mehr

clearing

Vier-Sterne-Haus Oberforsthaus: Hotel-Baupläne in Niederrad sind erneut gescheitert

Der einsturzgefährdete Reitstall steht inzwischen unter Denkmalschutz.

Niederrad. Schon seit Jahren ist die Rede davon, dass auf dem Grundstück des ehemaligen Oberforsthauses in Niederrad ein hochwertiges Hotel entstehen soll. Nun geht die bereits mehrmals gescheiterte Investorensuche wieder von vorne los. mehr

clearing

Finnland-Gala Die finnische Kultur hochhalten

Elina Oldenbourg hält seit 40 Jahren die finnische Fahne in Frankfurt hoch. Die 69-Jährige lebt gerne am Main, erinnert sich aber auch gerne an ihre Kindheit und Jugend in Finnland zurück.

Niederrad. Vor 100 Jahren löste sich Finnland von Russland und wurde unabhängig. Dieser Tag wurde am Samstag auch in Frankfurt mit einer feudalen Gala mit zahlreichen Ehrengästen zelebriert. Mit dabei war unter anderem Elina Oldenbourg, die in Finnland groß geworden ist und seit 40 ... mehr

clearing

Ladenschließung Edeka in der Melibocusstraße macht dicht

Der Edeka in der Melibocusstraße macht Ende des Jahres zu. Da müssen die Anwohner künftig ein ganzes Stück weiter laufen.

Niederrad. Die Frischetheke ist dunkel und leer, Regale sind knapp mit Waren bestückt. Am 31. Dezember schließt die Filiale Edeka City in Niederrad. mehr

clearing

Heinrich-Seliger-Straße Stadt gibt Baufirma Schuld an Verzögerung

Wann endet die Dauerbaustelle in Niederrad? Anwohner sind von Absperrung genervt.

Niederrad. Die aufwendige Sanierung und Umgestaltung der Heinrich-Seliger-Straße sollte eigentlich längst abgeschlossen sein. Der ursprünglich Zeitplan wird sich um mehrere Monate verzögern. Verantwortlich dafür sei das beauftragte Bauunternehmen, sagt Verkehrsdezernent Klaus Oesterling ... mehr

clearing

Zeitzeugen und Hinweise gesucht Stadtteilhistoriker beschäftigt das Schicksal der Zwangsarbeiter

Stadtteilhistoriker Udo Heitzmann recherchiert auf dem Hauptfriedhof zum Bombenangriff auf Niederrad im 2. Weltkrieg.

Niederrad. Mit dem Schicksal der Zwangsarbeiter, die im 2. Weltkrieg in Niederrad eingesetzt wurden, beschäftigt sich der Stadtteilhistoriker Udo Heitzmann. Jetzt hat sich eine Zeitzeugin bei ihm gemeldet. mehr

clearing

Werner Hardt Das lebende Stadtteil-Lexikon

An der Kelsterbacher Straße in Niederrad fühlt sich Werner Hardt längst heimisch. Links ist sein ehemaliger Betrieb, auf der gegenüberliegenden Straßenseite wohnt er.

Niederrad. Werner Hardt kennt Niederrad wie seine eigene Westentasche. Zwei Bücher hat der Vorsitzende des Bezirksvereins bereits über seinen Stadtteil geschrieben, an einem dritten arbeitet er aktuell. Dass es den 76-Jährigen überhaupt nach Niederrad verschlug, hat er seiner Frau zu ... mehr

clearing

Triftstraße Baugemeinschaft wartet auf den Startschuss ihres Wohnprojekts

„Lebendiges Wohnen zwischen den Generationen“: So könnte das genossenschaftliche Gebäude an der Triftstraße einmal aussehen.  Entwurf: bb22 architekten + stadtplaner

Niederrad. Auf einer städtischen Brachfläche an der Triftstraße will eine Baugenossenschaft alternative Wohnformen verwirklichen. Der Magistrat muss dem Grundstücksvertrag noch zustimmen. Eigentlich nur eine Formalie, doch hinter vorgehaltener Hand werden Bedenken geäußert. mehr

clearing

An der Pferderennbahn Frankfurts langsamste Baustelle: So soll's endlich klappen mit dem Luxushotel

Herzlich willkommen: Beim Rundgang durch den Rohbau des chinesischen Hotels „Diaoyutai Mansion“ an der Rennbahn steht der Generalmanager Marco Metge auf der großen Teppe inmitten der künftigen Lobby.

Niederrad. Nach dem Spatenstich 2008 soll das Fünf-Sterne-Hotel an der stillgelegten Pferderennbahn im kommenden Jahr eröffnen. Der künftige Direktor des „Diaoyutai Mansion“ ist bereits vor Ort und hofft, dass der Zeitplan dieses Mal zu halten ist. mehr

clearing

Frankfurt historisch Auf den Spuren der Bombenopfer: Dieser Mann recherchiert über mutmaßliche Zwangsarbeiter

Stadtteilhistoriker Udo Heitzmann recherchiert zum Bombenangriff auf Niederrad im Zweiten Weltkrieg. Hier begutachtete er eine Grabplatte auf dem Hauptfriedhof.

Niederrad. 273 Menschen sterben am 5. November 1944 bei einem Bombenangriff auf Frankfurt, darunter vier aus der damaligen Sowjetunion. Ihr Schicksal lässt einen Stadtteilhistoriker nicht los. mehr

clearing

Rennbahnstraße Diese Grünanlage ist ein Schandfleck

Ingrid Lang will, dass sich die Niederräder Bürger hier wieder wohlfühlen.

Niederrad. Der Zustand einer kleinen Grünanlage an der Rennbahnstraße stößt bei den Niederrädern auf Unmut. Sie müsse dringend erneuert werden, fordern Anwohner. Ortsbeirätin Ingrid Leng (BFF) hat sich der Sache angenommen. mehr

clearing

ESV Blau-Gold Kanuten suchen neues Bootshaus

Bunt geschmückt und leuchtend starten die Kanus zur 35. Funzelfahrt auf dem Main.

Niederrad. Innerhalb von vier Jahren sind die Kanuten des Eisenbahner-Sportvereins (ESV) Blau-Gold zum zweiten Mal auf der Suche nach einem Bootshaus. Das Gelände am Niederräder Ufer, auf dem sie ihre Boote derzeit unterbringen, wurde verkauft. Voraussichtlich bis Mitte kommenden Jahres ... mehr

clearing

Neues Gebäude Das Leistungszentrum in der Hahnstraße ist komplett

Das stemmen sie locker: Sportdezernent Markus Frank (CDU, links) und Klaus Schuder, Vizepräsident des Hessischen Leichtathletikverbandes.

Niederrad. Lange mussten die Leichtathleten warten, bis der Anbau der neuen Funktionsräume an das bereits bestehende Werferhaus Sportanlage Hahnstraße warten, bis fertiggestellt werden konnte. Nun war es endlich so weit. Auf Sportler aus nah und fern warten dort nun top Trainings und ... mehr

clearing

Anwohner verärgert Rätselraten um Namenspatron in Niederrad: Welcher Adolf ist gemeint?

Kuriosität um die Adolfstraße: Nach welchem Adolf ist die Straße anno 1900 ursprünglich benannt worden? Denn das Zusatzschild mit Infos zu Dr. Adolf Frank wurde erst im Jahr 2003 auf Antrag des Ortsbeirates 5 angebracht. Das lässt Anwohner Hans-Joachim Thedens grübeln.

Niederrad. 103 Jahre lang hieß die Adolfstraße einfach Adolfstraße. 2003 beschloss der Ortsbeirat 5, sie dem Chemiker Dr. Adolf Frank zu widmen, damit niemand auf die Idee komme, es könnte womöglich ein anderer Adolf gemeint sein. Ein „Schild-Bürgerstreich“, findet ein Nachbar. mehr

clearing

Barrierefrei über den Main kommen Die Main-Neckar-Brücke soll an ihrer Südseite eine Rampe erhalten

Frankfurt Main-Neckar-Brücke

Niederrad. Die Bahnbrücke mit Rad- und Fußgängersteg über den Main soll besser zugänglich werden. Dazu muss an ihrer zwischen Sachsenhausen und Niederrad endenden Südseite eine Rampe gebaut werden. Die städtischen Planer stellten in der jüngsten Sitzung des Ortsbeirats 5 zwei ... mehr

clearing

Niederräder Suppenfest sorgte für 280 volle Bäuche Das Salz ist ganz entscheidend

Haben den Jury-Preis gewonnen (von links): Samer Al Hadeethy, Claudia Novak, Ali Morad und Mujahed Yuosif.

Niederrad. Hungrig musste beim Niederräder Suppenfest niemand nach Hause gehen. Zwölf Kochgruppen rangen um einen Jury- und einen Publikumspreis. Wer gewinnt, war aber Nebensache. Es ging um das Miteinander. mehr

clearing

Gutes für Leib und Seele "Wanderlust 108" im Stadionbad: Gemeinsam zum Sonnengebet

„Wanderlust 108“ ist eine Veranstaltung vieler Menschen, die sich unter freiem Himmel zum Yoga und Meditieren spirituell vereinen.

Niederrad. Am Sonntag gibt es im Stadionbad von 7.30 bis 15.30 Uhr einen ganz besonderen Event. Er nennt sich "Wanderlust 108" und verspricht nicht das, was das Wort im eigentlichen Sinne meint: Lust am Wandern. Vielmehr geht es um einen Trend aus Nordamerika, der Bewegung, Yoga, ... mehr

clearing

Vorzeigeprojekt in Niederrad "Lyoner Viertel": Ein Quartier erfindet sich neu

„Living Lyon“ heißt das Projekt des schwedischen Projektentwicklers Catella. Das Ensemble bietet 123 Wohneinheiten für alle Generationen.

Niederrad. Die Umwandlung der Bürostadt Niederrad zum gemischten Stadtteil gilt in Deutschland als einmalig. Die Standort-Initiative Neues Niederrad (SINN) führte jetzt durch das Musterbeispiel einer gelungenen Revitalisierung. Dazu enthüllte sie ein großes Banner mit dem neuen Namen ... mehr

clearing

Stadt ist auf Importe aus dem Umland angewiesen Wasser aus dem Wald reicht nicht

Am Grund dieser Becken filtert eine hohe Schicht Sand Eisenpartikel aus dem Grundwasser. Anlagemeister Nicolaus Steinbach hat alles im Blick. F: Maik Reuß

Niederrad. Sommer in Deutschland: Mal ist es heiß, dann regnet es wieder. Das ist nicht nur für wetterfühlige Frankfurter ein Problem. Es stellt auch den Wasserversorger Hessenwasser vor Herausforderungen. Denn der Wasserverbrauch in der Stadt schwankt von Tag zu Tag. mehr

clearing
Fotos

Women's Run Frankfurt 4000 Frauen rennen in Pink für den guten Zweck

Bereits vor dem Start beim Warm up auf dem Kunstrasen haben die Läuferinnen ihr Vergnügen.

Niederrad. Etwa 4000 Frauen haben den „Women’s Run“ zu einem Erlebnis gemacht. Vor allem die bunten Outfits waren erfrischend. Teilnehmerinnen liefen eine fünf bis acht Kilometer lange Strecke am Stadion – manche sogar mit einem Kinderwagen. mehr

clearing

Wohnbauprojekt an der Triftstraße CDU stellt sich hinter Genossenschaft

„Gemeinschaftsbildende Architektur“: Für ihr geplantes Mehrgenerationenhaus wartet die „Wohngeno“ noch auf eine Baugenehmigung.

Niederrad. Aus der CDU Niederrad kommt Unterstützung für das sich verzögernde Bauprojekt auf der Brachfläche an der Triftstraße. Die Baugemeinschaft „Wohngeno“ plant dort ein Mehrgenerationenhaus, das wegen Verzögerungen umstritten ist. mehr

clearing

Genossenschaftler fürchtenum Baugenehmigung für Wohnprojekt Krisenbrunch auf Brache

Schöne Pläne: Anne Lamberjohann (v. l.), Franziska Hopf und Philipp Niehenke vom Vorstand der Wohngeno eG freuen sich auf das zukunftsweisende genossenschaftliche Wohnprojekt, das auf der Brache an der Niederräder Triftstraße entstehen soll.

Niederrad. Ein seit 2011 von der Stadt wohlwollend begleitetes genossenschaftliches Wohnungsbauprojekt an der Triftstraße sorgt für Wirbel: Weil der Erbbaupachtvertrag zwischen der Stadt und der Wohngeno eG heute abläuft, hatte das Bauamt letzte Woche mit Konsequenzen, respektive ... mehr

clearing

Siedlung an der Bruchfeldstraße Wohnen in Zickzackhausen

Die grünen Innenhöfe und die großzügigen Dachterrassen sind ein typisches Merkmal der Siedlung Bruchfeldstraße.

Niederrad. Auch in Niederrad hat der Frankfurter Städteplaner Ernst May seine Fußspuren hinterlassen. 1927 wurde die Siedlung an der Bruchfeldstraße fertiggestellt, durch ihre ungewöhnliche Bauweise stand schnell ein Spitzname fest: Zickzackhausen. mehr

clearing

Informationstag der Arbeiterwohlfahrt Niederrad Ehrenamtler wollen Flüchtlingen helfen

Hans-Jürgen Münich, Leiter des 10. Polizeireviers, lobt das Engagement der Awo für Flüchtlinge im Giuseppe Bruno-Haus.

Niederrad. Insgesamt 201 Menschen leben in der Übergangsunterkunft Giuseppe-Bruno-Haus und Bürgermeister Menzer-Haus im Stadtwald in Niederrad. Die Arbeiterwohlfahrt und die Frankfurter Ehrenamtsagentur ermutigen vor Ort zum Ehrenamt. mehr

clearing
Fotos

Verein schlägt eine Zwischennutzung für die Dauer des Rechtsstreits vor Golfer wollen auf die Rennbahn

Der frühere Golfplatz auf der Rennbahn hat schon bessere Tage gesehen, der Rasen ist vertrocknet und ungepflegt.

Niederrad. Der Verein Eagle Golfers Dribbdebach wirbt für eine Zwischennutzung der Rennbahn während des Rechtsstreits zwischen Stadt und Rennklub. Das Baudezernat findet, dass eine solche Nutzung eine „fatale Außenwirkung“ hätte. mehr

clearing

Ideen für den Bruchfeldplatz Initative will Mitte Niederrads mit "Wildem Sommer" beleben

Wollen den Platz beleben: Elke Lamprecht (Naturfreunde), Petra Flick (Colibris), Rolf Sterk (Fleckenbühler), Doris Mollath-Zündorf (SPD), Pfarrer Werner Portugall und Ingrid Iwanowsky (Stadtteilinitiative, v. l.).

Niederrad. Mehrere Vereine und Initiativen haben sich zusammengeschlossen, um dem Bruchfeldplatz Leben einzuhauchen. Sie sammeln zudem Ideen, wie die Fläche künftig attraktiver gestaltet werden kann. mehr

clearing

Dienstag nach Pfingsten Warum Frankfurts Wäldchestag als Feiertag ein Auslaufmodell ist

Feiern im Wald: Der Wäldchestag ist eines der traditionellsten Feste der Stadt. Doch der eigentliche Feiertag, der Dienstag nach Pfingsten, rückt immer mehr in den Hintergrund.

Niederrad. Nationalfeiertag oder nur noch abendliche Feierei? Viele Mythen ranken sich um den Dienstag nach Pfingsten. Geben wirklich noch viele Unternehmer ab Dienstagmittag für die Feierlichkeiten am Oberforsthaus im Stadtwald frei? FNP-Mitarbeiter Christian Mayer hat sich umgehört. mehr

clearing

Zwei weitere Umwandlungsprojekte in Niederrad geplant Neue Nutzung für Büros

Das Hochhaus Lyoner Straße 11 steht unter Denkmalschutz. Beim Umbau darf es nicht wesentlich verändert werden.

Niederrad. Die Umwandlung von Büros in Wohnungen in der Bürostadt Niederrad nimmt Fahrt auf. Für zwei weitere Hochhäuser ist eine neue Nutzung geplant. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse