Lade Login-Box.
E-Paper Abo & Service Immo Stellen Trauer
Anzeige Laufsport - Alles rund um den Mainova Frankfurt Marathon ... Limburg an der Lahn 13°C

Top-Stories der Region

Ärztin Kristina Hänel während des Prozesses vor dem Amtgericht Gießen.
Werbung für Schwangerschaftsabbrüche#219a: So solidarisiert sich das Netz mit Kristina Hänel

Heute wurde die Gießener Ärztin Kristina Hänel vom Amtsgericht Gießen zu einer Geldstrafe verurteilt, weil sie auf ihrer Internetseite für Schwangerschaftsabbrüche geworben hat. Und das ist in Deutschland strafbar. Ein Umstand, den viele Menschen kritisieren. So solidarisiert sich das Netz mit ... mehr

Prozess in Gießen Ärztin Kristina Hänel wegen Werbung für Schwangerschaftsbrüche verurteilt
Marsch für das Leben 2017 Protest gegen Marsch für das Leben: Mehrere tausend fundamentalistische christliche Abtreibungsgegner protestieren mit einem Marsch für das Leben gegen Abtreibungen durch Berlin Mitte.

Gießen. Die Gießener Ärztin Kristina Hänel wurde soeben vom Amtsgericht Gießen zu einer Geldstrafe verurteilt. Der Grund: Sie schreibt auf ihrer Internetseite, dass sie Schwangerschaftsabbrüche vornimmt. Abtreibungsgegner hatten sie deswegen angezeigt. Wir haben die wichtigsten ... mehr

clearing
FSV Frankfurt DFB setzt Testspiele mit China-Nachwuchs aus
Protest gegen China: Unabhängigkeitsaktivisten aus Tibet beim Testspiel in Mainz am vergangenen Samstag.

Frankfurt. Das für den morgigen Samstag angesetzte Freundschaftsspiel des FSV Frankfurt gegen das chinesische U20-Team ist abgesagt worden. mehr

clearing
Brandschutz Frankfurt: VGF schließt ab Februar U-Bahnhof Römer
Die Verkleidung der Decke ist in der U-Bahn-Station Römer bereits abmontiert, ab Mitte Februar wird sie komplett zur Baustelle, die Züge rollen dann ohne Halt durch. Foto: Rainer Rüffer

Frankfurt. Genau dann, wenn die Bauzäune rund um die neue Altstadt fallen, wird der Weg dorthin komplizierter: Die U-Bahn-Station Römer wird von Mitte Februar bis in den Juli hinein geschlossen. mehr

clearing

Bildergalerien

Bewährungsstrafe Autorowdy zeigt Reue: "Es war eine Panikaktion"
Die Statue der Justitia ist zu sehen. Foto: Peter Steffen/Archiv

Frankfurt. Quer durch die Stadt war im vergangenen Januar ein betrunkener Autofahrer vor der Polizei geflüchtet. Gestern gab es vor dem Amtsgericht die Quittung – und die Aussicht auf ein weiteres Verfahren. mehr

clearing
Fetisch-Filme aus Birlenbach Dieses Paar dreht auf dem Dachboden Sadomaso-Filme

Birlenbach. Die meisten Menschen verwahren auf ihren Dachböden Christbaumschmuck und Fotoalben. Dietmar und Ilona Noss dagegen peitschen Mädchen aus, fesseln sie mit Stacheldraht oder ziehen ihnen Plastiktüten über den Kopf. Willkommen in der Welt der Fetisch-Filmer von Birlenbach! mehr

clearing
Einblicke in die Wiege Frankfurts Archäologischer Garten eröffnet im Spätsommer 2018
Dies sind die Reste eines Hypokausten, einer römischen Fußbodenheizung, die im Archäologischen Garten zu sehen sein wird. Die Ziegel ließ das Archäologische Museum zur IIllustration anfertigen.

Frankfurt. Im Archäologischen Garten reichen Frankfurts historische Spuren bis in die Antike zurück. Um die alten Mauern vor der Witterung zu schützen, bekommen sie ein Dach und vier Wände. Die Eröffnung ist für kommendes Jahr geplant. mehr

clearing
Main/Taunus International School Schließung als Konsequenz: Schule hat den Strom nicht bezahlt
Dieser Zettel hing gestern an einer Tür der Main/Taunus International School in der Friedrichsdorfer Hugenottenstraße 119.

Friedrichsdorf. Es geht um die Schulpflicht: Das Schulamt fordert von den Verantwortlichen der Main/Taunus International School Auskunft darüber, wann die Privatschule, der am Mittwoch der Strom abgestellt wurde, wieder öffnet. mehr

clearing
ANZEIGE
Tanheimer Tal 2
Das Ticket für die perfekten Tage im Schnee morgens die unverspurten Pisten hinabschwingen und nachmittags die Ruhe und Aussicht auf dem Gipfel genießen. Oder heute Ski fahren und morgen wandern – ganz gleich wie die Pläne der Urlauber im Tannheimer Tal aussehen, mit dem Ticket „Winterbergbahnen inklusive“ können sie das vielseitige Angebot des Tiroler Hochtals so richtig auskosten. mehr
Gehörlos Der Welten-Wandler: Thomas Meiler ist gehörlos und stolz darauf

Musik ist die Schnittstelle zwischen der Welt der Gehörlosen und der Welt der Hörenden. Klingt komisch? Ist aber so. Wir haben Thomas Meiler getroffen. Er ist seit seiner Kindheit gehörlos und findet das auch gar nicht schlimm. mehr

clearing
So sieht es im ältesten Tierkrematorium Hessens aus
Lukas Tucci (31) Anlagenführer im Krematorium des Tierbestattungsinstituts  Pax Animalis.

Darmstadt. Tausende Tiere werden jährlich im Krematorium des Tierbestattungsinstitutes Pax Animalis in Darmstadt eingeäschert. Wir haben uns dort umgesehen. mehr

clearing
ANZEIGE
Tipps & Tricks Joggen im Winter: So geht's Spätestens nach den ersten Metern bei winterlichen Außentemperaturen fragt sich jeder Jogger zwangsläufig, ob Joggen im Winter eigentlich noch gesund ist. Hier die wichtigsten Informationen, wie du sicher und gesund durchs Training kommst. mehr
Flüchtlingslager in Jordanien Deutschland hilft im Wüstencamp - 80 000 Syrer leben dort
Nimahat El-Ali mit ihren Kindern im Wohncontainer.

80 000 Syrer leben in Za'atari, dem größten Flüchtlingslager des Nahen Ostens. Deutschland gibt Geld, um den Druck zu mindern. mehr

clearing
Urteil Verfolgungsjagd durch Frankfurt: Bewährung für betrunkenen Fahrer
Eine Gericht entschied, dass Professorentitel nur unter gewissen Bedingungen behalten werden dürfen.

Frankfurt. Nach einer Verfolgungsjagd mit der Polizei quer durch Frankfurt ist ein Autofahrer am Donnerstag zu 15 Monaten Bewährungsstrafe und 1500 Euro Geldauflage verurteilt worden. mehr

clearing
Exhibitionist in Offenbach Wegen Juckreiz: Mann entblößt sich nach Bordellbesuch in der S-Bahn
Symbolbild

Offenbach. Weil er nach einem Bordellbesuch einen Juckreiz verspürte, entblößte sich ein 43-Jähriger in der S-Bahn. Die Polizei konnte ihn an der S-Bahnstation Offenbach-Kaiserlei festnehmen. mehr

clearing
Videoüberwachung in Frankfurt Datenschützer: Es wird zu schnell überwacht
Eine Überwachungskamera vor dem Frankfurter Hauptbahnhof.

Frankfurt. Videoüberwachung gilt bei Politikern und Polizei als wirksames Mittel gegen Verbrechen. Daher wächst die Zahl der Kameras in Hessen. Doch Datenschützer sehen die Verhältnismäßigkeit oft nicht gewährleistet. mehr

clearing
Gutachten rehabilitiert Autofahrerin Nach tödlichem Unfall: Unglücks-Opfer trifft keine Schuld
Bei der Kollision einer U-Bahn mit einem PKW in Bad Homburg ist am 23.05.2017 eine Autofahrerin getötet worden.

Bad Homburg. Sie hatte nichts falsch gemacht – die 54 Jahre alte Frau, die im Mai bei der Kollision ihres Kleinwagens mit einem Zug der Linie U 2 getötet wurde. Das ist jetzt gewiss. Ein Trost kann es kaum sein. mehr

clearing
Sachbeschädigung Säure-Attacke am Frankfurter Hauptbahnhof: Tür beschädigt

Frankfurt. Heute Morgen hat es eine Säure-Attacke auf den Haupteingang des Frankfurter Hauptbahnhof gegeben. Dies teilt die Bundespolizei mit. Unbekannte sollen mit einer säureartigen Substanz versucht haben, einen Schriftzug in das Türglas zu ätzen. Bei dem Zwischenfall wurde niemand ... mehr

clearing
ANZEIGE
Mit der Primus-Linie die Feiertage genießen Die Stadt ist eingehüllt in Lichter und Weihnachtsdekoration, der Duft von gebrannten Mandeln, Lebkuchen und Glühwein weht durch die Luft und die Läden laden zum Schlendern ein. mehr
Milde Temperaturen Frühling im November: Meteorologe im Gespräch

Frankfurt. Wenn man aus dem Fenster schaut wirkt es, im Gegensatz zu den letzten Tagen, nicht wie November. Sieht eher nach lauem Sommertag aus. Warum das so ist, haben wir einen Meteorologen gefragt. mehr

clearing
University of Applied Sciences Roboter hält zum ersten Mal Vorlesung in Frankfurt
Dass Pepper als Dozent auftritt, ist eine Ausnahme. Er ist einer von acht Robotern, an denen die UAS forscht. Immer geht es um die Frage, ob diese Maschinen sinnvoll in der Pflege eingesetzt werden könnten.

Frankfurt. In immer mehr Jobs übernehmen Maschinen die Arbeit von Menschen. Gestern hielt zum ersten Mal in Frankfurt ein Roboter eine Vorlesung vor Studenten. mehr

clearing
Wohnsitzlosenunterkunft in Bockenheim Tatverdacht erhärtet: Ehemann soll Frau erstickt haben
In der Wohnsitzlosenunterkunft an der Voltastraße soll der 36-Jährige seine schwangere Ehefrau getötet haben.

Frankfurt. Gut zwei Monate nach dem Tod einer schwangeren Frau in einer Wohnsitzlosenunterkunft hat sich der dringende Tatverdacht gegen ihren Mann erhärtet. Er soll die werdende Mutter heimtückisch ermordet haben, um der gemeinsamen Ehe zu entfliehen. Der Rechtsanwalt des Beschuldigten ... mehr

clearing
ANZEIGE
Trotz niedriger Zinsen fürs Alter vorsorgen? Sparen in der Niedrigzinsphase? Nicht gerade motivierend! Doch es gibt gute Gründe, es gerade jetzt zu tun. mehr
Haushalt 2018 Opposition kritisiert Zahlenwerk des Frankfurter Kämmerers
Symbolbild

Frankfurt. Einer der Vorwürfe der Opposition zum Haushalt 2018 lautet: Wegen wechselnder Mehrheiten im Magistrat lebe Frankfurt schon seit mehreren Jahren über seine Verhältnisse. Auch die Forderung nach zusätzlichen Einnahmen wird laut. mehr

clearing
Bankenaufsicht EBA Frankfurt, Paris: Reaktionen auf Entscheidung zum künftigen EBA-Standort
In Frankfurts Finanzzentrum herrscht nach der Entscheidung Regenwetterstimmung.

Frankfurt. Bedauern herrscht am Finanzplatz Frankfurt nach der Niederlage im Ringen um den Standort der Europäischen Bankenaufsicht EBA. Ganz anders sieht die Reaktion in Frankreich aus. mehr

clearing
Podiumsdiskussion Ist das Frankfurter Bahnhofsviertel noch zu retten?
Eine Polizeikontrolle im Bahnhofsviertel: Anwohner fürchten aber nicht nur die Drogenszene im Quartier, sondern auch steigende Mieten.

Frankfurt. Die Situation im Bahnhofsviertel ist seit Monaten in der Diskussion. Im Haus am Dom äußerten sich nicht nur Experten, sondern auch Anwohner – und die haben viele Sorgen. mehr

clearing
Filmserie Erotik, Gewalt, Spionage: Frankfurter Produktion „Angels“ dreht auf
Der Macher der Serie „Angels“, der Frankfurter Heiner Hänsel (links) dreht eine Szene mit Alina Zayika und Thomas Gundermann.

Frankfurt. Die Serie „Angels“ knackt bei Amazon-Video die 100 000-Minuten-Marke. Die Produktion ist dank des Internetzuspruchs überaus erfolgreich. Gedreht wird überwiegend in Frankfurt. mehr

clearing
Städte noch im Entscheidungsprozess Wenige Spielhallen nach schärferen Regeln geschlossen
In Hessen wurden schärfere Regeln für Spielhallen eingeführt.

Frankfurt/Wiesbaden/Kassel. Seitdem schärfere Regeln für Spielhallen gelten, sind vielerorts erst wenige geschlossen worden. In Frankfurt haben von zuvor 163 Betrieben erst 7 zugemacht, wie das Ordnungsamt auf Anfrage erklärte. mehr

clearing
Video
FNP, FR und FAZ gönnen sich Die hässlichen Höhepunkte des Hate-Slams 2017

Frankfurt. Von "Sind Ihre Eltern zufällig Geschwister?" bis "Kaufen Sie sich einen Strick und erlösen Sie die Menschheit!": Wir haben die Höhepunkte des zweiten gemeinsamen Hate-Slams der Frankfurter Neuen Presse, der Frankfurter Rundschau und der Frankfurter Allgemeinen Zeitung im Video. mehr

clearing
Gewaltakt in Alt-Sachenhausen Frankfurt: Laut Polizei kam Angriff auf jungen Mann nicht ganz überraschend
Frankfurt am Main, 17.08.2013, Stadtteil Sachsenhausen, Alt-Sachsenhausen, 523. Sachsenhäuser Brunnenfest. Hier: Blick in eine der Gassen.
Foto und Copyright by Rainer Rüffer (Rueffer), Frankfurt am Main, E-MaiL: rainer.rueffer@gmail.com, Tel-Mobil: (0171) 8406196. Veröffentlichung nur gegen Honorar und Beleg.

Frankfurt. Der Zustand des jungen Mannes, der in der Nacht zum Samstag in Alt-Sachsenhausen zusammengeschlagen wurde, ist weiter kritisch. Die Polizei musste sich in der Vergangenheit immer wieder mit Gewalttaten im Kneipenviertel befassen – auch mit solchen, die von Tätergruppen ... mehr

clearing
Haushalt 2018 Trotz hohem Defizit: Frankfurt will neue Stellen für die Verwaltung schaffen
<span></span>

Frankfurt. Bis 2021 könnten die Schulden der Stadt Frankfurt auf rund 2,9 Milliarden Euro steigen. Das wäre fast eine Verdoppelung gegenüber 2016. Deshalb fordert die Kommunalaufsicht des Landes, beim Haushalt für 2018 gegenzusteuern. mehr

clearing
Frankfurt Historisch Galgen, Lepra, Raststätte: Kennen Sie die Namensherkunft dieser Stadtteile?
Eine Apfelwein-Kneipe in Sachsenhausen.

Insgesamt 46 Stadtteile hat Frankfurt, die Namen davon hat jeder schon einmal gehört. Wo aber diese Namen herkommen und welche Bedeutung sie haben, ist Jahrhunderte nach der Namensgebung oft nicht mehr so einfach herauszuhören. Wir bringen Licht ins Dunkel. mehr

clearing
Arzt vor Gericht Schmerztherapeut soll 291.000 Euro ergaunert haben
Hier im Frankfurter Landgericht wird seit gestern einem Bad Vilbeler Arzt der Prozess gemacht.

Bad Vilbel. Weil er jahrelang mehr Stunden aufgeschrieben als praktiziert hat, steht ein Arzt seit gestern vor Gericht. Dabei konzentriert sich die Anklage nur auf 13 Fälle. mehr

clearing
Landesfest Hessentag 2020 wird in Bad Vibel gefeiert
Die Stadt Bad Vilbel richtet den Hessentag 2020 aus.

Wiesbaden/Bad Vilbel. Der Hessentag 2020 wird in Bad Vilbel stattfinden. Dies kündigt Ministerpräsident Volker Bouffier (CDU) heute in Wiesbaden an. Bad Vilbel war nicht die einzige Stadt, die sich auf das Landesfest beworben hat. mehr

clearing
Interview mit Wahlforscher Nach Jamaika-Debakel: "Jetzt sind alle Möglichkeiten auf dem Tisch"
„Je schwieriger die Mehrheitsverhältnisse sind, desto schwieriger sind die Gespräche“ – Wahlforscher Carl Berning

Nach dem Scheitern der Jamaika-Sondierungen sprach unser Reporter Dieter Hintermeier mit dem Wahlforscher und Innenpolitik-Experten der Universität Mainz, Carl Berning, über die Folgen von Neuwahlen, den Charme einer Minderheitsregierung und die Folgen für Angela Merkel. mehr

clearing
Neue Altstadt Wohnen mit Blick auf den Dom
Zimmer mit Aussicht: Vom obersten Stockwerk des Hauses „Schlegel“ aus ist der Dom gut zu sehen.

Frankfurt. Im kommenden April werden die ersten Wohnungen auf dem Dom-Römer-Areal bezogen. Die künftigen Bewohner atmen Altstadt-Atmosphäre und genießen ganz besondere Ausblicke. mehr

clearing
Sechs schwedische Tipps So könnt Ihr in der dunklen Jahreszeit bei Laune bleiben
Herbstwetter: Eine Spaziergänger spiegelt sich im bayerischen Taufkirchen in einer Pfütze. Mit Nebel, Wolken und Regen zeigt sich das Wochenende in Deutschland von seiner eher tristen Herbstseite.

Es ist dunkel, kalt und grau in Deutschland: Viele von uns haben schlechte Laune und werden einfach nicht warm mit der Dunkelheit. Wir haben mit Schwedin Louise Månsson gesprochen und gefragt, wie sich ihre Landsleute im Winter behelfen. mehr

clearing
XXL-Bauprojekt Bürgerinitiativen fordern Baustopp beim Riederwaldtunnel
So soll das Autobahndreieck Erlenbruch aussehen, mit dem der frühestens 2030 fertiggestellte Riederwaldtunnel (links am Bildrand) an die A 661 angeschlossen wird. Links ist der Betriebshof Ost der VGF zu erkennen.

Frankfurt. An dem seit Jahrzehnten geplanten Riederwaldtunnel wird trotz einer laufenden Planänderung gearbeitet. Sogar Teile der Betonröhre werden in den kommenden Monaten erstellt. Bürgerinitiativen fordern, die Maschinen wieder abzuziehen. mehr

clearing
Angriff in Sachsenhausen Polizei sucht Schläger - Opfer schwebt in Lebensgefahr
Im Kneipenviertel in Alt-Sachsenhausen ist auch nach Mitternacht noch eine Menge los. Nicht alles, was passiert, ist erfreulich.

Frankfurt. Der Mann, der am Wochenende im Sachsenhäuser Kneipenviertel angegriffen und schwer verletzt wurde, schwebt weiter in Lebensgefahr. Die Fahndung nach dem Haupttäter und seinen Begleitern verlief bislang erfolglos. mehr

clearing
Kommentar Frankfurt ohne Bankenaufsicht? Davon geht die Welt nicht unter!

Frankfurt. Dass die Europäische Bankenaufsicht EBA nicht nach Frankfurt kommt, ist ärgerlich, schreibt unser Wirtschaftschef Michael Balk. Eine Katastrophe ist es aber nicht. mehr

clearing
Raten Sie mit Quiz: Erkennen Sie die Frankfurter Stadtteile als Emojis?

Kommunikation ohne Emojis geht zumindest in den sozialen Netzwerken gar nicht mehr. Aber die Bildchen können noch viel mehr: Zum Beispiel Stadtteile beschreiben. Wer ist ein echter Frankfurt-Experte? Viel Spaß beim Raten! mehr

clearing
Video
Videoumfrage Das denken die Frankfurter über das Ende der Jamaika-Verhandlungen

Frankfurt. Jamaika ist gescheitert, was folgt steht in den Sternen. So reagieren die Frankfurter auf das Ende der Jamaika Verhandlungen in Berlin. mehr

clearing
EBA Frankfurt scheitert bei Vergabe der Bankenaufsicht

Frankfurt/Brüssel. Deutschland ist mit seinen Bewerbungen um den Sitz einer weiteren EU-Behörde gescheitert. Nach der Kandidatur von Bonn für die Arzneimittelagentur EMA fiel auch die von Frankfurt am Main für den Standort der Bankenaufsicht EBA durch. mehr

clearing
Taunus Klingen in Lebensmitteln - Polizei ermittelt

Niedernhausen. Unbekannte haben Klingen von Teppichmessern in Lebensmitteln in einem Supermarkt im Taunus versteckt. Die Polizei ermittelt. mehr

clearing
Waldmenschen in Frankfurt Der Waldmann hat 40 Jahre lang im Stadtwald gelebt
Foto: Frankfurter Verein

Frankfurt. Er wähnte sich im Krieg, warnte vor Massenmorden und flüchtete, wenn er auf Menschen traf: der "Waldmann" von Frankfurt. Die Sozialarbeiter, die ihn bis zu seinem Tod betreuten, sagen: Auch heute leben Menschen in den Frankfurter Wäldern. mehr

clearing
Quiz Sütterlin: Kannst du die Schrift deiner Urgroßeltern lesen?

Zum 100. Mal jährt sich heute der Todestag von Ludwig Sütterlin. Der Grafiker und Pädagoge verfasste 1911 eine einheitliche Schreibschrift. Nach den Nazis geriet sie in Vergessenheit. mehr

clearing
Queen feiert 70. Hochzeitstag Dinge, die auch (mindestens) 70 Jahre zusammenbleiben sollen
Königin Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip feiern ihren 70. Hochzeitstag.

Queen Elizabeth II. und ihr Mann Prinz Philip feiern heute ihren 70. Hochzeitstag. Wir haben das zum Anlass genimmen und uns mal überlegt, welche Dinge auch (mindestens) 70 Jahre zusammenbleiben sollten. mehr

clearing
Multiresistente Bakterien Interview: So kann man sich vor Supererregern schützen
„Ich habe keine Angst, vor dem, was wir finden werden, aber Respekt“, sagt Prof. Dr. Ursel Heudorf bezogen auf die Wasserproben aus Frankfurter Flüssen, die das Gesundheitsamt derzeit auf multiresistente Keime untersuchen lässt, also auf Keime, gegen die viele Antibiotika mittlerweile wirkungslos sind.

Nachdem sich im Frühjahr ein gefährlicher Erreger auf der Intensivstation der Frankfurter Uniklinik verbreitet hatte, fiel der Verdacht auf den Eschbach als Keimquelle. Über die Gefahr aus dem Bach, Antibiotikaresistenzen und wie man sich vor Supererregern schützen kann, hat ... mehr

clearing
FDP zieht sich zurück Jamaika-Sondierungen gescheitert – Was nun?
Christian Lindner (FDP)

Am Schluss hat es doch nicht gereicht. Kein Vertrauen, das für vier Jahre ausreichen würde, sagt die FDP und zieht die Reißleine. Was nun, Frau Merkel? mehr

clearing
Bockenheimer Unternehmen Tracktics Mit diesem Gerät lassen sich Amateurkicker wie Profis auswerten
Patrick Haas, einer der beiden Tracktics-Gründer, zeigt den Tracker. Er wird mit einem Gummigurt am Spieler befestigt.

Frankfurt. Das Bockenheimer Unternehmen Tracktics hat ein Gerät entwickelt, mit dem sich beim Fußballspielen Laufleistung, Sprints, Antritt und weitere Werte messen lassen. Die beiden Gründer möchten mit ihrem Produkt vor allem Nachwuchs- und Amateurspieler ansprechen, die ihre Leistung ... mehr

clearing
Stadtteile verlieren Läden Einzelhandel: Nur die Großen bleiben übrig
Einige Stadtteile haben schon die Hälfte aller Läden verloren (Symbolbild).

Frankfurt. Herausgeputzte kleine Lädchen für Delikatessen, Designer-Mode, Blumen oder Wein liegen im Trend. Doch den großen Verlust an Bäckereien, Metzgereien und anderen Fachgeschäften gleicht das nicht aus. mehr

clearing
Schwere Kopfverletzungen Schlägerei in Frankfurt: Opfer notoperiert, Mordkommission fahndet
Symbolbild

Sachsenhausen. Im Kneipenviertel Sachsenhausen wird ein 22-Jähriger attackiert. Lebensgefährlich verletzt muss er notoperiert werden. Die Mordkommission fahndet nach der achtköpfigen Gruppe um den Schläger. mehr

clearing
Bauordnung Al-Wazir fordert: Fahrradständer statt Parkplätze
Geparkte Fahrräder

Wiesbaden. Hessens Wirtschaftsminister Tarek Al-Wazir will die Bauordnung schnell überarbeiten. Dadurch sollen etwa Baugenehmigungen vereinfacht werden - und bei manchen Vorschriften soll es Ausnahmen geben. mehr

clearing
Fotos
Sicherheit Heller, sauberer, sicherer: Zusätzliche Leuchten für den Hauptbahnhof
Rotlichtviertel, Künstler-Quartier, Stadtteil zum Leben: In seiner Nacht präsentiert das Bahnhofsviertel seine ganze Vielfalt.

Frankfurt. Stadt, Polizei und Deutsche Bahn verabredeten beim 3. "Sicherheitsspitzengespräch" weitere Maßnahmen, um die Sicherheit und die Aufenthaltsqualität zu erhöhen. Die Zahl der Drogentoten sei zurückgegangen. Es gebe aber noch einige Probleme zu lösen, hieß es aus der Runde. mehr

clearing
Fotos
Baugebiet an der A5 Neuer Stadtteil sorgt für Koalitionskrach
Hier könnte irgendwann ein neuer Stadtteil von Frankfurt entstehen.

Frankfurt. Der Oberbürgermeisterwahlkampf überschattet die Zusammenarbeit der Koalition aus CDU, SPD und Grünen. Die CDU-Fraktion will für die Voruntersuchung des geplanten Baugebiets östlich und westlich der A5 Bedingungen stellen. mehr

clearing
Fotos
Porträt Sabine und Daniel Röder - Die Pulsgeber
Halten die Europafahne hoch: Sabine und Daniel Röder.

Eines Tages hat es Sabine und Daniel Röder gereicht. Sie sahen Europa in Gefahr und wollten für Europa auf die Straße gehen. Ein Jahr später ist ihre Initiative "Pulse of Europe" zu einer kontinentalen Bewegung geworden. mehr

clearing
Sport-Veranstaltung am 6. August Alles, was Ihr zum Frankfurt City Triathlon 2017 wissen müsst
Beim Frankfurt City Triathlon  werden 2400 Teilnehmer mit großem Elan und Ehrgeiz am Langener Waldsee an den Start gehen.

Vom Langener Waldsee zur Skyline: Am Sonntag, 6. August, geht der Frankfurt City Triathlon in die nächste Runde. Wir beantworten kompakt die wichtigsten Fragen: Wo kann ich die Athleten am besten anfeuern? Wo kann ich parken? Und wie kann ich noch mitmachen? mehr

clearing
Laufsport in Frankfurt Liveticker zum Nachlesen: So lief die JP Morgan Corporate Challenge
Teilnehmer des Firmenlaufes J.P. Morgan Corporate Challenge laufen am 13.06.2017 in Frankfurt am Main (Hessen) auf der Eschersheimer Landstrasse. Foto: Andreas Arnold/dpa +++(c) dpa - Bildfunk+++

Frankfurt. Etwa 64000 Läufer starteten am Dienstagabend bei der JP Morgan Corporate Challenge. Wir waren live an der Strecke, begleiteten Läufer, Helfer und Zuschauer. Hier gibt's den Liveticker zum Nachlesen. mehr

clearing
Historische Fotos So haben Sie die Zeil noch nie gesehen
Die Frankfurter Zeil, damals noch mit Autoverkehr, im weihnachtlichen Lichterglanz im Jahr 1968. Im Bild: Die Kaufhäuser Schneider und Hertie – später Karstadt.

Seit über 100 Jahren ist die Zeil die bekannteste und verkaufsstärkste Einkaufsmeile in Deutschland. Auf einem knappen Kilometer tummeln sich heute rund 10.000 Menschen pro Stunde. Wir drehen die Zeit zurück und zeigen verblüffende Aufnahmen aus der Geschichte der ... mehr

clearing
Umfrage zum Referendum Kommentar: Wie ticken die Türken in Frankfurt?
Frankfurt am Main 03.04.2017,  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Lange Schlange vor dem Generalkonsulat in der Kennedeyallee.  (c) Foto: Rainer Rüffer

Zeynep Varan hat die Türken in Frankfurt zum Referendum in der Türkei befragt. Hier schildert sie, wie sie die Recherche erlebt hat. mehr

clearing
Deutsch/Türkisch Wir haben Türken in Frankfurt zum Referendum befragt
Frankfurt am Main 03.04.2017  Umfrage unter Türken zur Volksabstimmung. Hier: Selcuk (65).  c) Foto: Rainer Rüffer

Insgesamt 143.000 Türken werden in Frankfurt über die Verfassungsreform in der Türkei abstimmen. Wir haben einige von ihnen gefragt, wie sie abstimmen wollen - und warum. mehr

clearing

BITTE BEACHTEN SIE: Unser Angebot dient lediglich Ihrer persönlichen Information. Kopieren und/oder Weitergabe sind nicht gestattet. Hier finden Sie Informationen zur Verwendung von Artikeln. Quellen: Mit Material von dpa, afp, kna, AP, SID und Reuters

Archiv ThemenMediadatenKontaktImpressumDatenschutzRSS

© 2017 Frankfurter Neue Presse