E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Limburg an der Lahn 30°C

FSV Mainz 05 II unterliegt VfB Stuttgart II 0:2

Mainz. 

Im ersten Spiel unter ihrem neuen Trainer Sandro Schwarz hat die zweite Mannschaft des FSV Mainz am Samstag in der 3. Fußball-Liga gegen den VfB Stuttgart II eine 0:2 (0:0)-Heimschlappe erlitten. Steffen Lang (46.) brachte die Schwaben in Führung. Kurz vor Schluss schaffte Marvin Wanitzek (87.) mit einem Foulelfmeter das 2:0 für die Schwaben. Zuvor hatte Alexander Hack wegen einer „Notbremse” gegen Jerome Kiesewetter die Rote Karte gesehen.

In der ersten Halbzeit bestimmten die Platzherren das Spiel, vergaben aber alle Tormöglichkeiten. Danach erwischten die Gäste vor 453 Zuschauern einen guten Start in Durchgang zwei. Die Stuttgarter zeigten sich vor allem im zweiten Spielabschnitt abgeklärter. In der Platzierung schlug sich der Auswärtserfolg jedoch nicht nieder. Stuttgart bleibt auf Platz 14. Die Mainzer rutschten indes mit dem sechsten sieglosen Spiel hintereinander vom 18. auf den 19. Tabellenrang ab.

(dpa)
Zur Startseite Mehr aus Fußball

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutz Über unsere WerbungRSS

© 2018 Frankfurter Neue Presse

Ok

Um Ihnen ein besseres Nutzererlebnis zu bieten, verwenden wir Cookies. Durch Nutzung unserer Dienste stimmen Sie unserer Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen